148 Einträge für '...Giesenbrügge.' gefunden

Berkner, Carl Friedrich

Carl Friedrich Berkner Maurergeselle aus Giesenbrügge
Henriette Lock aus Neuenburg
Aufgebot am 15.09.1861. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1861

Besser, Henriette

Am 08.02.1875 meldet Fräulein Marie Wilcke, wohnhaft Soldin
den Tod von:

Kanzlist Friedrich Wilhelm Wilcke, 56 J. alt, ev., wohnhaft Soldin, * Giesenbrügge, + 06.02.1875 Soldin, nachmittags 16:30 Uhr

Ehefrau: Henriette Wilcke, geb. Besser

Standesbeamter: Witt, wohnhaft Soldin

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1875, lfdNr 16

Birkner, Heinrich Julius Erdmann

Heinrich Julius Erdmann Birkner, Töpfer aus Giesenbrügge
Martha Helene Schulz, , hier
Aufgebot am 05.03.1898, Aushang 05.03.1898 - 20.03.1898 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 11/1898

Block, Johannes

Gastwirtschaft in Giesenbrügge 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Bluth, N.N.

Kandidat aus Giesenbrügge, Predigt am 26.05.1850 . In der reformierten Kirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1850

Brettschneider, Johanna Karoline Elisabeth

Johann Friedrich Wilhelm Wolter, Brandwehrmeister aus Giesenbrügge
Johanna Karoline Elisabeth Brettschneider, aus Krossen
Aufgebot am 06.07.1890, Aushang 07.07.1890 - 22.07.1890 Standesamt Krossen b. Dahmsdorff

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 40/1890

Büttner, Otto Emil Friedrich

Otto Emil Friedrich Büttner, Bäckermeister , hier
Auguste Ottilie Agnes Schulz, aus Giesenbrügge
Aufgebot am 16.07.1891, Aushang 17.07.1891 - 01.08.1891 Standesamt Neuenburg

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 37/1891

Dräger, Michael Wilhelm <20129> Personenblatt

* vor 1797 in Giesenbrügge , männlich
Schneidergeselle in Lippehne

Geburtsbrief ausgestellt am 12.01.1812
Lehrzeit 1811-1814

Weber, Der Neumärker - Band 2, Blätter für neumärkische Familienkunde, Akte des Schneidergewerks Lippehne, Seite 30, II. Geburtsbriefe, Nr. 1
Weber, Der Neumärker - Band 2, Blätter für neumärkische Familienkunde, Akte des Schneidergewerks Lippehne, Seite 30, III. Lehrbriefe, Nr. 2

Dräger, Michael Wilhelm <20129>

III. Lehrbriefe Nr 2
Schneider, Michael Wilhelm Dräger * in Giesenbrügge
Lehrzeit 1811-1814

Weber, Der Neumärker - Band 2, Blätter für neumärkische Familienkunde, Schneidergewerk Lippehne um 1825, Seite 30, lfdNr 2

Drescher, Ernestine

Ludwig Rudolph Marthen Dienstknecht
Ernestine Drescher aus Giesenbrügge
Aufgebot am 15.05.1857. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1857

Eilenfeldt, Rudolph Ludwig

Rudolph Ludwig Eilenfeldt, Müllergeselle aus Darmietzel
Dorothea Henriette Emilie Feige, aus Giesenbrügge
Aufgebot am 06.11.1881, Aushang 08.11.1881 - 29.11.1881 Standesamt Neuenburg

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 61/1881

Fähnrich, Caroline

Ehefrau von Friedrich Wilhelm Hoffmann
Mutter von Friedrich Franz Hoffmann * 22.08.1852 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 9, lfdNr 135

Feige, Dorothea Henriette Emilie

Rudolph Ludwig Eilenfeldt, Müllergeselle aus Darmietzel
Dorothea Henriette Emilie Feige, aus Giesenbrügge
Aufgebot am 06.11.1881, Aushang 08.11.1881 - 29.11.1881 Standesamt Neuenburg

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 61/1881

Fenner, Christian Friedrich

I. Geburtsscheine Nr 5
Schneider, Christian Friedrich Fenner , * 14.03.1806 in Giesenbrügge
Vater: Kossät, Christoph Fenner
Mutter: Regine Pahl

Weber, Der Neumärker - Band 2, Blätter für neumärkische Familienkunde, Schneidergewerk Lippehne um 1825, Seite 29, lfdNr 5

Fenner, Christoph

I. Geburtsscheine Nr 5
Schneider, Christian Friedrich Fenner , * 14.03.1806 in Giesenbrügge
Vater: Kossät, Christoph Fenner
Mutter: Regine Pahl

Weber, Der Neumärker - Band 2, Blätter für neumärkische Familienkunde, Schneidergewerk Lippehne um 1825, Seite 29, lfdNr 5

Fenner, Henriette Wilh.

Michael Habermann Bürger und Stellmachermeister aus Pyritz
Henriette Wilh. Fenner Jungfrau aus Giesenbrügge
Aufgebot am 17.10.1858. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1858

Feuerhelm, Riege, Dorothea Louise <16087> Personenblatt

Feuerhelm
* 15.01.1805 , weiblich
+ 03.11.1868 in Giesenbrügge Kr. Soldin

oo Gottfried Riege, Trauung: 01.01.1829 Giesenbrügge Kr. Soldin

Kind: Carl Ludwig Riege, * 27.02.1830 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Kind: Wilhelmine Rie, * 11.03.1835 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Kind: Hanne Justine Rie, * 08.02.1838 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Kind: Johann Gottfried Rie, * 10.02.1841 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Kind: Johann August Rie, * 08.05.1845 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Kind: Henriette Emilie Rie, * 09.03.1848 in Giesenbrügge Kr. Soldin

Familienforschung Heidrun Weber

Fritsch, Caroline

Ehefrau von Friedrich Weidt
Mutter von Carl Ludwig Weidt * 03.09.1854 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Wohnort Rehnitz Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 14, lfdNr 196

Fritsch, Caroline

Ehefrau von Friedrich Weidt
Mutter von Carl Ludwig Weidt * 03.09.1854 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Wohnort Rehnitz Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 15, lfdNr 214

Fritsch, Caroline

Ehefrau von Friedrich Weidt
Mutter von Carl Ludwig Weidt * 03.09.1854 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Wohnort Rehnitz Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 4, lfdNr 50

Futterlieb, Reg. <6743>

Ehefrau von Ludwig Wilke
Mutter von Wilhelm Wilke * 13.12.1818 in Giesenbrügge
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 20

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 63

Futterlieb, Regine <6743>

Ehefrau von Ludwig Wilke
Mutter von Carl Wilke * 13.12.1818 in Giesenbrügge
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 270

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 617

Futterlieb, Wilke, Reg. <6743> Personenblatt

Futterlieb
* vor 1798 , weiblich
+ 24.10.1860 in Giesenbrügge

oo Ludwig Wilke, Trauung: vor 1818

Kind: Wilhelm Wilke, * 13.12.1818 in Giesenbrügge

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 63
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 617

Gabriel, Friedrich Wilhelm

Friedrich Wilhelm Gabriel, Arbeitsmann , hier
Hanna Marie Luise Tregner, aus Giesenbrügge
Aufgebot am 09.10.1886, Aushang 09.10.1886 - 24.10.1886 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 69/1886

Gräp, Max

Amtsvorsteher in Giesenbrügge 1939
Wohnort Neuenburg

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Amtspersonen im Kreis Soldin 1939, Seite 696

Große, Horst

Neumärkische Mühlenwerke in Giesenbrügge 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Günther, Christian <22099> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Kossät in Giesenbrügge

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

Günther, Christian <22099>

Kossät in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, bewirtschaftet 1 Hufe

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

Habermann, Michael

Michael Habermann Bürger und Stellmachermeister aus Pyritz
Henriette Wilh. Fenner Jungfrau aus Giesenbrügge
Aufgebot am 17.10.1858. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1858

Hoffmann, Friedrich Franz <15090> Personenblatt

* 22.08.1852 in Giesenbrügge Kr. Soldin , männlich , ev.
Kanzlist in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 9, Nr 135

Hoffmann, Friedrich Franz <15090>

* 22.08.1852 in Giesenbrügge Kr. Soldin, ev., Kanzlist, 20 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Wilhelm Hoffmann, lebt' und 'Caroline Fähnrich, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1872, Stammrolle-Nr. 95, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 9, lfdNr 135

Hoffmann, Friedrich Wilhelm

Ehemann von Caroline Fähnrich
Vater von Friedrich Franz Hoffmann * 22.08.1852 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 9, lfdNr 135

Hüwe, August

Schmied in Giesenbrügge 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Jessner, Michael <3169> Personenblatt

* um 1732 in Giesenbrügge , männlich
Ackersmann in Soldin

Ackersmann in Soldin 1760 , Bürgereid am 12.03.1760 , sein Alter 28 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Jessner, Michael <3169>

Ackersmann, * um 1732 in Giesenbrügge, Bürgereid am 12.03.1760, Alter: 28 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 177

John, Helmut

Kaufmann in Giesenbrügge 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Kalkmann, Johann Ernst Emil

Johann Ernst Emil Kalkmann, Töpfergeselle aus Giesenbrügge
Anna Marie Auguste Marten, aus Soldin
Aufgebot am 25.07.1895, Aushang 25.07.1895 - 09.08.1895 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 42/1895

Kalkmann, Johann Ernst Emil

Johann Ernst Emil Kalkmann, Töpfer aus Giesenbrügge
Anna Marie Auguste Marten, Arbeiterin aus Giesenbrügge
Aufgebot am 10.11.1895, Aushang 16.11.1895 - 01.12.1895 Standesamt Neuenburg

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 65/1895

Kessler, Schmidt, N.N. <8579> Personenblatt

Kessler
* vor 1798 , weiblich

oo Friedrich Schmidt, Maurer aus Giesenbrügge, Trauung: vor 1818

Kind: August Schmidt, * 20.12.1818 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 386

Konrad, August Friedrich Hermann <15862> Personenblatt

* 06.05.1858 in Giesenbrügge Kr. Soldin , männlich , ev.
Müller in Soldin

auch 06.03.1858 geboren

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 20, Nr 208
BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 13, Nr 125

Konrad, August Friedrich Hermann <15862>

* 06.05.1858 in Giesenbrügge Kr. Soldin, ev., Müller, 20 Jahre alt
Sohn von 'Michael Konrad' und 'Wilhelmine Wellnitz'
Militärpflichtiger Soldin 1878, Stammrolle-Nr. 119, aktueller Aufenthaltsort Soldin, Vater war Hausmann
Wohnort der Eltern Giesenbrügge Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 20, lfdNr 208

Konrad, August Friedrich Hermann

Müller, * 06.03.1858 in Giesenbrügge, Musterung zum Militär am 28.06.1878, vorläufige Bestimmung Infanterie

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Musterungsliste Soldin 1878, Seite 4, lfdNr 154

Konrad, August Friedrich Hermann <15862>

* 06.03.1858 in Giesenbrügge Kr. Soldin, ev., Müller, 21 Jahre alt
Sohn von 'Michael Konrad' und 'Wilhelmine Wellnitz'
Militärpflichtiger Soldin 1879, Stammrolle-Nr. 119, aktueller Aufenthaltsort Giesenbrügge, wegen Teilnahme an Diebstahl 3 Monate Gefängnis, Vater war Hausmann
Wohnort der Eltern Giesenbrügge Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 13, lfdNr 125

Konrad, Michael

Ehemann von Wilhelmine Wellnitz
Vater von August Friedrich Hermann Konrad * 06.05.1858 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Wohnort Giesenbrügge Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 20, lfdNr 208

Konrad, Michael

Ehemann von Wilhelmine Wellnitz
Vater von August Friedrich Hermann Konrad * 06.03.1858 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Wohnort Giesenbrügge Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 13, lfdNr 125

Kuhr, Anton

Bauunternehmen in Giesenbrügge 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Kuhr, August

Schuhmacher in Giesenbrügge 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Lange, Emil

Gärtner in Giesenbrügge 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Lemm, Charlotte <7301>

Ehefrau von Gustav Pahl
Mutter von Carl Pahl * 20.09.1822 in Giesenbrügge
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 69

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 137

Lemm, Pahl, Charlotte <7301> Personenblatt

Lemm
* vor 1802 , weiblich

oo Gustav Pahl, Trauung: vor 1822

Kind: Carl Pahl, * 20.09.1822 in Giesenbrügge

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 137

Lock, Henriette

Carl Friedrich Berkner Maurergeselle aus Giesenbrügge
Henriette Lock aus Neuenburg
Aufgebot am 15.09.1861. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1861

Lother, Rie, Wilhelmine <16094> Personenblatt

Lother
* um 1841 in Kienitz Kr. Soldin , weiblich , ev.
Arbeiterin, Witwe in Kienitz, Soldin
+ 03.05.1916 in Soldin

VATER: Michael Lother , Arbeiter
MUTTER: Luise Conrad

oo Johann Gottfried Rie aus Giesenbrügge Kr. Soldin, Trauung: vor 1860 Kienitz Kr. Soldin

Kind: Karl Friedrich Heinrich Riege, * 03.11.1860 in Kienitz Kr. Soldin

1916 wohnhaft in Soldin, Domstraße 12
75 Jahre alt, gestorben am 03.05.1916 vormittags 09:15 Uhr

Ancestry, Standesamt Soldin, Kr. Soldin, Sterberegister Nr.48/1916

Familienforschung Heidrun Weber

Marten, Anna Marie Auguste

Johann Ernst Emil Kalkmann, Töpfergeselle aus Giesenbrügge
Anna Marie Auguste Marten, aus Soldin
Aufgebot am 25.07.1895, Aushang 25.07.1895 - 09.08.1895 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 42/1895

Marten, Anna Marie Auguste

Johann Ernst Emil Kalkmann, Töpfer aus Giesenbrügge
Anna Marie Auguste Marten, Arbeiterin aus Giesenbrügge
Aufgebot am 10.11.1895, Aushang 16.11.1895 - 01.12.1895 Standesamt Neuenburg

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 65/1895

Marthen, Ludwig Rudolph

Ludwig Rudolph Marthen Dienstknecht
Ernestine Drescher aus Giesenbrügge
Aufgebot am 15.05.1857. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1857

Mersch, Gregor

Maurer in Giesenbrügge 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Mersch, Otto

Tischler in Giesenbrügge 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Merten, Martin

Martin Merten, 36 Jahre alt aus Giesenbrügge
Maria Witte, 24 Jahre alt aus Brügge
Trauung am 15.01.1816 in Brügge

Weber, Der Neumärker - Band 2, Blätter für neumärkische Familienkunde, Trauregister Brügge 1644-1825, lfdNr 251

Moley, Hans <22101> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Kossät in Giesenbrügge

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

Moley, Hans <22101>

Kossät in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, bewirtschaftet 1 Hufe

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

Moller, Gottfried <22103> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Kossät in Giesenbrügge

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

Moller, Gottfried <22103>

Kossät in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, bewirtschaftet 1 Hufe

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

Ollrich, Christoph <22106> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Kossät in Giesenbrügge

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

Ollrich, Christoph <22106>

Kossät in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, bewirtschaftet 1 Hufe

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

Ollrich, Hans <22104> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Kossät in Giesenbrügge

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

Ollrich, Hans <22104>

Kossät in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, bewirtschaftet 1 Hufe

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

Pahl, Carl <7302> Personenblatt

* 20.09.1822 in Giesenbrügge , männlich , luth.
Knecht in Soldin

VATER: Gustav Pahl
MUTTER: Charlotte Lemm

nach Giesenbrügge

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 137

Pahl, Carl <7302>

* 20.09.1822 in Giesenbrügge, luth.
Knecht
Sohn von 'Gustav Pahl' und 'Charlotte Lemm, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 69, nach Giesenbrügge

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 137

Pahl, Gustav <7300> Personenblatt

* vor 1802 , männlich

oo Charlotte Lemm, Trauung: vor 1822

Kind: Carl Pahl, * 20.09.1822 in Giesenbrügge

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 137

Pahl, Gustav <7300>

Ehemann von Charlotte Lemm
Vater von Carl Pahl * 20.09.1822 in Giesenbrügge
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 69

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 137

Pahl, Regine

I. Geburtsscheine Nr 5
Schneider, Christian Friedrich Fenner , * 14.03.1806 in Giesenbrügge
Vater: Kossät, Christoph Fenner
Mutter: Regine Pahl

Weber, Der Neumärker - Band 2, Blätter für neumärkische Familienkunde, Schneidergewerk Lippehne um 1825, Seite 29, lfdNr 5

Pieper, Hans <22100> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Kossät in Giesenbrügge

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

Pieper, Hans <22100>

Kossät in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, bewirtschaftet 1 Hufe

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

Preuße, Martin <22098> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Kossät in Giesenbrügge

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

Preuße, Martin <22098>

Kossät in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, bewirtschaftet 1 Hufe

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

Rie, Hanne Justine <16090> Personenblatt

* 08.02.1838 in Giesenbrügge Kr. Soldin , weiblich

VATER: Gottfried Riege
MUTTER: Dorothea Louise Feuerhelm

GESCHWISTER: Carl Ludwig Riege, Wilhelmine Rie, Johann Gottfried Rie, Johann August Rie, Henriette Emilie Rie

Familienforschung Heidrun Weber

Rie, Henriette Emilie <16093> Personenblatt

* 09.03.1848 in Giesenbrügge Kr. Soldin , weiblich

VATER: Gottfried Riege
MUTTER: Dorothea Louise Feuerhelm

GESCHWISTER: Carl Ludwig Riege, Wilhelmine Rie, Hanne Justine Rie, Johann Gottfried Rie, Johann August Rie

Familienforschung Heidrun Weber

Rie, Johann August <16092> Personenblatt

* 08.05.1845 in Giesenbrügge Kr. Soldin , männlich
+ 30.05.1845 in Giesenbrügge Kr. Soldin

VATER: Gottfried Riege
MUTTER: Dorothea Louise Feuerhelm

GESCHWISTER: Carl Ludwig Riege, Wilhelmine Rie, Hanne Justine Rie, Johann Gottfried Rie, Henriette Emilie Rie

Familienforschung Heidrun Weber

Rie, Johann Gottfried <16091> Personenblatt

* 10.02.1841 in Giesenbrügge Kr. Soldin , männlich
+ 28.12.1893 in Kienitz Kr. Soldin

VATER: Gottfried Riege
MUTTER: Dorothea Louise Feuerhelm

GESCHWISTER: Carl Ludwig Riege, Wilhelmine Rie, Hanne Justine Rie, Johann August Rie, Henriette Emilie Rie

oo Wilhelmine Lother, Arbeiterin, Witwe aus Kienitz Kr. Soldin, Trauung: vor 1860 Kienitz Kr. Soldin

Kind: Karl Friedrich Heinrich Riege, * 03.11.1860 in Kienitz Kr. Soldin

Familienforschung Heidrun Weber

Rie, Justine <18291>

Tagelöhnerin, Alter: 52 Jahre, * um 1803, Der Mann dient in Giesenbrügge
Ehefrau von N.N. Schulz

BLHA, 7 Karzig 336, Einwohnerlisten von Neuenburg, Einwohner Neuenburg 1855, Seite 67, lfdNr 3

Rie, Wilhelmine <16089> Personenblatt

* 11.03.1835 in Giesenbrügge Kr. Soldin , weiblich

VATER: Gottfried Riege
MUTTER: Dorothea Louise Feuerhelm

GESCHWISTER: Carl Ludwig Riege, Hanne Justine Rie, Johann Gottfried Rie, Johann August Rie, Henriette Emilie Rie

Familienforschung Heidrun Weber

Rie, Schulz, Justine <18291> Personenblatt

Rie
* um 1803 , weiblich
Tagelöhnerin in Neuenburg

oo N.N. Schulz

Der Mann dient in Giesenbrügge

BLHA, 7 Karzig 336, Einwohnerlisten von Neuenburg, Einwohner Neuenburg 1855, Seite 67, Nr 3

Riege, Carl Ludwig <16088> Personenblatt

* 27.02.1830 in Giesenbrügge Kr. Soldin , männlich

VATER: Gottfried Riege
MUTTER: Dorothea Louise Feuerhelm

GESCHWISTER: Wilhelmine Rie, Hanne Justine Rie, Johann Gottfried Rie, Johann August Rie, Henriette Emilie Rie

Familienforschung Heidrun Weber

Riege, Gottfried <16086> Personenblatt

* 30.07.1801 , männlich
+ 03.09.18265 in Giesenbrügge Kr. Soldin

oo Dorothea Louise Feuerhelm, Trauung: 01.01.1829 Giesenbrügge Kr. Soldin

Kind: Carl Ludwig Riege, * 27.02.1830 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Kind: Wilhelmine Rie, * 11.03.1835 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Kind: Hanne Justine Rie, * 08.02.1838 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Kind: Johann Gottfried Rie, * 10.02.1841 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Kind: Johann August Rie, * 08.05.1845 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Kind: Henriette Emilie Rie, * 09.03.1848 in Giesenbrügge Kr. Soldin

Familienforschung Heidrun Weber

Riege, Rie, Karl Friedrich Heinrich <16095> Personenblatt

Riege
* 03.11.1860 in Kienitz Kr. Soldin , männlich

VATER: Johann Gottfried Rie , Giesenbrügge Kr. Soldin
MUTTER: Wilhelmine Lother , Arbeiterin, Witwe , Kienitz Kr. Soldin

oo Christine Wilhelmine Beneke aus Chursdorf Kr. Soldin, Trauung: 02.11.1884 Richnow Kr. Soldin

Kind: Karl Friedrich Heinrich Rieh, * 26.11.1879 in Richnow Kr. Soldin

Familienforschung Heidrun Weber

Rohr, Richard

Schmied in Giesenbrügge 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Rohrbach, Fritz

Besitzer, Gut Fischerei in Giesenbrügge 1939
Größe: 62 ha, davon 54 ha Wasserflächen

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Gutsbesitzer, Pächter und Verwalter Kreis Soldin 1939, Seite 726

Runge, Karl <16985> Personenblatt

* um 1827 , männlich
Kossäth in Brügge

oo Louise Runge, Trauung: vor 1836

Kind: Karoline Runge, * um 1836
Kind: Julie Runge, * um 1843
Kind: Karl Runge, * um 1846
Kind: Auguste Runge, * um 1848
Kind: Mathilde Runge, * um 1853
Kind: Louise Runge, * um 1854

am 02.01.1856 nach Giesenbrügge (Alter 28 Jahre ???)

BLHA, 7 Karzig 323, Liste der Einwohner zu Brügge, Einwohner Brügge 1855-1858, Seite 24, Nr 2

Runge, Karl <16985>

Kossäth, Alter: 28 Jahre, * um 1827, am 02.01.1856 nach Giesenbrügge (Alter 28 Jahre ???)
Ehemann von Louise Runge

BLHA, 7 Karzig 323, Liste der Einwohner zu Brügge, Einwohner Brügge 1855-1858, Seite 24, lfdNr 2

Schatz, Jul.

Getreide und Futtermittel in Giesenbrügge 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Schmidt, August <8580> Personenblatt

* 20.12.1818 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Friedrich Schmidt , Maurer , Giesenbrügge
MUTTER: N.N. Kessler

Militärdienst: 14. Inf. Reg.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 386

Schmidt, Friedrich <8578> Personenblatt

* um 1777 in Giesenbrügge , männlich , luth.
Maurer in Soldin

oo N.N. Kessler, Trauung: vor 1818

Kind: August Schmidt, * 20.12.1818 in Soldin

Militärdienst: Landwehr-Reg.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 386

Schmidt, Friedrich <8578>

* um 1777 in Giesenbrügge, luth.
Maurer, verheiratet, Alter: 57 Jahre (im Jahre 1834)
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 165
Militärdienst: Landwehr-Reg.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 386

Schmidt, Marie Louise

Carl August Schulz, Maurer aus Werblitz
Marie Louise Schmidt, aus Giesenbrügge
Aufgebot am 22.04.1884, Aushang 22.04.1884 - 07.05.1884 Standesamt Neuenburg

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 23/1884

Schultz, Matthias <22105> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Kossät in Giesenbrügge

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

Schultz, Matthias <22105>

Kossät in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, bewirtschaftet 1 Hufe

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

Schulz, Auguste Ottilie Agnes

Otto Emil Friedrich Büttner, Bäckermeister , hier
Auguste Ottilie Agnes Schulz, aus Giesenbrügge
Aufgebot am 16.07.1891, Aushang 17.07.1891 - 01.08.1891 Standesamt Neuenburg

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 37/1891

Schulz, Carl August

Carl August Schulz, Maurer aus Werblitz
Marie Louise Schmidt, aus Giesenbrügge
Aufgebot am 22.04.1884, Aushang 22.04.1884 - 07.05.1884 Standesamt Neuenburg

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 23/1884

Schulz, Ludwig <10925> Personenblatt

* 1820 in Giesenbrügge , männlich , luth.
Knecht in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 820

Schulz, Ludwig <10925>

* 1820 in Giesenbrügge, luth.
Knecht
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 14 Wilhelmsburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 820

Schulz, Martha Helene

Heinrich Julius Erdmann Birkner, Töpfer aus Giesenbrügge
Martha Helene Schulz, , hier
Aufgebot am 05.03.1898, Aushang 05.03.1898 - 20.03.1898 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 11/1898

Schwarte, Hermine

Witwe, Stellmacher in Giesenbrügge 1939
Wagenbau

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Streese, Willi

Bürgermeister in Giesenbrügge 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Amtspersonen im Kreis Soldin 1939, Seite 696

Streese, Willi

Bäckerei und Kolonialwaren in Giesenbrügge 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718

Thiemen, Jakob <22102> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Kossät in Giesenbrügge

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

Thiemen, Jakob <22102>

Kossät in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, bewirtschaftet 1 Hufe

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

Tregner, Hanna Marie Luise

Friedrich Wilhelm Gabriel, Arbeitsmann , hier
Hanna Marie Luise Tregner, aus Giesenbrügge
Aufgebot am 09.10.1886, Aushang 09.10.1886 - 24.10.1886 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 69/1886

v.Bellingen, Hintzeko <16589> Personenblatt

* erw. 1337 , männlich
Gutsbesitzer Giesenbrügge 1337 in Giesenbrügge

1337 Land Soldin, Gisenbrugge

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Aus dem märkischen Landbuch 1337, Seite 48

v.Bellingen, Hintzeko <16589>

Gutsbesitzer in Giesenbrügge 1337

Land Soldin, Gisenbrugge (= Giesenbrügge) 43 Hufen,
das Pfarrgut 3 Hufen,
Hintzeko von Bellingen für einen Lehndienst 16 Hufen,
Arnold von Bretz (= von Brewitz?) für einen Lehndienst 8 Hufen,
Pacht 7 Schillinge,
der Krug zahlt 10 Schillinge.

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Aus dem märkischen Landbuch 1337, Seite 48

v.Brewitz, Arnold <16590> Personenblatt

* erw. 1337 , männlich
Gutsbesitzer Giesenbrügge 1337 in Giesenbrügge

1337 Land Soldin, Gisenbrugge

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Aus dem märkischen Landbuch 1337, Seite 48

v.Brewitz, Arnold <16590>

Gutsbesitzer in Giesenbrügge 1337

Land Soldin, Gisenbrugge (= Giesenbrügge) 43 Hufen,
das Pfarrgut 3 Hufen,
Hintzeko von Bellingen für einen Lehndienst 16 Hufen,
Arnold von Bretz (= von Brewitz?) für einen Lehndienst 8 Hufen,
Pacht 7 Schillinge,
der Krug zahlt 10 Schillinge.

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Aus dem märkischen Landbuch 1337, Seite 48

v.Rhaden, Arnold Bernd <22092> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Hof- und Legationsrat in Giesenbrügge

Kind: Johann Kasimir v.Rhaden, * erw. 1718
Kind: Lucius Arnold v.Rhaden, * erw. 1718
Kind: Markwart Ludwig Sebastian v.Rhaden, * erw. 1718
Kind: Karl Otto v.Rhaden, * erw. 1718
Kind: Gottfried Wilhelm v.Rhaden, * erw. 1718

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

v.Rhaden, Arnold Bernd <22092>

Hof- und Legationsrat in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, Giesenbrügge, Besitzer für 24 Jahre, wohnt auf dem Gut, hat 5 Söhne

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

v.Rhaden, Gottfried Wilhelm <22097> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Einwohner in Giesenbrügge

GESCHWISTER: Johann Kasimir v.Rhaden, Lucius Arnold v.Rhaden, Markwart Ludwig Sebastian v.Rhaden, Karl Otto v.Rhaden

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

v.Rhaden, Gottfried Wilhelm <22097>

Einwohner in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, Giesenbrügge, Besitzer, Sohn des Arnold Bernd v.Rhaden

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

v.Rhaden, Johann Kasimir <22093> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Einwohner in Giesenbrügge

GESCHWISTER: Lucius Arnold v.Rhaden, Markwart Ludwig Sebastian v.Rhaden, Karl Otto v.Rhaden, Gottfried Wilhelm v.Rhaden

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

v.Rhaden, Johann Kasimir <22093>

Einwohner in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, Giesenbrügge, Besitzer, Sohn des Arnold Bernd v.Rhaden

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

v.Rhaden, Karl Otto <22096> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Einwohner in Giesenbrügge

GESCHWISTER: Johann Kasimir v.Rhaden, Lucius Arnold v.Rhaden, Markwart Ludwig Sebastian v.Rhaden, Gottfried Wilhelm v.Rhaden

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

v.Rhaden, Karl Otto <22096>

Einwohner in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, Giesenbrügge, Besitzer, Sohn des Arnold Bernd v.Rhaden

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

v.Rhaden, Lucius Arnold <22094> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Einwohner in Giesenbrügge

GESCHWISTER: Johann Kasimir v.Rhaden, Markwart Ludwig Sebastian v.Rhaden, Karl Otto v.Rhaden, Gottfried Wilhelm v.Rhaden

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

v.Rhaden, Lucius Arnold <22094>

Einwohner in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, Giesenbrügge, Besitzer, Sohn des Arnold Bernd v.Rhaden

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

v.Rhaden, Markwart Ludwig Sebastian <22095> Personenblatt

* erw. 1718 , männlich
Einwohner in Giesenbrügge

GESCHWISTER: Johann Kasimir v.Rhaden, Lucius Arnold v.Rhaden, Karl Otto v.Rhaden, Gottfried Wilhelm v.Rhaden

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82, Nr 26

v.Rhaden, Markwart Ludwig Sebastian <22095>

Einwohner in Giesenbrügge 1718
16.08.1718 Klassifikation, Giesenbrügge, Besitzer, Sohn des Arnold Bernd v.Rhaden

Schwartz Paul, Die Klassifikation von 1718/19, Ein Beitrag zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, Bauern und Kossäten Giesenbrügge 1718, Seite 82

Weidt, Carl Ludwig <15450> Personenblatt

* 03.09.1854 in Giesenbrügge Kr. Soldin , männlich , ev.
Tischler in Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 14, Nr 196
BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 15, Nr 214
BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 4, Nr 50

Weidt, Carl Ludwig <15450>

* 03.09.1854 in Giesenbrügge Kr. Soldin, ev., Tischler, 20 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Weidt, lebt' und 'Caroline Fritsch, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 20.02.1874, Stammrolle-Nr. 305, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Rehnitz Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 14, lfdNr 196

Weidt, Carl Ludwig <15450>

* 03.09.1854 in Giesenbrügge Kr. Soldin, ev., Tischler, 21 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Weidt, lebt' und 'Caroline Fritsch, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1875, Stammrolle-Nr. 305, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Rehnitz Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 15, lfdNr 214

Weidt, Carl Ludwig <15450>

* 03.09.1854 in Giesenbrügge Kr. Soldin, ev., Tischler, 22 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Weidt, lebt' und 'Caroline Fritsch, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1876, Stammrolle-Nr. 305, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Rehnitz Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 4, lfdNr 50

Weidt, Carl Ludwig

Tischler, * 03.09.1856 in Giesenbrügge, Musterung zum Militär am 26.06.1876, vorläufige Bestimmung dauernd unbrauchbar, beordert

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Musterungsliste Soldin 1876, Seite 1, lfdNr 2

Weidt, Friedrich

Ehemann von Caroline Fritsch
Vater von Carl Ludwig Weidt * 03.09.1854 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Wohnort Rehnitz Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 14, lfdNr 196

Weidt, Friedrich

Ehemann von Caroline Fritsch
Vater von Carl Ludwig Weidt * 03.09.1854 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Wohnort Rehnitz Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 15, lfdNr 214

Weidt, Friedrich

Ehemann von Caroline Fritsch
Vater von Carl Ludwig Weidt * 03.09.1854 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Wohnort Rehnitz Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 4, lfdNr 50

Wellnitz, Wilhelmine

Ehefrau von Michael Konrad
Mutter von August Friedrich Hermann Konrad * 06.05.1858 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Wohnort Giesenbrügge Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 20, lfdNr 208

Wellnitz, Wilhelmine

Ehefrau von Michael Konrad
Mutter von August Friedrich Hermann Konrad * 06.03.1858 in Giesenbrügge Kr. Soldin
Wohnort Giesenbrügge Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 13, lfdNr 125

Wilcke, Friedrich Wilhelm

Am 08.02.1875 meldet Fräulein Marie Wilcke, wohnhaft Soldin
den Tod von:

Kanzlist Friedrich Wilhelm Wilcke, 56 J. alt, ev., wohnhaft Soldin, * Giesenbrügge, + 06.02.1875 Soldin, nachmittags 16:30 Uhr

Ehefrau: Henriette Wilcke, geb. Besser

Standesbeamter: Witt, wohnhaft Soldin

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1875, lfdNr 16

Wilcke, Marie

Am 08.02.1875 meldet Fräulein Marie Wilcke, wohnhaft Soldin
den Tod von:

Kanzlist Friedrich Wilhelm Wilcke, 56 J. alt, ev., wohnhaft Soldin, * Giesenbrügge, + 06.02.1875 Soldin, nachmittags 16:30 Uhr

Ehefrau: Henriette Wilcke, geb. Besser

Standesbeamter: Witt, wohnhaft Soldin

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1875, lfdNr 16

Wilke, Carl <6744>

* 13.12.1818 in Giesenbrügge, luth.
Schmiedegeselle
Sohn von 'Ludwig Wilke' und 'Regine Futterlieb, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 270

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 617

Wilke, Ludwig <6742> Personenblatt

* vor 1798 , männlich

oo Reg. Futterlieb, Trauung: vor 1818

Kind: Wilhelm Wilke, * 13.12.1818 in Giesenbrügge

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 63
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 617

Wilke, Ludwig <6742>

Ehemann von Reg. Futterlieb
Vater von Wilhelm Wilke * 13.12.1818 in Giesenbrügge
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 20

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 63

Wilke, Ludwig <6742>

Ehemann von Regine Futterlieb
Vater von Carl Wilke * 13.12.1818 in Giesenbrügge
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 270

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 617

Wilke, Wilhelm <6744> Personenblatt

* 13.12.1818 in Giesenbrügge , männlich , luth.
Lehrling in Soldin

VATER: Ludwig Wilke
MUTTER: Reg. Futterlieb

wandert

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 63
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 617

Wilke, Wilhelm <6744>

* 13.12.1818 in Giesenbrügge, luth.
Lehrling, Alter: 15 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Ludwig Wilke' und 'Reg. Futterlieb, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 20, wandert

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 63

Witt, N.N.

Am 08.02.1875 meldet Fräulein Marie Wilcke, wohnhaft Soldin
den Tod von:

Kanzlist Friedrich Wilhelm Wilcke, 56 J. alt, ev., wohnhaft Soldin, * Giesenbrügge, + 06.02.1875 Soldin, nachmittags 16:30 Uhr

Ehefrau: Henriette Wilcke, geb. Besser

Standesbeamter: Witt, wohnhaft Soldin

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1875, lfdNr 16

Witte, Maria

Martin Merten, 36 Jahre alt aus Giesenbrügge
Maria Witte, 24 Jahre alt aus Brügge
Trauung am 15.01.1816 in Brügge

Weber, Der Neumärker - Band 2, Blätter für neumärkische Familienkunde, Trauregister Brügge 1644-1825, lfdNr 251

Wolter, Johann Friedrich Wilhelm

Johann Friedrich Wilhelm Wolter, Brandwehrmeister aus Giesenbrügge
Johanna Karoline Elisabeth Brettschneider, aus Krossen
Aufgebot am 06.07.1890, Aushang 07.07.1890 - 22.07.1890 Standesamt Krossen b. Dahmsdorff

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 40/1890

Wunnike, Adolf

Standesbeamter in Giesenbrügge 1939
Wohnort Neuenburg

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Amtspersonen im Kreis Soldin 1939, Seite 696

Wurtzel, Karl <17123> Personenblatt

* um 1837 , männlich
Knecht in Brügge

am 02.01.1857 nach Giesenbrügge

BLHA, 7 Karzig 323, Liste der Einwohner zu Brügge, Einwohner Brügge 1855-1858, Seite 33, Nr 27

Wurtzel, Karl <17123>

Knecht, Alter: 18 Jahre, * um 1837, am 02.01.1857 nach Giesenbrügge

BLHA, 7 Karzig 323, Liste der Einwohner zu Brügge, Einwohner Brügge 1855-1858, Seite 33, lfdNr 27

Wüstnienhaus, Heinrich

Tischler in Giesenbrügge 1939

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Landorte 1939, Seite 718