53 Einträge für '...Mühlberg.' gefunden

David, Auguste

Ehefrau von Franz Mühlberg
Mutter von Hermann Adolph Alexander Mühlberg * 08.04.1852 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 11, lfdNr 153

Goldstein, Math. Emilie

Herrmann Mühlberg Deconom
Math. Emilie Goldstein
Aufgebot am 21.06.1857. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1857

Grundt, Carl <11937> Personenblatt

* vor 1825 , männlich

oo Auguste Mühlberg, Trauung: vor 1845

Kind: Johann Christian Friedrich Grundt, * 14.11.1845 in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 11, Nr 157
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 6, Nr 81

Grundt, Carl <11937>

Ehemann von Auguste Mühlberg
Vater von Johann Christian Friedrich Grundt * 14.11.1845 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 11, lfdNr 157

Grundt, Carl <11937>

Ehemann von Auguste Mühlberg
Vater von Johann Christian Friedrich Grundt * 14.11.1845 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 6, lfdNr 81

Grundt, Carl

Ehemann von Auguste Mühlberg
Vater von Carl Wilhelm Grundt * 16.01.1847 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 10, lfdNr 150

Grundt, Carl

Ehemann von Auguste Mühlberg
Vater von Hermann Emil Grundt * 18.08.1848 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 8, lfdNr 121

Grundt, Carl

Ehemann von Auguste Mühlberg
Vater von Hermann Emil Grundt * 18.08.1848 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 5, lfdNr 59

Grundt, Carl

Ehemann von Auguste Mühlberg
Vater von Hermann Emil Grundt * 18.08.1848 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 2, lfdNr 17

Grundt, Carl

Ehemann von Auguste Mühlberg
Vater von Louise Richard Gustav Grundt * 19.09.1850 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 9, lfdNr 125

Grundt, Carl Wilhelm <14500>

* 16.01.1847 in Soldin, ev., Fleischer, 20 Jahre alt
Sohn von 'Carl Grundt, lebt' und 'Auguste Mühlberg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1867, Stammrolle-Nr. 71, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 10, lfdNr 150

Grundt, Hermann Emil <14602>

* 18.08.1848 in Soldin, ev., Handlungsgehilfe, 20 Jahre alt
Sohn von 'Carl Grundt, lebt' und 'Auguste Mühlberg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1868, Stammrolle-Nr. 74, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 8, lfdNr 121

Grundt, Hermann Emil <14602>

* 18.08.1848 in Soldin, ev., Kaufmann, 21 Jahre alt
Sohn von 'Carl Grundt, lebt' und 'Auguste Mühlberg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1869, Stammrolle-Nr. 74, aktueller Aufenthaltsort Berlin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 5, lfdNr 59

Grundt, Hermann Emil <14602>

* 18.08.1848 in Soldin, ev., Kaufmann, 22 Jahre alt
Sohn von 'Carl Grundt, lebt' und 'Auguste Mühlberg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1870, Stammrolle-Nr. 74, aktueller Aufenthaltsort Berlin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 2, lfdNr 17

Grundt, Johann Christian Friedrich <11939> Personenblatt

* 14.11.1845 in Soldin , männlich , ev.
Gymnasiast in Soldin

VATER: Carl Grundt
MUTTER: Auguste Mühlberg

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 11, Nr 157
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 6, Nr 81
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 2, Nr 26

Grundt, Johann Christian Friedrich <11939>

* 14.11.1845 in Soldin, ev., Gymnasiast, 20 Jahre alt
Sohn von 'Carl Grundt, lebt' und 'Auguste Mühlberg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1865, Stammrolle-Nr. 75, aktueller Aufenthaltsort Königsberg Nm.
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 11, lfdNr 157

Grundt, Johann Christian Friedrich <11939>

* 14.11.1845 in Soldin, ev., Postillion, 21 Jahre alt
Sohn von 'Carl Grundt, lebt' und 'Auguste Mühlberg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1866, Stammrolle-Nr. 75, aktueller Aufenthaltsort Arnswalde, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 6, lfdNr 81

Grundt, Louise Richard Gustav <14858>

* 19.09.1850 in Soldin, ev., 20 Jahre alt
Sohn von 'Carl Grundt, lebt' und 'Auguste Mühlberg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1870, Stammrolle-Nr. 74, am 28.01.1851 gestorben
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 9, lfdNr 125

Kupka, Carl Joseph

Carl Joseph Kupka, Bürgerwehrfeldwebel aus Cüstrin
Marie Elise Antonia Mühlberg , hier
Aufgebot am 09.09.1885, Aushang 10.09.1885 - 25.09.1885 Standesamt Cüstrin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 54/1885

Lange, N.N.

Haus-Nr: Familienhaus
Arbeitsmann
Tochter 'N.N. Lange', im Dienste des Amtmann Mühlberg

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828-N2, lfdNr 74

Lange, N.N.

Tochter von 'Arbeitsmann Lange '
im Dienste des Amtmann Mühlberg
Haus-Nr: Familienhaus

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828-N2, lfdNr 74

Mühlberg, Adolph

Dekonom Adolph Mühlberg gestorben am 20.09.1852 Alter: 45 J. 3 M. 10 T. Kopfkrampf

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1852

Mühlberg, Anna Margarethe

Karl Wilhelm Rothenburg, Kaufmann aus Neu Weissensee
Anna Margarethe Mühlberg , hier
Aufgebot am 10.07.1899, Aushang 11.07.1899 - 26.07.1899 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 48/1899

Mühlberg, Carl <10553> Personenblatt

* 22.02.1771 in Königsberg , männlich , luth.
Eigenthümer in Soldin

Kind: Franz Eduard Mühlberg, * 19.03.1815 in Soldin
Kind: Hermann Julius Mühlberg, * 12.11.1823 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 764
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1824, HausNr KB
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1825

Mühlberg, Carl <10553>

Vater von Franz Eduard Mühlberg * 19.03.1815 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 7 Miethäuser

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 764

Mühlberg, Carl <10553>

Vater von Hermann Julius Mühlberg * 12.11.1823 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 7 Miethäuser

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 764

Mühlberg, F.

Sohn von Tischler F. Mühlberg geboren am 08.04.1852

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1852

Mühlberg, Franz

Ehemann von Auguste David
Vater von Hermann Adolph Alexander Mühlberg * 08.04.1852 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 11, lfdNr 153

Mühlberg, Franz Eduard <10554> Personenblatt

* 19.03.1815 in Soldin , männlich , luth.
Tischler in Soldin

GESCHWISTER: Hermann Julius Mühlberg

Militärdienst: 14. Inf-Reg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 764

Mühlberg, Franz Eduard <10554>

* 19.03.1815 in Soldin, luth.
Tischler, Alter: 19 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Carl Mühlberg' und 'Mutter N.N. lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 7 Miethäuser
Militärdienst: 14. Inf-Reg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 764

Mühlberg, Herm.

Tochter von Kreisgerichtskanzlist Herm. Mühlberg geboren am 30.12.1860

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1861

Mühlberg, Herm. Jul.

Tochter von Kreisger.-Kanzleigehilfe Herm. Jul. Mühlberg geboren am 03.03.1859

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1859

Mühlberg, Hermann Adolph Alexander <15108>

* 08.04.1852 in Soldin, ev., 20 Jahre alt
Sohn von 'Franz Mühlberg, verstorben' und 'Auguste David, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1872, Stammrolle-Nr. 162, aktueller Aufenthaltsort unbekannt
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 11, lfdNr 153

Mühlberg, Hermann Julius <10555> Personenblatt

* 12.11.1823 in Soldin , männlich , luth.
Oeconom in Soldin

GESCHWISTER: Franz Eduard Mühlberg

Aufenthalt in Tornow bei Laber

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 764
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1824, HausNr KB
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1825

Mühlberg, Hermann Julius <10555>

* 12.11.1823 in Soldin, luth.
Oeconom, Alter: 10 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Carl Mühlberg' und 'Mutter N.N. lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 7 Miethäuser, Aufenthalt in Tornow bei Laber

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 764

Mühlberg, Hermine Mathilde

Robert Carl Louis Heinrich Schröder, ..-Assistent aus Berlin
Hermine Mathilde Mühlberg , hier
Aufgebot am 20.09.1884, Aushang 20.04.1884 - 05.10.1884 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 53/1884

Mühlberg, Herrmann

Herrmann Mühlberg Deconom
Math. Emilie Goldstein
Aufgebot am 21.06.1857. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1857

Mühlberg, Herrmann <10555>

Sohn von 'Herr Mühlberg ', Alter: 20 W.
Haus-Nr: KB

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1824

Mühlberg, Herrmann <10555>

Sohn von 'Mühlberg ', Alter: 20 W.
ist krank geworden

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1825

Mühlberg, Marie Elise Antonia

Carl Joseph Kupka, Bürgerwehrfeldwebel aus Cüstrin
Marie Elise Antonia Mühlberg , hier
Aufgebot am 09.09.1885, Aushang 10.09.1885 - 25.09.1885 Standesamt Cüstrin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 54/1885

Mühlberg, N.N. <10553>

Haus-Nr: KB
Herr
Sohn 'Herrmann Mühlberg'
Alter: 20 W.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1824

Mühlberg, N.N. <10553>

Sohn 'Herrmann Mühlberg'
Alter: 20 W., ist krank geworden

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1825

Mühlberg, Grundt, Auguste <11938> Personenblatt

Mühlberg
* vor 1825 , weiblich

oo Carl Grundt, Trauung: vor 1845

Kind: Johann Christian Friedrich Grundt, * 14.11.1845 in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 11, Nr 157
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 6, Nr 81

Reiche, Juliane <8197>

Ehefrau von Friedrich Scholty
Mutter von Carl Scholty * 01.01.1820 in Mühlberg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 148

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 304

Reiche, Scholty, Juliane <8197> Personenblatt

Reiche
* vor 1800 , weiblich

oo Friedrich Scholty, Trauung: vor 1820

Kind: Carl Scholty, * 01.01.1820 in Mühlberg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 304

Rothenburg, Karl Wilhelm

Karl Wilhelm Rothenburg, Kaufmann aus Neu Weissensee
Anna Margarethe Mühlberg , hier
Aufgebot am 10.07.1899, Aushang 11.07.1899 - 26.07.1899 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 48/1899

Scholty, Carl <8198> Personenblatt

* 01.01.1820 in Mühlberg , männlich , ev.
Gehilfe in Soldin

VATER: Friedrich Scholty
MUTTER: Juliane Reiche

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 304

Scholty, Carl <8198>

* 01.01.1820 in Mühlberg, ev.
Gehilfe
Sohn von 'Friedrich Scholty' und 'Juliane Reiche, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 148

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 304

Scholty, Friedrich <8196> Personenblatt

* vor 1800 , männlich

oo Juliane Reiche, Trauung: vor 1820

Kind: Carl Scholty, * 01.01.1820 in Mühlberg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 304

Scholty, Friedrich <8196>

Ehemann von Juliane Reiche
Vater von Carl Scholty * 01.01.1820 in Mühlberg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 148

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 304

Schröder, Robert Carl Louis Heinrich

Robert Carl Louis Heinrich Schröder, ..-Assistent aus Berlin
Hermine Mathilde Mühlberg , hier
Aufgebot am 20.09.1884, Aushang 20.04.1884 - 05.10.1884 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 53/1884

Walper, Carl Julius <12074>

* 20.02.1845 in Werblitz Kr. Soldin, ev., Ziegler, 21 Jahre alt
Sohn von ''Auguste Walper, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1866, Stammrolle-Nr. 305, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin, Mutter war Witwe Mühlberg
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 9, lfdNr 125

Walper, Carl Julius <12074>

* 20.02.1845 in Werblitz Kr. Soldin, ev., Ziegler, 22 Jahre alt
Sohn von ''Auguste Walper, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1867, Stammrolle-Nr. 305, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin, Mutter war Witwe Mühlberg
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 5, lfdNr 64