69 Einträge für '...Frankfurt O.' gefunden

Bader, N.N. <7186>

Ehefrau von Ferdinand Schnepel
Mutter von Carl George Schnepel * 10.07.1820 in Frankfurt O.
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 59

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Bader, N.N. <7186>

Ehefrau von Ferdinand Schnepel
Mutter von Paul Wilhelm Schnepel * 06.07.1822 in Frankfurt O.
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 59

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Bader, N.N. <7186>

Ehefrau von Ferdinand Schnepel
Mutter von Ludwig Herrmann Schnepel * 27.03.1824 in Frankfurt O.
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 59

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Bader, N.N. <7186>

Ehefrau von Ferdinand Schnepel
Mutter von Paul Carl Ernst Schnepel * 24.06.1821 in Frankfurt O.
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 59

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Bader, Schnepel, N.N. <7186> Personenblatt

Bader
* vor 1800 , weiblich

oo Ernst Ferdinand Schnepel, Kaufmann aus Soldin, Trauung: vor 1820

Kind: Carl George Schnepel, * 10.07.1820 in Frankfurt O.
Kind: Paul Carl Ernst Schnepel, * 24.06.1821 in Frankfurt O.
Kind: Paul Wilhelm Schnepel, * 06.07.1822 in Frankfurt O.
Kind: Ludwig Herrmann Schnepel, * 27.03.1824 in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Bänitz, Jacob A. <9942> Personenblatt

* 26.08.1818 in Landsberg , männlich , luth.
Lehrling in Soldin

VATER: Johann Bänitz
MUTTER: Lisette Wiedeburg

Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 641

Bänitz, Jacob A. <9942>

* 26.08.1818 in Landsberg, luth.
Lehrling, Alter: 15 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Johann Bänitz' und 'Lisette Wiedeburg'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 285, Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 641

Busse, August <7307> Personenblatt

* vor 1809 , männlich , luth.
Unteroffizier in Soldin

oo Caroline Schröder, Trauung: vor 1829

Kind: Ernst Heinrich Busse, * 23.02.1829 in Soldin
Kind: August Ferdinand Busse, * 05.02.1831 in Soldin

Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 137

Busse, August <7307>

luth.
Unteroffizier, verheiratet
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 70, Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 137

Calsow, Johann Ludwig <4456> Personenblatt

* 15.12.1795 in Stettin , männlich
Oeconomie Rath in Soldin, Stettin

oo Rosa v. Sander

Kind: Wilhelm Ludwig Theodor Calsow, * 05.12.1829 in Soldin
Kind: Luise Helene Dorothe Calsow, * 15.08.1833 in Soldin
Kind: Martha Clara Luise Calsow, * 30.01.1835 in Soldin
Kind: Anna Eleonore Calsow, * 15.01.1836 in Soldin
Kind: N.N. Calsow, * 31.01.1838 in Soldin

Oeconomie Rath in Soldin 1829 , Bürgereid am 20.08.1829 , sein Alter 34 Jahre
Sohn 'Wilhelm Ludwig Theodor' am 05.12.1829 in Soldin geboren
Tochter 'Luise Helene Dorothe' am 15.08.1833 in Soldin geboren
Tochter 'Martha Clara Luise' am 30.01.1835 in Soldin geboren
Tochter 'Anna Eleonore' am 15.01.1836 in Soldin geboren
am 31.01.1838 in Soldin geboren
2. Inf. Reg., Aufenthalt in Frankfurt O.

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, Nr 273
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1833-1834, Nr
BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1834-1835, Nr 142
BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1835-1836 Nr 139
BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1837-1838, Nr 137
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 330

Calsow, Ludwig <4456>

* 15.12.1795 in Stettin, luth.
Oeconomie-Rath, Alter: 38 Jahre (im Jahre 1834)
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 197
Militärdienst: 2. Inf. Reg., Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 330

Cube, Johann Friedrich

Rector, Diakon. Wurde 1722 Diakon, war vorher Rector an der Stadtschule zu Frankfurt O.

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Diakone Soldin 1548-1843, Seite 247

Daum, Adolf Franz <7055> Personenblatt

* 24.03.1806 in Herrndorf , männlich , ref.
Reg. Rath in Soldin

VATER: Friedrich Franz Daum , Oec. Rath , Berlin
MUTTER: Louise Woldermanz

GESCHWISTER: Gustav Robert Daum

Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 95

Daum, Adolf Franz <7055>

* 24.03.1806 in Herrndorf, ref.
Reg. Rath, Alter: 28 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Friedrich Franz Daum' und 'Louise Woldermanz, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 44, Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 95

Decker, Johann Friedrich <5059>

Unteroffizier, verheiratet
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 99
Militärdienst: Landwehrregiment, Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 186

Decker, N.N. <5059> Personenblatt

* vor 1807 in [Soldin] , männlich
Unteroffizier in Soldin

oo N.N. Henkel, Trauung: vor 1827

Kind: Johann Friedrich Wilhelm Hermann Decker, * 29.11.1827 in Soldin
Kind: Friedrich Ludwig Decker, * 17.11.1833 in Soldin
Kind: Friedrich Hermann Decker, * 28.06.1836 in Soldin

Landwehrregiment, Aufenthalt in Frankfurt O.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1827-1828, Nr 34
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 186

Falkenhayn, Carl Gustav <7237> Personenblatt

* 07.09.1834 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Wilhelm Falkenhayn , Brauer
MUTTER: Ernestine Schorisch

GESCHWISTER: Julius Otto Falkenhayn

Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 125

Falkenhayn, Carl Gustav <7237>

* 07.09.1834 in Soldin, luth.
Sohn von 'Wilhelm Falkenhayn' und 'Ernestine Schorisch, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 61, Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 125

Falkenhayn, Julius Otto <7238> Personenblatt

* 18.10.1835 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Wilhelm Falkenhayn , Brauer
MUTTER: Ernestine Schorisch

GESCHWISTER: Carl Gustav Falkenhayn

Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 125

Falkenhayn, Julius Otto <7238>

* 18.10.1835 in Soldin, luth.
Sohn von 'Wilhelm Falkenhayn' und 'Ernestine Schorisch, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 61, Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 125

Grossmann, Carl Albert <7570> Personenblatt

* 25.03.1803 in Bernstein , männlich , ev.
Registrator in Soldin

VATER: August Grossmann
MUTTER: N.N. Sorge

GESCHWISTER: Hermann Grossmann, Moritz Adolph Hugo Grossmann

Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 182

Grossmann, Carl Albert <7570>

* 25.03.1803 in Bernstein, ev.
Registrator, Alter: 31 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'August Grossmann' und 'N.N. Sorge, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 98, Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 182

Grunow, Martin <2962> Personenblatt

* um 1706 in Lasow bei Frankfurt Oder , männlich
Wirthschafter Schreiber in Soldin

Wirthschafter Schreiber in Soldin 1748 , Bürgereid am 15.07.1748 , sein Alter 42 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Grunow, Martin <2962>

Wirthschafter Schreiber, * um 1706 in Lasow bei Frankfurt Oder, Bürgereid am 15.07.1748, Alter: 42 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 118

Hoffmann, Georg

Glockengießer aus Frankfurt O.. Hat im Jahre 1698 die beiden geborstenen Glocken der Domkirche umgegossen, der Lohn 172 Thlr. Für beide Glocken

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Kirchengeschichte Soldin 1289-1843, Seite 241

Koch, Carl <8274> Personenblatt

* 07.04.1789 in Kirch..... , männlich , luth.
Kanzleibote in Soldin

oo Marie Sasse, Trauung: vor 1824

Kind: Friedrich Wilhelm Koch, * 03.08.1827 in Soldin
Kind: Carl Friedrich Koch, * 01.08.1835 in Soldin

Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 316

Koch, Carl <8274>

* 07.04.1789 in Kirch....., luth.
Kanzeleibote, verheiratet, Alter: 45 Jahre (im Jahre 1834)
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 152, Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 316

Nabertin, Uhlemann, Louise <7102> Personenblatt

Nabertin
* vor 1793 , weiblich

oo Carl Uhlemann, Nachtwächter aus Frankfurt O., Trauung: vor 1813

Kind: Friedrich Leopold Uhlemann, * 15.02.1813 in Soldin
Kind: Friedrich Wilhelm Uhlemann, * 18.04.1819 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 101

Noack, Henriette <6602>

Ehefrau von Carl Schulz
Mutter von Carl Schulz * 10.12.1821 in Frankfurt O.
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 10

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 47

Noack, Schulz, Henriette <6602> Personenblatt

Noack
* vor 1801 , weiblich

oo Carl Schulz, Trauung: vor 1821

Kind: Carl Schulz, * 10.12.1821 in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 47

Quandt, Heinrich <7326> Personenblatt

* 19.10.1802 in Pamin , männlich , luth.
Königl. Inspector in Soldin

VATER: Heinrich Quandt
MUTTER: N.N. Beda

Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 141

Quandt, Heinrich <7326>

* 19.10.1802 in Pamin, luth.
Königl. Inspector, verheiratet, Alter: 31 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Heinrich Quandt' und 'N.N. Beda, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 72, Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 141

Schatz, Carl Ludwig <8502> Personenblatt

* 03.04.1818 in Soldin , männlich , luth.
Tuchmacher in Soldin

VATER: Wilhelm Schatz , Tuchmacher , Soldin
MUTTER: N.N. Kakowsky

GESCHWISTER: Carl August Schatz

Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 368

Schatz, Carl Ludwig <8502>

* 03.04.1818 in Soldin, luth.
Tuchmacher, Alter: 16 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Wilhelm Schatz' und 'N.N. Kakowsky, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 159, Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 368

Schnepel, Carl George <7187> Personenblatt

* 10.07.1820 in Frankfurt O. , männlich , luth.

VATER: Ernst Ferdinand Schnepel , Kaufmann , Soldin
MUTTER: N.N. Bader

GESCHWISTER: Paul Carl Ernst Schnepel, Paul Wilhelm Schnepel, Ludwig Herrmann Schnepel

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Schnepel, Carl George <7187>

* 10.07.1820 in Frankfurt O., luth., Alter: 14 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Ferdinand Schnepel' und 'N.N. Bader, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 59

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Schnepel, Ernst Ferdinand <4449> Personenblatt

* 05.06.1793 in Soldin , männlich
Kaufmann in Soldin

oo N.N. Bader, Trauung: vor 1820

Kind: Carl George Schnepel, * 10.07.1820 in Frankfurt O.
Kind: Paul Carl Ernst Schnepel, * 24.06.1821 in Frankfurt O.
Kind: Paul Wilhelm Schnepel, * 06.07.1822 in Frankfurt O.
Kind: Ludwig Herrmann Schnepel, * 27.03.1824 in Frankfurt O.

Kaufmann in Soldin 1829 , Bürgereid am 14.05.1829 , sein Alter 36 Jahre
Aufenthalt in Frankfurt O.

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Schnepel, Ferdinand <4449>

* 05.06.1793 in Soldin, luth.
Kaufmann, nicht verheiratet, Alter: 41 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Ferdinand Schnepel' und 'Mutter N.N. verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 59, Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Schnepel, Ferdinand <4449>

Ehemann von N.N. Bader
Vater von Carl George Schnepel * 10.07.1820 in Frankfurt O.
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 59

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Schnepel, Ferdinand <4449>

Ehemann von N.N. Bader
Vater von Paul Wilhelm Schnepel * 06.07.1822 in Frankfurt O.
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 59

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Schnepel, Ferdinand <4449>

Ehemann von N.N. Bader
Vater von Ludwig Herrmann Schnepel * 27.03.1824 in Frankfurt O.
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 59

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Schnepel, Ferdinand <4449>

Ehemann von N.N. Bader
Vater von Paul Carl Ernst Schnepel * 24.06.1821 in Frankfurt O.
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 59

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Schnepel, Ludwig Herrmann <7190> Personenblatt

* 27.03.1824 in Frankfurt O. , männlich , luth.

VATER: Ernst Ferdinand Schnepel , Kaufmann , Soldin
MUTTER: N.N. Bader

GESCHWISTER: Carl George Schnepel, Paul Carl Ernst Schnepel, Paul Wilhelm Schnepel

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Schnepel, Ludwig Herrmann <7190>

* 27.03.1824 in Frankfurt O., luth., Alter: 10 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Ferdinand Schnepel' und 'N.N. Bader, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 59

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Schnepel, Paul Carl Ernst <7188> Personenblatt

* 24.06.1821 in Frankfurt O. , männlich , luth.

VATER: Ernst Ferdinand Schnepel , Kaufmann , Soldin
MUTTER: N.N. Bader

GESCHWISTER: Carl George Schnepel, Paul Wilhelm Schnepel, Ludwig Herrmann Schnepel

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Schnepel, Paul Carl Ernst <7188>

* 24.06.1821 in Frankfurt O., luth., Alter: 13 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Ferdinand Schnepel' und 'N.N. Bader, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 59

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Schnepel, Paul Wilhelm <7189> Personenblatt

* 06.07.1822 in Frankfurt O. , männlich , luth.

VATER: Ernst Ferdinand Schnepel , Kaufmann , Soldin
MUTTER: N.N. Bader

GESCHWISTER: Carl George Schnepel, Paul Carl Ernst Schnepel, Ludwig Herrmann Schnepel

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Schnepel, Paul Wilhelm <7189>

* 06.07.1822 in Frankfurt O., luth., Alter: 12 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Ferdinand Schnepel' und 'N.N. Bader, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 59

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 119

Schulz, Carl <6601> Personenblatt

* vor 1801 , männlich

oo Henriette Noack, Trauung: vor 1821

Kind: Carl Schulz, * 10.12.1821 in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 47

Schulz, Carl <6603> Personenblatt

* 10.12.1821 in Frankfurt O. , männlich , luth.
Lehrling in Soldin

VATER: Carl Schulz
MUTTER: Henriette Noack

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 47

Schulz, Carl <6603>

* 10.12.1821 in Frankfurt O., luth.
Lehrling
Sohn von 'Carl Schulz' und 'Henriette Noack, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 10

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 47

Schulz, Carl <6601>

Ehemann von Henriette Noack
Vater von Carl Schulz * 10.12.1821 in Frankfurt O.
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 10

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 47

Uhlemann, Carl <7101> Personenblatt

* 01.05.1771 in Frankfurt O. , männlich , luth.
Nachtwächter in Soldin

oo Louise Nabertin, Trauung: vor 1813

Kind: Friedrich Leopold Uhlemann, * 15.02.1813 in Soldin
Kind: Friedrich Wilhelm Uhlemann, * 18.04.1819 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 101

Uhlemann, Carl <7101>

* 01.05.1771 in Frankfurt O., luth.
Nachtwächter, Alter: 63 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Vater N.N. lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 47

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 101

Uhlemann, Friedrich Leopold <7103> Personenblatt

* 15.02.1813 in Soldin , männlich , luth.
Schuhmacher in Soldin
+ vor 1841 in Soldin

VATER: Carl Uhlemann , Nachtwächter , Frankfurt O.
MUTTER: Louise Nabertin

GESCHWISTER: Friedrich Wilhelm Uhlemann

gestorben

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 101

Uhlemann, Friedrich Wilhelm <7104> Personenblatt

* 18.04.1819 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Carl Uhlemann , Nachtwächter , Frankfurt O.
MUTTER: Louise Nabertin

GESCHWISTER: Friedrich Leopold Uhlemann

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 101

v.Borowski, Eduard <8366> Personenblatt

* 23.08.1797 in Frankfurt O. , männlich , luth.
Kreis-Steuer-Einnehmer in Soldin, unbekannt

oo Marie v.d.Osten, Trauung: vor 1837

Kind: Hugo v.Borowski, * 17.11.1837 in Landsberg a.d.W.
Kind: Max v.Borowski, * 28.05.1839 in Hammer bei Driesen
Kind: Oscar Maximilian v.Borowski, * 28.09.1840 in Soldin
Kind: Eduard Maximilian v.Borowski, * 14.05.1842 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 332
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 2, Nr 18
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 1, Nr 4
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 1, Nr 1

v.Borowski, Eduard <8366>

* 23.08.1797 in Frankfurt O., luth.
Kreis-Steuer-Einnehmer
Sohn von 'Georg v.Borowski'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 197

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 332

v.Borowski, Eduard Maximilian <8371> Personenblatt

* 14.05.1842 in Soldin , männlich , luth.
Barbier in Soldin

VATER: Eduard v.Borowski , Kreis-Steuer-Einnehmer , Frankfurt O.
MUTTER: Marie v.d.Osten

GESCHWISTER: Hugo v.Borowski, Max v.Borowski, Oscar Maximilian v.Borowski

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 332
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 2, Nr 18
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 1, Nr 4
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 1, Nr 1

v.Borowski, Georg <8365> Personenblatt

* vor 1777 , männlich

Kind: Eduard v.Borowski, * 23.08.1797 in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 332

v.Borowski, Georg <8365>

Vater von Eduard v.Borowski * 23.08.1797 in Frankfurt O.
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 197

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 332

v.Borowski, Hugo <8368> Personenblatt

* 17.11.1837 in Landsberg a.d.W. , männlich , luth.

VATER: Eduard v.Borowski , Kreis-Steuer-Einnehmer , Frankfurt O.
MUTTER: Marie v.d.Osten

GESCHWISTER: Max v.Borowski, Oscar Maximilian v.Borowski, Eduard Maximilian v.Borowski

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 332

v.Borowski, Max <8369> Personenblatt

* 28.05.1839 in Hammer bei Driesen , männlich , luth.

VATER: Eduard v.Borowski , Kreis-Steuer-Einnehmer , Frankfurt O.
MUTTER: Marie v.d.Osten

GESCHWISTER: Hugo v.Borowski, Oscar Maximilian v.Borowski, Eduard Maximilian v.Borowski

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 332

v.Borowski, Oscar Maximilian <8370> Personenblatt

* 28.09.1840 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Eduard v.Borowski , Kreis-Steuer-Einnehmer , Frankfurt O.
MUTTER: Marie v.d.Osten

GESCHWISTER: Hugo v.Borowski, Max v.Borowski, Eduard Maximilian v.Borowski

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 332

v.d.Osten, Borowski, Marie <8367> Personenblatt

v.d.Osten
* vor 1817 , weiblich

oo Eduard v.Borowski, Kreis-Steuer-Einnehmer aus Frankfurt O., Trauung: vor 1837

Kind: Hugo v.Borowski, * 17.11.1837 in Landsberg a.d.W.
Kind: Max v.Borowski, * 28.05.1839 in Hammer bei Driesen
Kind: Oscar Maximilian v.Borowski, * 28.09.1840 in Soldin
Kind: Eduard Maximilian v.Borowski, * 14.05.1842 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 332
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 2, Nr 18
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 1, Nr 4
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 1, Nr 1

Voitus, Carl <7915> Personenblatt

* 05.05.1806 , männlich , ev.
Referend in Soldin

VATER: Carl Voitus , Justizamtmann
MUTTER: N.N. Holstein

GESCHWISTER: Heinrich Felix Voitus, Rosalie Philippine Voitus, Otto Ludwig Voitus, Maximilian Emil Voitus

Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 254

Voitus, Carl <7915>

* 05.05.1806, ev.
Referend, Alter: 28 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Carl Voitus' und 'N.N. Holstein, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 124, Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 254

Wiese, Otto <7994> Personenblatt

* 22.07.1808 in Berlin , männlich , ev.
Referend in Soldin

MUTTER: N.N. Rengel , Witwe

GESCHWISTER: Eugen Wiese

Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 266

Wiese, Otto <7994>

* 22.07.1808 in Berlin, ev.
Referend, Alter: 26 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von ''N.N. Rengel, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 130, Aufenthalt in Frankfurt O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 266