87 Einträge für '...Drossen.' gefunden

Bachmann, Johann Friedrich <22802> Personenblatt

* um 1760 , männlich
Rektor in Drossen 1788 in Drossen

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Lehrer an neumärkischen Schulen 1788, Seite 186, Nr 1

Bachmann, Johann Friedrich <22802>

28 Jahre alt, Rektor in Drossen 1788
Ausbildung: Universität Halle
Amtsjahre: 4
Einkommen: 213 Nebenamt Frühprediger

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Lehrer an neumärkischen Schulen 1788

Baer, Charlotte <8153>

Ehefrau von Carl Schwartz
Mutter von Carl Schwartz * 04.09.1824 in Drossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Baer, Charlotte <8153>

Ehefrau von Carl Schwartz
Mutter von Rudolph Schwartz * 18.11.1826 in Drossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Baer, Charlotte <8153>

Ehefrau von Carl Schwartz
Mutter von Wilhelm Schwartz * 11.03.1829 in Drossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Baer, Charlotte <8153>

Ehefrau von Carl Schwartz
Mutter von Herrmann Schwartz * 22.11.1835 in Drossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Baer, Schwartz, Charlotte <8153> Personenblatt

Baer
* vor 1804 , weiblich

oo Carl Schwartz, Gastwirt aus Drossen, Trauung: vor 1824

Kind: Carl Schwartz, * 04.09.1824 in Drossen
Kind: Rudolph Schwartz, * 18.11.1826 in Drossen
Kind: Wilhelm Schwartz, * 11.03.1829 in Drossen
Kind: Herrmann Schwartz, * 22.11.1835 in Drossen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Bennewitz, Christian Friedrich August <26123> Personenblatt

* c. 1768 in Drossen , männlich , ev.
Pfarrer in Drossen, Lagow, Görlsdorf, Buckow
+ 1852 in Buckow b. Müncheberg

oo Luise Holm
oo Johanna Friederike Wilhelmine Schneider

Universität Halle, Frankfurt. 1793 Pfarrer in Lagow, Kirchenkreis Sternberg II, 1812-1824 Pfarrer in Görlsdorf, Kirchenkreis Königsberg II, emeritiert 1824.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Königsberg II, Seite 253
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 45

Borkenhagen, Friedrich <5203> Personenblatt

* um1780 in Prenzlau , männlich
Conducteur in Soldin

oo N.N. Grantze, Trauung: vor 1824

Kind: Ludwig Oscar Friedrich Alexander Franz Borkenhagen, * 14.12.1824 in Soldin
Kind: Elise Franziska Pauline Borkenhagen, * 12.05.1828 in Soldin

Tochter 'Elise Franziska Pauline' am 12.05.1828 in Soldin geboren
Aufenthalt in Drossen

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, Nr 41
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 709

Borkenhagen, Friedrich <5203>

* um 1780 in Prenzlau, luth.
Conducteur, Alter: 54 Jahre (im Jahre 1834)
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 315, Aufenthalt in Drossen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 709

Braun, Johann Christoph <22804> Personenblatt

* um 1752 , männlich
Kantor in Drossen 1788 in Drossen

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Lehrer an neumärkischen Schulen 1788, Seite 186, Nr 3

Braun, Johann Christoph <22804>

36 Jahre alt, Kantor in Drossen 1788
Ausbildung: Berlin, Graues Kloster
Amtsjahre: 11
Einkommen: 148

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Lehrer an neumärkischen Schulen 1788

Cube, David <26403> Personenblatt

* 25.05.1657 in Drossen , männlich , ev
Pfarrer in Drossen, Gossow
+ 18.10.1705 in Gossow

VATER: Siegismund Cube , Bürgermeister
MUTTER: Elisabeth Weiß

oo Barbara Sabine Müller, Trauung: vor 1686

Kind: Johann David Cube, * 12.11.1686 in Gossow
Kind: Johann Friedrich Cube, * 12.01.1690 in Gossow

Universität Frankfurt. 1681-1705 Pfarrer in Gossow Kirchenkreis Königsberg II.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 140

Cube, Johann David <26407> Personenblatt

* 12.11.1686 in Gossow , männlich , ev.
Pfarrer in Gossow, Großneuendorf
+ 1758 in Großneuendorf

VATER: David Cube , Pfarrer , Drossen
MUTTER: Barbara Sabine Müller

GESCHWISTER: Johann Friedrich Cube

oo Dorothea Sophie Wegner aus Bärwalde, Trauung: 02.11.1719 Bärwalde

Kind: Johann David Cube, * 14.03.1724 in Großneuendorf

Gymnasium Fürstenwalde. Universität Halle. Ordiniert 24.04.1719. 1719-1758 Pfarrer in Großneuendorf, Kirchenkreis Frankfurt II.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 140

Cube, Johann Friedrich <16297> Personenblatt

* 12.01.1690 in Gossow , männlich
Rector, Diakon in Soldin 1723-1741 in Gossow, Frankfurt, Soldin
+ 20.03.1741 in Soldin

VATER: David Cube , Pfarrer , Drossen
MUTTER: Barbara Sabine Müller

GESCHWISTER: Johann David Cube

oo Christiane Dorothea Schmolling aus Soldin, Trauung: 05.10.1723 Soldin

Universität Frankfurt, 1721 Rektor in Soldin, war vorher Rector an der Stadtschule zu Frankfurt O., wurde 1722 Diakon, 1723 Diakon in Soldin, 1733-1741 Archidiakon.

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Diakone Soldin 1548-1843, Seite 247
Pätzel, Martin Albertz, Acht Jahrhunderte Soldiner Kirchengeschichte, Pfarrer und Diakone Soldin 1538-1931
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 140
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 285

Cube, Siegismund <26405> Personenblatt

* vor 1637 , männlich , ev.
Bürgermeister in Drossen

oo Elisabeth Weiß, Trauung: vor 1657

Kind: David Cube, * 25.05.1657 in Drossen

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 140

Deickert, Gottlieb <32946> Personenblatt

* vor 1828 , männlich , ev.
Arbeitsmann in Drossen
+ vor 1876

oo Christiane Seelig, Trauung: vor 1853

Kind: Wilhelm Friedrich Deickert, * 14.01.1853 in Drossen

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1876, Nr. 45

Deickert, Martin Friedrich Wilhelm <28903> Personenblatt

* 22.03.1879 in Wilhelmsburg , männlich , ev.
+ 07.08.1943 in Berlin-Biesdorf

VATER: Wilhelm Friedrich Deickert , Arbeitsmann , Drossen
MUTTER: Caroline Wilhelmine Pfaff , Witwe Kuphal , Mietzelfelde

GESCHWISTER: Emil Richard Gustav Deikert, Hermann Sigismund Deikert, Anna Louise Deikert

Sohn von Arbeiter Wilhelm Deickert und Ehefrau Wilhelmine Pfaff
geboren am 22.03.1879 nachmittags 13:00 Uhr
(+) 07.08.1943 Berlin-Biesdorf, StA Berlin Friedrichsfelde Nr. 2176/1943

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1879, Nr. 54

Deickert, Wilhelm Friedrich <32944> Personenblatt

* 14.01.1853 in Drossen , männlich , ev.
Arbeitsmann in Drossen, Soldin Vorwerk Wilhelmsburg

VATER: Gottlieb Deickert , Arbeitsmann
MUTTER: Christiane Seelig

oo Caroline Wilhelmine Pfaff, Witwe Kuphal aus Mietzelfelde, Trauung: 14.12.1876 Soldin

Kind: Emil Richard Gustav Deikert, * 26.08.1877 in Wilhelmsburg
Kind: Martin Friedrich Wilhelm Deickert, * 22.03.1879 in Wilhelmsburg
Kind: Hermann Sigismund Deikert, * 02.05.1882 in Wilhelmsburg
Kind: Anna Louise Deikert, * 22.09.1883 in Wilhelmsburg

Sohn von Arbeitsmann Gottlieb Deickert und dessen Ehefrau Christiane, geb. Seelig, beide verstorben

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1876, Nr. 45

Deickert, Wilhelm Friedrich <32944>

Arbeitsmann Wilhelm Friedrich Deickert, * 14.01.1853, in Drossen
Witwe Kuphal Caroline Wilhelmine Pfaff, * 26.01.1847, in Mietzelfelde
Trauung am 14.12.1876 im Standesamt Soldin

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1876, lfdNr 45/1876

Deikert, Anna Louise <30004> Personenblatt

* 22.09.1883 in Wilhelmsburg , weiblich , ev.

VATER: Wilhelm Friedrich Deickert , Arbeitsmann , Drossen
MUTTER: Caroline Wilhelmine Pfaff , Witwe Kuphal , Mietzelfelde

GESCHWISTER: Emil Richard Gustav Deikert, Martin Friedrich Wilhelm Deickert, Hermann Sigismund Deikert

Tochter von Arbeiter Wilhelm Deikert und Ehefrau Wilhelmine Pfaff
geboren am 22.09.1883 vormittags 04:00 Uhr

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1883, Nr. 161

Deikert, Emil Richard Gustav <28471> Personenblatt

* 26.08.1877 in Wilhelmsburg , männlich , ev.

VATER: Wilhelm Friedrich Deickert , Arbeitsmann , Drossen
MUTTER: Caroline Wilhelmine Pfaff , Witwe Kuphal , Mietzelfelde

GESCHWISTER: Martin Friedrich Wilhelm Deickert, Hermann Sigismund Deikert, Anna Louise Deikert

Sohn von Arbeiter Wilhelm Deikert und Ehefrau Wilhelmine Pfaff
geboren am 26.08.1877 abends 21:00 Uhr

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1877, Nr. 164

Deikert, Hermann Sigismund <29687> Personenblatt

* 02.05.1882 in Wilhelmsburg , männlich , ev.

VATER: Wilhelm Friedrich Deickert , Arbeitsmann , Drossen
MUTTER: Caroline Wilhelmine Pfaff , Witwe Kuphal , Mietzelfelde

GESCHWISTER: Emil Richard Gustav Deikert, Martin Friedrich Wilhelm Deickert, Anna Louise Deikert

Sohn von Arbeiter Wilhelm Deikert und Ehefrau Wilhelmine Pfaff
geboren am 02.05.1882 vormittags 11:30 Uhr

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1882, Nr. 77

Fanselow, Johann <2920> Personenblatt

* um 1715 in Drossen Nm. , männlich
Kupferschmied in Soldin

Kupferschmied in Soldin 1745 , Bürgereid am 15.12.1745 , sein Alter 30 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Fanselow, Johann <2920>

Kupferschmied, * um 1715 in Drossen Nm., Bürgereid am 15.12.1745, Alter: 30 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 103

Gensichen, Hermann Franz Alexander <26762> Personenblatt

* 26.06.1814 in Driesen , männlich , ev.
Diakon, Pfarrer, Superintendent, Oberpfarrer in Driesen, Drossen
+ 14.03.1885 in Drossen

VATER: Johann Friedrich Gottlieb Gensichen , Pfarrer , Driesen
MUTTER: Johanna Bayer , Quartschen b. Küstrin

GESCHWISTER: Friedrich Ernst Kunibert Gensichen

oo Minna Steinke aus Drossen, Trauung: 01.05.1840 Drossen

Kind: Hermann Rudolf Theodor Gensichen, * 29.07.1845 in Driesen

Gymnasium Züllichau. Universität Berlin. Ordiniert 29.06.1840. 1840 Diakon in Driesen, 1865 Pfarrer in Neutrebbin, Kirchenkreis Wriezen, 1869-1885 Superintendent und Oberpfarrer in Drossen, Kirchenkreis Sternberg I.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 239

Gensichen, Hermann Rudolf Theodor <26768> Personenblatt

Rufname: Rudolf
* 29.07.1845 in Driesen , männlich , ev.
Pfarrer in Driesen, Gleißen, Dechsel, Landsberg
+ 10.11.1907 in Landsberg a.d.W.

VATER: Hermann Franz Alexander Gensichen , Diakon, Pfarrer, Superintendent, Oberpfarrer , Driesen
MUTTER: Minna Steinke , Drossen

oo Auguste Rolke aus Landsberg, Trauung: 03.07.1872
oo Johanna Friederike Schmidt, Trauung: nach 1872

Gymnasium Landsberg. Universität Berlin. Ordiniert 11.06.1871. 1871 Hilfsprediger in Driesen, 1872 Pfarrer in Gleißen, Kirchenkreis Sternberg I, 1884 Pfarrer inDechsel, Kirchenkreis Landsberg I, emeritiert 01.01.1903.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 240

Georgi, Friedrich <26788> Personenblatt

* c. 1672 in Drossen , männlich , ev.
Pfarrer in Drossen, Pitzerwitz

Ordiniert 14.07.1700. 1700-c. 1736 Pfarrer in Pitzerwitz, Kirchenkreis Soldin

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 284
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 241

Greck, J.E.A.C.

C.F.W. Riedel Gasthofbesitzer aus Priebrow
J.E.A.C. Greck Jungfrau aus Drossen
Aufgebot am 19.06.1864. Bevölkerungs-Liste von Soldin

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1864

Holm, Bennewitz, Luise <26124> Personenblatt

Holm
weiblich , ev.

oo Christian Friedrich August Bennewitz, Pfarrer aus Drossen

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 45

Hornung, Johann <23561> Personenblatt

* 17.05.1767 in Drossen , männlich
Schuhmacher in Schönfließ

1822 Haus-Nr. 204
Bürgereid am 02.10.1797
gestorben

BLHA, 8 Schönfließ 32, Bürgerbuch der Stadt Schönfließ, Mietbürger Schönfließ 1822-1827

Hornung, Johann <23561>

Schuhmacher in Schönfließ
* 17.05.1767 in Drossen
wohnte 1822 in Haus-Nr. 204
im Militär gedient: nein
Bürgereid geleistet: 02.10.1797 Gebühren: 3 Rtl 17 Gr 3 Pf
Stimmrecht: nein, gestorben

BLHA, 8 Schönfließ 32, Bürgerbuch der Stadt Schönfließ, Mietbürger Schönfließ 1822-1827

Kalow, August Franz Bernhard Paul <15678>

* 04.11.1855 in Bellin Kr. Königsberg, ev., Kanzlist, 21 Jahre alt
Sohn von 'Elias Kalow, lebt' und 'Ernestine Kunert'
Militärpflichtiger Soldin 1876, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Drossen
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 14, lfdNr 204

Landow, Henriette <8151>

Ehefrau von Heinrich Schwartz
Mutter von Carl Schwartz * 06.08.1802 in Drossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Landow, Schwartz, Henriette <8151> Personenblatt

Landow
* vor 1782 , weiblich

oo Heinrich Schwartz, Trauung: vor 1802

Kind: Carl Schwartz, * 06.08.1802 in Drossen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Lehmann, Puhlmann, Caroline <32708> Personenblatt

Lehmann
* vor 1829 , weiblich , ev.

oo Wilhelm Puhlmann, Nagelschmiedemeister, Trauung: vor 1849 Drossen

Kind: Friedrich Wilhelm August Puhlmann, * um 1849 in Drossen

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1875, Nr. 28

Menger, Elise <6621>

Ehefrau von Friedrich Meyer
Mutter von Ferdinand Meyer * 22.08.1817 in Drossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 11

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 49

Menger, Meyer, Elise <6621> Personenblatt

Menger
* vor 1797 , weiblich

oo Friedrich Meyer, Trauung: vor 1817

Kind: Ferdinand Meyer, * 22.08.1817 in Drossen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 49

Meyer, Ferdinand <6622> Personenblatt

* 22.08.1817 in Drossen , männlich , luth.
Geselle in Soldin

VATER: Friedrich Meyer
MUTTER: Elise Menger

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 49

Meyer, Ferdinand <6622>

* 22.08.1817 in Drossen, luth.
Geselle, nicht verheiratet, Alter: 18 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Friedrich Meyer' und 'Elise Menger, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 11

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 49

Meyer, Friedrich <6620> Personenblatt

* vor 1797 , männlich

oo Elise Menger, Trauung: vor 1817

Kind: Ferdinand Meyer, * 22.08.1817 in Drossen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 49

Meyer, Friedrich <6620>

Ehemann von Elise Menger
Vater von Ferdinand Meyer * 22.08.1817 in Drossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 11

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 49

Mielecke, Johann Gottfried August <14767>

* 02.07.1849 in Soldin, ev., Seminarist, 20 Jahre alt
Sohn von 'August Mielecke, lebt' und 'Louise Haase, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1869, Stammrolle-Nr. 165, aktueller Aufenthaltsort Drossen
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 11, lfdNr 160

Mielecke, Johann Gottfried August <14767>

* 02.07.1849 in Soldin, ev., Gymnasiast, 21 Jahre alt
Sohn von 'August Mielecke, lebt' und 'Louise Haase, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1870, Stammrolle-Nr. 165, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Drossen
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 6, lfdNr 85

Müller, Johann Ferdinand Julius <14395>

* 19.03.1846 in Lindwerder Kr. Landsberg a.W., ev., Ziegler, 22 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Müller, verstorben' und 'Johanne Deckelmann, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1868, Stammrolle-Nr. 167, aktueller Aufenthaltsort Drossen
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 3, lfdNr 32

Müller, Cube, Barbara Sabine <26404> Personenblatt

Müller
* vor 1666 , weiblich , ev.

oo David Cube, Pfarrer aus Drossen, Trauung: vor 1686

Kind: Johann David Cube, * 12.11.1686 in Gossow
Kind: Johann Friedrich Cube, * 12.01.1690 in Gossow

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 140

Pfaff, Caroline Wilhelmine <32945>

Arbeitsmann Wilhelm Friedrich Deickert, * 14.01.1853, in Drossen
Witwe Kuphal Caroline Wilhelmine Pfaff, * 26.01.1847, in Mietzelfelde
Trauung am 14.12.1876 im Standesamt Soldin

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1876, lfdNr 45/1876

Pfaff, Deickert, Caroline Wilhelmine <32945> Personenblatt

Pfaff
* 26.01.1847 in Mietzelfelde , weiblich , ev.
Witwe Kuphal in Mietzelfelde

VATER: Christian Friedrich Pfaff , Knecht, Arbeiter , Mietzelfelde
MUTTER: Anna Luise Pinnow

GESCHWISTER: Henriette Luise Pfaff, Carl Friedrich August Pfaff, Christian Friedrich Wilhelm Pfaff, Carl Friedrich Pfaff

oo Wilhelm Friedrich Deickert, Arbeitsmann aus Drossen, Trauung: 14.12.1876 Soldin

Kind: Emil Richard Gustav Deikert, * 26.08.1877 in Wilhelmsburg
Kind: Martin Friedrich Wilhelm Deickert, * 22.03.1879 in Wilhelmsburg
Kind: Hermann Sigismund Deikert, * 02.05.1882 in Wilhelmsburg
Kind: Anna Louise Deikert, * 22.09.1883 in Wilhelmsburg

Tochter von Arbeitsmann Christian Friedrich Wilhelm Pfaff und dessen Ehefrau Anna Louise, geb. Pinnow, wohnhaft zu Soldin Vorwerk Wilhelmsburg

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1876, Nr. 45

Puhlmann, Friedrich Wilhelm August <32705> Personenblatt

* um 1849 in Drossen , männlich , ev.
Schuhmachermeister in Drossen

VATER: Wilhelm Puhlmann , Nagelschmiedemeister
MUTTER: Caroline Lehmann

oo Louise Mathilde Auguste Schmidt aus Soldin, Trauung: 16.10.1875 Soldin

Sohn von Nagelschmiedemeister Wilhelm Puhlmann und dessen Ehefrau Caroline, geb. Lehmann

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1875, Nr. 28

Puhlmann, Friedrich Wilhelm August <32705>

Schuhmachermeister Friedrich Wilhelm August Puhlmann, * um 1849, in Drossen
unverehelicht Louise Mathilde Auguste Schmidt, * um 1855, in Soldin
Trauung am 16.10.1875 im Standesamt Soldin

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1875, lfdNr 28/1875

Puhlmann, Wilhelm <32707> Personenblatt

* vor 1824 , männlich , ev.
Nagelschmiedemeister in Drossen

oo Caroline Lehmann, Trauung: vor 1849 Drossen

Kind: Friedrich Wilhelm August Puhlmann, * um 1849 in Drossen

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1875, Nr. 28

Riedel, C.F.W.

C.F.W. Riedel Gasthofbesitzer aus Priebrow
J.E.A.C. Greck Jungfrau aus Drossen
Aufgebot am 19.06.1864. Bevölkerungs-Liste von Soldin

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1864

Schmidt, Louise Mathilde Auguste <32706>

Schuhmachermeister Friedrich Wilhelm August Puhlmann, * um 1849, in Drossen
unverehelicht Louise Mathilde Auguste Schmidt, * um 1855, in Soldin
Trauung am 16.10.1875 im Standesamt Soldin

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1875, lfdNr 28/1875

Schmidt, Puhlmann, Louise Mathilde Auguste <32706> Personenblatt

Schmidt
* um 1855 in Soldin , weiblich , ev.

VATER: Friedrich Wilhelm Schmidt , Arbeitsmann und Eigentümer
MUTTER: Caroline Wilhelmine Behrend

oo Friedrich Wilhelm August Puhlmann, Schuhmachermeister aus Drossen, Trauung: 16.10.1875 Soldin

Tochter von Arbeitsmann und Eigentümer Friedrich Wilhelm Schmidt znd dessen Ehefrau Caroline Wilhelmine, geb. Behrend

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1875, Nr. 28

Schneider, Bennewitz, Johanna Friederike Wilhelmine <26125> Personenblatt

Schneider
weiblich , ev.

oo Christian Friedrich August Bennewitz, Pfarrer aus Drossen

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 45

Schulze, Johann Friedrich <22803> Personenblatt

* um 1762 , männlich
Konrektor in Drossen 1788 in Drossen

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Lehrer an neumärkischen Schulen 1788, Seite 186, Nr 2

Schulze, Johann Friedrich <22803>

26 Jahre alt, Konrektor in Drossen 1788
Ausbildung: Universität Frankfurt
Amtsjahre: 5
Einkommen: 154 Nebenamt Organist

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Lehrer an neumärkischen Schulen 1788

Schwartz, Carl <8152> Personenblatt

* 06.08.1802 in Drossen , männlich , ev.
Gastwirt in Soldin

VATER: Heinrich Schwartz
MUTTER: Henriette Landow

oo Charlotte Baer, Trauung: vor 1824

Kind: Carl Schwartz, * 04.09.1824 in Drossen
Kind: Rudolph Schwartz, * 18.11.1826 in Drossen
Kind: Wilhelm Schwartz, * 11.03.1829 in Drossen
Kind: Herrmann Schwartz, * 22.11.1835 in Drossen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Carl <8154> Personenblatt

* 04.09.1824 in Drossen , männlich , ev.

VATER: Carl Schwartz , Gastwirt , Drossen
MUTTER: Charlotte Baer

GESCHWISTER: Rudolph Schwartz, Wilhelm Schwartz, Herrmann Schwartz

Militärdienst: 14. Inf-Reg.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Carl <8152>

* 06.08.1802 in Drossen, ev.
Gastwirt, verheiratet
Sohn von 'Heinrich Schwartz' und 'Henriette Landow, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Carl <8154>

* 04.09.1824 in Drossen, ev.
Sohn von 'Carl Schwartz' und 'Charlotte Baer, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144
Militärdienst: 14. Inf-Reg.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Carl <8152>

Ehemann von Charlotte Baer
Vater von Carl Schwartz * 04.09.1824 in Drossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Carl <8152>

Ehemann von Charlotte Baer
Vater von Rudolph Schwartz * 18.11.1826 in Drossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Carl <8152>

Ehemann von Charlotte Baer
Vater von Wilhelm Schwartz * 11.03.1829 in Drossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Carl <8152>

Ehemann von Charlotte Baer
Vater von Herrmann Schwartz * 22.11.1835 in Drossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Heinrich <8150> Personenblatt

* vor 1782 , männlich

oo Henriette Landow, Trauung: vor 1802

Kind: Carl Schwartz, * 06.08.1802 in Drossen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Heinrich <8150>

Ehemann von Henriette Landow
Vater von Carl Schwartz * 06.08.1802 in Drossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Herrmann <8157> Personenblatt

* 22.11.1835 in Drossen , männlich , ev.

VATER: Carl Schwartz , Gastwirt , Drossen
MUTTER: Charlotte Baer

GESCHWISTER: Carl Schwartz, Rudolph Schwartz, Wilhelm Schwartz

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Herrmann <8157>

* 22.11.1835 in Drossen, ev.
Sohn von 'Carl Schwartz' und 'Charlotte Baer, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Rudolph <8155> Personenblatt

* 18.11.1826 in Drossen , männlich , ev.

VATER: Carl Schwartz , Gastwirt , Drossen
MUTTER: Charlotte Baer

GESCHWISTER: Carl Schwartz, Wilhelm Schwartz, Herrmann Schwartz

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Rudolph <8155>

* 18.11.1826 in Drossen, ev.
Sohn von 'Carl Schwartz' und 'Charlotte Baer, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Wilhelm <8156> Personenblatt

* 11.03.1829 in Drossen , männlich , ev.

VATER: Carl Schwartz , Gastwirt , Drossen
MUTTER: Charlotte Baer

GESCHWISTER: Carl Schwartz, Rudolph Schwartz, Herrmann Schwartz

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Schwartz, Wilhelm <8156>

* 11.03.1829 in Drossen, ev.
Sohn von 'Carl Schwartz' und 'Charlotte Baer, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 144

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 296

Seelig, Deickert, Christiane <32947> Personenblatt

Seelig
* vor 1833 , weiblich , ev.
+ vor 1876

oo Gottlieb Deickert, Arbeitsmann, Trauung: vor 1853

Kind: Wilhelm Friedrich Deickert, * 14.01.1853 in Drossen

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1876, Nr. 45

Steinke, N.N. <26764> Personenblatt

* vor 1800 , männlich , ev.
kgl. Dömänenrat in Drossen

Kind: Minna Steinke, * vor 1820 in Drossen

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 239

Steinke, Gensichen, Minna <26763> Personenblatt

Steinke
* vor 1820 in Drossen , weiblich , ev.

oo Hermann Franz Alexander Gensichen, Diakon, Pfarrer, Superintendent, Oberpfarrer aus Driesen, Trauung: 01.05.1840 Drossen

Kind: Hermann Rudolf Theodor Gensichen, * 29.07.1845 in Driesen

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 239

Trabert, Friedrich <3253> Personenblatt

* um 1731 in Drossen , männlich
Schneider in Soldin

Schneider in Soldin 1765 , Bürgereid am 25.02.1765 , sein Alter 34 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Trabert, Friedrich <3253>

Schneider, * um 1731 in Drossen, Bürgereid am 25.02.1765, Alter: 34 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 198

Triepke, Karl Gotthilf <22874> Personenblatt

* um 1773 , männlich
Abitur Königsberg 1793, Theologie-Studium in Halle in Drossen

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Abiturienten an neumärkischen Schulen 1789-1806, Seite 209, Nr 18

Triepke, Karl Gotthilf <22874>

20 Jahre alt, Heimatort: Drossen
Stand des Vaters:
Abitur: Michaelis 1793 Königsberg
Studium: Theologie Universität Halle

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Abiturienten an neumärkischen Schulen 1789-1806

Wasewitz, August Friedrich <14695>

* 25.01.1847 in Liebenfelde Kr. Soldin, ev., Knecht, 21 Jahre alt
Sohn von 'Johann Wasewitz, lebt' und 'Caroline Schütz, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1868, Stammrolle-Nr. 329, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Drossen
Wohnort der Eltern Rostin Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 15, lfdNr 11

Wecker, M. Sebastian <16192> Personenblatt

* um 1506 in Österreich , männlich
Magister, Pfarrer, Superintendent in Soldin
+ 27.04.1610 in Drossen

Ist im Jahre 1564 Pfarrer und Superintendent zu Soldin gewesen. Er war gebürtiger Austriakus (Österreicher).
1569 nach Drossen berufen, starb dort 1610 Dienstag nach Misericor. im Alter von 104 Jahren nach 46 Amtsjahren

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Kirchengeschichte Soldin 1289-1843, Seite 236
StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Pfarrer und Kapläne Soldin 1538-1806, Seite 245
Pätzel, Martin Albertz, Acht Jahrhunderte Soldiner Kirchengeschichte, Pfarrer und Diakone Soldin 1538-1931

Wecker, Sebastian <16192>

* um 1506 in Österreich, Magister. Aus Österreich gebürtig, 1569 nach Drossen berufen, starb dort 1610 Dienstag nach Misericor. im Alter von 104 Jahren nach 46 Amtsjahren, + 27.04.1610 in Drossen

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Pfarrer und Kapläne Soldin 1538-1806, Seite 245

Wecker, Sebastian <16192>

* in Österreich, Oberpfarrer in Soldin 1564-1569, + 1610 in Drossen

Pätzel, Martin Albertz, Acht Jahrhunderte Soldiner Kirchengeschichte (1931), Pfarrer und Diakone Soldin 1538-1931

Weidicke, Martin Gottlob <3096> Personenblatt

* um 1730 in Drossen , männlich
Schlosser in Soldin

Schlosser in Soldin 1756 , Bürgereid am 22.03.1756 , sein Alter 26 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Weidicke, Martin Gottlob <3096>

Schlosser, * um 1730 in Drossen, Bürgereid am 22.03.1756, Alter: 26 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 160

Weiß, Cube, Elisabeth <26406> Personenblatt

Weiß
* vor 1637 , weiblich , ev.

oo Siegismund Cube, Bürgermeister, Trauung: vor 1657

Kind: David Cube, * 25.05.1657 in Drossen

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 140