99 Einträge für '...Mandelkow.' gefunden

Arndt, Karl Wilhelm <16122> Personenblatt

* 24.09.1851 , männlich , ev.
Gastwirt, Kaufmann, Stellmacher in Groß Mandelkow
+ 13.05.1935 in Groß Mandelkow Kr. Soldin

VATER: Christian Arndt , Eigentümer, Krüger (Gastwirt)
MUTTER: Friederike Günther

oo Alwine Kuhnke aus Groß Mandelkow Kr. Soldin, Trauung: 09.04.1888

Kind: Wilhelm Arndt, * 28.05.1903 in Groß Mandelkow Kr. Soldin

Familienforschung Dr. Marco Arndt

Arndt, N.N.

Gastwirtschaft und Kolonialwaren in Groß-Mandelkow 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Arndt, Traugott <16126> Personenblatt

* 05.02.1929 in Groß Mandelkow Kr. Soldin , männlich
Forstamtmann in Groß Mandelkow
+ 24.01.1974 in Bigge

VATER: Wilhelm Arndt , Land- und Gastwirt, Angestellter im Lebensmittelhandel , Groß Mandelkow Kr. Soldin
MUTTER: Ilse Hauschild , Kindermädchen , Ziethen bei Anklam

im Krankenhaus gestorben

Familienforschung Dr. Marco Arndt

Arndt, Wilhelm <16124> Personenblatt

* 28.05.1903 in Groß Mandelkow Kr. Soldin , männlich , ev.
Land- und Gastwirt, Angestellter im Lebensmittelhandel in Groß Mandelkow, Potsdam
+ 28.01.1973 in Potsdam

VATER: Karl Wilhelm Arndt , Gastwirt, Kaufmann, Stellmacher
MUTTER: Alwine Kuhnke , Groß Mandelkow Kr. Soldin

oo Ilse Hauschild, Kindermädchen aus Ziethen bei Anklam, Trauung: 15.03.1928 Schönrade (bei Bernstein)

Kind: Traugott Arndt, * 05.02.1929 in Groß Mandelkow Kr. Soldin

Familienforschung Dr. Marco Arndt

Bergemann, Friedrich Wilhelm Reinhard <33301> Personenblatt

* 18.02.1851 in Güstebiese , männlich , ev.
Schlächtermeister in Güstebiese

VATER: Christian Friedrich Bergemann , Fleischermeister
MUTTER: Auguste Charlotte Henriette Liskow , verwittw. Wolff , [Soldin]

oo Amalie Louise Auguste Fehlhaber aus Neu-Mandelkow, Trauung: 24.05.1877 Soldin, o|o 25.02.1887 Greifswald

Kind: Reinhard Hermann Franz Bergemann, * 06.03.1878 in Soldin

Sohn des zu Rosenthal Kr. Soldin (+) Schlächtermeister Christian Friedrich Bergemann und dessen Ehefrau Auguste Charlotte Henriette, geb. Liskow, wohnhaft zu Cüstrin

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1877, Nr. 23

Bergemann, Friedrich Wilhelm Reinhard <33301>

Schlächtermeister Friedrich Wilhelm Reinhard Bergemann, * 18.02.1851, in Güstebiese
Amalie Louise Auguste Fehlhaber, * 05.06.1848, in Neu-Mandelkow
Trauung am 24.05.1877 im Standesamt Soldin

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1877, lfdNr 23/1877

Bergemann, Reinhard Hermann Franz <28667> Personenblatt

* 06.03.1878 in Soldin , männlich , ev.

VATER: Friedrich Wilhelm Reinhard Bergemann , Schlächtermeister , Güstebiese
MUTTER: Amalie Louise Auguste Fehlhaber , Neu-Mandelkow

Sohn von Fleischer Reinhard Bergemann und Ehefrau Auguste Fehlhaber
geboren am 06.03.1878 mittags 12:00 Uhr
Mutter seit 8 Monaten von ihrem Ehemann verlassen

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1878, Nr. 38

Bölk, Johann Friedrich Wilhelm <30377> Personenblatt

* vor 1850 in Mandelkow , männlich
+ 06.08.1870 in Spicheren, Frankreich

Füsilier, 11. Kompanie, 5. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 48
im Gefecht bei Spicheren am 6. August 1870 gefallen

Ancestry, Deutsche Verluste im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71, Verlustliste Nr. 10

Bork, Wilhelm

Landbesitz Nr. 25 in Groß Mandelkow 1939
Größe: 30 ha

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Landbesitzer im Kreis Soldin 1939, Seite 735

Bruchmüller, Paul

Besitzer, Rittergut in Neu-Mandelkow 1939
Grundsteuer-Reinertrag: 4.831 RM, Größe: 262 ha, 28 Pferde, 60 Rinder, 200 Schafe, 10 Schweine

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Gutsbesitzer, Pächter und Verwalter Kreis Soldin 1939, Seite 727

Degeler, N.N.

Windmühle in Groß-Mandelkow 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Druschke, Johann Friedrich <26453>

War 1773-1821 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283, lfdNr 9

Druschke, Druschky, Johann Friedrich <26453> Personenblatt

Druschke
* 13.04.1740 in Beyersdorf , männlich , ev.
Pfarrer in Beyersdorf, Gerzlow, Großmandelkow
+ 14.08.1821 in Großmandelkow

VATER: Johann Druschke , Pfarrer , Kolkwitz
MUTTER: Luise Arndt

oo Christiane, Katharina Neuendorf, Trauung: 05.04.1777
oo Modeste Gustava Amalie v.Bornstädt, Trauung: 13.04.1777

Gymnasium Landsberg a.d.W. Universität Halle. Ordiniert 10.09.1764. 1764 Pfarrer in Gerzlow, 1772-1821 Pfarrer in Großmandelkow, Kirchenkreis Soldin.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 282
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 167
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283

Fehlhaber, Amalie Louise Auguste <33302>

Schlächtermeister Friedrich Wilhelm Reinhard Bergemann, * 18.02.1851, in Güstebiese
Amalie Louise Auguste Fehlhaber, * 05.06.1848, in Neu-Mandelkow
Trauung am 24.05.1877 im Standesamt Soldin

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1877, lfdNr 23/1877

Fehlhaber, Wilhelm <33303> Personenblatt

* vor 1823 , männlich , ev.
Tagelöhner in Neu-Mandelkow
+ vor 1877 in Neu-Mandelkow

oo Hanne Louise Hanke, Trauung: vor 1848

Kind: Amalie Louise Auguste Fehlhaber, * 05.06.1848 in Neu-Mandelkow

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1877, Nr. 23

Fehlhaber, Bergemann, Amalie Louise Auguste <33302> Personenblatt

Fehlhaber
* 05.06.1848 in Neu-Mandelkow , weiblich , ev.

VATER: Wilhelm Fehlhaber , Tagelöhner
MUTTER: Hanne Louise Hanke

oo Friedrich Wilhelm Reinhard Bergemann, Schlächtermeister aus Güstebiese, Trauung: 24.05.1877 Soldin, o|o 25.02.1887 Greifswald

Kind: Reinhard Hermann Franz Bergemann, * 06.03.1878 in Soldin

Tochter des zu Neu-Mandelkow (+) Tagelöhners Wilhelm Fehlhaber und dessen Ehefrau Hanne Louise, geb. Hanke, zuletzt wohnhaft zu Soldin

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1877, Nr. 23

Feske, August

Amtsvorsteher in Groß-Mandelkow 1939
Wohnort Groß-Ehrenberg

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Amtspersonen im Kreis Soldin 1939, Seite 698

Feske, August

Standesbeamter in Groß-Mandelkow 1939
Wohnort Groß-Ehrenberg

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Amtspersonen im Kreis Soldin 1939, Seite 698

Fiting, Vieting, Julius

Töpfermeister
* 05.07.1826 in Mandelkow
Beantragte am 25.05.1852 in Soldin das Bürgerrecht, Bürgereid am 02.08.1852
Vorgelegte Dokumente: Führungsattest

BLHA, 8 Soldin 630, Beantragung und Erteilung des Bürgerrechts infolge der Städteordnung, Bürgeranträge Soldin 1851-1854

Gebhard, Johann <26718> Personenblatt

* erw. 1604 , männlich , ev.
Pfarrer in Großmandelkow

Ordiniert 19.10.1604. 1604-1611 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow, Kirchenkreis Sodin

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 234

Gebhard, Johann <26718>

War 1604-1611 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283, lfdNr 2

Geiseler, Daniel <26720> Personenblatt

* erw. 1613 , männlich , ev.
Pfarrer in Großmandelkow
+ 1658 in Großmandelkow

1613-1658 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow, Kirchenkreis Soldin

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 236

Geiseler, Daniel <26720>

War 1613-1658 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283, lfdNr 3

Hanke, Fehlhaber, Hanne Louise <33304> Personenblatt

Hanke
* vor 1828 , weiblich , ev.

oo Wilhelm Fehlhaber, Tagelöhner, Trauung: vor 1848

Kind: Amalie Louise Auguste Fehlhaber, * 05.06.1848 in Neu-Mandelkow

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1877, Nr. 23

Hauschild, Arndt, Ilse <16125> Personenblatt

Hauschild
* 14.05.1906 in Ziethen bei Anklam , weiblich
Kindermädchen in Groß Mandelkow, Potsdam
+ 18.11.1975 in Potsdam

oo Wilhelm Arndt, Land- und Gastwirt, Angestellter im Lebensmittelhandel aus Groß Mandelkow Kr. Soldin, Trauung: 15.03.1928 Schönrade (bei Bernstein)

Kind: Traugott Arndt, * 05.02.1929 in Groß Mandelkow Kr. Soldin

Familienforschung Dr. Marco Arndt

Heideman, N.N.

Hebamme in Groß-Mandelkow 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Herwtzch, Diderick <16604> Personenblatt

* erw. 1337 , männlich
Gutsbesitzer Groß Mandelkow 1337 in Groß Mandelkow

1337 Land Bernsteyn, Mandelkow

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Aus dem märkischen Landbuch 1337, Seite 49

Herwtzch, Diderick <16604>

Gutsbesitzer in Groß Mandelkow 1337

Land Bernsteyn, Mandelkow (jetzt: Gr. Mandelkow) 70 Hufen,
das Pfarrgut 6 Hufen,
Herwitzch, diderick für einen Lehndienst (Hufenzahl fehlt!),
Herwitzch, Hinrick für einen Lehndienst (Hufenzahl fehlt!).

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Aus dem märkischen Landbuch 1337, Seite 49

Herwtzch, Hinrick <16605> Personenblatt

* erw. 1337 , männlich
Gutsbesitzer Groß Mandelkow 1337 in Groß Mandelkow

1337 Land Bernsteyn, Mandelkow

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Aus dem märkischen Landbuch 1337, Seite 49

Herwtzch, Hinrick <16605>

Gutsbesitzer in Groß Mandelkow 1337

Land Bernsteyn, Mandelkow (jetzt: Gr. Mandelkow) 70 Hufen,
das Pfarrgut 6 Hufen,
Herwitzch, diderick für einen Lehndienst (Hufenzahl fehlt!),
Herwitzch, Hinrick für einen Lehndienst (Hufenzahl fehlt!).

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Aus dem märkischen Landbuch 1337, Seite 49

Hohensee, N.N.

Windmühle in Groß-Mandelkow 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Katzenellenbogen, Manfred

Besitzer, Rittergut in Großmandelkow 1939
Grundsteuer-Reinertrag: 15.840 RM, Größe: 802 ha, 84 Pferde, 355 Rinder, 720 Schafe, 420 Schweine

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Gutsbesitzer, Pächter und Verwalter Kreis Soldin 1939, Seite 727

Kirchhof, Friedrich

War 1658-1660 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283, lfdNr 4

Koch, N.N.

Stellmacher und Milchtransport in Groß-Mandelkow 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Kotenbeutel, N.N.

Stellmacher und Milchtransport in Groß-Mandelkow 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Kreft, N.N.

Bürgermeister, Brennerei in Groß-Mandelkow 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Kreft, Otto

Bürgermeister in Groß-Mandelkow 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Amtspersonen im Kreis Soldin 1939, Seite 698

Kuhnke, Johann <16625> Personenblatt

* vor 1797 , männlich , ev.
Schmiedemeister
+ in Mandelkow

oo Anna Maria Schulz aus Britzig Kr. Pyritz

Kind: Johann Gottlieb Kuhnke, * 08.06.1822 in Bärfelde

Familienforschung Dr. Marco Arndt

Kuhnke, Johann Gottlieb <16623> Personenblatt

* 08.06.1822 in Bärfelde , männlich , ev.
Eigentümer, Schmiedemeister in Bärfelde, Mandelkow
+ 22.06.1904 in Mandelkow

VATER: Johann Kuhnke , Schmiedemeister
MUTTER: Anna Maria Schulz , Britzig Kr. Pyritz

oo Auguste Aberdine Wahl aus Bärfelde

Kind: Alwine Kuhnke, * 08.03.1859 in Groß Mandelkow Kr. Soldin

Familienforschung Dr. Marco Arndt

Kuhnke, Arndt, Alwine <16123> Personenblatt

Kuhnke
* 08.03.1859 in Groß Mandelkow Kr. Soldin , weiblich , ev.
+ 20.05.1950 in Schermcke/Oschersleben

VATER: Johann Gottlieb Kuhnke , Eigentümer, Schmiedemeister , Bärfelde
MUTTER: Auguste Aberdine Wahl , Bärfelde

oo Karl Wilhelm Arndt, Gastwirt, Kaufmann, Stellmacher, Trauung: 09.04.1888

Kind: Wilhelm Arndt, * 28.05.1903 in Groß Mandelkow Kr. Soldin

Familienforschung Dr. Marco Arndt

Kurth, Hermann <30097> Personenblatt

* vor 1850 in Mandelkow , männlich
+ [05.11.1870] in Dreux, Frankreich

Ulan, 3. Escadron, Brandenburgisches Ulanen-Regiment (Kaiser von Rußland) Nr. 3
vermisst am Patrouille nach Dreux


Ancestry, Deutsche Verluste im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71, Verlustliste Nr. 114

Lüling, Eduard Johann Christian Ludwig

War 1877-1913 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow
Rufname: Eduard

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283, lfdNr 11

Mandelkow, A.F.

Haus-Nr: 238
Drechsler
Sohn 'Carl Mandelkow'
Alter: 5 M.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828-N2, lfdNr 40

Mandelkow, August Friedrich <4413> Personenblatt

* 31.07.1800 in Pasewalk , männlich
Drechsler in Soldin

Kind: Carl August Mandelkow, * 23.08.1827 in Soldin
Kind: Hermann Christian Mandelkow, * 19.04.1829 in Soldin
Kind: Wilhelm Ferdinand Mandelkow, * 14.07.1832 in Soldin

in Soldin 1827 , Bürgereid am 29.03.1827 , sein Alter Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 238
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 635

Mandelkow, August Friedrich <4413>

Vater von Carl August Mandelkow * 23.08.1827 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 281

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 635

Mandelkow, August Friedrich <4413>

Vater von Hermann Christian Mandelkow * 19.04.1829 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 281

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 635

Mandelkow, August Friedrich <4413>

Vater von Wilhelm Ferdinand Mandelkow * 14.07.1832 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 281

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 635

Mandelkow, August Friedrich

Drechsler
Sohn 'Hermann Christian Mandelkow' geboren am 19.04.1829

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, lfdNr 181

Mandelkow, August Friedrich <4413>

Haus-Nr: 238, Stammrolle Soldin 1700-1841 GrStNr. 281
Drechslermeister
Sohn 'Carl August Mandelkow'
Alter: 5 M.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828

Mandelkow, August Friedrich

Haus-Nr: 238
Drechslermeister
Sohn 'Carl August Mandelkow'
Alter: 5 M.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828-N, lfdNr 95

Mandelkow, Carl

Sohn von 'Drechsler A.F. Mandelkow ', Alter: 5 M.
Haus-Nr: 238

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828-N2, lfdNr 40

Mandelkow, Carl August <9903> Personenblatt

* 23.08.1827 in Soldin , männlich , luth.

GESCHWISTER: Hermann Christian Mandelkow, Wilhelm Ferdinand Mandelkow

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 238
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 635

Mandelkow, Carl August <9903>

* 23.08.1827 in Soldin, luth., Alter: 6 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'August Friedrich Mandelkow'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 281

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 635

Mandelkow, Carl August <9903>

Sohn von 'Drechslermeister August Friedrich Mandelkow ', Alter: 5 M.
geimpft: nein
Haus-Nr: 238, Stammrolle Soldin 1700-1841 GrStNr. 281

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828

Mandelkow, Carl August

Sohn von 'Drechslermeister August Friedrich Mandelkow ', Alter: 5 M.
geimpft: nein
Haus-Nr: 238

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828-N, lfdNr 95

Mandelkow, Hermann Christian <9904> Personenblatt

* 19.04.1829 in Soldin , männlich , luth.

GESCHWISTER: Carl August Mandelkow, Wilhelm Ferdinand Mandelkow

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, Nr 181
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 635

Mandelkow, Hermann Christian <9904>

* 19.04.1829 in Soldin, luth., Alter: 5 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'August Friedrich Mandelkow'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 281

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 635

Mandelkow, Hermann Christian <9904>

* 19.04.1829 in Soldin, Sohn von 'Drechsler August Friedrich Mandelkow '

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, lfdNr 181

Mandelkow, Hermann Christoff

Sohn von 'Drechsler Mandelkow ', Alter: 1 J.
Haus-Nr: 238

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1830

Mandelkow, N.N.

Drechsler
Sohn 'Wilhelm Ferdinand Mandelkow' geboren am 14.07.1832

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1832-1833, lfdNr 41

Mandelkow, N.N.

Haus-Nr: 238
Drechsler
Sohn 'Hermann Christoff Mandelkow'
Alter: 1 J.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1830

Mandelkow, Wilhelm Ferdinand <9905> Personenblatt

* 14.07.1832 in Soldin , männlich , luth.

GESCHWISTER: Carl August Mandelkow, Hermann Christian Mandelkow

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1832-1833, Nr 41
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 635

Mandelkow, Wilhelm Ferdinand <9905>

* 14.07.1832 in Soldin, luth., Alter: 2 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'August Friedrich Mandelkow'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 281

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 635

Mandelkow, Wilhelm Ferdinand <9905>

* 14.07.1832 in Soldin, Sohn von 'Drechsler Mandelkow '

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1832-1833, lfdNr 41

Mathias, Otto

Gastwirtschaft und Kolonialwaren in Groß-Mandelkow 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Matthias, Reinhold

Landbesitz Nr. 11 in Groß Mandelkow 1939
Größe: 35 ha

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Landbesitzer im Kreis Soldin 1939, Seite 735

Mehner, N.N.

Bäckerei in Groß-Mandelkow 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Mitzlaff, Johann Michael

War 1751-1772 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283, lfdNr 8

Naumann, Walter Fritz

War 1929 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow
Rufname: Fritz

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283, lfdNr 14

Papstein, N.N.

Schmiede in Groß-Mandelkow 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Pieper, Otto

Landbesitz Nr. 24 in Groß Mandelkow 1939
Größe: 26 ha

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Landbesitzer im Kreis Soldin 1939, Seite 735

Plönzig, Ferdinand <4532>

Schuhmacher, * 11.12.1801 in Mandelkow, Bürgereid am 06.09.1832, Alter: 31 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 136

Plönzig, Ferdinand <4532>

* 11.12.1801 in Mandelkow, luth.
Schuhmacher, verheiratet, Alter: 32 Jahre (im Jahre 1834)
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 264

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 606

Plönzig, Ferdinand

Schuhmachermeister Ferdinand Plönzig
74 J. alt, * in Mandelkow, wohnhaft in Soldin
+ 01.03.1876 abends 23:00 Uhr in Soldin
Sohn von 'Müller N.N. Plönzig'

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1876, lfdNr 21

Plönzig, Ferdinand <4532>

Schuhmachermeister, 29 Jahre alt
* 11.12.1801 in Mandelkow
Beantragte am 31.10.1831 in Soldin das Bürgerrecht, Bürgereid am 06.09.1832
Vorgelegte Dokumente: Führungszeugnis

BLHA, 8 Soldin 624, Beantragung und Erteilung des Bürgerrechts infolge der Städteordnung, Bürgeranträge Soldin 1831-1834

Plönzig, Friedrich Wilhelm <9716> Personenblatt

* 21.04.1833 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Ferdinand Plönzig , Schuhmacher , Mandelkow
MUTTER: Henriette Steffen

GESCHWISTER: Carl Ludwig Plönzig, Emilie Friederike Plönzig

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 606

Plönzig, N.N.

Schuhmachermeister Ferdinand Plönzig
74 J. alt, * in Mandelkow, wohnhaft in Soldin
+ 01.03.1876 abends 23:00 Uhr in Soldin
Sohn von 'Müller N.N. Plönzig'

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1876, lfdNr 21

Plönzig, Plenzig, Carl Ludwig <9715> Personenblatt

Plönzig
* 10.02.1824 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Ferdinand Plönzig , Schuhmacher , Mandelkow
MUTTER: Henriette Steffen

GESCHWISTER: Emilie Friederike Plönzig, Friedrich Wilhelm Plönzig

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1824, HausNr 168
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 180
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 606

Plönzig, Plenzig, Emilie Friederike <5028> Personenblatt

Plönzig
* 21.10.1827 in Soldin , weiblich

VATER: Ferdinand Plönzig , Schuhmacher , Mandelkow
MUTTER: Henriette Steffen

GESCHWISTER: Carl Ludwig Plönzig, Friedrich Wilhelm Plönzig

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1827-1828, Nr 14
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 180
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828-N, HausNr 180, Nr 65

Plönzig, Plenzig, Ferdinand <4532> Personenblatt

Plönzig
* 11.12.1801 in Mandelkow , männlich
Schuhmacher in Soldin

oo Henriette Steffen, Trauung: vor 1824
oo Marie Sasse, Witwe des Eigenthümers Gottlieb Gritte, Trauung: 29.09.1844 Soldin

Kind: Carl Ludwig Plönzig, * 10.02.1824 in Soldin
Kind: Emilie Friederike Plönzig, * 21.10.1827 in Soldin
Kind: Friedrich Wilhelm Plönzig, * 21.04.1833 in Soldin

Schuhmacher in Soldin 1832 , Bürgereid am 06.09.1832 , sein Alter 31 Jahre
Führungszeugnis der Polizei Pyritz den 28.09.1831

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1824, HausNr 168
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1827-1828, Nr 14
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 180
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828-N, HausNr 180, Nr 65
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 606
Soldiner Kreisblatt vom 05.10.1844, Kirchennachrichten
BLHA, 8 Soldin 624, Beantragung und Erteilung des Bürgerrechts infolge der Städteordnung, Bürgeranträge Soldin 1831-1834, Seite 55

Rühel, Johann Andreas

War 1702-1706 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283, lfdNr 6

Sasse, Plönzig, Marie <26600> Personenblatt

Sasse
* vor 1824 , weiblich , ev.
Witwe des Eigenthümers Gottlieb Gritte in Soldin

oo Ferdinand Plönzig, Schuhmacher aus Mandelkow, Trauung: 29.09.1844 Soldin

Soldiner Kreisblatt vom 05.10.1844, Kirchennachrichten

Schulz, Kuhnke, Anna Maria <16626> Personenblatt

Schulz
* 1795 in Britzig Kr. Pyritz , weiblich , ev.
+ 17.12.1879 in Mandelkow

oo Johann Kuhnke, Schmiedemeister

Kind: Johann Gottlieb Kuhnke, * 08.06.1822 in Bärfelde

Familienforschung Dr. Marco Arndt

Seecker, Gustav <30157> Personenblatt

* 17.06.1895 in Mandelkow , männlich
+ 08.01.1917 in Baltikum

Schütze, 1. Kompanie, Garde-Reserve-Schützen Bataillon
am 08.01.1917 im Baltikum gefallen

denkmalprojekt.org, Kriegsgeschichte des Garde-Reserve-Schützen-Bataillons

Steffen, Plönzig, Plenzig, Henriette <9714> Personenblatt

Steffen
* err. 09.07.1799 , weiblich , ev.
+ 09.02.1844 in Soldin

oo Ferdinand Plönzig, Schuhmacher aus Mandelkow, Trauung: vor 1824

Kind: Carl Ludwig Plönzig, * 10.02.1824 in Soldin
Kind: Emilie Friederike Plönzig, * 21.10.1827 in Soldin
Kind: Friedrich Wilhelm Plönzig, * 21.04.1833 in Soldin

44 Jahre 10 Monate alt, gestorben am 09.02.1844

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 606
Soldiner Kreisblatt vom 17.02.1844, Kirchennachrichten

Stellmacher, Daniel

War 1579-1598 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283, lfdNr 1

Thom, N.N.

Grärtnerei in Groß-Mandelkow 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

v.Bornstädt, N.N. <26457> Personenblatt

* vor 1737 , männlich , ev.
Gutsbesitzer in Großmandelkow

Kind: Modeste Gustava Amalie v.Bornstädt, * vor 1757

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 167

Wahl, Arndt, Auguste Aberdine <16624> Personenblatt

Wahl
* 02.03.1830 in Bärfelde , weiblich , ev.
+ nach 1904

VATER: Michael Friedrich Wahl
MUTTER: Charlotte Sophie Konrad

oo Johann Gottlieb Kuhnke, Eigentümer, Schmiedemeister aus Bärfelde

Kind: Alwine Kuhnke, * 08.03.1859 in Groß Mandelkow Kr. Soldin

Familienforschung Dr. Marco Arndt

Weidel, Leberecht

Besitzer, Abbau in Großmandelkow 1939
Grundsteuer-Reinertrag: 1.554 RM, Größe: 84 ha, 8 Pferde, 40 Rinder, 10 Schweine

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Gutsbesitzer, Pächter und Verwalter Kreis Soldin 1939, Seite 727

Weinstrauch, N.N.

Mosterei in Groß-Mandelkow 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Wendland, Karl Friedrich Hermann

War 1921-1928 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow
Rufname: Karl

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283, lfdNr 13

Wichmann, Ernst Johann Jakob Friedrich

War 1822-1877 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283, lfdNr 10

Wilke, Hermann

Landbesitz Nr. 5 in Groß Mandelkow 1939
Größe: 34 ha

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Landbesitzer im Kreis Soldin 1939, Seite 735

Wollenberg, Fritz Georg Ferdinand

War 1913-1921 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow
Rufname: Fritz

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283, lfdNr 12

Wussow, Martin

Gärtner und Kranzbinder in Bernstein 1939
Mandelkower Straße

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Bernstein 1939, Seite 713

Zitelmann, Ernst

War 1707-1750 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283, lfdNr 7

Zitelmann, Peter <26166> Personenblatt

männlich , ev.
Pfarrer in Gr.Mandelkow

Kind: Dorothea Zitelmann

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 58

Zitelmann, Peter

War 1660-1701 Pfarrer in der Kirchengemeinde Großmandelkow

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283, lfdNr 5