374 Einträge für '...Hagen.' gefunden

Abraham, Marie <11889>

Ehefrau von Carl Matzdorf
Mutter von August Ferdinand Matzdorf * 08.12.1844 in Kronheide Kr. Greifenhagen
Wohnort Wuthenow Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 8, lfdNr 114

Abraham, Matzdorf, Marie <11889> Personenblatt

Abraham
* vor 1824 , weiblich

oo Carl Matzdorf, Trauung: vor 1844

Kind: August Ferdinand Matzdorf, * 08.12.1844 in Kronheide Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 8, Nr 114

Backhaus, Hermann Otto Friedrich

Hermann Otto Friedrich Backhaus, Maschinenbauer
Ernestine Wilhelmine Emilie Ziegenhagen , hier
Aufgebot am 14.11.1884, Aushang 14.11.1884 - 29.11.1884 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 70/1884

Backhaus, Otto Friedlieb <2902> Personenblatt

* um 1720 in Greifenhagen in Pommern , männlich
Bäcker in Soldin

Bäcker in Soldin 1743 , Bürgereid am 09.12.1743 , sein Alter 23 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Backhaus, Otto Friedlieb <2902>

Bäcker, * um 1720 in Greifenhagen in Pommern, Bürgereid am 09.12.1743, Alter: 23 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 97

Bartel, Wilhelmine <11395>

Ehefrau von Johann Friedrich Wilhelm Heldt
Mutter von Friedrich Wilhelm Heldt * 05.03.1842 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 3, lfdNr 27

Bartel, Heldt, Wilhelmine <11395> Personenblatt

Bartel
* vor 1822 , weiblich

oo Johann Friedrich Wilhelm Heldt, Trauung: vor 1842

Kind: Friedrich Wilhelm Heldt, * 05.03.1842 in Bahn Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 3, Nr 27

Berndt, Christian

Ehemann von Karoline Köpenick
Vater von Karl August Berndt * 26.08.1857 in Linde Kr. Greifenhagen
Wohnort Linde Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 14, lfdNr 136

Berndt, Karl August

* 26.08.1857 in Linde Kr. Greifenhagen, ev., Schneider, 20 Jahre alt
Sohn von 'Christian Berndt, lebt' und 'Karoline Köpenick, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 24, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Linde Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 14, lfdNr 136

Bernhagen, Friedr.

Sohn von Fleischermeister Friedr. Bernhagen geboren am 16.04.1857

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1857

Bernhagen, Friedrich

Sohn des Fleischermeister Friedrich Bernhagen gestorben am 03.08.1857 Alter: 3 M. 17 T. Krämpfe

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1857

Blumenthal, Joseph Wolff <4375> Personenblatt

* in Greifenhagen , männlich
Handarbeitsmann in Soldin

Handarbeitsmann in Soldin 1825 , Bürgereid am 13.10.1825 , sein Alter Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833

Blumenthal, Joseph Wolff <4375>

Handarbeitsmann, * in Greifenhagen, Bürgereid am 13.10.1825

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 107

Bohnenstengel, Emma Emilie Helene

Julius Hermann Nähring, Bahn-Vorarbeiter aus Schönfliess
Emma Emilie Helene Bohnenstengel aus Gollnowshagen Kr. Stargard
Aufgebot am 22.05.1899, Aushang 24.05.1899 - 08.06.1899 Standesamt Barfussdorf

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 42/1899

Borkenhagen, Carl

Haus-Nr: 276, Stammrolle Soldin 1700-1841 GrStNr. 315
Conducteur
Sohn 'Ludwig (Loui) Borkenhagen'
Alter: 3 J.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828

Borkenhagen, Carl Johann

Carl Johann Borkenhagen, Schornsteinfegermeister
Marie Auguste Wilhelmine Grabow , hier
Aufgebot am 29.07.1893, Aushang 31.07.1893 - 15.08.1893 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 37/1893

Borkenhagen, Elise Franziska Pauline <5204> Personenblatt

* 12.05.1828 in Soldin , weiblich

VATER: Friedrich Borkenhagen , Conducteur , Prenzlau
MUTTER: N.N. Grantze

GESCHWISTER: Ludwig Adam Friedrich Borkenhagen

Tochter von Conducteur Borkenhagen

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, Nr 41

Borkenhagen, Elise Franziska Pauline <5204>

* 12.05.1828 in Soldin, Tochter von 'Conducteur Borkenhagen '

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, lfdNr 41

Borkenhagen, Friedrich <5203> Personenblatt

* um1780 in Prenzlau , männlich
Conducteur in Soldin

oo N.N. Grantze, Trauung: vor 1824

Kind: Ludwig Adam Friedrich Borkenhagen, * 14.12.1824 in Soldin
Kind: Elise Franziska Pauline Borkenhagen, * 12.05.1828 in Soldin

Tochter 'Elise Franziska Pauline' am 12.05.1828 in Soldin geboren
Aufenthalt in Drossen

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, Nr 41
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 709

Borkenhagen, Friedrich <5203>

Ehemann von N.N. Grantze
Vater von Ludwig Adam Friedrich Borkenhagen * 14.12.1824 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 315

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 709

Borkenhagen, Ludwig (Loui)

Sohn von 'Conducteur Carl Borkenhagen ', Alter: 3 J.
geimpft: Waubke
Haus-Nr: 276, Stammrolle Soldin 1700-1841 GrStNr. 315

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828

Borkenhagen, Ludwig Adam Friedrich <10303> Personenblatt

* 14.12.1824 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Friedrich Borkenhagen , Conducteur , Prenzlau
MUTTER: N.N. Grantze

GESCHWISTER: Elise Franziska Pauline Borkenhagen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 709

Borkenhagen, Ludwig Adam Friedrich <10303>

* 14.12.1824 in Soldin, luth., Alter: 10 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Friedrich Borkenhagen' und 'N.N. Grantze, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 315

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 709

Borkenhagen, Ludwig Oscar Friedrich Alexander Franz

Sohn von 'Conducteur Borkenhagen ', Alter: 10 W.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1824-1825, lfdNr 81

Borkenhagen, N.N. <5203>

Conducteur
Tochter 'Elise Franziska Pauline Borkenhagen' geboren am 12.05.1828

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, lfdNr 41

Borkenhagen, N.N.

Conducteur
Sohn 'Ludwig Oscar Friedrich Alexander Franz Borkenhagen'
Alter: 10 W.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1824-1825, lfdNr 81

Born, Emilie <12187>

Ehefrau von Ferdinand Bösel
Mutter von August Ferdinand Gustav Bösel * 26.02.1846 in Soldin
Wohnort Linde Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 9, lfdNr 133

Bornhagen, Helene Mathilde

Emil Robert Gustav Schmidt, Eisenbahn-Betriebssekretär aus Soldin
Helene Mathilde Bornhagen aus Penum ?
Aufgebot am 04.09.1899, Aushang 05.09.1899 - 20.09.1899 Standesamt Penum ?

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 60/1899

Bösel, August Ferdinand Gustav <12188>

* 26.02.1846 in Soldin, ev., 20 Jahre alt
Sohn von 'Ferdinand Bösel' und 'Emilie Born'
Militärpflichtiger Soldin 1866, Stammrolle-Nr. 11, am 06.09.1848 gestorben
Wohnort der Eltern Linde Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 9, lfdNr 133

Bösel, Ferdinand <12186>

Ehemann von Emilie Born
Vater von August Ferdinand Gustav Bösel * 26.02.1846 in Soldin
Wohnort Linde Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 9, lfdNr 133

Brandt, Paetzel, Marie <1972> Personenblatt

Brandt
weiblich

oo Albert Paetzel, Gutsmeier

Kind: Anna Luise Hedwig Paetzel, * 14.08.1893 in Genshagen

Heiratsregister - StA Berlin-Tempelhof Nr. 60/1920 - LA Berlin

Brauer, Christian

Ehemann von Caroline Gillberg
Vater von Louis Emil Gustav Brauer * 06.12.1857 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Bahn Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 2, lfdNr 15

Brauer, Efram Friedrich

Ehemann von Karoline Gillberg
Vater von Louis Emil Gustav Brauer * 06.12.1857 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Bahn Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 9, lfdNr 83

Brauer, Louis Emil Gustav

* 06.12.1857 in Bahn Kr. Greifenhagen, ev., Klemper, 21 Jahre alt
Sohn von 'Efram Friedrich Brauer, lebt' und 'Karoline Gillberg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1878, Stammrolle-Nr. 25, aktueller Aufenthaltsort Soldin, Vater war Schäfer
Wohnort der Eltern Bahn Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 9, lfdNr 83

Brauer, Louis Emil Gustav

* 06.12.1857 in Bahn Kr. Greifenhagen, ev., Klemper, 22 Jahre alt
Sohn von 'Christian Brauer, lebt' und 'Caroline Gillberg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1879, Stammrolle-Nr. 25, aktueller Aufenthaltsort unbekannt, hat sich gestellt in Soldin, Vater war Schuhmacher
Wohnort der Eltern Bahn Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 2, lfdNr 15

Braun, Dingler, Maria Christina <1366> Personenblatt

Braun
* 06.09.1812 in Istha , weiblich

VATER: Martinus Braun , Istha
MUTTER: Maria Elisabeth Wolevni

GESCHWISTER: Friedrich Braun, Anna Maria Braun, Johannes Braun, Anna Christina Braun, Magdalena Braun, Christian Braun

oo Conrad Dingler, Trauung: 09.12.1837 Wolfhagen



Briess, Holtz, Caroline <10865> Personenblatt

Briess
* vor 1822 , weiblich

oo Heinrich Holtz, Amtmann aus Glashagen, Trauung: vor 1842

Kind: Ernst Hermann Theodor Christian Martin Holtz, * 14.06.1842 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 809

Bürger, Bernhard

Ehemann von Albertine Tank
Vater von Emil Bernhard Eduard Bürger * 02.03.1853 in Treptow a.Rega Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 5, lfdNr 66

Bürger, Emil Bernhard Eduard

* 02.03.1853 in Treptow a.Rega Kr. Greifenhagen, ev., Bäcker, 21 Jahre alt
Sohn von 'Bernhard Bürger, lebt' und 'Albertine Tank, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 20.02.1874, Stammrolle-Nr. 23, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 5, lfdNr 66

Cornelius, Auguste Emilie

C.Fr.Alb. Koch Unteroffizier aus Petershagen
Auguste Emilie Cornelius Jungfrau
Aufgebot am 04.10.1863. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1863

Dahlbrink, Hemcke, Adele Helene Henriette <1929> Personenblatt

Dahlbrink
* 28.04.1897 in Schwerte , weiblich , evangelisch
+ 23.12.1979 in Hagen

VATER: Wilhelm Dahlbrink , Bergmann
MUTTER: Ida Esken

oo Heinrich Friedrich Hemcke, Stahlwerkmeister aus Schwerte, Trauung: 26.03.1920 Schwerte

geboren am 28.04.1897 mittags 12:30 Uhr
gestorben am 23.12.1979

Geburtsregister - StA Schwerte Nr. 173/1897 - StadtArch Schwerte
Heiratsregister - StA Schwerte Nr. 33/1920 - StadtArch Schwerte
Sterberegister - StA Hagen I, Nr. 2663/1979

Dahlem, Wilhelm

* 12.01.1849 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen, ev., Ziegler, 20 Jahre alt
Sohn von 'Wilhelm Dahlem, lebt' und 'Marie Fritz, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1869, aktueller Aufenthaltsort Soldin, ist am 15.11.1869 weitergewandert
Wohnort der Eltern Vietnitz Kr. Königsberg Nm., zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 15, lfdNr 13

Dahlem, Wilhelm

Ehemann von Marie Fritz
Vater von Wilhelm Dahlem * 12.01.1849 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen
Wohnort Vietnitz Kr. Königsberg Nm.

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 15, lfdNr 13

Dahlenburg, Anna Friederike

Joh. Carl Gustav Haupt Gutsbesitzer aus Schlegelsburg
Anna Friederike Dahlenburg Jungfrau aus Langenhagen
Aufgebot am 25.10.1863. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1863

Dalum, Friedrich Wilhelm

Ehemann von Marie Fritz
Vater von Johann Friedrich Dalum * 21.07.1851 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 1, lfdNr 3

Dalum, Johann Friedrich

* 21.07.1851 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen, ev., Schneider, 23 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Wilhelm Dalum, lebt' und 'Marie Fritz, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 20.02.1874, Stammrolle-Nr. 43, aktueller Aufenthaltsort Gölln
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 1, lfdNr 3

Diebel, Franz Albert Julius

* 21.06.1852 in Selchow Kr. Greifenhagen, ev., Uhrmacher, 21 Jahre alt
Sohn von 'Franz Georg Diebel, verstorben' und 'Sophie Schönefeld, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 18.01.1873, Stammrolle-Nr. 42, aktueller Aufenthaltsort Berlin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 5, lfdNr 53

Diebel, Franz Albert Julius

* 21.06.1852 in Selchow Kr. Greifenhagen, ev., Uhrmacher, 20 Jahre alt
Sohn von 'Franz Georg Diebel, verstorben' und 'Sophie Schönefeldt, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1872, Stammrolle-Nr. 42, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 8, lfdNr 115

Diebel, Franz Georg

Ehemann von Sophie Schönefeld
Vater von Franz Albert Julius Diebel * 21.06.1852 in Selchow Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 5, lfdNr 53

Diebel, Franz Georg

Ehemann von Sophie Schönfeld
Vater von Franz Gustav Adolph Diebel * 30.10.1854 in Selchow Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 9, lfdNr 125

Diebel, Franz Georg

Ehemann von Sophie Schönefeldt
Vater von Franz Albert Julius Diebel * 21.06.1852 in Selchow Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 8, lfdNr 115

Diebel, Franz Gustav Adolph

* 30.10.1854 in Selchow Kr. Greifenhagen, ev., Handlungsdiener, 20 Jahre alt
Sohn von 'Franz Georg Diebel, verstorben' und 'Sophie Schönfeld, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 20.02.1874, Stammrolle-Nr. 41, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 9, lfdNr 125

Dingler, Conrad <1367> Personenblatt

männlich

oo Maria Christina Braun aus Istha, Trauung: 09.12.1837 Wolfhagen



Dunkel, August <7173> Personenblatt

* 17.08.1817 in Jamaica , männlich , luth.
Knecht in Soldin

MUTTER: Charlotte Richter , Witwe

GESCHWISTER: Carl Dunkel, Wilhelm Dunkel, Rudolph Dunkel, Johann Christ. Friedrich Dunkel

In Langenhagen bei Bahn

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 115

Dunkel, August <7173>

* 17.08.1817 in Jamaica, luth.
Knecht, Alter: 17 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von ''Charlotte Richter'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 55, In Langenhagen bei Bahn

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 115

Eickfluck, Johann Friedrich <4076> Personenblatt

* um 1757 in Steckelin bei Greiffenhagen , männlich

in Soldin 1813 , Bürgereid am 10.12.1813 , sein Alter 56 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833

Eickfluck, Johann Friedrich <4076>

* um 1757 in Steckelin bei Greiffenhagen, Bürgereid am 10.12.1813, Alter: 56 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 42

Engel, Carl

Ehemann von Christine Bornhagen
Vater von Carl Ludwig Engel * 17.05.1850 in Warnitz Kr. Königsberg Nm.
Wohnort Warnitz Kr. Königsberg Nm.

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 2, lfdNr 20

Engel, Carl Ludwig

* 17.05.1850 in Warnitz Kr. Königsberg Nm., ev., Schlosser, 22 Jahre alt
Sohn von 'Carl Engel, lebt' und 'Christine Bornhagen, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1872, Stammrolle-Nr. 53, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Warnitz
Wohnort der Eltern Warnitz Kr. Königsberg Nm., zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 2, lfdNr 20

Falkenhagen, Carl Gustav Adolph

* 07.09.1834 in Soldin, Sohn von 'Brauer W. Falkenhagen '

BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1834-1835, lfdNr 77

Falkenhagen, W.

Brauer
Sohn 'Carl Gustav Adolph Falkenhagen' geboren am 07.09.1834

BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1834-1835, lfdNr 77

Fautscher, Ottilie Franziska

Ehefrau von Eduard Gossow
Mutter von Robert Emil Gossow * 16.02.1849 in Soldin
Wohnort Cunow Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 9, lfdNr 123

Fincke, Gottfried <2892> Personenblatt

* um 1718 in Greifenhagen in Pommern , männlich
Tuchmacher in Soldin

Tuchmacher in Soldin 1742 , Bürgereid am 16.12.1742 , sein Alter 24 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Fincke, Gottfried <2892>

Tuchmacher, * um 1718 in Greifenhagen in Pommern, Bürgereid am 16.12.1742, Alter: 24 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 94

Flohr, Lebrecht <8217> Personenblatt

* vor 1799 , männlich

oo Friederike Schreiber, Trauung: vor 1819

Kind: Lebrecht Flohr, * 04.07.1819 in Greifenhagen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 306

Flohr, Lebrecht <8219> Personenblatt

* 04.07.1819 in Greifenhagen , männlich , ev.
Geselle in Soldin

VATER: Lebrecht Flohr
MUTTER: Friederike Schreiber

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 306

Flohr, Lebrecht <8219>

* 04.07.1819 in Greifenhagen, ev.
Geselle
Sohn von 'Lebrecht Flohr' und 'Friederike Schreiber, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 149

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 306

Flohr, Lebrecht <8217>

Ehemann von Friederike Schreiber
Vater von Lebrecht Flohr * 04.07.1819 in Greifenhagen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 149

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 306

Fraedrich, Carl August

Carl August Fraedrich, Mühlenbesitzer , hier
Emma Caroline Wilhelmine Kleist aus Solchow Kr. Greifenhagen
Aufgebot am 09.07.1892, Aushang 11.07.1892 - 26.07.1892 Standesamt Solchow Kr. Greifenhagen

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 47/1892

Fritz, Marie

Ehefrau von Friedrich Wilhelm Dalum
Mutter von Johann Friedrich Dalum * 21.07.1851 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 1, lfdNr 3

Fritz, Marie

Ehefrau von Wilhelm Dahlem
Mutter von Wilhelm Dahlem * 12.01.1849 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen
Wohnort Vietnitz Kr. Königsberg Nm.

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 15, lfdNr 13

Giese, Albert Ludwig Richard

* 10.08.1857 in Röhrchen Kr. Greifenhagen, ev., Ziegler, 21 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Giese, verstorben' und 'Henriette Pahl, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1878, Stammrolle-Nr. 85, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Fiddickow, Vater war Gastwirt
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 11, lfdNr 100

Giese, Albert Ludwig Richard

* 10.08.1857 in Röhrchen Kr. Greifenhagen, ev., Ziegler, 22 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Giese, verstorben' und 'Henriette Pahl, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1879, Stammrolle-Nr. 85, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin, Vater war Gastwirt
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 4, lfdNr 29

Giese, Friedrich

Ehemann von Henriette Pahl
Vater von Albert Ludwig Richard Giese * 10.08.1857 in Röhrchen Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 11, lfdNr 100

Giese, Friedrich

Ehemann von Henriette Pahl
Vater von Albert Ludwig Richard Giese * 10.08.1857 in Röhrchen Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 4, lfdNr 29

Giesenhagen, Zimmermann, Alwine <5599> Personenblatt

Giesenhagen
* 23.10.1866 in Görlsdorf , weiblich
Ehefrau in Rufen Haus-Nr. 47
+ 1945 in Rufen (infolge von Vertreibung)

oo Karl Zimmermann, Rentenempfänger aus Rufen, Trauung: 1891

Kind: Ernst Zimmermann, * 05.06.1904 in Rufen

verheiratet seit 1891

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Gillberg, Caroline

Ehefrau von Christian Brauer
Mutter von Louis Emil Gustav Brauer * 06.12.1857 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Bahn Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 2, lfdNr 15

Gillberg, Karoline

Ehefrau von Efram Friedrich Brauer
Mutter von Louis Emil Gustav Brauer * 06.12.1857 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Bahn Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 9, lfdNr 83

Gohmann, Karl Albert <851> Personenblatt

Rufname: Albert
* 15.12.1885 in Gevelsberg , männlich , evangelisch
Fabrikant in Gevelsberg
+ 16.03.1947 in Gevelsberg

VATER: Carl Albert Gohmann , Nagelschmied, Fabrikarbeiter , Gevelsberg
MUTTER: Wilhelmine Birkenstock , Witwe Wellenbeck , Breckerfeld

GESCHWISTER: August Wellenbeck, Fritz Wellenbeck, Hugo Wellenbeck, Wilhelmine Wellenbeck, Lina Laura Birkenstock, Eduard Albert Gustav Gohmann, Henriette Schamot

oo Henriette Schamot aus Oelkinghausen, Trauung: 10.03.1911 Gevelsberg

Kind: Friederich Wilhelm Helmut Gohmann, * 22.04.1915 in Gevelsberg

geboren am 15.12.1885 abends 10:00 Uhr
bei Heirat am10.03.1911 wohnhaft Klosterholzstraße 34, Gevelsberg,
gestorben am 16.03.1947 morgens 11:00 Uhr in Gevelsberg in seiner Wohnung,
Todesursache: Bronchopneumonie, Herz- und Kreislaufschwäche,
zuletzt wohnhaft Heidschulstraße 48, Gevelsberg


Stammbaum Gohmann
Geburtsregister - StA Hagen-Mitte, Nr. 604/1885 - StadtArch Hagen
Heiratsregister - StA Gevelsberg Nr. 28/1911 - StadtArch Gevelsberg
Sterberegister - StA Gevelsberg Nr. 126/1947 - StadtArch Gevelsberg

Gossow, Eduard

Ehemann von Ottilie Franziska Fautscher
Vater von Robert Emil Gossow * 16.02.1849 in Soldin
Wohnort Cunow Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 9, lfdNr 123

Gossow, Robert Emil

* 16.02.1849 in Soldin, ev., 20 Jahre alt
Sohn von 'Eduard Gossow, lebt' und 'Ottilie Franziska Fautscher, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1869, Stammrolle-Nr. 71, aktueller Aufenthaltsort cunow
Wohnort der Eltern Cunow Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 9, lfdNr 123

Grabow, Marie Auguste Wilhelmine

Carl Johann Borkenhagen, Schornsteinfegermeister
Marie Auguste Wilhelmine Grabow , hier
Aufgebot am 29.07.1893, Aushang 31.07.1893 - 15.08.1893 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 37/1893

Grantze, N.N. <10302>

Ehefrau von Friedrich Borkenhagen
Mutter von Ludwig Adam Friedrich Borkenhagen * 14.12.1824 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 315

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 709

Grantze, Borkenhagen, N.N. <10302> Personenblatt

Grantze
* vor 1804 , weiblich

oo Friedrich Borkenhagen, Conducteur aus Prenzlau, Trauung: vor 1824

Kind: Ludwig Adam Friedrich Borkenhagen, * 14.12.1824 in Soldin
Kind: Elise Franziska Pauline Borkenhagen, * 12.05.1828 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 709

Grieser, Wilhelmine Louise Marie

Friedrich August Hagen, Schneider , hier
Wilhelmine Louise Marie Grieser aus Marienwerder
Aufgebot am 01.05.1881, Aushang 02.05.1881 - 17.05.1881 Standesamt Beyersdorf

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 25/1881

Grundt, Johannes Karl Friedrich

Johannes Karl Friedrich Grundt, Zimmermeister , hier
Elisabeth Auguste Rollenhagen aus Arnswalde
Aufgebot am 11.09.1899, Aushang 13.09.1899 - 28.09.1899 Standesamt Arnswalde

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 62/1899

Grunewald, Franz Heinrich Ferdinand

* 07.11.1854 in Friedeberg, ev., Tuchmacher, 22 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Grunewald, lebt' und 'Friederike Matz, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1876, Stammrolle-Nr. 79, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Greifenhagen
Wohnort der Eltern Friedeberg, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 2, lfdNr 23

Haffner, Pätzel, Johanna Friederike <697> Personenblatt

Haffner
weiblich , evangelisch

oo Friedrich Giebenhagen
oo Carl August Theodor Pätzel, Trauung: 08.11.1833 Stettin, St. Marien

Witwe Giebenhagen

Trauung - KB Stettin, St. Marien, Seite 185, Nr. 13/1833 - Archion

Hagen, Friedrich August

Friedrich August Hagen, Schneider , hier
Wilhelmine Louise Marie Grieser aus Marienwerder
Aufgebot am 01.05.1881, Aushang 02.05.1881 - 17.05.1881 Standesamt Beyersdorf

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 25/1881

Hagenstein, Carl Aug.

Carl Aug. Hagenstein Ackerbürger aus Lippehne
Therese Emilie Friederike Helterhoff Jungfrau
Aufgebot am 03.06.1860. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1860

Hagenstein, Sasse, Luise <6679> Personenblatt

Hagenstein
* vor 1788 , weiblich

oo Friedrich Sasse, Trauung: vor 1808

Kind: Friedrich Sasse, * 08.04.1808 in Friedberg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 57

Hagenstein, Schütz, Caroline <12094> Personenblatt

Hagenstein
* vor 1825 , weiblich

oo Carl Schütz, Trauung: vor 1845

Kind: Carl Friedrich Schütz, * 29.09.1845 in Lippehne Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 15, Nr 2

Haupt, Joh. Carl Gustav

Joh. Carl Gustav Haupt Gutsbesitzer aus Schlegelsburg
Anna Friederike Dahlenburg Jungfrau aus Langenhagen
Aufgebot am 25.10.1863. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1863

Heldt, Friedrich Wilhelm <11396> Personenblatt

* 05.03.1842 in Bahn Kr. Greifenhagen , männlich , ev.
Müller in Soldin

VATER: Johann Friedrich Wilhelm Heldt
MUTTER: Wilhelmine Bartel

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 3, Nr 27

Heldt, Friedrich Wilhelm <11396>

* 05.03.1842 in Bahn Kr. Greifenhagen, ev., Müller, 22 Jahre alt
Sohn von 'Johann Friedrich Wilhelm Heldt, lebt' und 'Wilhelmine Bartel, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1864, Stammrolle-Nr. 94, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Bahn
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 3, lfdNr 27

Heldt, Johann Friedrich Wilhelm <11394> Personenblatt

* vor 1822 , männlich

oo Wilhelmine Bartel, Trauung: vor 1842

Kind: Friedrich Wilhelm Heldt, * 05.03.1842 in Bahn Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 3, Nr 27

Heldt, Johann Friedrich Wilhelm <11394>

Ehemann von Wilhelmine Bartel
Vater von Friedrich Wilhelm Heldt * 05.03.1842 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 3, lfdNr 27

Helferling, Albert Hermann Reinhold

* 14.07.1850 in Soldin, ev., Maler, 20 Jahre alt
Sohn von 'Carl Helferling, lebt' und 'Auguste Piepenhagen, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1870, Stammrolle-Nr. 95, aktueller Aufenthaltsort Wanderschaft
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 9, lfdNr 133

Helferling, Albert Hermann Reinhold

* 14.07.1850 in Soldin, ev., Maler, 21 Jahre alt
Sohn von 'Carl Helferling, lebt' und 'Auguste Piepenhagen, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1871, Stammrolle-Nr. 95, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 5, lfdNr 74

Helferling, Albert Hermann Reinhold

* 14.07.1850 in Soldin, ev., Maler, 22 Jahre alt
Sohn von 'Carl Helferling, lebt' und 'Auguste Piepenhagen, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1872, Stammrolle-Nr. 95, aktueller Aufenthaltsort Berlin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 2, lfdNr 24

Helferling, Carl

Ehemann von Auguste Piepenhagen
Vater von Carl August Ferdinand Helferling * 06.06.1848 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 9, lfdNr 129

Helferling, Carl

Ehemann von Auguste Piepenhagen
Vater von Albert Hermann Reinhold Helferling * 14.07.1850 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 9, lfdNr 133

Helferling, Carl

Ehemann von Auguste Piepenhagen
Vater von Albert Hermann Reinhold Helferling * 14.07.1850 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 5, lfdNr 74

Helferling, Carl

Ehemann von Auguste Piepenhagen
Vater von Albert Hermann Reinhold Helferling * 14.07.1850 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 2, lfdNr 24

Helferling, Carl August Ferdinand

* 06.06.1848 in Soldin, ev., Kupferschmied, 20 Jahre alt
Sohn von 'Carl Helferling, lebt' und 'Auguste Piepenhagen, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1868, Stammrolle-Nr. 92, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 9, lfdNr 129

Helferling, Carl Gottlieb <8862> Personenblatt

* 13.05.1807 in Soldin , männlich , luth.
Geselle in Soldin

VATER: Carl Wilhelm Helferling , Schuster, Schuhmacher , Soldin
MUTTER: N.N. Matzdorf

GESCHWISTER: Julis Wilhelm Helferling, Gustav Hermann Helferling, Ernst Friedrich Helferling, Friedrich Wilhelm Helferling

oo Auguste Piepenhagen, Trauung: vor 1841

Kind: Wilhelm Carl Ludwig Helferling, * 21.06.1841 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 436

Helferling, Carl Gottlieb <8862>

Ehemann von Auguste Piepenhagen
Vater von Wilhelm Carl Ludwig Helferling * 21.06.1841 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 188

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 436

Helferling, Wilhelm Carl Ludwig <8868> Personenblatt

* 21.06.1841 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Carl Gottlieb Helferling , Geselle , Soldin
MUTTER: Auguste Piepenhagen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 436

Helferling, Wilhelm Carl Ludwig <8868>

* 21.06.1841 in Soldin, luth.
Sohn von 'Carl Gottlieb Helferling, lebt' und 'Auguste Piepenhagen, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 188

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 436

Helterhoff, Therese Emilie Friederike

Carl Aug. Hagenstein Ackerbürger aus Lippehne
Therese Emilie Friederike Helterhoff Jungfrau
Aufgebot am 03.06.1860. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1860

Herholz, Johann Wilhelm Friedrich

* 21.09.1857 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen, ev., Stellmacher, 20 Jahre alt
Sohn von 'Wilhelm Herholz' und 'Bertha Krüger'
Militärpflichtiger Soldin 1877, aktueller Aufenthaltsort Lippehne, Vater war Tagelöhner
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 24, lfdNr 8

Herholz, Wilhelm

Ehemann von Bertha Krüger
Vater von Johann Wilhelm Friedrich Herholz * 21.09.1857 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 24, lfdNr 8

Hess, Maria

Ehefrau von Gottfried Wendt
Mutter von August Wilhelm Wendt * 13.06.1848 in Schwochow Kr. Greifenhagen
Wohnort Carlshoff Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 15, lfdNr 12

Hess, Maria

Ehefrau von Gottfried Wendt
Mutter von August Wilhelm Wendt * 13.06.1848 in Schwochow Kr. Greifenhagen
Wohnort Carlshoff Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 13, lfdNr 204

Hess, Marie

Ehefrau von Gottfried Wendt
Mutter von August Wilhelm Wendt * 13.06.1848 in Schwochow Kr. Greifenhagen
Wohnort Carlshoff Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 13, lfdNr 195

Hickstein, Carl

Ehemann von Regine Leistikow
Vater von Franz Albert Hickstein * 01.10.1852 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 6, lfdNr 62

Hickstein, Carl

Ehemann von Regine Leistikow
Vater von Franz Albert Hickstein * 01.10.1852 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 9, lfdNr 134

Hickstein, Franz Albert

* 01.10.1852 in Bahn Kr. Greifenhagen, ev., Hausknecht, 21 Jahre alt
Sohn von 'Carl Hickstein, lebt' und 'Regine Leistikow, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 18.01.1873, Stammrolle-Nr. 94, aktueller Aufenthaltsort Berlin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 6, lfdNr 62

Hickstein, Franz Albert

* 01.10.1852 in Bahn Kr. Greifenhagen, ev., Hausknecht, 20 Jahre alt
Sohn von 'Carl Hickstein, lebt' und 'Regine Leistikow, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1872, Stammrolle-Nr. 94, aktueller Aufenthaltsort Berlin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 9, lfdNr 134

Höckendorf, Dorothea Sophia <4214> Personenblatt

* um 1763 in Greifenhagen , weiblich
separierte Frau Behleken in Soldin

separierte Frau Behleken in Soldin 1818 , Bürgereid am 16.10.1818 , sein Alter 55 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833

Höckendorf, Dorothea Sophia <4214>

separierte Frau Behleken, * um 1763 in Greifenhagen, Bürgereid am 16.10.1818, Alter: 55 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 70

Hodorf, Gustav Julius Eduard

Gustav Julius Eduard Hodorf, Arbeiter aus Friedrichsberg
Anna Marie Louise Schmidt aus Boxhagen
Aufgebot am 06.09.1886, Aushang 10.09.1886 - 25.09.1886 Standesamt Stralau

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 59/1886

Hollstein, Johann <2750> Personenblatt

* um 1704 in Greifenhagen in Pommern , männlich
Bäcker in Soldin

Bäcker in Soldin 1731 , Bürgereid am 23.04.1731 , sein Alter 27 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Hollstein, Johann <2750>

Bäcker, * um 1704 in Greifenhagen in Pommern, Bürgereid am 23.04.1731, Alter: 27 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 17

Holtz, Ernst Hermann Theodor Christian Martin <10866> Personenblatt

* 14.06.1842 in Soldin , männlich , ev.

VATER: Heinrich Holtz , Amtmann , Glashagen
MUTTER: Caroline Briess

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 809

Holtz, Heinrich <10864> Personenblatt

* 21.05.1814 in Glashagen , männlich , ev.
Amtmann in Soldin

oo Caroline Briess, Trauung: vor 1842

Kind: Ernst Hermann Theodor Christian Martin Holtz, * 14.06.1842 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 809

Holtz, Heinrich <10864>

* 21.05.1814 in Glashagen, ev.
Amtmann, verheiratet
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 9 Louisenthal

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 809

Jacobshagen, Riedel, N.N. <9962> Personenblatt

Jacobshagen
* vor 1808 , weiblich

oo Carl Friedrich Riedel, Seifensieder, Rathsherr aus Cüstrin, Trauung: vor 1828

Kind: Hubert Gustav Riedel, * 08.08.1828 in Soldin
Kind: Carl Ferdinand Wilhelm Riedel, * 29.04.1832 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 647

Kage, Martha Minna Hermine

Carl Friedrich Wilhelm Seiffert, Seiler aus Sande b. Bergedorf
Martha Minna Hermine Kage aus Leopoldshagen
Aufgebot am 19.07.1895, Aushang 20.07.1895 - 04.08.1895 Standesamt Ducherow

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 41/1895

Käpernick, Carl August

* 01.06.1851 in Rohrdorf Kr. Greifenhagen, ev., Knecht, 20 Jahre alt
Sohn von 'Johann Christian Friedrich Käpernick, verstorben' und 'Johanna Friederike Tügge, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1871, Stammrolle-Nr. 130, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 11, lfdNr 165

Käpernick, Johann Christian Friedrich

* 02.02.1849 in Rohrdorf Kr. Greifenhagen, ev., Knecht, 20 Jahre alt
Sohn von 'Johann Christian Friedrich Käpernick, lebt' und 'Johanna Friederike Tügge, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1869, Stammrolle-Nr. 129, aktueller Aufenthaltsort Schildberg
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 10, lfdNr 146

Käpernick, Johann Christian Friedrich

Ehemann von Johanna Friederike Tügge
Vater von Johann Christian Friedrich Käpernick * 02.02.1849 in Rohrdorf Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 10, lfdNr 146

Käpernick, Johann Christian Friedrich

Ehemann von Johanna Friederike Tügge
Vater von Carl August Käpernick * 01.06.1851 in Rohrdorf Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 11, lfdNr 165

Kleist, Emma Caroline Wilhelmine

Carl August Fraedrich, Mühlenbesitzer , hier
Emma Caroline Wilhelmine Kleist aus Solchow Kr. Greifenhagen
Aufgebot am 09.07.1892, Aushang 11.07.1892 - 26.07.1892 Standesamt Solchow Kr. Greifenhagen

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 47/1892

Kliemann, August <5779> Personenblatt

* 06.09.1860 in Gablenz , männlich
Förster a.D. in Rufen Haus-Nr. 90
+ 30.05.1945 in Greifenhagen (infolge von Vertreibung)

Kind: Paul Kliemann, * 08.10.1895 in Würtsch Helle

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Knorr, Wilhelm <7670> Personenblatt

* vor 1791 , männlich

oo Sophie Rudolph, Trauung: vor 1811

Kind: Wilhelm Knorr, * 16.05.1811 in Greifenhagen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 202

Knorr, Wilhelm <7672> Personenblatt

* 16.05.1811 in Greifenhagen , männlich , ev.
Handschuhmacher in Soldin

VATER: Wilhelm Knorr
MUTTER: Sophie Rudolph

wandert

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 202

Knorr, Wilhelm <7672>

* 16.05.1811 in Greifenhagen, ev.
Handschuhmacher, Alter: 23 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Wilhelm Knorr' und 'Sophie Rudolph, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 103, wandert

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 202

Knorr, Wilhelm <7670>

Ehemann von Sophie Rudolph
Vater von Wilhelm Knorr * 16.05.1811 in Greifenhagen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 103

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 202

Koch, C.Fr.Alb.

C.Fr.Alb. Koch Unteroffizier aus Petershagen
Auguste Emilie Cornelius Jungfrau
Aufgebot am 04.10.1863. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1863

Köhler, Caroline

Ehefrau von Carl Friedrich Martini
Mutter von Carl Friedrich Martini * 28.01.1851 in Gr. Schönfeld Kr. Greifenhagen
Wohnort Dölzig Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 12, lfdNr 179

Köhler, Caroline

Ehefrau von Carl Friedrich Martini
Mutter von Carl Friedrich Martini * 28.01.1851 in Gr. Schönfeld Kr. Greifenhagen
Wohnort Dölzig Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 6, lfdNr 85

Köpenick, Karoline

Ehefrau von Christian Berndt
Mutter von Karl August Berndt * 26.08.1857 in Linde Kr. Greifenhagen
Wohnort Linde Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 14, lfdNr 136

Köppen, Schmiedeke, Bertha <5562> Personenblatt

Köppen
* 06.04.1894 in Rufen , männlich
Ehefrau in Rufen Haus-Nr. 39
+ 24.08.1945 in Hinrichshagen (infolge von Vertreibung)

oo Hermann II. Schmiedeke, Forstarbeiter, Haumeister aus Rufen, Trauung: 1919

Kind: Elisabeth Schmiedeke, * 17.04.1920 in Rufen

verheiratet seit 1919

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Krause, Christian <3059> Personenblatt

* um 1716 in Jacobshagen , männlich
Garnweber in Soldin

Garnweber in Soldin 1754 , Bürgereid am 28.08.1754 , sein Alter 38 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Krause, Christian <3059>

Garnweber, * um 1716 in Jacobshagen, Bürgereid am 28.08.1754, Alter: 38 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 148

Kringel, Regine

Ehefrau von Gottfried Reuter
Mutter von Christian Friedrich Reuter * 01.11.1852 in Bredelow Kr. Pyritz
Wohnort Bahn Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 16, lfdNr 220

Krüger, Anna Louise Ernestine

Carl Hermann Emanuel Rott, Kaufmann aus Greifenhagen
Anna Louise Ernestine Krüger , hier
Aufgebot am 01.02.1882, Aushang 02.02.1882 - 17.02.1882 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 7/1882

Krüger, Bertha

Ehefrau von Wilhelm Herholz
Mutter von Johann Wilhelm Friedrich Herholz * 21.09.1857 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 24, lfdNr 8

Krüger, Caroline

Ehefrau von Friedrich Mänz
Mutter von August Wilhelm Otto Mänz * 05.12.1855 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 12, lfdNr 163

Krüger, Caroline

Ehefrau von Friedrich Meinz
Mutter von August Wilhelm Otto Meinz * 05.12.1855 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 4, lfdNr 37

Krüger, Christiane

Ehefrau von Karl Krüger
Mutter von Hermann Eduard Krüger * 25.09.1856 in Gebersdorf Kr. Greifenhagen
Wohnort Gebersdorf Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 24, lfdNr 2

Krüger, Christine

Ehefrau von Karl Krüger
Mutter von Karl Hermann Eduard Krüger * 25.09.1856 in Gebersdorf Kr. Greifenhagen
Wohnort Gebersdorf Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 5, lfdNr 45

Krüger, Emil <1035> Personenblatt

männlich

oo Marie Ladwig

Kind: Georg Krüger
Kind: Heinz Krüger
Kind: Otto Ladwig
Kind: Karl Krüger, * 10.02.1934 in Bernhagen, Kreis Naugard

Wolfgang Pätzel - Daten von Opa Karl und Uschi

Krüger, Hermann Eduard

* 25.09.1856 in Gebersdorf Kr. Greifenhagen, ev., Kaufmann, 21 Jahre alt
Sohn von 'Karl Krüger, lebt' und 'Christiane Krüger, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1877, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Lippehne, Vater war Bauernhofbesitzer
Wohnort der Eltern Gebersdorf Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 24, lfdNr 2

Krüger, Karl <1033> Personenblatt

* 10.02.1934 in Bernhagen, Kreis Naugard , männlich
+ 03.10.1989

VATER: Emil Krüger
MUTTER: Marie Ladwig

GESCHWISTER: Georg Krüger, Heinz Krüger, Otto Ladwig

Wohnorte:

- Steinhagen 1958
- ab 1959 in 2111 Fleethof, Kreis Ückermünde in der Steinbaracke
- 1966 ins Haus, in der Dorfstr. 6 umgezogen

Biographie:

- Schule 1. - 8. Klasse
- gearbeitet als Stauwärter in der Friedländer Großen Wiese
- 1 Jahr gearbeitet in der Wismut beim Uran-Abbau, 1958?
- 6.1.64 – 20.2.64 Wehrdienst NVA
- 15.7.75 – 12.09.75 Reservistendienst in der NVA, Dienstgrad: Stabsgefreiter
- ( Wolfgang Pätzel kennengelernt)


Wolfgang Pätzel - Daten von Opa Karl und Uschi

Krüger, Karl

Ehemann von Christiane Krüger
Vater von Hermann Eduard Krüger * 25.09.1856 in Gebersdorf Kr. Greifenhagen
Wohnort Gebersdorf Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 24, lfdNr 2

Krüger, Karl

Ehemann von Christine Krüger
Vater von Karl Hermann Eduard Krüger * 25.09.1856 in Gebersdorf Kr. Greifenhagen
Wohnort Gebersdorf Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 5, lfdNr 45

Krüger, Karl Hermann Eduard

* 25.09.1856 in Gebersdorf Kr. Greifenhagen, ev., Commis., 22 Jahre alt
Sohn von 'Karl Krüger, lebt' und 'Christine Krüger, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1878, Stammrolle-Nr. 137, aktueller Aufenthaltsort Soldin, Vater war Bauer
Wohnort der Eltern Gebersdorf Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 5, lfdNr 45

Krüger, Wilhelmine

Ehefrau von Ernst Schmidt
Mutter von August Hermann Schmidt * 11.09.1857 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 21, lfdNr 206

Kumm, Adam Friedrich <647> Personenblatt

* 03.05.1732 in Stettin , männlich , evangelisch
~ in der Kirche St. Peter und Paul , Stettin

VATER: Friedrich Kumm
MUTTER: Maria Hagen

unehelich geboren am 03.05.1732

Taufe - KB Stettin, St. Peter und Paul, Seite 145, Nr. 19/1732 - Archion

Kumm, Friedrich <648> Personenblatt

männlich

oo Maria Hagen

Kind: Adam Friedrich Kumm, * 03.05.1732 in Stettin

Taufe Sohn (0647) - KB Stettin, St. Peter und Paul, Seite 145, Nr. 19/1732 - Archion

Ladwig, Krüger, Marie <1036> Personenblatt

Ladwig
weiblich

oo Emil Krüger

Kind: Georg Krüger
Kind: Heinz Krüger
Kind: Otto Ladwig
Kind: Karl Krüger, * 10.02.1934 in Bernhagen, Kreis Naugard

war mehrmals verheiratet, sie hatte 11 Kinder

Wolfgang Pätzel - Daten von Opa Karl und Uschi

Laue, Johann Friedrich <2784> Personenblatt

* um 1691 in Greifenhagen in Pommern , männlich
Tischler in Soldin

Tischler in Soldin 1733 , Bürgereid am 29.08.1733 , sein Alter 42 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Laue, Johann Friedrich <2784>

Tischler, * um 1691 in Greifenhagen in Pommern, Bürgereid am 29.08.1733, Alter: 42 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 32

Lehmann, Ernst Friedrich

* 28.02.1852 in Glasow Kr. Soldin, ev., Schlosser, 23 Jahre alt
Sohn von 'Ludwig Lehmann, lebt' und 'Louise Pelz, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1875, Stammrolle-Nr. 146, aktueller Aufenthaltsort Wanderschaft, hat sich gestellt in Greifenhagen, 1875 E.R. II
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 1, lfdNr 10

Lehmann, Seltenheim, Friederike Emilie <10418> Personenblatt

Lehmann
* vor 1821 , weiblich

oo Johann Friedrich Seltenheim, Tagelöhner aus Neuenhagen, Trauung: vor 1841

Kind: Friedrich Wilhelm Seltenheim, * 07.12.1841 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 731
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 1, Nr 12

Leistikow, Regine

Ehefrau von Carl Hickstein
Mutter von Franz Albert Hickstein * 01.10.1852 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 6, lfdNr 62

Leistikow, Regine

Ehefrau von Carl Hickstein
Mutter von Franz Albert Hickstein * 01.10.1852 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 9, lfdNr 134

Mänz, August Wilhelm Otto

* 05.12.1855 in Bahn Kr. Greifenhagen, ev., Barbier, 20 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Mänz, verstorben' und 'Caroline Krüger, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1875, Stammrolle-Nr. 164, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 12, lfdNr 163

Mänz, Friedrich

Ehemann von Caroline Krüger
Vater von August Wilhelm Otto Mänz * 05.12.1855 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 12, lfdNr 163

Marquard, Friedrich Wilhelm Franz

* 27.05.1848 in Bärwalde Kr. Königsberg Nm., ev., Maler, 22 Jahre alt
Sohn von 'Carl Marquard, lebt' und 'Caroline Lück, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1870, Stammrolle-Nr. 173, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Greifenhagen
Wohnort der Eltern Baerwalde Kr. Königsberg Nm., zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 15, lfdNr 4

Martini, Carl Friedrich

* 28.01.1851 in Gr. Schönfeld Kr. Greifenhagen, ev., 20 Jahre alt
Sohn von 'Carl Friedrich Martini, lebt' und 'Caroline Köhler, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1871, Stammrolle-Nr. 168, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Dölzig Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 12, lfdNr 179

Martini, Carl Friedrich

Ehemann von Caroline Köhler
Vater von Carl Friedrich Martini * 28.01.1851 in Gr. Schönfeld Kr. Greifenhagen
Wohnort Dölzig Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 12, lfdNr 179

Martini, Carl Friedrich

* 28.01.1851 in Gr. Schönfeld Kr. Greifenhagen, ev., Bedienter, 21 Jahre alt
Sohn von 'Carl Friedrich Martini, lebt' und 'Caroline Köhler, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1872, Stammrolle-Nr. 168, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Dölzig Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 6, lfdNr 85

Martini, Carl Friedrich

Ehemann von Caroline Köhler
Vater von Carl Friedrich Martini * 28.01.1851 in Gr. Schönfeld Kr. Greifenhagen
Wohnort Dölzig Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 6, lfdNr 85

Matzdorf, August Ferdinand <11890> Personenblatt

* 08.12.1844 in Kronheide Kr. Greifenhagen , männlich , ev.
Knecht in Soldin

VATER: Carl Matzdorf
MUTTER: Marie Abraham

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 8, Nr 114

Matzdorf, August Ferdinand <11890>

* 08.12.1844 in Kronheide Kr. Greifenhagen, ev., Knecht, 21 Jahre alt
Sohn von 'Carl Matzdorf, lebt' und 'Marie Abraham, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1865, Stammrolle-Nr. 168, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Glasow, am 22.01.1866 nach Wuthenow
Wohnort der Eltern Wuthenow Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 8, lfdNr 114

Matzdorf, Carl <11888> Personenblatt

* vor 1824 , männlich

oo Marie Abraham, Trauung: vor 1844

Kind: August Ferdinand Matzdorf, * 08.12.1844 in Kronheide Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 8, Nr 114

Matzdorf, Carl <11888>

Ehemann von Marie Abraham
Vater von August Ferdinand Matzdorf * 08.12.1844 in Kronheide Kr. Greifenhagen
Wohnort Wuthenow Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 8, lfdNr 114

Mechtel, Otto Albert Hugo

Otto Albert Hugo Mechtel, Tischlermeister , hier
Anna Martha Elisabeth Wagner aus Eichelshagen
Aufgebot am 30.10.1892, Aushang 01.11.1892 - 16.11.1892 Standesamt Beyersdorf Kr. Pyritz

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 71/1892

Meinert, Wilhelm August Julius

* 06.10.1851 in Soldin, ev., Seiler, 20 Jahre alt
Sohn von 'Carl Meinert, lebt' und 'Henriette Liehr, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1871, Stammrolle-Nr. 164, aktueller Aufenthaltsort Greifenhagen
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 12, lfdNr 175

Meinert, Wilhelm August Julius

* 06.10.1851 in Soldin, ev., Seiler, 21 Jahre alt
Sohn von 'Carl Meinert, lebt' und 'Henriette Liehr, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1872, Stammrolle-Nr. 164, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Greifenhagen
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 6, lfdNr 82

Meinz, August Wilhelm Otto

* 05.12.1855 in Bahn Kr. Greifenhagen, ev., Barbier, 22 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Meinz, verstorben' und 'Caroline Krüger, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 164, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 4, lfdNr 37

Meinz, Friedrich

Ehemann von Caroline Krüger
Vater von August Wilhelm Otto Meinz * 05.12.1855 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 4, lfdNr 37

Messerschmidt, N.N. <7657> Personenblatt

* vor 1778 , weiblich

Kind: Carl Wilhelm Radefeldt, * 11.06.1798 in Greifenhagen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 200

Messerschmidt, N.N. <7657>

Mutter von N.N. Radefeld * 11.06.1798 in Greifenhagen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 103

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 200

Messow, Janett

Ehefrau von Nathan Mühlenthal
Mutter von Gustav Mühlenthal * 29.12.1855 in Jacobshagen Kr. Saatzig
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 15, lfdNr 218

Milster, Carl Friedrich <11682> Personenblatt

* 15.04.1844 in Neuendorf Kr. Greifenhagen , männlich , ev.
Knecht in Soldin

MUTTER: N.N. Milster , verw. Greiser

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 13, Nr 191

Milster, Carl Friedrich <11682>

* 15.04.1844 in Neuendorf Kr. Greifenhagen, ev., Knecht, 20 Jahre alt
Sohn von ''N.N. Milster'
Militärpflichtiger Soldin 1864, Stammrolle-Nr. 166, aktueller Aufenthaltsort Soldin, Mutter war eine verw. Greiser
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 13, lfdNr 191

Milster, N.N. <11681> Personenblatt

* vor 1824 , weiblich
verw. Greiser in Soldin

Kind: Carl Friedrich Milster, * 15.04.1844 in Neuendorf Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 13, Nr 191

Milster, N.N. <11681>

Mutter von Carl Friedrich Milster * 15.04.1844 in Neuendorf Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 13, lfdNr 191

Mühlenthal, Gustav

* 29.12.1855 in Jacobshagen Kr. Saatzig, jü., Kaufmann, 20 Jahre alt
Sohn von 'Nathan Mühlenthal' und 'Janett Messow'
Militärpflichtiger Soldin 1875, aktueller Aufenthaltsort Berlin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 15, lfdNr 218

Mühlenthal, Gustav

Kaufmann, * 22.12.1855 in Jacobshagen, Musterung zum Militär am 26.06.1876, vorläufige Bestimmung dauernd unbrauchbar, beordert

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Musterungsliste Soldin 1876, Seite 1, lfdNr 4

Mühlenthal, Nathan

Ehemann von Janett Messow
Vater von Gustav Mühlenthal * 29.12.1855 in Jacobshagen Kr. Saatzig
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 15, lfdNr 218

Müller, Justine

Ehefrau von Wilhelm Polzin
Mutter von Wilhelm Hermann Polzin * 20.04.1859 in Gornow Kr. Greifenhagen
Wohnort Gornow Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 24, lfdNr 234

Nähring, Julius Hermann

Julius Hermann Nähring, Bahn-Vorarbeiter aus Schönfliess
Emma Emilie Helene Bohnenstengel aus Gollnowshagen Kr. Stargard
Aufgebot am 22.05.1899, Aushang 24.05.1899 - 08.06.1899 Standesamt Barfussdorf

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 42/1899

Opitz, Bertha Helene Martha

Otto Johann Friedrich Sonnemann, Kaufmann aus Wollin i. Pom.
Bertha Helene Martha Opitz aus Weißstein
Aufgebot am 17.04.1893, Aushang 19.04.1893 - 04.05.1893 Standesamt Weißstein, Wollin,Greifenhagen i.Pom., Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 18/1893

Otto, Alfred Gustav <1967> Personenblatt

* 01.03.1897 in Berlin , männlich , evangelisch
Tischler
+ 23.09.1965 in Berlin

VATER: Gustav Adolf Franz Otto , Arbeiter
MUTTER: Anna Veronika Ziere

oo Anna Luise Hedwig Paetzel, Arbeiterin aus Genshagen, Trauung: 13.03.1920 Berlin-Tempelhof

Heiratsregister - StA Berlin-Tempelhof Nr. 60/1920 - LA Berlin
Sterberegister - StA Berlin-Tempelhof Nr. 1790/1965 od. 1792/1965 -

Otto, Anna Caroline Wilhelmine

Otto Friedrich Wilhelm Schulz, Brenner aus Hamborn Kr. Hagen
Anna Caroline Wilhelmine Otto , hier
Aufgebot am 29.08.1895, Aushang 29.08.1895 - 15.09.1895 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 47/1895

Paetzel, Albert <1971> Personenblatt

männlich
Gutsmeier

oo Marie Brandt

Kind: Anna Luise Hedwig Paetzel, * 14.08.1893 in Genshagen

Heiratsregister - StA Berlin-Tempelhof Nr. 60/1920 - LA Berlin

Paetzel, August <900> Personenblatt

* in Winkenhagen , männlich

oo Eleonore Porasch aus Winkenhagen

Kind: Ferdinand Paetzel, * 19.04.1845 in Winkenhagen



Paetzel, Ferdinand <899> Personenblatt

* 19.04.1845 in Winkenhagen , männlich
Fischer, Klemptner in Hohm
+ in Hohm

VATER: August Paetzel , Winkenhagen
MUTTER: Eleonore Porasch , Winkenhagen

Epilepsie angeblich seit 1866
1. Aufenthalt in Bernburg Anstalt 13.10.1877 bis 23.07.1878
Ausbruch aus Gefängnis in Coswig Sachsen-Anhalt
Erneute Einlieferung Bernburg Anstalt am 16.07.1879
Verlegung in die Irrenanstalt Hohm, dort verstorben



Krankenakte - Irren-Heil-Pflege-Anstalt Bernburg - 1879
Krankenakte - Landessiechenanstalt Hohm - 1879
gefunden im LASA Dessau

Paetzel, Otto, Anna Luise Hedwig <1970> Personenblatt

Paetzel
* 14.08.1893 in Genshagen , weiblich , evangelisch
Arbeiterin

VATER: Albert Paetzel , Gutsmeier
MUTTER: Marie Brandt

oo Alfred Gustav Otto, Tischler aus Berlin, Trauung: 13.03.1920 Berlin-Tempelhof

Heiratsregister - StA Berlin-Tempelhof Nr. 60/1920 - LA Berlin

Page, Louise

Ehefrau von August Schwinert
Mutter von Carl Julius August Schwinert * 13.04.1855 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 14, lfdNr 192

Page, Louise

Ehefrau von August Schwinert
Mutter von Carl Julius August Schwinert * 13.04.1855 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 7, lfdNr 98

Page, Louise

Ehefrau von August Schwienert
Mutter von Karl Julius August Schwienert * 13.04.1855 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 6, lfdNr 50

Pahl, Henriette

Ehefrau von Friedrich Giese
Mutter von Albert Ludwig Richard Giese * 10.08.1857 in Röhrchen Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 11, lfdNr 100

Pahl, Henriette

Ehefrau von Friedrich Giese
Mutter von Albert Ludwig Richard Giese * 10.08.1857 in Röhrchen Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 4, lfdNr 29

Persecke, Carl Julius

Carl Julius Persecke, Mühlenmeister aus Greifenhagen
Auguste Albertine Rabiger aus Damm
Aufgebot am 20.07.1883, Aushang 23.07.1883 - 08.08.1883 Standesamt Greifenhagen

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 41/1883

Peters, Pauline

Tochter von 'Müllergeselle Johann Peters '
geimpft: in Greiffenhagen, Weidler
Haus-Nr: 15

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828

Piepenhagen, Carl Robert <9873> Personenblatt

* 29.09.1814 in Soldin , männlich , luth.
Kaufmann in Soldin

VATER: Johann Ludwig Piepenhagen , Knopfmacher, Rathsmann , Soldin
MUTTER: N.N. Rödel

GESCHWISTER: Julius Albert Piepenhagen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 631

Piepenhagen, Carl Robert <9873>

* 29.09.1814 in Soldin, luth.
Kaufmann, Alter: 19 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Ludiwg Piepenhagen' und 'N.N. Rödel, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 278

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 631

Piepenhagen, Charl. Sophie

Charl. Sophie Piepenhagen , geb. Rödel Ehefrau des … Posamentiers und Stadt-Aeltester J. L. Piepenhagen gestorben am 08.03.1852 Alter: 69 J. 9 M. Lungenentzündung

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1852

Piepenhagen, Elise Beanke

Tochter von 'Rathmann Piepenhagen ', Alter: 2 M.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1825-1826, lfdNr 215

Piepenhagen, Emilie

Tochter von 'Knopfmacher Ludwig Piepenhagen ', Alter: 5 J.
geimpft: Kranz
Haus-Nr: 278

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828

Piepenhagen, Henriette

Julius Wehland Tischlermeister
Henriette Piepenhagen Jungfrau
Trauung am 03.06.1850. Bevölkerungs-Liste von Soldin

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1850

Piepenhagen, Hermiene

Tochter von 'Knopfmacher Ludwig Piepenhagen ', Alter: 2 J.
geimpft: Kranz
Haus-Nr: 278

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828

Piepenhagen, J. L.

Charl. Sophie Piepenhagen , geb. Rödel Ehefrau des … Posamentiers und Stadt-Aeltester J. L. Piepenhagen gestorben am 08.03.1852 Alter: 69 J. 9 M. Lungenentzündung

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1852

Piepenhagen, Johann Ludwig <4034> Personenblatt

* 14.01.1785 in Soldin , männlich
Knopfmacher, Rathsmann in Soldin

oo N.N. Rödel, Trauung: vor 1814

Kind: Carl Robert Piepenhagen, * 29.09.1814 in Soldin
Kind: Julius Albert Piepenhagen, * 07.03.1816 in Soldin

Knopfmacher in Soldin 1810 , Bürgereid am 01.11.1810 , sein Alter 25 Jahre
Mitglied des Rates der Stadt Soldin 1822
Mitglied des Rates der Stadt Soldin 1823
Mitglied des Rates der Stadt Soldin 1824, Rathmann, Knopfmacher
Mitglied des Rates der Stadt Soldin 1826
Mitglied des Rates der Stadt Soldin 1828
Mitglied des Rates der Stadt Soldin 1830
Mitglied des Rates der Stadt Soldin 1831
Mitglied des Rates der Stadt Soldin 1832
Mitglied des Rates der Stadt Soldin 1842

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833
StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Bürgermeister und Rathsherrn Soldin 1326-1843
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 631

Piepenhagen, Julius Albert <9874> Personenblatt

* 07.03.1816 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Johann Ludwig Piepenhagen , Knopfmacher, Rathsmann , Soldin
MUTTER: N.N. Rödel

GESCHWISTER: Carl Robert Piepenhagen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 631

Piepenhagen, Julius Albert <9874>

* 07.03.1816 in Soldin, luth., Alter: 18 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Ludiwg Piepenhagen' und 'N.N. Rödel, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 278

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 631

Piepenhagen, Ludiwg <4034>

Ehemann von N.N. Rödel
Vater von Carl Robert Piepenhagen * 29.09.1814 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 278

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 631

Piepenhagen, Ludiwg <4034>

Ehemann von N.N. Rödel
Vater von Julius Albert Piepenhagen * 07.03.1816 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 278

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 631

Piepenhagen, Ludwig

Haus-Nr: 278
Knopfmacher
Tochter 'Emilie Piepenhagen'
Alter: 5 J.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828

Piepenhagen, Ludwig

Haus-Nr: 278
Knopfmacher
Tochter 'Hermiene Piepenhagen'
Alter: 2 J.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828

Piepenhagen, N.N.

Rathmann
Tochter 'Elise Beanke Piepenhagen'
Alter: 2 M.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1825-1826, lfdNr 215

Piepenhagen, Helferling, Auguste <8867> Personenblatt

Piepenhagen
* vor 1821 , weiblich

oo Carl Gottlieb Helferling, Geselle aus Soldin, Trauung: vor 1841

Kind: Wilhelm Carl Ludwig Helferling, * 21.06.1841 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 436

Piepenhagen, Press, N.N. <10057> Personenblatt

Piepenhagen
* vor 1817 , weiblich

oo Ferdinand Press, Lehrer, Trauung: vor 1837

Kind: Emil Ludwig Press, * 09.07.1837 in Soldin
Kind: Carl Julius Richard Press, * 07.06.1839 in Soldin
Kind: Georg Friedrich Hellmuth Press, * 16.05.1841 in Soldin
Kind: Bernhard Johann Ferdinand Press, * 24.12.1842 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 663

Piepenhagen, Sahr, Sophie <8112> Personenblatt

Piepenhagen
* vor 1789 , weiblich

oo Martin Sahr, Tuchmacher, Trauung: vor 1809

Kind: Johann Sahr, * 14.06.1809 in Soldin
Kind: Friedrich Sahr, * 18.12.1815 in Soldin
Kind: Henriette Sahr, * 23.01.1823 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 290

Piepenhagen, Schröder, N.N. <8697> Personenblatt

Piepenhagen
* vor 1793 , weiblich

oo Mich. Schröder, Trauung: vor 1813

Kind: Erdmann Schröder, * 19.02.1813 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 406

Polzin, Wilhelm

Ehemann von Justine Müller
Vater von Wilhelm Hermann Polzin * 20.04.1859 in Gornow Kr. Greifenhagen
Wohnort Gornow Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 24, lfdNr 234

Polzin, Wilhelm Hermann

* 20.04.1859 in Gornow Kr. Greifenhagen, ev., Tischler, 20 Jahre alt
Sohn von 'Wilhelm Polzin, lebt' und 'Justine Müller, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1879, Stammrolle-Nr. 236, aktueller Aufenthaltsort Soldin, Vater war Büdner
Wohnort der Eltern Gornow Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 24, lfdNr 234

Porasch, Paetzel, Eleonore <901> Personenblatt

Porasch
* in Winkenhagen , weiblich

oo August Paetzel aus Winkenhagen

Kind: Ferdinand Paetzel, * 19.04.1845 in Winkenhagen



Press, Bernhard Johann Ferdinand <10061> Personenblatt

* 24.12.1842 in Soldin , männlich , ev.

VATER: Ferdinand Press , Lehrer
MUTTER: N.N. Piepenhagen

GESCHWISTER: Emil Ludwig Press, Carl Julius Richard Press, Georg Friedrich Hellmuth Press

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 663

Press, Bernhard Johann Ferdinand <10061>

* 24.12.1842 in Soldin, ev.
Sohn von 'Ferdinand Press' und 'N.N. Piepenhagen, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück Schulhaus

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 663

Press, Carl Julius Richard <10059> Personenblatt

* 07.06.1839 in Soldin , männlich , ev.

VATER: Ferdinand Press , Lehrer
MUTTER: N.N. Piepenhagen

GESCHWISTER: Emil Ludwig Press, Georg Friedrich Hellmuth Press, Bernhard Johann Ferdinand Press

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 663

Press, Carl Julius Richard <10059>

* 07.06.1839 in Soldin, ev.
Sohn von 'Ferdinand Press' und 'N.N. Piepenhagen, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück Schulhaus

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 663

Press, Carl Julius Richard

* 07.06.1839 in Soldin, Sohn von 'Lehrer Ferdinand Press ' und 'Friederike Piepenhagen '

BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1839-1840, lfdNr 45

Press, Emil Ludwig <10058> Personenblatt

* 09.07.1837 in Soldin , männlich , ev.

VATER: Ferdinand Press , Lehrer
MUTTER: N.N. Piepenhagen

GESCHWISTER: Carl Julius Richard Press, Georg Friedrich Hellmuth Press, Bernhard Johann Ferdinand Press

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 663

Press, Emil Ludwig <10058>

* 09.07.1837 in Soldin, ev.
Sohn von 'Ferdinand Press' und 'N.N. Piepenhagen, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück Schulhaus

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 663

Press, Emil Ludwig

* 09.07.1837 in Soldin, Sohn von 'Lehrer Ferdinand Press ' und 'Piepenhagen '

BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1837-1838, lfdNr 50

Press, Ferdinand <10056> Personenblatt

* vor 1817 , männlich , ev.
Lehrer in Soldin

oo N.N. Piepenhagen, Trauung: vor 1837

Kind: Emil Ludwig Press, * 09.07.1837 in Soldin
Kind: Carl Julius Richard Press, * 07.06.1839 in Soldin
Kind: Georg Friedrich Hellmuth Press, * 16.05.1841 in Soldin
Kind: Bernhard Johann Ferdinand Press, * 24.12.1842 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 663

Press, Ferdinand <10056>

Ehemann von N.N. Piepenhagen
Vater von Emil Ludwig Press * 09.07.1837 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück Schulhaus

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 663

Press, Ferdinand <10056>

Ehemann von N.N. Piepenhagen
Vater von Carl Julius Richard Press * 07.06.1839 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück Schulhaus

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 663

Press, Ferdinand <10056>

Ehemann von N.N. Piepenhagen
Vater von Georg Friedrich Hellmuth Press * 16.05.1841 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück Schulhaus

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 663

Press, Ferdinand <10056>

Ehemann von N.N. Piepenhagen
Vater von Bernhard Johann Ferdinand Press * 24.12.1842 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück Schulhaus

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 663

Press, Georg Friedrich Hellmuth <10060> Personenblatt

* 16.05.1841 in Soldin , männlich , ev.

VATER: Ferdinand Press , Lehrer
MUTTER: N.N. Piepenhagen

GESCHWISTER: Emil Ludwig Press, Carl Julius Richard Press, Bernhard Johann Ferdinand Press

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 663

Press, Georg Friedrich Hellmuth <10060>

* 16.05.1841 in Soldin, ev.
Sohn von 'Ferdinand Press' und 'N.N. Piepenhagen, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück Schulhaus

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 663

Rabiger, Auguste Albertine

Carl Julius Persecke, Mühlenmeister aus Greifenhagen
Auguste Albertine Rabiger aus Damm
Aufgebot am 20.07.1883, Aushang 23.07.1883 - 08.08.1883 Standesamt Greifenhagen

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 41/1883

Radefeld, N.N. <4421>

* 11.06.1798 in Greifenhagen, ev.
Bäcker, verheiratet, Alter: 36 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von ''N.N. Messerschmidt, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 103

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 200

Radefeldt, Carl Wilhelm <4421> Personenblatt

* 11.06.1798 in Greifenhagen , männlich
Bäcker in Soldin

MUTTER: N.N. Messerschmidt

Kind: Alexander Carl Daniel Radefeld, * 27.02.1833 in Soldin
Kind: Friedrich Wilhelm Radefeld, * 02.03.1837 in Soldin

Bäcker in Soldin 1827 , Bürgereid am 18.11.1827 , sein Alter 29 Jahre, geb. 11.07.1798

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 200

Radefeldt, Carl Wilhelm <4421>

Bäcker, * 11.07.1798 in Greifenhagen, Bürgereid am 18.11.1827, Alter: 29 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 118

Reuter, Christian Friedrich

* 01.11.1852 in Bredelow Kr. Pyritz, ev., Ziegler, 23 Jahre alt
Sohn von 'Gottfried Reuter' und 'Regine Kringel, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1875, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in nicht gestellt, Vater war Arbeiter
Wohnort der Eltern Bahn Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 16, lfdNr 220

Reuter, Gottfried

Ehemann von Regine Kringel
Vater von Christian Friedrich Reuter * 01.11.1852 in Bredelow Kr. Pyritz
Wohnort Bahn Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 16, lfdNr 220

Riedel, Carl <4381>

Ehemann von N.N. Jacobshagen
Vater von Hubert Gustav Riedel * 08.08.1828 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 287

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 647

Riedel, Carl <4381>

Ehemann von N.N. Jacobshagen
Vater von Carl Ferdinand Wilhelm Riedel * 29.04.1832 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 287

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 647

Riedel, Carl Ferdinand Wilhelm <9963> Personenblatt

* 29.04.1832 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Carl Friedrich Riedel , Seifensieder, Rathsherr , Cüstrin
MUTTER: N.N. Jacobshagen

GESCHWISTER: Hubert Gustav Riedel, Ferdinand Eduard Riedel

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 647

Riedel, Carl Ferdinand Wilhelm <9963>

* 29.04.1832 in Soldin, luth., Alter: 2 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Carl Riedel' und 'N.N. Jacobshagen, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 287

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 647

Riedel, Carl Friedrich <4381> Personenblatt

* 06.01.1792 in Cüstrin , männlich
Seifensieder, Rathsherr in Soldin

oo N.N. Jacobshagen, Trauung: vor 1828
oo Wilhelmine Holzthiem, Trauung: vor 1841

Kind: Hubert Gustav Riedel, * 08.08.1828 in Soldin
Kind: Carl Ferdinand Wilhelm Riedel, * 29.04.1832 in Soldin
Kind: Ferdinand Eduard Riedel, * 26.05.1841 in Soldin

Seifensieder in Soldin 1825 , Bürgereid am 29.12.1825 , sein Alter 34 Jahre
Mitglied des Rates der Stadt Soldin 1843
Sohn 'Hubert Gustav' am 08.08.1828 in Soldin geboren

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833
StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Bürgermeister und Rathsherrn Soldin 1326-1843
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, Nr 66
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 647

Riedel, Hubert Gustav <5247> Personenblatt

* 08.08.1828 in Soldin , männlich

VATER: Carl Friedrich Riedel , Seifensieder, Rathsherr , Cüstrin
MUTTER: N.N. Jacobshagen

GESCHWISTER: Carl Ferdinand Wilhelm Riedel, Ferdinand Eduard Riedel

Sohn von Seifensieder Carl Riedel

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, Nr 66
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 647

Riedel, Hubert Gustav <5247>

* 08.08.1828 in Soldin, luth., Alter: 5 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Carl Riedel' und 'N.N. Jacobshagen, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 287

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 647

Rienitz, Dorothe Louise

Ehefrau von Christian Ziegenhagen
Mutter von Carl Friedrich Wilhelm Ziegenhagen * 17.03.1847 in Brügge Kr. Soldin
Wohnort Brügge Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 14, lfdNr 211

Ring, August Ferdinand

Ehemann von Johanna Justine Ring
Vater von Ernst Julius Ring * 25.10.1857 in Linde Kr. Greifenhagen
Wohnort Linde Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 20, lfdNr 197

Ring, August Ferdinand

Ehemann von Johanne Ring
Vater von Ernst Julius Ring * 25.10.1857 in Linde Kr. Greifenhagen
Wohnort Linde Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 12, lfdNr 136

Ring, Ernst Julius

* 25.10.1857 in Linde Kr. Greifenhagen, ev., Schneider, 20 Jahre alt
Sohn von 'August Ferdinand Ring, lebt' und 'Johanna Justine Ring, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 216, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Linde Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 20, lfdNr 197

Ring, Ernst Julius

* 25.10.1857 in Linde Kr. Greifenhagen, ev., Schneider, 21 Jahre alt
Sohn von 'August Ferdinand Ring, lebt' und 'Johanne Ring, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1878, Stammrolle-Nr. 216, aktueller Aufenthaltsort unbekannt, am 08.11.1877 weitergewandert, Vater war Arbeitsmann
Wohnort der Eltern Linde Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 12, lfdNr 136

Ring, Johanna Justine

Ehefrau von August Ferdinand Ring
Mutter von Ernst Julius Ring * 25.10.1857 in Linde Kr. Greifenhagen
Wohnort Linde Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 20, lfdNr 197

Ring, Johanne

Ehefrau von August Ferdinand Ring
Mutter von Ernst Julius Ring * 25.10.1857 in Linde Kr. Greifenhagen
Wohnort Linde Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 12, lfdNr 136

Rödel, N.N. <9872>

Ehefrau von Ludiwg Piepenhagen
Mutter von Carl Robert Piepenhagen * 29.09.1814 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 278

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 631

Rödel, N.N. <9872>

Ehefrau von Ludiwg Piepenhagen
Mutter von Julius Albert Piepenhagen * 07.03.1816 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 278

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 631

Rödel, N.N.

Charl. Sophie Piepenhagen , geb. Rödel Ehefrau des … Posamentiers und Stadt-Aeltester J. L. Piepenhagen gestorben am 08.03.1852 Alter: 69 J. 9 M. Lungenentzündung

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1852

Rödel, Piepenhagen, N.N. <9872> Personenblatt

Rödel
* vor 1794 , weiblich

oo Johann Ludwig Piepenhagen, Knopfmacher, Rathsmann aus Soldin, Trauung: vor 1814

Kind: Carl Robert Piepenhagen, * 29.09.1814 in Soldin
Kind: Julius Albert Piepenhagen, * 07.03.1816 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 631

Rollenhagen, Elisabeth Auguste

Johannes Karl Friedrich Grundt, Zimmermeister , hier
Elisabeth Auguste Rollenhagen aus Arnswalde
Aufgebot am 11.09.1899, Aushang 13.09.1899 - 28.09.1899 Standesamt Arnswalde

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 62/1899

Rosenfeldt, Auguste

Ehefrau von August Zimmermann
Mutter von Gustav Emil Berthold Zimmermann * 02.10.1852 in Steinwehr Kr. Greifenhagen
Wohnort Steinwehr Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 5, lfdNr 62

Rother, Carl Ferdinand August

* 06.10.1847 in Lorenzdorf Kr. Bunzlau, ev., Töpfer, 21 Jahre alt
Sohn von 'August Rother, lebt' und 'Johanna Hardron, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1868, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Greifenhagen
Wohnort der Eltern Tillendorf Kr. Bunzlau, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 15, lfdNr 22

Rott, Carl Hermann Emanuel

Carl Hermann Emanuel Rott, Kaufmann aus Greifenhagen
Anna Louise Ernestine Krüger , hier
Aufgebot am 01.02.1882, Aushang 02.02.1882 - 17.02.1882 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 7/1882

Rudolph, Sophie <7671>

Ehefrau von Wilhelm Knorr
Mutter von Wilhelm Knorr * 16.05.1811 in Greifenhagen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 103

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 202

Rudolph, Knorr, Sophie <7671> Personenblatt

Rudolph
* vor 1791 , weiblich

oo Wilhelm Knorr, Trauung: vor 1811

Kind: Wilhelm Knorr, * 16.05.1811 in Greifenhagen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 202

Rühl, Giesenhagen, Anna <5750> Personenblatt

Rühl
* 24.07.1888 in Wilhelmsburg , weiblich
Ehefrau in Rufen Haus-Nr. 82

oo Ernst Giesenhagen, Posthelfer aus Belgen, Trauung: 1914

verheiratet seit 1914

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Sahr, Friedrich <8114> Personenblatt

* 18.12.1815 in Soldin , männlich , ev.

VATER: Martin Sahr , Tuchmacher
MUTTER: Sophie Piepenhagen

GESCHWISTER: Johann Sahr, Henriette Sahr

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 290

Sahr, Friedrich <8114>

* 18.12.1815 in Soldin, ev., Alter: 18 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Martin Sahr' und 'Sophie Piepenhagen, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 142

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 290

Sahr, Johann <8113> Personenblatt

* 14.06.1809 in Soldin , männlich , ev.

VATER: Martin Sahr , Tuchmacher
MUTTER: Sophie Piepenhagen

GESCHWISTER: Friedrich Sahr, Henriette Sahr

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 290

Sahr, Johann <8113>

* 14.06.1809 in Soldin, ev., Alter: 25 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Martin Sahr' und 'Sophie Piepenhagen, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 142

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 290

Sahr, Martin <8111> Personenblatt

* vor 1789 , männlich , ev.
Tuchmacher in Soldin

oo Sophie Piepenhagen, Trauung: vor 1809

Kind: Johann Sahr, * 14.06.1809 in Soldin
Kind: Friedrich Sahr, * 18.12.1815 in Soldin
Kind: Henriette Sahr, * 23.01.1823 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 290
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1824, HausNr 142

Sahr, Martin <8111>

Ehemann von Sophie Piepenhagen
Vater von Johann Sahr * 14.06.1809 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 142

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 290

Sahr, Martin <8111>

Ehemann von Sophie Piepenhagen
Vater von Friedrich Sahr * 18.12.1815 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 142

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 290

Sahr, Herrguth, Henriette <8927> Personenblatt

Sahr
* 23.01.1823 in Soldin , weiblich

VATER: Martin Sahr , Tuchmacher
MUTTER: Sophie Piepenhagen

GESCHWISTER: Johann Sahr, Friedrich Sahr

oo Carl Herrguth, Fischer aus Soldin, Trauung: vor 1843

Kind: Carl Ludwig Herrguth, * 22.12.1843 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 446
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1824, HausNr 142

Sasse, Friedrich <6678> Personenblatt

* vor 1788 , männlich

oo Luise Hagenstein, Trauung: vor 1808

Kind: Friedrich Sasse, * 08.04.1808 in Friedberg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 57

Sasse, Friedrich <6680> Personenblatt

* 08.04.1808 in Friedberg , männlich , luth.
Unteroffizier in Soldin

VATER: Friedrich Sasse
MUTTER: Luise Hagenstein

oo Henriette Thiele, Trauung: vor 1836

Kind: Julius Friedrich Sasse, * 14.09.1836 in Soldin

Militärdienst: 14. Inf. Reg.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 57

Sasse, Friedrich <6680>

* 08.04.1808 in Friedberg, luth.
Unteroffizier, verheiratet
Sohn von 'Friedrich Sasse' und 'Luise Hagenstein, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 15
Militärdienst: 14. Inf. Reg.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 57

Sasse, Friedrich <6678>

Ehemann von Luise Hagenstein
Vater von Friedrich Sasse * 08.04.1808 in Friedberg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 15

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 57

Sattelberg, Sophie

Ehefrau von Carl Werth
Mutter von Carl Friedrich Wilhelm Werth * 13.05.1848 in Fiddichow Kr. Greifenhagen
Wohnort Fiddichow Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 13, lfdNr 194

Schmidt, Amalie Louise

Ehefrau von Michael Schwarzenholz
Mutter von Martin Friedrich August Schwarzenholz * 10.10.1850 in Roderbeck Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 12, lfdNr 188

Schmidt, Amalie Louise

Ehefrau von Michael Schwarzenholz
Mutter von Martin Friedrich August Schwarzenholz * 10.10.1850 in Roderbeck Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 7, lfdNr 104

Schmidt, Amalie Louise

Ehefrau von Michael Schwarzenholz
Mutter von Martin Friedrich August Schwarzenholz * 10.10.1850 in Roderbeck Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 4, lfdNr 49

Schmidt, Anna Marie Louise

Gustav Julius Eduard Hodorf, Arbeiter aus Friedrichsberg
Anna Marie Louise Schmidt aus Boxhagen
Aufgebot am 06.09.1886, Aushang 10.09.1886 - 25.09.1886 Standesamt Stralau

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 59/1886

Schmidt, August Hermann

* 11.09.1857 in Bahn Kr. Greifenhagen, ev., Oeconom, 20 Jahre alt
Sohn von 'Ernst Schmidt' und 'Wilhelmine Krüger'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 234, aktueller Aufenthaltsort Wildenbruch
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 21, lfdNr 206

Schmidt, Emil Robert Gustav

Emil Robert Gustav Schmidt, Eisenbahn-Betriebssekretär aus Soldin
Helene Mathilde Bornhagen aus Penum ?
Aufgebot am 04.09.1899, Aushang 05.09.1899 - 20.09.1899 Standesamt Penum ?

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 60/1899

Schmidt, Ernst

Ehemann von Wilhelmine Krüger
Vater von August Hermann Schmidt * 11.09.1857 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 21, lfdNr 206

Schönefeld, Sophie

Ehefrau von Franz Georg Diebel
Mutter von Franz Albert Julius Diebel * 21.06.1852 in Selchow Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 5, lfdNr 53

Schönefeldt, Sophie

Ehefrau von Franz Georg Diebel
Mutter von Franz Albert Julius Diebel * 21.06.1852 in Selchow Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 8, lfdNr 115

Schönfeld, Sophie

Ehefrau von Franz Georg Diebel
Mutter von Franz Gustav Adolph Diebel * 30.10.1854 in Selchow Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 9, lfdNr 125

Schreiber, Friederike <8218>

Ehefrau von Lebrecht Flohr
Mutter von Lebrecht Flohr * 04.07.1819 in Greifenhagen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 149

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 306

Schreiber, Flohr, Friederike <8218> Personenblatt

Schreiber
* vor 1799 , weiblich

oo Lebrecht Flohr, Trauung: vor 1819

Kind: Lebrecht Flohr, * 04.07.1819 in Greifenhagen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 306

Schröder, Erdmann <8698> Personenblatt

* 19.02.1813 in Soldin , männlich , luth.
Tuchmacher in Soldin

VATER: Mich. Schröder
MUTTER: N.N. Piepenhagen

hat Erlaubnis zum wandern 11.07.1836 Schwedt

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 406

Schröder, Erdmann <8698>

* 19.02.1813 in Soldin, luth.
Tuchmacher, Alter: 21 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Mich. Schröder' und 'N.N. Piepenhagen, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 178, hat Erlaubnis zum wandern 11.07.1836 Schwedt

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 406

Schröder, Mich. <8696> Personenblatt

* vor 1793 , männlich

oo N.N. Piepenhagen, Trauung: vor 1813

Kind: Erdmann Schröder, * 19.02.1813 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 406

Schröder, Mich. <8696>

Ehemann von N.N. Piepenhagen
Vater von Erdmann Schröder * 19.02.1813 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 178

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 406

Schröter, Michell <4781> Personenblatt

männlich

Hausbesitzer in der Stadt Soldin 1706, Nr. 39, Pyritzer Straße
Haus neben Bernhagen, Wert 100, Versichert 100

BLHA, 8 Soldin 598, Feuersozietätskataster, Hausbesitzer Soldin 1706, Besitzer- und Gebäudeangaben

Schröter, Michell <4781>

Hausbesitzer in Soldin 1706, Pyritzer Straße
Haus neben Bernhagen
Bewertet: 100, Versichert : 100

BLHA, 8 Soldin 598, Feuersozietätskataster, Hausbesitzer Soldin 1706, Seite 11, lfdNr 39

Schültzke, Johann Heinrich <3520> Personenblatt

* um 1754 in Causthagen , männlich
Schuhmacher in Soldin

Schuhmacher in Soldin 1782 , Bürgereid am 11.07.1782 , sein Alter 28 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Schültzke, Johann Heinrich <3520>

Schuhmacher, * um 1754 in Causthagen, Bürgereid am 11.07.1782, Alter: 28 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 267

Schulz, Otto Friedrich Wilhelm

Otto Friedrich Wilhelm Schulz, Brenner aus Hamborn Kr. Hagen
Anna Caroline Wilhelmine Otto , hier
Aufgebot am 29.08.1895, Aushang 29.08.1895 - 15.09.1895 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 47/1895

Schünke, August

* 08.05.1855 in Neumark Kr. Greifenhagen, ev., Böttcher, 20 Jahre alt
Sohn von 'Christian Friedrich Schünke' und 'Anna Maria Wendt'
Militärpflichtiger Soldin 1875, Stammrolle-Nr. 247, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Neumark Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 13, lfdNr 189

Schünke, Christian Friedrich

Ehemann von Anna Maria Wendt
Vater von August Schünke * 08.05.1855 in Neumark Kr. Greifenhagen
Wohnort Neumark Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 13, lfdNr 189

Schütz, Carl <12093> Personenblatt

* vor 1825 , männlich

oo Caroline Hagenstein, Trauung: vor 1845

Kind: Carl Friedrich Schütz, * 29.09.1845 in Lippehne Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 15, Nr 2

Schütz, Carl <12093>

Ehemann von Caroline Hagenstein
Vater von Carl Friedrich Schütz * 29.09.1845 in Lippehne Kr. Soldin
Wohnort Lippehne Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 15, lfdNr 2

Schütz, Carl Friedrich <12095> Personenblatt

* 29.09.1845 in Lippehne Kr. Soldin , männlich , ev.
Uhrmacher in Soldin

VATER: Carl Schütz
MUTTER: Caroline Hagenstein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 15, Nr 2

Schütz, Carl Friedrich <12095>

* 29.09.1845 in Lippehne Kr. Soldin, ev., Uhrmacher, 20 Jahre alt
Sohn von 'Carl Schütz, lebt' und 'Caroline Hagenstein, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1865, aktueller Aufenthaltsort Soldin, Vater war Rentier, am 24.07.1865 nach Lippehne
Wohnort der Eltern Lippehne Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 15, lfdNr 2

Schwarzenholz, Martin Friedrich August

* 10.10.1850 in Roderbeck Kr. Greifenhagen, ev., Knecht, 20 Jahre alt
Sohn von 'Michael Schwarzenholz, verstorben' und 'Amalie Louise Schmidt'
Militärpflichtiger Soldin 1870, Stammrolle-Nr. 256, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 12, lfdNr 188

Schwarzenholz, Martin Friedrich August

* 10.10.1850 in Roderbeck Kr. Greifenhagen, ev., Knecht, 21 Jahre alt
Sohn von 'Michael Schwarzenholz, verstorben' und 'Amalie Louise Schmidt'
Militärpflichtiger Soldin 1871, Stammrolle-Nr. 256, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 7, lfdNr 104

Schwarzenholz, Martin Friedrich August

* 10.10.1850 in Roderbeck Kr. Greifenhagen, ev., Knecht, 22 Jahre alt
Sohn von 'Michael Schwarzenholz, verstorben' und 'Amalie Louise Schmidt, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1872, Stammrolle-Nr. 256, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 4, lfdNr 49

Schwarzenholz, Michael

Ehemann von Amalie Louise Schmidt
Vater von Martin Friedrich August Schwarzenholz * 10.10.1850 in Roderbeck Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 12, lfdNr 188

Schwarzenholz, Michael

Ehemann von Amalie Louise Schmidt
Vater von Martin Friedrich August Schwarzenholz * 10.10.1850 in Roderbeck Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 7, lfdNr 104

Schwarzenholz, Michael

Ehemann von Amalie Louise Schmidt
Vater von Martin Friedrich August Schwarzenholz * 10.10.1850 in Roderbeck Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 4, lfdNr 49

Schwienert, August

Ehemann von Louise Page
Vater von Karl Julius August Schwienert * 13.04.1855 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 6, lfdNr 50

Schwienert, Karl Julius August

* 13.04.1855 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen, ev., Schlosser, 22 Jahre alt
Sohn von 'August Schwienert, lebt' und 'Louise Page, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 250, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 6, lfdNr 50

Schwinert, August

Ehemann von Louise Page
Vater von Carl Julius August Schwinert * 13.04.1855 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 14, lfdNr 192

Schwinert, August

Ehemann von Louise Page
Vater von Carl Julius August Schwinert * 13.04.1855 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 7, lfdNr 98

Schwinert, Carl Julius August

* 13.04.1855 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen, ev., Schlosser, 20 Jahre alt
Sohn von 'August Schwinert, lebt' und 'Louise Page, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1875, Stammrolle-Nr. 250, aktueller Aufenthaltsort Wanderschaft
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 14, lfdNr 192

Schwinert, Carl Julius August

* 13.04.1855 in Wildenbruch Kr. Greifenhagen, ev., Schlosser, 21 Jahre alt
Sohn von 'August Schwinert, lebt' und 'Louise Page, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1876, Stammrolle-Nr. 250, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in nicht gestellt
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 7, lfdNr 98

Seiffert, Carl Friedrich Wilhelm

Carl Friedrich Wilhelm Seiffert, Seiler aus Sande b. Bergedorf
Martha Minna Hermine Kage aus Leopoldshagen
Aufgebot am 19.07.1895, Aushang 20.07.1895 - 04.08.1895 Standesamt Ducherow

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 41/1895

Seltenheim, Friedrich Wilhelm <10419> Personenblatt

* 07.12.1841 in Soldin , männlich , ev.

VATER: Johann Friedrich Seltenheim , Tagelöhner , Neuenhagen
MUTTER: Friederike Emilie Lehmann

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 731
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 1, Nr 12

Seltenheim, Johann Friedrich <10417> Personenblatt

* 30.08.1817 in Neuenhagen , männlich , ev.
Tagelöhner in Soldin
+ vor 1864 in Neuewelt Kr. Königsberg

oo Friederike Emilie Lehmann, Trauung: vor 1841

Kind: Friedrich Wilhelm Seltenheim, * 07.12.1841 in Soldin

Militärdienst: 14. Inf-Reg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 731
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 1, Nr 12

Seltenheim, Johann Friedrich <10417>

* 30.08.1817 in Neuenhagen, ev.
Tagelöhner, verheiratet
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 324
Militärdienst: 14. Inf-Reg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 731

Sonnemann, Otto Johann Friedrich

Otto Johann Friedrich Sonnemann, Kaufmann aus Wollin i. Pom.
Bertha Helene Martha Opitz aus Weißstein
Aufgebot am 17.04.1893, Aushang 19.04.1893 - 04.05.1893 Standesamt Weißstein, Wollin,Greifenhagen i.Pom., Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 18/1893

Stekhagen, Gottl.

Gärtner Gottl. Stekhagen gestorben am 22.10.1855 Alter: 80 J. Brustkrankheit

BLHA, 8 Soldin 1097, Verhandlungen und Beschlüsse der Stadtverordneten zu Soldin, Kirchen-Nachrichten Soldin 1855

Sydow, Friedrich Wilhelm

* 04.08.1859 in Bahn Kr. Greifenhagen, ev., Tischler, 20 Jahre alt
Sohn von 'Gottfried Sydow, lebt' und 'Friederike Zabel, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1879, Stammrolle-Nr. 283, aktueller Aufenthaltsort Soldin, Vater war Arbeiter
Wohnort der Eltern Bahn Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 26, lfdNr 251

Sydow, Gottfried

Ehemann von Friederike Zabel
Vater von Friedrich Wilhelm Sydow * 04.08.1859 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Bahn Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 26, lfdNr 251

Tank, Albertine

Ehefrau von Bernhard Bürger
Mutter von Emil Bernhard Eduard Bürger * 02.03.1853 in Treptow a.Rega Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 5, lfdNr 66

Träder, Amalie

Ehefrau von Friedrich Zegenhagen
Mutter von Carl Heinrich Hermann Zegenhagen * 24.11.1858 in Wilhelmsbruch Kr. Landsberg a.W.
Wohnort Wilhelmsbruch Kr. Landsberg a.W.

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 18, lfdNr 173

Tügge, Johanna Friederike

Ehefrau von Johann Christian Friedrich Käpernick
Mutter von Johann Christian Friedrich Käpernick * 02.02.1849 in Rohrdorf Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 10, lfdNr 146

Tügge, Johanna Friederike

Ehefrau von Johann Christian Friedrich Käpernick
Mutter von Carl August Käpernick * 01.06.1851 in Rohrdorf Kr. Greifenhagen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 11, lfdNr 165

Wagner, Anna Martha Elisabeth

Otto Albert Hugo Mechtel, Tischlermeister , hier
Anna Martha Elisabeth Wagner aus Eichelshagen
Aufgebot am 30.10.1892, Aushang 01.11.1892 - 16.11.1892 Standesamt Beyersdorf Kr. Pyritz

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 71/1892

Wehland, Julius

Julius Wehland Tischlermeister
Henriette Piepenhagen Jungfrau
Trauung am 03.06.1850. Bevölkerungs-Liste von Soldin

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1850

Wellmer, Christian <3377> Personenblatt

* um 1748 in Jacobshagen , männlich
Schuster in Soldin

Schuster in Soldin 1774 , Bürgereid am 21.03.1774 , sein Alter 26 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Wellmer, Christian <3377>

Schuster, * um 1748 in Jacobshagen, Bürgereid am 21.03.1774, Alter: 26 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 228

Wendt, Anna Maria

Ehefrau von Christian Friedrich Schünke
Mutter von August Schünke * 08.05.1855 in Neumark Kr. Greifenhagen
Wohnort Neumark Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 13, lfdNr 189

Wendt, August Wilhelm

* 13.06.1848 in Schwochow Kr. Greifenhagen, ev., Knecht, 20 Jahre alt
Sohn von 'Gottfried Wendt, verstorben' und 'Marie Hess, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1868, Stammrolle-Nr. 305, aktueller Aufenthaltsort Soldin, 1868 weitergewandert
Wohnort der Eltern Carlshoff Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 13, lfdNr 195

Wendt, August Wilhelm

* 13.06.1848 in Schwochow Kr. Greifenhagen, ev., Knecht, 21 Jahre alt
Sohn von 'Gottfried Wendt, verstorben' und 'Maria Hess, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1869, Stammrolle-Nr. 305, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Carlshoff Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 15, lfdNr 12

Wendt, August Wilhelm

* 13.06.1848 in Schwochow Kr. Greifenhagen, ev., Knecht, 22 Jahre alt
Sohn von 'Gottfried Wendt, verstorben' und 'Maria Hess, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1870, Stammrolle-Nr. 305, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Carlshoff Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 13, lfdNr 204

Wendt, Gottfried

Ehemann von Marie Hess
Vater von August Wilhelm Wendt * 13.06.1848 in Schwochow Kr. Greifenhagen
Wohnort Carlshoff Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 13, lfdNr 195

Wendt, Gottfried

Ehemann von Maria Hess
Vater von August Wilhelm Wendt * 13.06.1848 in Schwochow Kr. Greifenhagen
Wohnort Carlshoff Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 15, lfdNr 12

Wendt, Gottfried

Ehemann von Maria Hess
Vater von August Wilhelm Wendt * 13.06.1848 in Schwochow Kr. Greifenhagen
Wohnort Carlshoff Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 13, lfdNr 204

Werth, Carl

Ehemann von Sophie Sattelberg
Vater von Carl Friedrich Wilhelm Werth * 13.05.1848 in Fiddichow Kr. Greifenhagen
Wohnort Fiddichow Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 13, lfdNr 194

Werth, Carl Friedrich Wilhelm

* 13.05.1848 in Fiddichow Kr. Greifenhagen, ev., Sattler, 20 Jahre alt
Sohn von 'Carl Werth, verstorben' und 'Sophie Sattelberg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1868, Stammrolle-Nr. 304, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Fiddichow Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 13, lfdNr 194

Weylandt, Gustav Ferdinand

* 26.07.1851 in Soldin, ev., Gymnasiast, 20 Jahre alt
Sohn von 'Julius Weylandt, lebt' und 'Henriette Piepenhagen, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1871, Stammrolle-Nr. 304, aktueller Aufenthaltsort unbekannt, berechtigt zum 1-jährigen Dienst
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 14, lfdNr 206

Weylandt, Julius

Ehemann von Henriette Piepenhagen
Vater von Gustav Ferdinand Weylandt * 26.07.1851 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 14, lfdNr 206

Wolter, Daniel Friedr. <3264> Personenblatt

* um 1742 in Greifenhagen in Pommern , männlich
Tuchmacher in Soldin

Tuchmacher in Soldin 1766 , Bürgereid am 26.02.1766 , sein Alter 24 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Wolter, Daniel Friedr. <3264>

Tuchmacher, * um 1742 in Greifenhagen in Pommern, Bürgereid am 26.02.1766, Alter: 24 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 200

Wüstenhagen, N.N.

Handarbeiter
Tochter 'Wilhelmine Justine Wüstenhagen'
Alter: 7 M. 19 T.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1825-1826, lfdNr 134

Wüstenhagen, Wilhelmine Justine

Tochter von 'Handarbeiter Wüstenhagen ', Alter: 7 M. 19 T.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1825-1826, lfdNr 134

Zabel, Friederike

Ehefrau von Gottfried Sydow
Mutter von Friedrich Wilhelm Sydow * 04.08.1859 in Bahn Kr. Greifenhagen
Wohnort Bahn Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 26, lfdNr 251

Zegenhagen, Carl Heinrich Hermann

* 24.11.1858 in Wilhelmsbruch Kr. Landsberg a.W., ev., Kaufmann, 21 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Zegenhagen' und 'Amalie Träder'
Militärpflichtiger Soldin 1879, Stammrolle-Nr. 272, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Cüstrin, Vater war Colonist
Wohnort der Eltern Wilhelmsbruch Kr. Landsberg a.W., zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 18, lfdNr 173

Zegenhagen, Friedrich

Ehemann von Amalie Träder
Vater von Carl Heinrich Hermann Zegenhagen * 24.11.1858 in Wilhelmsbruch Kr. Landsberg a.W.
Wohnort Wilhelmsbruch Kr. Landsberg a.W.

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 18, lfdNr 173

Ziegenhagen, Carl Friedrich Wilhelm

* 17.03.1847 in Brügge Kr. Soldin, ev., Schäferknecht, 20 Jahre alt
Sohn von 'Christian Ziegenhagen, lebt' und 'Dorothe Louise Rienitz, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1867, Stammrolle-Nr. 342, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Brügge Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 14, lfdNr 211

Ziegenhagen, Christian

Ehemann von Dorothe Louise Rienitz
Vater von Carl Friedrich Wilhelm Ziegenhagen * 17.03.1847 in Brügge Kr. Soldin
Wohnort Brügge Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 14, lfdNr 211

Ziegenhagen, Ernestine Wilhelmine Emilie

Hermann Otto Friedrich Backhaus, Maschinenbauer
Ernestine Wilhelmine Emilie Ziegenhagen , hier
Aufgebot am 14.11.1884, Aushang 14.11.1884 - 29.11.1884 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 70/1884

Ziegenhagen, N.N.

Sohn von Arbeiter Ziegenhagen geboren am 26.11.1864

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Berlinchen 1864

Zimmermann, August

Ehemann von Auguste Rosenfeldt
Vater von Gustav Emil Berthold Zimmermann * 02.10.1852 in Steinwehr Kr. Greifenhagen
Wohnort Steinwehr Kr. Greifenhagen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 5, lfdNr 62

Zimmermann, Ernst <5600> Personenblatt

* 05.06.1904 in Rufen , männlich
Forstarbeiter in Rufen Haus-Nr. 47

VATER: Karl Zimmermann , Rentenempfänger , Rufen
MUTTER: Alwine Giesenhagen , Ehefrau , Görlsdorf

oo Emma Rühl, Ehefrau aus Wilhelmsburg, Trauung: 1934

verheiratet seit 1934

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin

Zimmermann, Gustav Emil Berthold

* 02.10.1852 in Steinwehr Kr. Greifenhagen, ev., Knecht, 22 Jahre alt
Sohn von 'August Zimmermann, lebt' und 'Auguste Rosenfeldt, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 20.02.1874, Stammrolle-Nr. 324, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Stolzenfelde
Wohnort der Eltern Steinwehr Kr. Greifenhagen, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 5, lfdNr 62

Zimmermann, Karl <5598> Personenblatt

* 14.02.1868 in Rufen , männlich
Rentenempfänger in Rufen Haus-Nr. 47
+ 1945 in Rufen (infolge von Vertreibung)

oo Alwine Giesenhagen, Ehefrau aus Görlsdorf, Trauung: 1891

Kind: Ernst Zimmermann, * 05.06.1904 in Rufen

verheiratet seit 1891

Bannach, Nachlass Kaldun, Einwohnerliste Rufen Kr. Soldin