95 Einträge für '...Breslau.' gefunden

Albertz, Heinrich Franz Martin <20143> Personenblatt

Lic., Rufname: Martin
* 07.05.1883 in Halle an der Saale , männlich , ev.
Oberpfarrer, Superintendent in Soldin 1928-1931 in Halle, Posen, Berlin, Erlangen, Stampen Schlesien, Soldin, Spandau
+ 29.12.1956 in Berlin

oo Marianne Keil aus Breslau, Trauung: 06.10.1910

Gymnasium Posen, Universität Halle, Berlin, Erlangen, Ordiniert 14.06.1908, 1908 Hilfsprediger, 1909 Studieninspektor in Halle a.d. Saale, 1910 Pfarrer in Stampen-Bohrau, Schlesien, 1921 Studien-Direktor im Johannesstift in Spandau, 1923 dgl. in Stettin-Kückenmühle, 1928 Superintendent in Soldin, 1931 Pfarrer an Nikolai in Spandau und Superintendent.

Pätzel, Martin Albertz, Acht Jahrhunderte Soldiner Kirchengeschichte, Pfarrer und Diakone Soldin 1538-1931
Otto Merk, 2014, Religion, Gesammelte Aufsätze 1998–2013
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 285
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 6

Albrecht, Johann <4202> Personenblatt

* um 1772 in Breslau , männlich

in Soldin 1818 , Bürgereid am 17.06.1818 , sein Alter 46 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833

Albrecht, Johann <4202>

* um 1772 in Breslau, Bürgereid am 17.06.1818, Alter: 46 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 66

Alexander, N.N. <6866> Personenblatt

* vor 1799 , männlich

oo N.N. Jacob, Trauung: vor 1819

Kind: Robert Alexander, * 1819 in Breslau

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 77

Alexander, N.N. <6866>

Ehemann von N.N. Jacob
Vater von Robert Alexander * 1819 in Breslau
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 29

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 77

Alexander, Robert <6868> Personenblatt

* 1819 in Breslau , männlich , mos.
Lehrling in Soldin

VATER: N.N. Alexander
MUTTER: N.N. Jacob

abgegangen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 77

Alexander, Robert <6868>

* 1819 in Breslau, mos.
Lehrling, Alter: 15 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'N.N. Alexander' und 'N.N. Jacob, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 29, abgegangen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 77

Ascher, Philipp <7335> Personenblatt

* 14.04.1809 in Soldin , männlich , ref.

VATER: Joachim Ascher , Kaufmann , Soldin
MUTTER: Rose Meier

GESCHWISTER: Friedrich Ascher, M. Ascher, Gabriel Ascher, Daniel Ascher, Berta Ascher, Eduard Ascher, Julie Ascher

Aufenthalt in Breslau

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 143

Ascher, Philipp <7335>

* 14.04.1809 in Soldin, ref., Alter: 25 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Joachim Ascher' und 'Rose Meier'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 73, Aufenthalt in Breslau

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 143

Assmus, Hartwig Carl Otto Bernhard <15473>

* 22.07.1855 in Soldin, ev., Student, 20 Jahre alt
Sohn von 'Otto Assmus, lebt' und 'Florentine Wilhelmine Emilie Beneke, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1875, Stammrolle-Nr. 2, aktueller Aufenthaltsort Berlin, berechtigt zum 1-jährigen Dienst
Wohnort der Eltern Breslau, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 9, lfdNr 118

Assmus, Otto

Ehemann von Florentine Wilhelmine Emilie Beneke
Vater von Hartwig Carl Otto Bernhard Assmus * 22.07.1855 in Soldin
Wohnort Breslau

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 9, lfdNr 118

Bauer, Carl Hermann Dietrich <11407>

* 06.05.1843 in Zempelburg Kr. Flatow, ev., Student, 21 Jahre alt
Sohn von 'Carl Hermann Eugen Bauer, lebt' und 'Friederike Charlotte Agnes Plesch, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1864, Stammrolle-Nr. 16, aktueller Aufenthaltsort Breslau
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 5, lfdNr 70

Beneke, Florentine Wilhelmine Emilie

Ehefrau von Otto Assmus
Mutter von Hartwig Carl Otto Bernhard Assmus * 22.07.1855 in Soldin
Wohnort Breslau

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 9, lfdNr 118

Bermann, Max

Max Bermann, Kaufmann aus Breslau
Hedwig Mannheim, , hier
Aufgebot am 05.08.1895, Aushang 05.08.1895 - 20.08.1895 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 43/1895

Boier, Johann <2823> Personenblatt

* um 1704 in Schlesig bei Breslau , männlich
Brantwein Brauer in Soldin

Brantwein Brauer in Soldin 1736 , Bürgereid am 26.09.1736 , sein Alter 32 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Boier, Johann <2823>

Brantwein Brauer, * um 1704 in Schlesig bei Breslau, Bürgereid am 26.09.1736, Alter: 32 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 49

Böttcher, Johannes Wilhelm Ludwig <26271> Personenblatt

* 07.03.1872 in Görlsdorf , männlich , ev.
Pfarrer in Görlsdorf, Schönbaum, Schönberg, Seelow, Wugarten,

VATER: Johann Friedrich Otto Böttcher , Pfarrer , Fürstenwalde
MUTTER: Emma Prinzler , Berlin

oo Dagmar v.Borch, Trauung: 28.11.1907 Breslau
oo Elisabeth Anna Hoffmann, Trauung: 23.04.1918 Schönberg

Gymnasium Gütersloh. Universität Erlangen, Greifswald, Berlin. Ordiniert 16.12.1903. 1903 Hilfsprediger, 1906 Pfarrer in Schönbaum, 1913 Pfarrer in Schönberg, Westpreußen, 1918 Pfarrer in Wugarten, Kirchenkreis Friedeberg, 1926 Pfarrer in Seelow, Kirchenkreis Frankfurt II, 1930 Pfarrer in Schlesien.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 83

Brödemann, Bernhard Max Waldemar <15728>

* 08.08.1857 in Soldin, ev., Student, 21 Jahre alt
Sohn von 'Gottlieb Karl Brödemann, verstorben' und 'Marie Paech, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1878, Stammrolle-Nr. 20, aktueller Aufenthaltsort Breslau, Ausstand bis 1. Oktober 1880
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 9, lfdNr 79

Brödemann, Bernhard Max Waldemar

* 08.08.1857 in Soldin, ev., Student
Sohn von 'Johann Gottlieb Brödemann, verstorben' und 'Anna Marie Elise Paech, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 20, aktueller Aufenthaltsort Breslau, Vater war Kreis-Gerichts-Secretär
Wohnort der Eltern Soldin

StArch Stettin, 65/210/0/1/3, Rekrutirung Stamm Rolle der Stadt Soldin, Rekrutierungsliste Soldin 1877, Seite 3, lfdNr 523

Brödemann, Leonhard Max Waldemar <15728>

* 08.08.1857 in Soldin, ev., Student, 20 Jahre alt
Sohn von 'Johann Gottlieb Brödemann, verstorben' und 'Anna Marie Elise Paech, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 20, aktueller Aufenthaltsort Breslau
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 14, lfdNr 132

Bursian, Johann Wilh.

Johann Wilh. Bursian Nagelschmiedegeselle aus Opperan bei Breslau
Marie Elisabeth Lange
Aufgebot am 02.12.1860. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1860

Dahlenburg, Clara Friederike

Staatsanwalt Adam Franz Maximilian Weichert, * 15.03.1835, in Breslau
Clara Friederike Dahlenburg, * 10.06.1853, in Langenhagen
Trauung am 23.01.1877 im Standesamt Soldin

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1877, lfdNr 6/1877

Fersen, Gottfried <16241> Personenblatt

* erw. 1691 in Breslau , männlich , ev.
Oberpfarrer, Superintendent in Breslau, Soldin
+ 1700 in Soldin

oo Katharina Elisabeth Hoffmann

Trat an Dom. Quasimodogen. (1. Sonntag nach Ostern 1691) seinen Dienst an.
1691-1700 Superintendent in Soldin.

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Pfarrer und Kapläne Soldin 1538-1806, Seite 246
Pätzel, Martin Albertz, Acht Jahrhunderte Soldiner Kirchengeschichte, Pfarrer und Diakone Soldin 1538-1931
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 285
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 198

Fersen, Gottfried <16241>

* in Breslau, Pfarrer. Trat an Dom. Quasimodogen. (1. Sonntag nach Ostern 1691) seinen Dienst an

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Pfarrer und Kapläne Soldin 1538-1806, Seite 246

Fersen, Gottfried <16241>

* in Breslau, Oberpfarrer in Soldin 1691-1700, + 1700 in Soldin

Pätzel, Martin Albertz, Acht Jahrhunderte Soldiner Kirchengeschichte (1931), Pfarrer und Diakone Soldin 1538-1931

Finckel, Johann Christoph <2883> Personenblatt

* um 1713 in Breslau in Schlesien , männlich
Hutmacher in Soldin

Hutmacher in Soldin 1742 , Bürgereid am 31.01.1742 , sein Alter 29 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Finckel, Johann Christoph <2883>

Hutmacher, * um 1713 in Breslau in Schlesien, Bürgereid am 31.01.1742, Alter: 29 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 92

Franz, Carl Gottlieb Wilhelm <14947> Personenblatt

* 14.03.1850 in Breslau , männlich , ev.
Schlosser in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 8, Nr 119

Franz, Carl Gottlieb Wilhelm <14947>

* 14.03.1850 in Breslau, ev., Schlosser, 21 Jahre alt
Sohn von 'Johann Carl Franz, verstorben' und 'Louise Therese Grützner, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1871, Stammrolle-Nr. 63, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Breslau, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 8, lfdNr 119

Franz, Johann Carl

Ehemann von Louise Therese Grützner
Vater von Carl Gottlieb Wilhelm Franz * 14.03.1850 in Breslau
Wohnort Breslau

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 8, lfdNr 119

Greiff, Christine <7625>

Ehefrau von Carl Lucks
Mutter von August Lucks * 31.12.1819 in Breslau
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 101

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 194

Greiff, Lucks, Christine <7625> Personenblatt

Greiff
* vor 1799 , weiblich

oo Carl Lucks, Trauung: vor 1819

Kind: August Lucks, * 31.12.1819 in Breslau

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 194

Grützner, Louise Therese

Ehefrau von Johann Carl Franz
Mutter von Carl Gottlieb Wilhelm Franz * 14.03.1850 in Breslau
Wohnort Breslau

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 8, lfdNr 119

Hammel, Otto Hermann <12690> Personenblatt

* 29.11.1874 in Soldin , männlich , ev.
+ 31.12.1945

VATER: Carl Friedrich Fritz Hammel , Ackerbürger , Soldin
MUTTER: Wilhelmine Minna Sophie Schröder , Soldin

GESCHWISTER: Maria Henriette Elisabeth Hammel, Friedrich Wilhelm Hammel, Anna Wilhelmine Karoline Hammel, Friedrich Rudolph Hammel, Johannes Hammel

oo Anna Kawierski aus Werblitz (vermutlich), Trauung: vor 1916

Kind: Kurt Paul Neumann, * 10.07.1906 in Breslau
Kind: Friedrich Hammel, * 25.01.1913 in Soldin
Kind: Käthe Elisabeth Charlotte Hammel, * um 1916 in Soldin

Sohn von Ackerbürger Carl Friedrich Hammel und Sophie Wilhelmine Schröder
geboren am 29.11.1874 nachmittags 14:00 Uhr
Vaterschaft zu dem am 10.07.1906 in Breslau (StA Breslau II, Nr. 2657/1906 geborenen Kurt Paul Neumann am 01.08.1941 anerkannt.

Ancestry, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm, Sterberegister Nr. 74/1918
Ancestry, Standesamt Berlin I, Sterberegister Nr. 6654/1944

Familienforschung Dieter Hammel
StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1874, Nr. 39

Hensel, Ferdinand <8282> Personenblatt

* 14.09.1809 in Soldin , männlich , ref.
Zimmergeselle in Soldin

VATER: Friedrich Wilhelm Hensel , Zimmergeselle, Zimmermeister , Soldin
MUTTER: Caroline Schwoch

GESCHWISTER: Caroline Friederike Hensel, Heinrich Hensel, Carl Hensel

Aufenthalt in Breslau

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 318

Hensel, Ferdinand <8282>

* 14.09.1809 in Soldin, ref.
Zimmergeselle, Alter: 24 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Friedrich Hensel' und 'Caroline Schwoch, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 153, Aufenthalt in Breslau

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 318

Hoffmann, Fersen, Katharina Elisabeth <20161> Personenblatt

Hoffmann
* erw. 1691 , weiblich , ev.

oo Gottfried Fersen, Oberpfarrer, Superintendent aus Breslau

Pätzel, Martin Albertz, Acht Jahrhunderte Soldiner Kirchengeschichte, Pfarrer und Diakone Soldin 1538-1931
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 198

Hübner, Christian Friedrich <23111>

Schuster, * ca. 1742, + 1807 in Grünrade
Landschullehrer in Grünrade
Schule Breslau, Lehrer 1781-1803

Weber, Der Neumärker - Band 2, Blätter für neumärkische Familienkunde, Landschullehrer 1710-1848, Seite 128

Immisch, Elise Auguste Emma <30427> Personenblatt

* 20.01.1885 in Soldin , weiblich , ev.

Tochter von Handelsgärtner Wilhelm Immisch und Ehefrau Auguste Tornow
geboren am 20.01.1885 nachmittags 23:30 Uhr
Sohn Kurt * 10.07.1906, StA Breslau VI, Nr. 2657/1906, 1.oo 21.12.1942 StA Breslau V, Nr. 705/1942

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1885, Nr. 11

Immisch, Elise Auguste Emma <30427>

* 20.01.1885 in Soldin
Tochter von 'Handelsgärtner Wilhelm Immisch' und 'Auguste Tornow'
Sohn Kurt * 10.07.1906, StA Breslau VI, Nr. 2657/1906, 1.oo 21.12.1942 StA Breslau V, Nr. 705/1942

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1885, lfdNr 11

Jacob, N.N. <6867>

Ehefrau von N.N. Alexander
Mutter von Robert Alexander * 1819 in Breslau
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 29

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 77

Jacob, Alexander, N.N. <6867> Personenblatt

Jacob
* vor 1799 , weiblich

oo N.N. Alexander, Trauung: vor 1819

Kind: Robert Alexander, * 1819 in Breslau

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 77

Jaenisch, Benjamin <7871> Personenblatt

* vor 1788 , männlich

oo N.N. Marbach, Trauung: vor 1808

Kind: Robert Jaenisch, * 05.04.1808 in Breslau

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 244

Jaenisch, Benjamin <7871>

Ehemann von N.N. Marbach
Vater von Robert Jaenisch * 05.04.1808 in Breslau
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 120

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 244

Jaenisch, Robert <7873> Personenblatt

* 05.04.1808 in Breslau , männlich , ev.
Geselle in Soldin

VATER: Benjamin Jaenisch
MUTTER: N.N. Marbach

wandert

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 244

Jaenisch, Robert <7873>

* 05.04.1808 in Breslau, ev.
Geselle
Sohn von 'Benjamin Jaenisch' und 'N.N. Marbach, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 120, wandert

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 244

Jungfer, Traugott Heinrich Ludwig

Tischler
* in Breslau
Beantragte am 14.01.1845 in Soldin das Bürgerrecht

BLHA, 8 Soldin 628, Beantragung und Erteilung des Bürgerrechts infolge der Städteordnung, Bürgeranträge Soldin 1844-1847

Karo, Rahel

Max Pagel, Kaufmann , hier
Rahel Karo, aus Breslau
Aufgebot am 29.12.1891, Aushang 30.12.1891 - 15.01.1892 Standesamt Breslau

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 61/1891

Keil, Fritz <26064> Personenblatt

Dr.
* vor 1870 , männlich , ev.
Staatsanwaltschaftsrat in Breslau

Kind: Marianne Keil, * vor 1890 in Breslau

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 6

Keil, Marianne <20144>

* in Breslau. Ehefrau von Heinrich Franz Martin Albertz

Pätzel, Martin Albertz, Acht Jahrhunderte Soldiner Kirchengeschichte (1931), Pfarrer und Diakone Soldin 1538-1931

Keil, Albertz, Marianne <20144> Personenblatt

Keil
* vor 1890 in Breslau , weiblich , ev.

oo Heinrich Franz Martin Albertz, Oberpfarrer, Superintendent in Soldin 1928-1931 aus Halle an der Saale, Trauung: 06.10.1910

Pätzel, Martin Albertz, Acht Jahrhunderte Soldiner Kirchengeschichte, Pfarrer und Diakone Soldin 1538-1931
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 6

Kretschmar, Johann Gottfried <22796>

43 Jahre alt, Schreib- und Rechenmeister in Cüstrin 1788
Ausbildung: Schule in Breslau
Amtsjahre: 18
Einkommen: 278 Nebenamt Organist

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Lehrer an neumärkischen Schulen 1788

Lange, Marie Elisabeth

Johann Wilh. Bursian Nagelschmiedegeselle aus Opperan bei Breslau
Marie Elisabeth Lange
Aufgebot am 02.12.1860. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1860

Lehmann, Max Karl Oferhard <1990> Personenblatt

Rufname: Max
* 24.08.1898 in Breslau , männlich
Kraftfahrer
+ 30.04.1962 in Berlin-Kreuzberg

oo Hertha Auguste Klara Paetzel, Stenotypistin aus Soldin, Trauung: 26.05.1928 Berlin

Geburtsregister - StA Breslau Nr. 2033/1898 -
Heiratsregister - StA Berlin Xc Nr. 414/1928 - LA Berlin
Sterberegister - StA Berlin-Kreuzberg Nr. 1320/1962 -

Liebschwager, Malzahn, Elsbeth Olga <28616> Personenblatt

Liebschwager
* 22.06.1884 in Breslau , weiblich , ev.
Näherin in Breslau, Berlin

oo Otto Ernst Malzahn aus Soldin, Trauung: 01.08.1903 Weissensee



Lucks, August <7626> Personenblatt

* 31.12.1819 in Breslau , männlich , ev.
Geselle in Soldin

VATER: Carl Lucks
MUTTER: Christine Greiff

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 194

Lucks, August <7626>

* 31.12.1819 in Breslau, ev.
Geselle
Sohn von 'Carl Lucks' und 'Christine Greiff, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 101

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 194

Lucks, Carl <7624> Personenblatt

* vor 1799 , männlich

oo Christine Greiff, Trauung: vor 1819

Kind: August Lucks, * 31.12.1819 in Breslau

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 194

Lucks, Carl <7624>

Ehemann von Christine Greiff
Vater von August Lucks * 31.12.1819 in Breslau
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 101

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 194

Malzahn, Otto Ernst <28464> Personenblatt

* 19.08.1877 in Soldin , männlich , ev.
+ 29.07.1950 in Berlin-Buch

VATER: Carl August Malzahn , Maler , Soldin
MUTTER: Auguste Emilie Heidemann , Giesenbrügge

GESCHWISTER: Minna Anna Emilie Malzahn, Paul Richard Malzahn

oo Elsbeth Olga Liebschwager, Näherin aus Breslau, Trauung: 01.08.1903 Weissensee

Sohn von Maler Carl Malzahn und Ehefrau Emilie Heidemann
geboren am 19.08.1877 abends 22:45 Uhr

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1877, Nr. 157

Mannheim, Hedwig

Max Bermann, Kaufmann aus Breslau
Hedwig Mannheim, , hier
Aufgebot am 05.08.1895, Aushang 05.08.1895 - 20.08.1895 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 43/1895

Marbach, N.N. <7872>

Ehefrau von Benjamin Jaenisch
Mutter von Robert Jaenisch * 05.04.1808 in Breslau
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 120

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 244

Marbach, Jaenisch, N.N. <7872> Personenblatt

Marbach
* vor 1788 , weiblich

oo Benjamin Jaenisch, Trauung: vor 1808

Kind: Robert Jaenisch, * 05.04.1808 in Breslau

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 244

Merensky, Alfred Anton Ferdinand Franz <20170> Personenblatt

* 1867 in Breslau , männlich
Diakon in Soldin 1911-1920 in Soldin

Pätzel, Martin Albertz, Acht Jahrhunderte Soldiner Kirchengeschichte, Pfarrer und Diakone Soldin 1538-1931

Merensky, Alfred Anton Ferdinand Franz <20170>

* 1867 in Breslau, Diakon in Soldin 1911-1920

Pätzel, Martin Albertz, Acht Jahrhunderte Soldiner Kirchengeschichte (1931), Pfarrer und Diakone Soldin 1538-1931

Michaelis, August Herrmann <8315> Personenblatt

* 21.05.1835 in Soldin , männlich , luth.
+ 21.07.1836 in Soldin

VATER: Carl Michaelis , Tuchscherer , Breslau
MUTTER: Friederike Petzhold

GESCHWISTER: Carl Alexander Michaelis, Julius Edmund (Justus Eduard) Michaelis

am 21.07.1836 gestorben

BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1835-1836, Nr 38
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 322

Michaelis, Carl <5300> Personenblatt

* 12.08.1808 in Breslau , männlich
Tuchscherer in Soldin

oo Friederike Petzhold, Trauung: vor 1828

Kind: Carl Alexander Michaelis, * 07.11.1828 in Soldin
Kind: Julius Edmund (Justus Eduard) Michaelis, * 15.07.1831 in Soldin
Kind: August Herrmann Michaelis, * 21.05.1835 in Soldin

Sohn 'Carl Alexander' am 07.11.1828 in Soldin geboren

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, Nr 100
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 322

Michaelis, Carl <5300>

* 12.08.1808 in Breslau, luth.
Tuchscherer, verheiratet, Alter: 25 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von ''N.N. Weber'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 154

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 322

Michaelis, Carl Alexander <5301> Personenblatt

* 07.11.1828 in Soldin , männlich

VATER: Carl Michaelis , Tuchscherer , Breslau
MUTTER: Friederike Petzhold

GESCHWISTER: Julius Edmund (Justus Eduard) Michaelis, August Herrmann Michaelis

Sohn von Tuchscherer Carl Michaelis

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, Nr 100

Michaelis, Julius Edmund (Justus Eduard) <8314> Personenblatt

* 15.07.1831 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Carl Michaelis , Tuchscherer , Breslau
MUTTER: Friederike Petzhold

GESCHWISTER: Carl Alexander Michaelis, August Herrmann Michaelis

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1831-1832, Nr 67
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 322

Neumann, Kurt Paul <27821> Personenblatt

* 10.07.1906 in Breslau , männlich

GESCHWISTER: Friedrich Hammel, Käthe Elisabeth Charlotte Hammel

Vater: Otto Hermann Hammel, * 29.11.1874 Soldin
Vaterschaft zu dem am 10.07.1906 in Breslau (StA Breslau II, Nr. 2657/1906 geborenen Kurt Paul Neumann am 01.08.1941 anerkannt.

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1874, Nr. 39

Paetzel, Lehmann, Hertha Auguste Klara <321> Personenblatt

Paetzel
* 04.04.1902 in Soldin , weiblich
Stenotypistin in Soldin

VATER: Friedrich Hermann Gänsicke , Töpfer
MUTTER: Auguste … Klara Marie Paetzel

oo Max Karl Oferhard Lehmann, Kraftfahrer aus Breslau, Trauung: 26.05.1928 Berlin

vorehelich geboren am 04.04.1902 - nachmittags 06:00 Uhr - Paetzel
bei der Heirat der Eltern am 30.11.1902 von Hermann Hensecke anerkannt
1. Ehe 1928 - StA Berlin Xc Nr. 414/1928

Geburtsregister - StA Soldin Nr. 51/1902 - StArch Landsberg
Heiratsregister - StA Berlin Xc Nr. 414/1928 - LA Berlin

Pagel, Max

Max Pagel, Kaufmann , hier
Rahel Karo, aus Breslau
Aufgebot am 29.12.1891, Aushang 30.12.1891 - 15.01.1892 Standesamt Breslau

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 61/1891

Petzhold, Michaelis, Friederike <8313> Personenblatt

Petzhold
* vor 1811 , weiblich

oo Carl Michaelis, Tuchscherer aus Breslau, Trauung: vor 1828

Kind: Carl Alexander Michaelis, * 07.11.1828 in Soldin
Kind: Julius Edmund (Justus Eduard) Michaelis, * 15.07.1831 in Soldin
Kind: August Herrmann Michaelis, * 21.05.1835 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 322

Schencke, Carl August <4307> Personenblatt

* um 1798 in Breslau , männlich
Tischlergeselle in Soldin

Tischlergeselle in Soldin 1823 , Bürgereid am 09.01.1823 , sein Alter 25 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833

Schencke, Carl August <4307>

Tischlergeselle, * um 1798 in Breslau, Bürgereid am 09.01.1823, Alter: 25 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 91

Schoen, Friedrich

Schneider in Soldin 1813, Haus-Nr 294
geb. in Breslau 1778
ausgewählt durch Los-Nr 54
krank

BLHA, 8 Soldin 835, Einrichtung der Landwehr sowie Einziehung der Reserven, Landwehr Wehrpflichtige Soldin 1813

Schön, Friedrich

Schneider in Soldin 1813, Haus-Nr 294
35 Jahre alt, geb. in Breslau
ausgewählt durch Los-Nr 54

BLHA, 8 Soldin 835, Einrichtung der Landwehr sowie Einziehung der Reserven, Landwehr Losung Soldin 1813, lfdNr 30

Schön, Friedrich Gottlieb <3907> Personenblatt

* um 1778 in Breslau , männlich
Schneidermeister in Soldin

Schneidermeister in Soldin 1804 , Bürgereid am 28.03.1804 , sein Alter 26 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833

Schön, Friedrich Gottlieb <3907>

Schneidermeister, * um 1778 in Breslau, Bürgereid am 28.03.1804, Alter: 26 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 20

Seeland, Otto Johannes Valentin <29328> Personenblatt

* 18.11.1880 in Soldin , männlich , ev.
+ 1932 in Breslau

Sohn von Musikus Valentin Seeland und Ehefrau Emile Fechtner
geboren am 18.11.1880 abends 18:00 Uhr
(+) StA Breslau I, Nr. 262/1932

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1880, Nr. 206

Seeland, Otto Johannes Valentin <29328>

* 18.11.1880 in Soldin
Sohn von 'Musikus Valentin Seeland' und 'Emile Fechtner'
(+) StA Breslau I, Nr. 262/1932

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1880, lfdNr 206

Seilß, Friedrich Wilhelm Hermann <14540>

* 28.02.1847 in Soldin, ev., Schuhmacher, 20 Jahre alt
Sohn von 'Johann Seilß, lebt' und 'Henriette Zander, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1867, Stammrolle-Nr. 262, aktueller Aufenthaltsort Breslau
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 13, lfdNr 191

Suppeltaus, Gottfried <3085> Personenblatt

* um 1714 in Breslau in Schlesien , männlich
Soldat in Soldin

Soldat in Soldin 1755 , Bürgereid am 19.11.1755 , sein Alter 41 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Suppeltaus, Gottfried <3085>

Soldat, * um 1714 in Breslau in Schlesien, Bürgereid am 19.11.1755, Alter: 41 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 156

Trenkner, Johann <10468> Personenblatt

* 1812 in Clauda bei Breslau , männlich , kath.
Geselle in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 746

Trenkner, Johann <10468>

* 1812 in Clauda bei Breslau, kath.
Geselle
Sohn von 'Joseph Trenkner'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 1 Kirchenbuden

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 746

Trenkner, Joseph <10467> Personenblatt

* vor 1792 , männlich

Kind: Johann Trenkner, * 1812 in Clauda bei Breslau

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 746

Trenkner, Joseph <10467>

Vater von Johann Trenkner * 1812 in Clauda bei Breslau
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 1 Kirchenbuden

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 746

v.Borch, Alfred <26273> Personenblatt

* vor 1867 , männlich , ev.
Rittergutsbesitzer in Breslau

Kind: Dagmar v.Borch, * vor 1887

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 83

v.Borch, Böttcher, Dagmar <26272> Personenblatt

v.Borch
* vor 1887 , weiblich , ev.

oo Johannes Wilhelm Ludwig Böttcher, Pfarrer aus Görlsdorf, Trauung: 28.11.1907 Breslau

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 83

Weber, N.N. <8312>

Mutter von Carl Michaelis * 12.08.1808 in Breslau
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 154

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 322

Weichert, Adam Franz Maximilian

Staatsanwalt Adam Franz Maximilian Weichert, * 15.03.1835, in Breslau
Clara Friederike Dahlenburg, * 10.06.1853, in Langenhagen
Trauung am 23.01.1877 im Standesamt Soldin

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1877, lfdNr 6/1877

Wendland, Johann Ferdinand <7477> Personenblatt

* 22.10.1809 in Soldin , männlich , ev.
Barbier in Soldin

VATER: Johann Wendland , Tuchmacher , Soldin
MUTTER: N.N. Friedrich

GESCHWISTER: Friedrich Wilhelm Wendland

oo Wilhelmine Knispel, Trauung: vor 1837

Kind: Carl Wilhelm Wendland, * 31.08.1837 in Soldin

Aufenthalt in Breslau

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 168

Wendland, Johann Ferdinand <7477>

* 22.10.1809 in Soldin, ev.
Barbier, Alter: 24 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Johann Wendland' und 'N.N. Friedrich'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 93, Aufenthalt in Breslau

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 168