80 Einträge für '...Crossen.' gefunden

Angröss, Johann Wilhelm <6955> Personenblatt

Rufname: Wilhelm
* 15.10.1812 in Crossen , männlich , ev.
Sattler in Soldin
+ vor 1864 in Soldin

MUTTER: N.N. Schmidt

oo Johanna Wilhelmine Wendt, Trauung: vor 1841

Kind: Johannes Markus Michael Angröss, * 03.10.1841 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 85
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 625
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 1, Nr 3
BLHA, 8 Soldin 861, Die Errichtung der Bürgerwehr, Stammliste Bürgerwehr Soldin 1848, Nr. 24

Angröss, Johannes Markus Michael <6957> Personenblatt

* 03.10.1841 in Soldin , männlich , ev.
Handlungsdiener in Soldin

VATER: Johann Wilhelm Angröss , Sattler , Crossen
MUTTER: Johanna Wilhelmine Wendt

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 85
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 1, Nr 3

Angröss, Wilhelm <6955>

* 15.10.1812 in Crossen, ev.
Sattler , verheiratet
Sohn von ''Mutter N.N. lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 37

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 85

Angröss, Wilhelm <6955>

* 15.10.1812 in Crossen, ev
Sattler
Sohn von ''N.N. Schmidt, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 274

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 625

Angröss, Wilhelm <6955>

Sattler in Soldin 1848, wohnte im Haus-Nr. 13
* 15.10.1812 in Crossen

BLHA, 8 Soldin 861, Die Errichtung der Bürgerwehr, Stammliste Bürgerwehr Soldin 1848

Angröss, Wilhelm Johann

Sattler
* 15.10.1812 in Crossen
Beantragte am 03.09.1838 in Soldin das Bürgerrecht

BLHA, 8 Soldin 626, Beantragung und Erteilung des Bürgerrechts infolge der Städteordnung, Bürgeranträge Soldin 1837-1840

Bartsch, August

Ehemann von Charlotte Lehmann
Vater von Bernhard Bartsch * 18.06.1855 in Sommerfeld Kr. Crossen
Wohnort Sommerfeld Kr. Crossen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 9, lfdNr 126

Bartsch, Bernhard <15481> Personenblatt

* 18.06.1855 in Sommerfeld Kr. Crossen , männlich , ev.
Uhrmacher in Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 9, Nr 126

Bartsch, Bernhard <15481>

* 18.06.1855 in Sommerfeld Kr. Crossen, ev., Uhrmacher, 20 Jahre alt
Sohn von 'August Bartsch, verstorben' und 'Charlotte Lehmann, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1875, Stammrolle-Nr. 28, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Sommerfeld Kr. Crossen, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 9, lfdNr 126

Bensch, Christoph <3099> Personenblatt

* um 1697 in Dorf Döbbernitz bei Crossen , männlich
Gerber in Soldin

Gerber in Soldin 1756 , Bürgereid am 23.04.1756 , sein Alter 59 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Bensch, Christoph <3099>

Gerber, * um 1697 in Dorf Döbbernitz bei Crossen, Bürgereid am 23.04.1756, Alter: 59 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 161

Bensemann, Auguste

Ehefrau von Ferdinand Jasch
Mutter von Ernst Adolph Louis Jasch * 28.12.1847 in Crossen
Wohnort Crossen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 2, lfdNr 26

Berthold, Emilie

Ehefrau von Otto Klette
Mutter von Max Wilhelm August Klette * 04.04.1846 in Crossen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 12, lfdNr 172

Berthold, Emilie

Ehefrau von Otto Klette
Mutter von Max Wilhelm August Klette * 04.04.1846 in Crossen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 6, lfdNr 91

Berthold, Ernestine <11636>

Ehefrau von Otto Klette
Mutter von Alfred Rudolph Klette * 18.05.1844 in Crossen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 12, lfdNr 171

Berthold, Ernestine <11636>

Ehefrau von Otto Klette
Mutter von Alfred Rudolph Klette * 18.05.1844 in Crossen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 7, lfdNr 100

Berthold, ERnestine <11636>

Ehefrau von Otto Klette
Mutter von Alfred Klette * 13.05.1845 in Crossen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 12, lfdNr 177

Berthold, Ernestine <11636>

Ehefrau von Otto Klette
Mutter von Alfred Rudolph Klette * 18.05.1844 in Crossen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 3, lfdNr 36

Berthold, Ernestine

Ehefrau von Otto Klette
Mutter von Alfred Rudolph Klette * 18.05.1844 in Crossen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 1, lfdNr 11

Berthold, Klette, Ernestine <11636> Personenblatt

Berthold
* vor 1824 , weiblich

oo Otto Klette, Trauung: vor 1844

Kind: Alfred Rudolph Klette, * 18.05.1844 in Crossen
Kind: Alfred Klette, * 13.05.1845 in Crossen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 12, Nr 171
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 7, Nr 100
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 12, Nr 177
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 3, Nr 36

Blüming, Martin <26189> Personenblatt

* 12.11.1654 in Züllichau , männlich , ev.
Pfarrer in Pommerzig, Züllichau
+ 30.10.1718 in Züllichau

VATER: Martin Blüming , Bürgermeister
MUTTER: Anna Hirschfelder

oo Anna Josephi aus Züllichau, Trauung: vor 1686

Kind: Martin Blüming, * c. 1686 in Züllichau

Gymnasium Thorn. Universität Frankfurt, Jena. 1679 Pfarrer in Pommerzig, Kirchenkreis Crossen I, 1681 Diakon in Züllichau, 1695-1718 Archidiakon ebd.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 67

Braune, Johannes Friedrich <26292> Personenblatt

Rufname: Johannes
* 19.05.1886 in Tornow , männlich , ev.
Pfarrer in Tornow, Templin, Weißig, Zellin

VATER: Andreas Friedrich Braune , Pfarrer , Karow b. Genthin
MUTTER: Agnes Walther , Königsberg Nm.

GESCHWISTER: Paul Gerhard Braune

oo Alice Paul aus Eberswalde, Trauung: 14.09.1915

Gymnasium Eberswalde. Universität Halle, Tübingen, Berlin. Ordiniert 23.12.1914. 1941 Hilfsprediger in Templin, 1915 Pfarrer in Weißig, Kirchenkreis Crossen II, 1917 Pfarrer in Zellin, Kirchenkreis Königsberg II.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Königsberg II, Seite 255
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 90

Büchsel, Johannes Friedrich Wilhelm <26368> Personenblatt

Rufname: Johannes
* 19.09.1849 in Berlin , männlich , ev.
Pfarrer in Berlin, Rosenthal, Beelitz, Bobersberg, Cottbus, Münster, Stettin
+ 21.02.1920 in Stettin

VATER: Karl Albert Ludwig Büchsel , Pfarrer, Superintendent, Gen-Superintendent , Schönfeld
MUTTER: Henriette Simonetti , Booßen

GESCHWISTER: Gotthilf Ernst Karl Büchsel, Heinrich Julius Hermann Büchsel

oo Dorothea Giesebrecht aus Droyßig, Trauung: 06.04.1877

Universität Tübingen, Berlin, Leipzig. Ordiniert 30.01.1876. 1876 Hilfsprediger in Berlin-Tegel, 1877 Pfarrer in Rosenthal, Kirchenkreis Königsberg II, 1882 Pfarrer in Stücken, Kirchenkreis Beelitz, 1886 Pfarrer und Superintendent in Bobersberg, Kirchenkreis Crossen II, 1890 Oberpfarrer und Superintendent in Cottbus, 1895 Kons-Rat in Münster i.W., 1904-1920 Gen-Superintendent in Stettin.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Königsberg II, Seite 254
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 105

Cannabäus, Andreas Martin <26389> Personenblatt

Rufname: Martin
* c. 1700 in Berneuchen , männlich , ev.
Pfarrer in Berneuchen, Neuenburg
+ 24.04.1753 in Neuenburg

VATER: Andreas Martin Cannabäus , Pfarrer , Crossen
MUTTER: Anna Elisabeth Schramm

Universität Frankfurt, Halle, 1732-1753 Pfarrer in Neuenburg, Kirchenkreis Soldin.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 284
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 118

Cannabäus, Andreas Martin <26390> Personenblatt

* vor 1680 in Crossen , männlich , ev.
Pfarrer in Crossen, Berneuchen, Richnow
+ 16.12.1728 in Richnow

oo Anna Elisabeth Schramm, Trauung: vor 1700

Kind: Andreas Martin Cannabäus, * c. 1700 in Berneuchen

1689 Pfarrer in Berneuchen, Kirchenkreis Landsberg II, 1716-1728 Pfarrer in Richnow, Kirchenkreis Soldin.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 284
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 117

Gensichen, Friedrich Ernst Kunibert <26721> Personenblatt

Rufname: Friedrich
* 13.10.1811 in Driesen , männlich , ev.
Pfarrer in Driesen, Falkenstein, Dertzow, Arnswalde, Crossen, Berg vor Crossen
+ 16.06.1895 in Berg vor Crossen

VATER: Johann Friedrich Gottlieb Gensichen , Pfarrer , Driesen
MUTTER: Johanna Bayer , Quartschen b. Küstrin

GESCHWISTER: Hermann Franz Alexander Gensichen

oo Luise v.Polenz

Kind: Hermann Johannes Renatus Gensichen, * 10.02.1841 in Dertzow
Kind: Martin Theodor Gensichen, * 10.11.1842 in Dertzow
Kind: Philippus Friedrich Theodor Gensichen, * 31.03.1855 in Arnswalde
Kind: Friedrich Georg Gensichen, * 01.05.1859 in Arnswalde

Gymnasium Züllichau. Universität Berlin. Ordiniert 28.03.1836. 1836 Pfarrer in Falkenstein, Kirchenkreis Friedeberg, 1840 Pfarrer in Dertzow, Kirchenkreis Soldin, 1852 Superintendent in Arnswalde, 1861 Superintendent und Oberpfarrer in Crossen, 1867-1895 Superintendent und Pfarrer in Berg vor Crossen.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 282
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 239

Gensichen, Friedrich Georg <26775> Personenblatt

* 01.05.1859 in Arnswalde , männlich , ev.
Pfarrer in Arnswalde, Treppeln, Bockwitz, Amerika

VATER: Friedrich Ernst Kunibert Gensichen , Pfarrer , Driesen
MUTTER: Luise v.Polenz

GESCHWISTER: Hermann Johannes Renatus Gensichen, Martin Theodor Gensichen, Philippus Friedrich Theodor Gensichen

oo Minna Marie Hildegard König

Ordiniert 22.11.1885. 1886 Pfarrer in Treppeln, Kirchenkreis Crossen II, 1889 Pfarrer in Bockwitz Pr. Sa., wanderte 1896 nach Amerika aus.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 240

Gensichen, Hermann Johannes Renatus <26759> Personenblatt

* 10.02.1841 in Dertzow , männlich , ev.
Pfarrer in Dertzow, Treppeln, Polßen
+ nach 1905 in Buckow Kr. Lebus

VATER: Friedrich Ernst Kunibert Gensichen , Pfarrer , Driesen
MUTTER: Luise v.Polenz

GESCHWISTER: Martin Theodor Gensichen, Philippus Friedrich Theodor Gensichen, Friedrich Georg Gensichen

oo Elise Heym aus Trebitz, Trauung: 27.08.1866 Frankfurt a.d.Oder

Kind: Farnz Julius Johannes Gensichen, * 01.08.1868 in Treppeln

Gymnasium Greifenberg. Universität Halle. Ordiniert 13.03.1866. 1866 Pfarrer in Treppeln, Kirchenkreis Crossen II, 1881 Pfarrer in Polßen, Kirchenkreis Gramzow, emeritiert 01.10.1905.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 239

Gensichen, Philippus Friedrich Theodor <26772> Personenblatt

Rufname: Theodor
* 31.03.1855 in Arnswalde , männlich , ev.
Pfarrer, Probst in Arnswalde, Zettitz, Wallmow, Berg vor Crossen, Podelzig, Bergedorf
+ 24.03.1932 in Bergedorf b. Hamburg

VATER: Friedrich Ernst Kunibert Gensichen , Pfarrer , Driesen
MUTTER: Luise v.Polenz

GESCHWISTER: Hermann Johannes Renatus Gensichen, Martin Theodor Gensichen, Friedrich Georg Gensichen

oo Magdalene Bruchmüller, Trauung: 07.10.1885

Gymnasium Gütersloh. Universität Leipzig, Erlangen, Greifswald. Ordiniert 04.12.1881. 1881 Pfarrer in Zettitz, Kirchenkreis Crossen I, 1889 Pfarrer in Wallmow, Kirchenkreis Prenzlau II, 1896 Propst in Berg vor Crossen, 1906 Pfarrer in Podelzig, Kirchenkreis Frankfurt II, emeritiert 01.10.1923.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 240

Jasch, Ernst Adolph Louis <14708> Personenblatt

* 28.12.1847 in Crossen , männlich , ev.
Klempner in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 2, Nr 26

Jasch, Ernst Adolph Louis <14708>

* 28.12.1847 in Crossen, ev., Klempner, 22 Jahre alt
Sohn von 'Ferdinand Jasch, verstorben' und 'Auguste Bensemann, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1869, Stammrolle-Nr. 111, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in nicht gestellt, am 16.03.1869 weitergewandert
Wohnort der Eltern Crossen, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 2, lfdNr 26

Jasch, Ferdinand

Ehemann von Auguste Bensemann
Vater von Ernst Adolph Louis Jasch * 28.12.1847 in Crossen
Wohnort Crossen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 2, lfdNr 26

Klette, Alfred <11982> Personenblatt

* 13.05.1845 in Crossen , männlich , ev.

VATER: Otto Klette
MUTTER: Ernestine Berthold

GESCHWISTER: Alfred Rudolph Klette

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 12, Nr 177

Klette, Alfred <11982>

* 13.05.1845 in Crossen, ev., 20 Jahre alt
Sohn von 'Otto Klette, lebt' und 'ERnestine Berthold, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1865, Stammrolle-Nr. 126, aktueller Aufenthaltsort Fürstenwalde
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 12, lfdNr 177

Klette, Alfred Rudolph <11637> Personenblatt

* 18.05.1844 in Crossen , männlich , ev.
Gymnasiast in Soldin

VATER: Otto Klette
MUTTER: Ernestine Berthold

GESCHWISTER: Alfred Klette

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 12, Nr 171
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 7, Nr 100
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 3, Nr 36
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 1, Nr 11

Klette, Alfred Rudolph <11637>

* 18.05.1844 in Crossen, ev., Gymnasiast, 20 Jahre alt
Sohn von 'Otto Klette, lebt' und 'Ernestine Berthold, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1864, Stammrolle-Nr. 128, aktueller Aufenthaltsort Königsberg Nm., hat Erlaubnis zum 1-jährigen freiwilligen Dienst
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 12, lfdNr 171

Klette, Alfred Rudolph <11637>

* 18.05.1844 in Crossen, ev., Gymnasiast, 21 Jahre alt
Sohn von 'Otto Klette, lebt' und 'Ernestine Berthold, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1865, Stammrolle-Nr. 128, aktueller Aufenthaltsort Königsberg Nm., hat Berechtigung zum 1-jährigen Dienst
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 7, lfdNr 100

Klette, Alfred Rudolph <11637>

* 18.05.1844 in Crossen, ev., Gymnasiast, 22 Jahre alt
Sohn von 'Otto Klette, lebt' und 'Ernestine Berthold, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1866, Stammrolle-Nr. 128, hat die Berechtigung zum 1-jährigen Dienst
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 3, lfdNr 36

Klette, Alfred Rudolph <11637>

* 18.05.1844 in Crossen, ev., Gymnasiast, 23 Jahre alt
Sohn von 'Otto Klette, lebt' und 'Ernestine Berthold, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1867, Stammrolle-Nr. 128, aktueller Aufenthaltsort Forste, hat die Berechtigung zum 1-jährigen Dienst
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 1, lfdNr 11

Klette, Max Wilhelm August <14376> Personenblatt

* 04.04.1846 in Crossen , männlich , ev.
Kaufmann in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 12, Nr 172
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 6, Nr 91

Klette, Max Wilhelm August <14376>

* 04.04.1846 in Crossen, ev., Kaufmann, 20 Jahre alt
Sohn von 'Otto Klette, lebt' und 'Emilie Berthold, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1866, Stammrolle-Nr. 127, aktueller Aufenthaltsort Görlitz
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 12, lfdNr 172

Klette, Max Wilhelm August <14376>

* 04.04.1846 in Crossen, ev., Kaufmann, 21 Jahre alt
Sohn von 'Otto Klette, lebt' und 'Emilie Berthold, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1867, Stammrolle-Nr. 127, aktueller Aufenthaltsort Fürstenfelde
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 6, lfdNr 91

Klette, Otto <11635> Personenblatt

* vor 1824 , männlich

oo Ernestine Berthold, Trauung: vor 1844

Kind: Alfred Rudolph Klette, * 18.05.1844 in Crossen
Kind: Alfred Klette, * 13.05.1845 in Crossen

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 12, Nr 171
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 7, Nr 100
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 12, Nr 177
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 3, Nr 36

Klette, Otto <11635>

Ehemann von Ernestine Berthold
Vater von Alfred Rudolph Klette * 18.05.1844 in Crossen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 12, lfdNr 171

Klette, Otto <11635>

Ehemann von Ernestine Berthold
Vater von Alfred Rudolph Klette * 18.05.1844 in Crossen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 7, lfdNr 100

Klette, Otto <11635>

Ehemann von ERnestine Berthold
Vater von Alfred Klette * 13.05.1845 in Crossen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 12, lfdNr 177

Klette, Otto <11635>

Ehemann von Ernestine Berthold
Vater von Alfred Rudolph Klette * 18.05.1844 in Crossen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 3, lfdNr 36

Klette, Otto

Ehemann von Emilie Berthold
Vater von Max Wilhelm August Klette * 04.04.1846 in Crossen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 12, lfdNr 172

Klette, Otto

Ehemann von Ernestine Berthold
Vater von Alfred Rudolph Klette * 18.05.1844 in Crossen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 1, lfdNr 11

Klette, Otto

Ehemann von Emilie Berthold
Vater von Max Wilhelm August Klette * 04.04.1846 in Crossen
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 6, lfdNr 91

Krüger, Caroline <7986>

Ehefrau von N.N. Rapsch
Mutter von Gustav Adolph Rapsch * 02.11.1830 in Crossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 129

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 264

Krüger, Caroline <7986>

Ehefrau von N.N. Rapsch
Mutter von Hermann Rapsch * 25.08.1832 in Crossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 129

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 264

Krüger, Rapsch, Caroline <7986> Personenblatt

Krüger
* vor 1804 , weiblich

oo N.N. Rapsch, Maueraufseher, Trauung: vor 1824

Kind: Albert Rapsch, * 01.09.1824 in Soldin
Kind: Gustav Adolph Rapsch, * 02.11.1830 in Soldin
Kind: Hermann Rapsch, * 25.08.1832 in Crossen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 264

Lehmann, Charlotte

Ehefrau von August Bartsch
Mutter von Bernhard Bartsch * 18.06.1855 in Sommerfeld Kr. Crossen
Wohnort Sommerfeld Kr. Crossen

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 9, lfdNr 126

Liebhard, N.N. <4363> Personenblatt

* in Tannendorf bei Crossen , männlich
Mühlenmeister in Soldin

Mühlenmeister in Soldin 1825 , Bürgereid am 02.02.1825 , sein Alter Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833

Liebhard, N.N. <4363>

Mühlenmeister, * in Tannendorf bei Crossen, Bürgereid am 02.02.1825

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 104

Lorenz, Carl <7814> Personenblatt

* 20.12.1816 in Crossen , männlich , ev.
Geselle in Soldin

VATER: Gottlob Lorenz
MUTTER: Caroline Steinmetz

wandert

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 230

Lorenz, Carl <7814>

* 20.12.1816 in Crossen, ev.
Geselle
Sohn von 'Gottlob Lorenz' und 'Caroline Steinmetz, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 114, wandert

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 230

Lorenz, Gottlob <7813> Personenblatt

* vor 1796 , männlich

oo Caroline Steinmetz, Trauung: vor 1816

Kind: Carl Lorenz, * 20.12.1816 in Crossen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 230

Lorenz, Gottlob <7813>

Ehemann von Caroline Steinmetz
Vater von Carl Lorenz * 20.12.1816 in Crossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 114

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 230

Neumann, Franz <16189> Personenblatt

* erw. 1541 , männlich
Comtur und Landvoigt zu Schiefelbein in Soldin
+ in Prag in Böhmen

Wird im Jahre 1542 zum Comtur und Landvoigt zu Schiefelbein verordnet, Schulmeister und Bürgermeister zu Crossen, Herrmeister des ritterlichen St. Johannes-Orden, wegen Ordens-Sache bei Markgraf Johannes in Ungnade gefallen und im Exil zu Prag in Böhmen gestorben

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Kirchengeschichte Soldin 1289-1843, Seite 235

Neumann, Franz <16189>

Comtur und Landvoigt. Wird im Jahre 1542 zum Comtur und Landvoigt zu Schiefelbein verordnet, Schulmeister und Bürgermeister zu Crossen, Herrmeister des ritterlichen St. Johannes-Orden, wegen Ordens-Sache bei Markgraf Johannes in Ungnade gefallen und im Exil zu Prag in Böhmen g

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Kirchengeschichte Soldin 1289-1843, Seite 235

Peichert, Johann Wilhelm

Sohn von 'Sattler Franz Peichert ', Alter: 15 J.
Peikert
geimpft: 1812 in Crossen
Haus-Nr: 315, Stammrolle Soldin 1700-1841 GrStNr. 274

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828

Rapsch, Gustav Adolph <7988>

* 02.11.1830 in Crossen, ev., Alter: 3 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'N.N. Rapsch' und 'Caroline Krüger, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 129

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 264

Rapsch, Hermann <7989> Personenblatt

* 25.08.1832 in Crossen , männlich , ev.

VATER: N.N. Rapsch , Maueraufseher
MUTTER: Caroline Krüger

GESCHWISTER: Albert Rapsch, Gustav Adolph Rapsch

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 264

Rapsch, Hermann <7989>

* 25.08.1832 in Crossen, ev., Alter: 1 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'N.N. Rapsch' und 'Caroline Krüger, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 129

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 264

Rapsch, N.N. <7985> Personenblatt

* vor 1804 , männlich , ev.
Maueraufseher in Soldin

oo Caroline Krüger, Trauung: vor 1824

Kind: Albert Rapsch, * 01.09.1824 in Soldin
Kind: Gustav Adolph Rapsch, * 02.11.1830 in Soldin
Kind: Hermann Rapsch, * 25.08.1832 in Crossen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 264

Rapsch, N.N. <7985>

Ehemann von Caroline Krüger
Vater von Gustav Adolph Rapsch * 02.11.1830 in Crossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 129

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 264

Rapsch, N.N. <7985>

Ehemann von Caroline Krüger
Vater von Hermann Rapsch * 25.08.1832 in Crossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 129

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 264

Schmidt, N.N. <9838>

Mutter von Wilhelm Angröss * 15.10.1812 in Crossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 274

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 625

Schmidt, Angröss, N.N. <9838> Personenblatt

Schmidt
* vor 1792 , weiblich

Kind: Johann Wilhelm Angröss, * 15.10.1812 in Crossen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 625

Schramm, Cannabäuis, Anna Elisabeth <26391> Personenblatt

Schramm
* vor 1680 , weiblich , ev.

oo Andreas Martin Cannabäus, Pfarrer aus Crossen, Trauung: vor 1700

Kind: Andreas Martin Cannabäus, * c. 1700 in Berneuchen

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 117

Simon, Moritz <32982> Personenblatt

Rufname: Moritz
* 06.10.1814 in Crossen , männlich
Kaufmann in Soldin

BLHA, 8 Soldin 861, Die Errichtung der Bürgerwehr, Stammliste Bürgerwehr Soldin 1848, Nr. 61

Simon, Moritz

Kaufmann
* 06.10.1814 in Crossen
Beantragte am 18.09.1842 in Soldin das Bürgerrecht, Bürgereid am 04.11.1842
Vorgelegte Dokumente: Führungsattest

BLHA, 8 Soldin 627, Beantragung und Erteilung des Bürgerrechts infolge der Städteordnung, Bürgeranträge Soldin 1840-1843

Simon, Moritz <32982>

Kaufmann in Soldin 1848, wohnte im Haus-Nr. 44
* 06.10.1814 in Crossen

BLHA, 8 Soldin 861, Die Errichtung der Bürgerwehr, Stammliste Bürgerwehr Soldin 1848

Steinmetz, Caroline <2239>

Ehefrau von Gottlob Lorenz
Mutter von Carl Lorenz * 20.12.1816 in Crossen
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 114

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 230

Steinmetz, Lorenz, Caroline <2239> Personenblatt

Steinmetz
* vor 1796 , weiblich

oo Gottlob Lorenz, Trauung: vor 1816

Kind: Carl Lorenz, * 20.12.1816 in Crossen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 230

Wendt, Angröss, Johanna Wilhelmine <6956> Personenblatt

Wendt
* vor 1821 , weiblich
+ vor 1864 in Soldin

oo Johann Wilhelm Angröss, Sattler aus Crossen, Trauung: vor 1841

Kind: Johannes Markus Michael Angröss, * 03.10.1841 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 85
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 1, Nr 3

Wirth, N.N. <4236> Personenblatt

* um 1785 in Dantschsagan bei Crossen , männlich
Zeugmeister in Soldin

Zeugmeister in Soldin 1819 , Bürgereid am 17.07.1819 , sein Alter 34 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833

Wirth, N.N. <4236>

Zeugmeister, * um 1785 in Dantschsagan bei Crossen, Bürgereid am 17.07.1819, Alter: 34 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 75