93 Einträge für '...Grüneberg.' gefunden

Angermann, August <6525>

* Aug 1812 in Grüneberg, luth.
Geselle
Sohn von 'Carl Angermann' und 'Charlotte Brandt, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 25, wandert

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 69

Angermann, Carl <6640>

Ehemann von Charlotte Brandt
Vater von August Angermann * Aug 1812 in Grüneberg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 25

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 69

Barkowski, Emilie

Ehefrau von August Fischer
Mutter von Carl August Julius Fischer * 16.09.1851 in Grüneberg Kr. Soldin
Wohnort Briesenhorst Kr. Landsberg

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 3, lfdNr 17

Borchardt, Carl Friedrich Wilhelm <11559>

* 03.09.1844 in Gr. Giesenau Kr. Landsberg a.W., ev., Kaufmann, 21 Jahre alt
Sohn von 'Wilhelm Borchardt, lebt' und 'Bianka Wegner, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1865, Stammrolle-Nr. 15, aktueller Aufenthaltsort Grüneberg
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 5, lfdNr 75

Brandt, Charlotte <6524>

Ehefrau von Carl Angermann
Mutter von August Angermann * Aug 1812 in Grüneberg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 25

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 69

Dossow, N.N. <8889>

Ehefrau von N.N. v. Sack
Mutter von Friedrich v. Sack * 13.04.1808 in Grüneberg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 189

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 440

Dossow, v. Sack, N.N. <8889> Personenblatt

Dossow
* vor 1788 , weiblich

oo N.N. v. Sack, Präsident aus Vietznitz, Trauung: vor 1808

Kind: Friedrich v. Sack, * 13.04.1808 in Grüneberg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 440

Dröscher, Ch.F.

Ch.F. Dröscher Arbeitsmann aus Grüneberg
A.J. Lebe
Aufgebot am 22.03.1863. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1863

Engel, Louise <8748>

Ehefrau von Friedrich Kohlkopf
Mutter von Carl Wilhelm Kohlkopf * 02.12.1812 in Grüneberg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 182

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 414

Engel, Kohlkopf, Louise <8748> Personenblatt

Engel
* vor 1792 , weiblich

oo Friedrich Kohlkopf, Trauung: vor 1812

Kind: Carl Wilhelm Kohlkopf, * 02.12.1812 in Grüneberg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 414

Fischer, August

Ehemann von Emilie Barkowski
Vater von Carl August Julius Fischer * 16.09.1851 in Grüneberg Kr. Soldin
Wohnort Briesenhorst Kr. Landsberg

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 3, lfdNr 17

Fischer, Carl August

Ehemann von Justine Wilhelmine Schmidt
Vater von Friedrich Eduard Theodor Fischer * 01.10.1853 in Grüneberg Kr. Soldin
Wohnort Konary Höfe Kr. Wongrow

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 6, lfdNr 70

Fischer, Carl August Julius <15168> Personenblatt

* 16.09.1851 in Grüneberg Kr. Soldin , männlich , ev.
Müller in Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 3, Nr 17

Fischer, Carl August Julius <15168>

* 16.09.1851 in Grüneberg Kr. Soldin, ev., Müller, 22 Jahre alt
Sohn von 'August Fischer, lebt' und 'Emilie Barkowski, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 18.01.1873, Stammrolle-Nr. 62, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Werblitz
Wohnort der Eltern Briesenhorst Kr. Landsberg, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 3, lfdNr 17

Fischer, Friedrich Eduard Theodor <15363> Personenblatt

* 01.10.1853 in Grüneberg Kr. Soldin , männlich , ev.
Schneider in Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 6, Nr 70

Fischer, Friedrich Eduard Theodor <15363>

* 01.10.1853 in Grüneberg Kr. Soldin, ev., Schneider, 21 Jahre alt
Sohn von 'Carl August Fischer' und 'Justine Wilhelmine Schmidt'
Militärpflichtiger Soldin 20.02.1874, Stammrolle-Nr. 65, aktueller Aufenthaltsort Wanderschaft
Wohnort der Eltern Konary Höfe Kr. Wongrow, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 6, lfdNr 70

Grüneberg, Albert

Sohn von 'Glaser Gottfried Grüneberg '
geimpft: 10.05.1830, Loetz

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1830-Loetz, lfdNr 10

Grüneberg, Albert Gottfried Rudolph <9018> Personenblatt

* 19.09.1829 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Gottfried Grüneberg , Glaser , Hohen Labb..
MUTTER: Eleonore Köhn

GESCHWISTER: Gustav Grüneberg

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, Nr 237
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 468

Grüneberg, Albert Gottfried Rudolph <9018>

* 19.09.1829 in Soldin, luth., Alter: 4 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Gottfried Grüneberg' und 'Eleonore Köhn'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 210

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 468

Grüneberg, Albert Gottfried Rudolph <9018>

* 19.09.1829 in Soldin, Sohn von 'Glaser Gottfried Grüneberg '

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, lfdNr 237

Grüneberg, Gottfried <9015>

Ehemann von Eleonore Köhn
Vater von Gustav Grüneberg * 03.12.1817 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 210

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 468

Grüneberg, Gottfried <9015>

Ehemann von Eleonore Köhn
Vater von Albert Gottfried Rudolph Grüneberg * 19.09.1829 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 210

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 468

Grüneberg, Gottfried

Glaser
Sohn 'Albert Gottfried Rudolph Grüneberg' geboren am 19.09.1829

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, lfdNr 237

Grüneberg, Gottfried

Glaser
Sohn 'Albert Grüneberg'

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1830-Loetz, lfdNr 10

Grüneberg, Gustav <9017>

* 03.12.1817 in Soldin, luth., Alter: 16 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Gottfried Grüneberg' und 'Eleonore Köhn'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 210, wandert

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 468

Grüneberg, J.F.

J.F. Grüneberg Schneidermeister aus Letschin
L.M.H. Marezewsky Jungfrau
Aufgebot am 04.01.1863. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1863

Grüneberg, N.N.

Glasermeister Grüneberg gestorben am 25.03.1851 Alter: 62 J. Stickfluß

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1851

Grüneberg, Grünberg, Gottfried <9015> Personenblatt

Grüneberg
* um 1786 in Hohen Labb.. , männlich , luth.
Glaser in Soldin

oo Eleonore Köhn, Trauung: vor 1817

Kind: Gustav Grüneberg, * 03.12.1817 in Soldin
Kind: Albert Gottfried Rudolph Grüneberg, * 19.09.1829 in Soldin

Militärdienst: 14. Inf. Reg.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 210
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 468

Grüneberg, Grünberg, Gustav <9017> Personenblatt

Grüneberg
* 03.12.1817 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Gottfried Grüneberg , Glaser , Hohen Labb..
MUTTER: Eleonore Köhn

GESCHWISTER: Albert Gottfried Rudolph Grüneberg

wandert

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 210
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 468

Grüneberg, Hoffmann, N.N. <7565> Personenblatt

Grüneberg
* vor 1786 , weiblich

oo Friedrich Hoffmann aus Rosenthal, Trauung: vor 1806

Kind: Franz Friedrich Hoffmann, * 24.04.1806 in Soldin
Kind: Rudolph Hoffmann, * 24.08.1811 in Soldin
Kind: Maria Hoffmann, * [01.02.1819] in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 182

Haase, Carl <11080> Personenblatt

* 1817 in Grüneberg , männlich , luth.

GESCHWISTER: Christian Haase

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 850

Haase, Carl <11080>

* 1817 in Grüneberg, luth., Alter: 17 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Friedrich August Haase'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 22 Schlegelsburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 850

Haase, Friedrich August <11078> Personenblatt

* 1780 in Prilwitz , männlich , luth.
Schäfer in Soldin

VATER: Christian Haase
MUTTER: N.N. Thiem

Kind: Christian Haase, * 19.05.1813 in Richnow
Kind: Carl Haase, * 1817 in Grüneberg

Militärdienst: 14. Inf-Reg, fortgegangen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 850

Haase, Friedrich August <11078>

Vater von Carl Haase * 1817 in Grüneberg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 22 Schlegelsburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 850

Hirschfelder, Ferdinand Gustav

Ehemann von Chritiane Caroline Mustroph
Vater von Friedrich Wilhelm Hirschfelder * 25.02.1856 in Grüneberg
Wohnort Grüneberg

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 10, lfdNr 134

Hirschfelder, Friedrich Wilhelm <15608> Personenblatt

* 25.02.1856 in Grüneberg , männlich , ev.
Kaufmann in Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 10, Nr 134

Hirschfelder, Friedrich Wilhelm <15608>

* 25.02.1856 in Grüneberg, ev., Kaufmann, 20 Jahre alt
Sohn von 'Ferdinand Gustav Hirschfelder, lebt' und 'Chritiane Caroline Mustroph, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1876, Stammrolle-Nr. 95, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Grüneberg, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 10, lfdNr 134

Hoffmann, Franz Friedrich <7566> Personenblatt

* 24.04.1806 in Soldin , männlich , ev.
Rektor in Soldin

VATER: Friedrich Hoffmann , Rosenthal
MUTTER: N.N. Grüneberg

GESCHWISTER: Rudolph Hoffmann, Maria Hoffmann

Aufenthalt in Wrietzen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 182

Hoffmann, Franz Friedrich <7566>

* 24.04.1806 in Soldin, ev.
Rektor, Alter: 28 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Friedrich Hoffmann' und 'N.N. Grüneberg, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 98, Aufenthalt in Wrietzen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 182

Hoffmann, Friedrich <7564> Personenblatt

* 13.05.1750 in Rosenthal , männlich , ev.

oo N.N. Grüneberg, Trauung: vor 1806

Kind: Franz Friedrich Hoffmann, * 24.04.1806 in Soldin
Kind: Rudolph Hoffmann, * 24.08.1811 in Soldin
Kind: Maria Hoffmann, * [01.02.1819] in Soldin

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 98
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 182

Hoffmann, Friedrich <7564>

Ehemann von N.N. Grüneberg
Vater von Franz Friedrich Hoffmann * 24.04.1806 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 98

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 182

Hoffmann, Friedrich <7564>

Ehemann von N.N. Grüneberg
Vater von Rudolph Hoffmann * 24.08.1811 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 98

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 182

Hoffmann, Maria <12761> Personenblatt

* [01.02.1819] in Soldin , weiblich

VATER: Friedrich Hoffmann , Rosenthal
MUTTER: N.N. Grüneberg

GESCHWISTER: Franz Friedrich Hoffmann, Rudolph Hoffmann

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 98

Hoffmann, Rudolph <7567> Personenblatt

* 24.08.1811 in Soldin , männlich , ev.
Student in Soldin

VATER: Friedrich Hoffmann , Rosenthal
MUTTER: N.N. Grüneberg

GESCHWISTER: Franz Friedrich Hoffmann, Maria Hoffmann

Aufenthalt in Berlin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 182

Hoffmann, Rudolph <7567>

* 24.08.1811 in Soldin, ev.
Student, Alter: 22 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Friedrich Hoffmann' und 'N.N. Grüneberg, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 98, Aufenthalt in Berlin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 182

Kohlkopf, Carl Wilhelm <8749> Personenblatt

* 02.12.1812 in Grüneberg , männlich , ev.
Knecht in Soldin

VATER: Friedrich Kohlkopf
MUTTER: Louise Engel

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 414

Kohlkopf, Carl Wilhelm <8749>

* 02.12.1812 in Grüneberg, ev.
Knecht
Sohn von 'Friedrich Kohlkopf' und 'Louise Engel, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 182

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 414

Kohlkopf, Friedrich <8747> Personenblatt

* vor 1792 , männlich

oo Louise Engel, Trauung: vor 1812

Kind: Carl Wilhelm Kohlkopf, * 02.12.1812 in Grüneberg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 414

Kohlkopf, Friedrich <8747>

Ehemann von Louise Engel
Vater von Carl Wilhelm Kohlkopf * 02.12.1812 in Grüneberg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 182

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 414

Köhn, Eleonore <9016>

Ehefrau von Gottfried Grüneberg
Mutter von Gustav Grüneberg * 03.12.1817 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 210

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 468

Köhn, Eleonore <9016>

Ehefrau von Gottfried Grüneberg
Mutter von Albert Gottfried Rudolph Grüneberg * 19.09.1829 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 210

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 468

Köhn, Grüneberg, Eleonore <9016> Personenblatt

Köhn
* vor 1797 , weiblich

oo Gottfried Grüneberg, Glaser aus Hohen Labb.., Trauung: vor 1817

Kind: Gustav Grüneberg, * 03.12.1817 in Soldin
Kind: Albert Gottfried Rudolph Grüneberg, * 19.09.1829 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 468

Kretzer, Lindemann, Emma Henriette Emilie <12446> Personenblatt

Kretzer
* 16.10.1867 in LIppehne , weiblich
Schneiderin in Lippehne

VATER: Rudolf August Kretzer , Nagelschmiedemeister
MUTTER: Auguste Wilhelmine Winkelmann

GESCHWISTER: Minna Auguste Henriette Kretzer

oo Hermann Otto Wilhelm Lindemann, Schmiedegeselle, Schmied und Reisender aus Grüneberg, Kr. Soldin Nm., Trauung: 28.12.1894 Lippehne

Kind: Rudolf Hermann Carl Lindemann, * 04.10.1895 in Lippehne
Kind: Emmi Auguste Mathilde Lindemann, * 29.11.1904 in Lippehne

Schneiderin (1894)

Familienforschung Reinhard Gämlich
Standesamt Lippehne, Heiratsregister Nr. 36/1894

Lau, Emilie

Ehefrau von Wilhelm Schröther
Mutter von Adolf Emil Hugo Schröther * 08.09.1857 in Lüttnitz Kr. Grüneberg
Wohnort Lüttnitz Kr. Grüneberg

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 8, lfdNr 75

Lebe, A.J.

Ch.F. Dröscher Arbeitsmann aus Grüneberg
A.J. Lebe
Aufgebot am 22.03.1863. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1863

Leese, Julius <477> Personenblatt

männlich
+ in Grüneberg

oo Wilhelmine Dahms aus Simonsdorf

Kind: Auguste Wilhelmine Leese



Lindemann, Emmi Auguste Mathilde <12497> Personenblatt

* 29.11.1904 in Lippehne , weiblich
ledig, Dipl. Handelslehrerin, Oberstudienrätin in Lippehne, Wuppertal, Hammelburg
+ 09.03.1993 in Hammelburg

VATER: Hermann Otto Wilhelm Lindemann , Schmiedegeselle, Schmied und Reisender , Grüneberg, Kr. Soldin Nm.
MUTTER: Emma Henriette Emilie Kretzer , Schneiderin , LIppehne

GESCHWISTER: Rudolf Hermann Carl Lindemann

geboren am 29.11.1904, vormittags um 10:45 Uhr, Haus-Nr. 87

Adressbuch Wuppertal:
Emmi Lindemann, Dipl. Handelslehrerin
Adresse 1950-1951, Seite 285, Am Deckershäuschen 8, Wuppertal-Elberfeld
Adresse 1954-1955, Seite 299, Katernberger Straße 280, Wuppertal-Elberfeld
Adresse 1954-1955, Seite 299, Katernberger Straße 280, Wuppertal-Elberfeld


Familienforschuung Reinhard Gämlich:
Standesamt Lippehne, Geburtsregister Nr. 152/1904
Doolia - Traueranzeigen - eingesehen bei Google am 10.Februar 2021


Lindemann, Hermann Otto Wilhelm <12461> Personenblatt

* 24.07.1869 in Grüneberg, Kr. Soldin Nm. , männlich
Schmiedegeselle, Schmied und Reisender in Lippehne

oo Emma Henriette Emilie Kretzer, Schneiderin aus LIppehne, Trauung: 28.12.1894 Lippehne

Kind: Rudolf Hermann Carl Lindemann, * 04.10.1895 in Lippehne
Kind: Emmi Auguste Mathilde Lindemann, * 29.11.1904 in Lippehne

wohnhaft: Promenade 1c, Lippehne
Schmiedegeselle (1894), Schmied (1895) und Reisender (1904)

Familienforschung Reinhard Gämlich
Standesamt Lippehne, Heiratsregister Nr. 36/1894

Lindemann, Rudolf Hermann Carl <12495> Personenblatt

* 04.10.1895 in Lippehne , männlich
+ 27.11.1975 in Berlin
[] 09.12.1975 in Krematorium Berlin-Baumschulenweg , (Trauerfeier)

VATER: Hermann Otto Wilhelm Lindemann , Schmiedegeselle, Schmied und Reisender , Grüneberg, Kr. Soldin Nm.
MUTTER: Emma Henriette Emilie Kretzer , Schneiderin , LIppehne

GESCHWISTER: Emmi Auguste Mathilde Lindemann

oo Else Sahr

geboren am 04.10.1895 in Lippehne, vormittags um 08:00 Uhr, Haus-Nr. 267

Familienforschung Reinhard Gämlich
Standesamt Lippehne, Geburtsregister Nr. 119/1895

Maerter, Carl <8993> Personenblatt

* 29.05.1816 in Grüneberg in Schlesien , männlich , luth.
Lehrling in Soldin

VATER: Gottlieb Maerter
MUTTER: N.N. Voges

Aufenthalt in Berlin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 460

Maerter, Carl <8993>

* 29.05.1816 in Grüneberg in Schlesien, luth.
Lehrling, Alter: 18 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Gottlieb Maerter' und 'N.N. Voges, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 206, Aufenthalt in Berlin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 460

Maerter, Gottlieb <8991> Personenblatt

* vor 1796 , männlich

oo N.N. Voges, Trauung: vor 1816

Kind: Carl Maerter, * 29.05.1816 in Grüneberg in Schlesien

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 460

Maerter, Gottlieb <8991>

Ehemann von N.N. Voges
Vater von Carl Maerter * 29.05.1816 in Grüneberg in Schlesien
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 206

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 460

Marezewsky, L.M.H.

J.F. Grüneberg Schneidermeister aus Letschin
L.M.H. Marezewsky Jungfrau
Aufgebot am 04.01.1863. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1863

Mühle, Auguste <8194>

Ehefrau von Wilhelm Siebert
Mutter von Carl Siebert * 29.09.1841 in Grüneberg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 148

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 304

Mühle, Siebert, Auguste <8194> Personenblatt

Mühle
* vor 1821 , weiblich

oo Wilhelm Siebert, Buchhändler aus Halberstedt, Trauung: vor 1841

Kind: Carl Siebert, * 29.09.1841 in Grüneberg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 304

Mustroph, Chritiane Caroline

Ehefrau von Ferdinand Gustav Hirschfelder
Mutter von Friedrich Wilhelm Hirschfelder * 25.02.1856 in Grüneberg
Wohnort Grüneberg

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 10, lfdNr 134

Muthreich, David

Bruder des hiesigen Inspektors Muthreich verstarb am 08. Januar 1632 in Grüneberg, + 08.01.1632 in Grüneberg

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Kirchengeschichte Soldin 1289-1843, Seite 240

Padulla, Gregor Franz <15469>

* 01.01.1854 in Schwerin, ev., Sattler, 21 Jahre alt
Sohn von 'Johann Padulla, verstorben' und 'Ernestine Grüneberg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1875, Stammrolle-Nr. 206, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Treptow i.Pr.
Wohnort der Eltern Schwerin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 7, lfdNr 100

Padulla, Johann

Ehemann von Ernestine Grüneberg
Vater von Gregor Franz Padulla * 01.01.1854 in Schwerin
Wohnort Schwerin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 7, lfdNr 100

Pahl, Gottlieb <9635> Personenblatt

* 13.02.1817 in Glasow , männlich , luth.
Knecht in Soldin

VATER: Ludwig Pahl
MUTTER: Marie Louise Pahl

GESCHWISTER: Gustav Pahl

fortgegangen
nach Grüneberg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 586
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 832

Pahl, Gottlieb <9635>

* 1817 in Glasow, luth.
Knecht, nicht verheiratet, Alter: 17 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Ludwig Pahl, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 15 Erbpächtervorwerk, nach Grüneberg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 832

Pahl, Marie Louise <9634> Personenblatt

* vor 1795 , weiblich

oo Ludwig Pahl, Trauung: vor 1815

Kind: Gustav Pahl, * 21.08.1815 in Glasow
Kind: Gottlieb Pahl, * 13.02.1817 in Glasow

nach Grüneberg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 586
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 633
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 832

Schmidt, Justine Wilhelmine

Ehefrau von Carl August Fischer
Mutter von Friedrich Eduard Theodor Fischer * 01.10.1853 in Grüneberg Kr. Soldin
Wohnort Konary Höfe Kr. Wongrow

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 6, lfdNr 70

Schröther, Adolf Emil Hugo <15933> Personenblatt

* 08.09.1857 in Lüttnitz Kr. Grüneberg , männlich , ev.
Lehrer in Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 8, Nr 75

Schröther, Adolf Emil Hugo <15933>

* 08.09.1857 in Lüttnitz Kr. Grüneberg, ev., Lehrer, 22 Jahre alt
Sohn von 'Wilhelm Schröther, lebt' und 'Emilie Lau, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1879, Stammrolle-Nr. 242, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Königsberg Nm., Vater war Lehrer
Wohnort der Eltern Lüttnitz Kr. Grüneberg, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 8, lfdNr 75

Schröther, Wilhelm

Ehemann von Emilie Lau
Vater von Adolf Emil Hugo Schröther * 08.09.1857 in Lüttnitz Kr. Grüneberg
Wohnort Lüttnitz Kr. Grüneberg

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 8, lfdNr 75

Schultze, Carl Gottlob <3298> Personenblatt

* um 1744 in Grüneberg , männlich
Schuster in Soldin

Schuster in Soldin 1768 , Bürgereid am 18.10.1768 , sein Alter 24 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Schultze, Carl Gottlob <3298>

Schuster, * um 1744 in Grüneberg, Bürgereid am 18.10.1768, Alter: 24 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 207

Siebert, Carl <8195> Personenblatt

* 29.09.1841 in Grüneberg , männlich , kath.

VATER: Wilhelm Siebert , Buchhändler , Halberstedt
MUTTER: Auguste Mühle

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 304

Siebert, Carl <8195>

* 29.09.1841 in Grüneberg, kath.
Sohn von 'Wilhelm Siebert' und 'Auguste Mühle, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 148

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 304

Siebert, Wilhelm <8193> Personenblatt

* 09.10.1810 in Halberstedt , männlich , kath.
Buchhändler in Soldin

VATER: Carl Siebert
MUTTER: Louise Meyer

oo Auguste Mühle, Trauung: vor 1841

Kind: Carl Siebert, * 29.09.1841 in Grüneberg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 304

Siebert, Wilhelm <8193>

Ehemann von Auguste Mühle
Vater von Carl Siebert * 29.09.1841 in Grüneberg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 148

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 304

v. Sack, Friedrich <8890> Personenblatt

* 13.04.1808 in Grüneberg , männlich , luth.
Lieutenant in Soldin

VATER: N.N. v. Sack , Präsident , Vietznitz
MUTTER: N.N. Dossow

Militärdienst: 14. Inf. Reg.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 440

v. Sack, Friedrich <8890>

* 13.04.1808 in Grüneberg, luth.
Lieutenant, Alter: 26 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'N.N. v. Sack' und 'N.N. Dossow'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 189
Militärdienst: 14. Inf. Reg.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 440

v. Sack, N.N. <8888> Personenblatt

* 15.10.1772 in Vietznitz , männlich , luth.
Präsident in Soldin

oo N.N. Dossow, Trauung: vor 1808

Kind: Friedrich v. Sack, * 13.04.1808 in Grüneberg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 440

v. Sack, N.N. <8888>

Ehemann von N.N. Dossow
Vater von Friedrich v. Sack * 13.04.1808 in Grüneberg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 189

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 440

Voges, N.N. <8992>

Ehefrau von Gottlieb Maerter
Mutter von Carl Maerter * 29.05.1816 in Grüneberg in Schlesien
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 206

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 460

Voges, Maerter, N.N. <8992> Personenblatt

Voges
* vor 1796 , weiblich

oo Gottlieb Maerter, Trauung: vor 1816

Kind: Carl Maerter, * 29.05.1816 in Grüneberg in Schlesien

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 460

Wache, Wegener, Wilhelmine <9278> Personenblatt

Wache
* vor 1821 , weiblich

oo Carl Wegener, Schmied aus Grüneberg, Trauung: vor 1841

Kind: Gustav Hermann Carl Wegener, * 28.09.1841 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 516

Wegener, Carl <9277> Personenblatt

* vor 1821 in Grüneberg , männlich , luth.
Schmied in Soldin

oo Wilhelmine Wache, Trauung: vor 1841

Kind: Gustav Hermann Carl Wegener, * 28.09.1841 in Soldin

Militärdienst: 3. Artillerie-Brigade

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 516

Wegener, Carl <9277>

* in Grüneberg, luth.
Schmied, verheiratet
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 224
Militärdienst: 3. Artillerie-Brigade

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 516

Wegener, Gustav Hermann Carl <9279> Personenblatt

* 28.09.1841 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Carl Wegener , Schmied , Grüneberg
MUTTER: Wilhelmine Wache

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 516