Soldin-Datenbank

Tabelle:0082
Bezeichnung:Kantore und Lehrer Soldin 1552-1833
Beschreibung:
Zeitraum:1552-1833
Quelle:8
Archiv:StBib Berlin
Signatur:Td9540
Bezeichnung:Chronik der Stadt Soldin (1846)
Beschreibung:https://digital.staatsbibliothek-berlin.de/werkansicht?PPN=PPN715485024&PHYSID=PHYS_0005&DMDID=
Zeitraum:0-1846
Typ:Buch
Nummer:
Bearbeitungsstand:29.01.2019
Erfasser:Reinhard Pätzel
EMail:rpaetzel@t-online.de
Homepage:https://rpaetzel.de

IDSeiteJahrVornamenNameStand, BerufBemerkungen
12491552ErasmusBesserLehrerWurde 1552 Lehrer in Soldin
22491558MichaelMüllendorfLehrerWurde 1558 Lehrer in Soldin
32491564GregorFabriciusLehrerWurde 1564 Lehrer in Soldin
42491568JohannWinkelmannLehrerWurde 1568 Lehrer in Soldin
52491569JohannSolemannLehrerWurde 1569 Lehrer in Soldin
62491570JoachimWegnerLehrerWurde 1570 Lehrer in Soldin
72501574JoachimLeopoldusLehrerWurde 1574 Lehrer in Soldin
82501582M. JoachimBalkiusLehrerWurde 1582 Lehrer in Soldin
92501583JoachimWukenLehrerWurde 1568 Lehrer in Soldin
102501585AndreasFromholzLehrerWurde 1569 Lehrer in Soldin
112501589JoachimAwenLehrerWurde 1570 Lehrer in Soldin
122501596JoachimSeedorfLehrerWurde 1574 Lehrer in Soldin
132501597ChristophDannenfeldLehrerWurde 1582 Lehrer in Soldin
142501599JohannPrätoriusLehrer, BürgermeisterKam aus Mittelwalde und wurde 1599 Lehrer in Soldin, danach Bürgermeister zu Mittelwalde
152501600MatthiasStakiusKantor, Rathsmann, ConsulWurde 1600 Kantor in Soldin, anschließend Rathsmann und Consul
162501602AdamStakiusLehrerWurde 1602 Leher in Soldin
172501603MichaelMarkusLehrerKam aus Angermünde und wurde 1603 Lehrer in Soldin
182501605JohannGruntemannLehrerWurde 1605 Lehrer in Soldin
192501605PeterGabrielLehrerWurde 1605 Lehrer in Soldin
202501607PeterBeltzikeLehrerWurde 1607 Lehrer in Soldin
212501611PeterGrapentinLehrerWurde 1611 Lehrer in Soldin
222501615EliasKüstenmacherLehrerWurde 1615 Lehrer in Soldin
232501618DanielGegewaterLehrerWurde 1618 Lehrer in Soldin
242501619MatthiasWollgastLehrerWurde 1619 Lehrer in Soldin
252501621AlbertWuntoviasLehrerWurde 1621 Lehrer in Soldin
262501626AdamFabriciusLehrerWurde 1626 Lehrer in Soldin
272501632JoachimJanickeLehrerWurde 1632 Lehrer in Soldin
282501635HeinrichZentiusLehrerWurde 1635 Lehrer in Soldin
292501709MartinLidowKüster, LehrerWurde 1709 Lehrer in Soldin
302501714Johann BaltasarKittelLehrerWurde 1714 Lehrer in Soldin, Jungfern-Schulmeister, Schreib- und Rechenmeister
312501716AbrahamEccardLehrerWurde 1716 Lehrer in Soldin, Jungfern-Schulmeister, Schreib- und Rechenmeister
322501722RoloffKantorWurde 1722 Kantor in Soldin
332501741ImanuelLasserLehrerWurde 1741 Lehrer in Soldin
342501770WasserführerLehrerWurde 1770 Lehrer in Soldin
352501806FrankLehrerWurde 1806 Lehrer in Soldin
362501809NeumannJungfern-SchullehrerWurde 1809 Lehrer in Soldin
372501815KlickmannJungfern-SchullehrerWurde 1815 Lehrer in Soldin, starb am 18. August 1821
382501821BakowLehrerWurde 1821 Lehrer in Soldin, Nachfolger von Neumann
392501821HubeLehrerWurde 1821 Lehrer in Soldin, war früher Musiklehrer in Königsberg, war Nachfolger in Franks Stelle
402501821KlickmannKüster und KantorWurde 1821 Lehrer der 1. Mädchenschule in Soldin, blieb bis 1833 im Amt
412501821Schmidtref. KantorWurde 1821 Lehrer der 2. Mädchenschule in Soldin, blieb bis 1833 im Amt
422501821PreßLehrerWurde 1821 Lehrer der 3. Mädchenschule in Soldin, blieb bis 1833 im Amt
432501821ZuchholdLehrerWurde 1821 Lehrer der 2. Elementarknabenschule, blieb bis 1833 im Amt
442501821LindnerLehrerWurde 1821 Lehrer der 3. Elementarknabenschule, blieb bis 1833 im Amt

Ende Tabelle