31 Einträge für '...gefallen.' gefunden

Bauer, Erich <5784> Personenblatt

* 01.04.1922 , männlich
+ 1941 in Rußland (gefallen)

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Berger, Erhard <5785> Personenblatt

* 31.12.1924 , männlich
+ 25.04.1944 in Rußland Garbovad (gefallen)

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Braun, Konrad <1308> Personenblatt

* 31.10.1887 in Istha , männlich
+ 1914 in gefallen in Frankreich

VATER: Christian August Braun , Musikus , Istha, HausNr. 28
MUTTER: Anna Elisabeth Degenhardt , Istha

GESCHWISTER: Johannes Heinrich Braun, Heinrich Wilhelm Braun, Anna Catharina Braun, Johannes Hermann Braun, Sophia Magdalena Braun, Anna Elisabeth Braun, Wilhelm Braun



Döllner, N.N.

Tischler. Am 01.11.1834 ist der Kopf des Domturmes runtergefallen. Der Stern ist bis zum Haus des Tischlers Nr. 219 geflogen.

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Innere Geschichte Soldin 1390-1846, Seite 205

Fürst, Willi <1783> Personenblatt

* 03.10.1916 in Schöneberg Kreis Soldin , männlich
+ 1942

als Sodat gefallen

BGD_ Unsere Deutsche Heimat (Archiv, 94_95) _ Schöneberg (Soldin_Neumark)

Grunow, Max <5550> Personenblatt

* 15.07.1916 in Görlsdorf , männlich
Landw. Arbeiter in Rufen Haus-Nr. 36
+ Jan. 1945 in Slowakei (gefallen)

verheiratet seit 1941

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Hammel, Friedrich <12848> Personenblatt

* 25.01.1913 in Soldin , männlich
Unteroffizier, Bauer in Soldin
+ 21.07.1944 in Kitki

VATER: Otto Hammel , Werblitz (vermutlich)
MUTTER: Anna Kawierski , Werblitz (vermutlich)

GESCHWISTER: Käthe Elisabeth Charlotte Hammel

oo Margarete Knitter

gestorben am 21.07.1944 zu unbekannter Stunde gefallen

Ancestry, Standesamt Berlin I, Sterberegister Nr. 6654/1944

Familienforschung Dieter Hammel

Hutfilz, Gustav <5803> Personenblatt

* um 1920 , männlich
+ [1945] in gefallen

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Krüger, Johannes <5707> Personenblatt

* 17.10.1923 in Rufen , männlich
Landw. Arbeiter in Rufen Haus-Nr. 71
+ 1945 in Rußland (an der Ostfront gefallen)

VATER: Otto Krüger , Nachtwächter und Gemeindediener , Alt Tellin
MUTTER: Anna Gottschalk , Ehefrau , Rufen

ledig

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Kümmel, Paul <5467> Personenblatt

* 10.08.1908 in Neujaschinitz Kr. Schwetz , männlich
Bauer in Rufen Haus-Nr. 16
+ 15.02.1945 in Guben

oo Dorothea Moritz, Ehefrau aus Hohenziethen, Trauung: 1939

Kind: Renate Kümmel, * 24.07.1942 in Rufen

verheiratet seit 1939, gefallen bei Guben

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Kümmel, Rudi <5788> Personenblatt

* 25.05.1920 , männlich
+ 19.11.1943 in gefallen, Flak-Soldat in Berlin

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Liesegang, N.N.

Fuhrmann. Kam am 01.03.1843 bei einem Unfall auf der Zollener Straße am Springseeberge zu Tode (von der Straße abgekommen, Wagen umgefallen) , + 01.03.1843 in Soldin

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Innere Geschichte Soldin 1390-1846, Seite 210

Linde, Hermann <5790> Personenblatt

* 21.08.1918 , männlich
+ 16.01.1943 in Rußland (gefallen)

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Neise, Ernst <5793> Personenblatt

* 01.09.1913 , männlich
+ 23.05.1942 in Rußlan Petrowskaja (gefallen)

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Neuendorf, Hermann <5505> Personenblatt

* 06.05.1906 in Rosenthal , männlich
Lagerverwalter in Rufen Haus-Nr. 25
+ 09.09.1944 in bei Mitau in Rußland (gefallen)

oo Käte Klinke, Ehefrau aus Rosenthal, Trauung: 1931

verheiratet seit 1931

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Neumann, Franz

Comtur und Landvoigt. Wird im Jahre 1542 zum Comtur und Landvoigt zu Schiefelbein verordnet, Schulmeister und Bürgermeister zu Crossen, Herrmeister des ritterlichen St. Johannes-Orden, wegen Ordens-Sache bei Markgraf Johannes in Ungnade gefallen und im Exil zu Prag in Böhmen g

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Kirchengeschichte Soldin 1289-1843, Seite 235

Neumann, N.N.

verwittwete Kaufmann Neumann. Kam am 01.03.1843 bei einem Unfall auf der Zollener Straße am Springseeberge zu Tode (Fuhrmann Liesegang ist von der Straße abgekommen, Wagen umgefallen) , + 01.03.1843 in Soldin

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Innere Geschichte Soldin 1390-1846, Seite 210

Rühl, Ernst <5647> Personenblatt

männlich

oo Elisabeth Hintze, Kriegerwitwe aus Dobberphul, Trauung: 1931

verheiratet seit 1931, gefallen

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Rühl, Ernst <5794> Personenblatt

* 10.01.1907 , männlich
+ 23.12.1943 in Nikopol in Rußland (gefallen)

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Schmiedeke, Emil <5795> Personenblatt

* 15.12.1919 , männlich
+ 21.07.1944 in Rußland, Malmarkow (gefallen)

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Schmiedeke, Hermann III. <5670> Personenblatt

* 31.10.1911 , männlich
+ 10.05.1944 in Rußland, Pogucom an Dnjepr (gefallen)

verheiratet seit 1936

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Schmiedeke, Willi <5796> Personenblatt

* 1918 , männlich
+ 1941 in Rußland (gefallen)

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Senz, Hermann <5797> Personenblatt

* 1910-1914 , männlich
+ [1945] in gefallen

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Senz, Karl <5798> Personenblatt

* 1910-1914 , männlich
+ [1945] in gefallen

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Senz, Willi <5799> Personenblatt

* um 1915 , männlich
+ [1945] in gefallen

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Ursinus, M. Otto

Pfarrer. Hatte Gefallen an sehr hohen Absätzen, starb am 30.Mai 1690, + 30.05.1690 in Soldin

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Pfarrer und Kapläne Soldin 1538-1806, Seite 246

Werner, Heinz <5801> Personenblatt

* um 1922 , männlich
+ 1944 in Rußland (gefallen)

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Werner, Otto jun. <5802> Personenblatt

* um 1920 , männlich
+ 1944 in Rußland (gefallen)

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Wieseke, Burchhard

Müller. Ist am 13. Januar 1635 beim Versuch das Eis vom Mühlrad zu entfernen gefallen und zu Tode gemahlen worden, + 13.01.1635 in Soldin

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Innere Geschichte Soldin 1390-1846, Seite 160

Zaffke, Herbert <5772> Personenblatt

* 09.11.1917 in Tankow , männlich
Müller in Rufen Haus-Nr. 88
+ 1943 in gefallen

MUTTER: Frieda Giessel , Bäuerin, Witwe , Berlinchen

ledig

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Ziesing, Fritz <5709> Personenblatt

* 21.05.1916 in Bernikow , männlich
Landw. Arbeiter in Rufen Haus-Nr. 72
+ [1945] in gefallen

verheiratet seit 1940

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin