190 Einträge für '...Brandenburg.' gefunden

Bader, Minne <13117>

Tochter von 'Maurergeselle Johann Bader ', Alter: 6 J.
geimpft: 1822 in Brandenburg
Haus-Nr: 244

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828

Benicke, Carl Friedrich <4348>

Buchbinder, * 24.10.1795 in Berda bei Brandenburg, Bürgereid am 23.09.1824, Alter: 29 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 101

Benicke, Benecke, Carl Friedrich <4348> Personenblatt

Benicke
* 24.10.1795 in Berda bei Brandenburg , männlich
Buchbinder in Soldin

Kind: Alexander Carl Benecke, * 16.12.1827 in Soldin

Buchbinder in Soldin 1824 , Bürgereid am 23.09.1824 , sein Alter 29 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1827-1828, Nr 45

Berg, Marie Helene

Paul Robert Fiehn, Drechslermeister aus Brandenburg/Havel
Marie Helene Berg , hier
Aufgebot am 10.07.1893, Aushang 10.07.1893 - 25.07.1893 Standesamt Soldin, Brandenburg/Havel

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 33/1893

Blysemeister, Olde

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Böhmer, N.N.

Carl Wilhelm Grundt, Rentier , hier
Böhmer verw. Gastwirt Böhmer aus Brandenburg a.H.
Aufgebot am 28.09.1894, Aushang 29.09.1894 - 14.10.1894 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 27/1894

Bone, Paul

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Borchart, Bartholomeus

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Borchart, Hans

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Brandenburg, Auguste Ernestine

Maximilian Kuno Paech , geb. Militair-Intendantur-Secretair aus Posen
Auguste Ernestine Brandenburg Jungfrau
Aufgebot am 06.09.1857. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1857

Brandenburg, Carl August <9315> Personenblatt

* 31.08.1835 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Ferdinand Brandenburg , Gefreiter , Soldin
MUTTER: Charlotte Sommerfeld

GESCHWISTER: Friedrich Wilhelm Brandenburg

BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1835-1836, Nr 71
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 524

Brandenburg, Carl August <9315>

* 31.08.1835 in Soldin, luth.
Sohn von 'Ferdinand Brandenburg' und 'Charlotte Sommerfeld, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 226

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 524

Brandenburg, Carl August <9315>

* 31.08.1835 in Soldin, Sohn von 'Stammgefreiter Ferdinand Brandenburg '

BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1835-1836, lfdNr 71

Brandenburg, Carl Gustav <9402> Personenblatt

* 01.03.1836 in Soldin , männlich , ev.

VATER: Friedrich Wilhelm Brandenburg , Färber, Formenstecher , Soldin
MUTTER: Florentine Louise Kamann

GESCHWISTER: Johann Ferdinand Otto Brandenburg, Gustav Adolph Brandenburg, Friedrich Hermann Brandenburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546
BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin Klostergemeinde 1835-1836, Nr 11

Brandenburg, Carl Gustav <9402>

* 01.03.1836 in Soldin, ev.
Sohn von 'Wilhelm Brandenburg' und 'Florentine Louise Kamann, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 235

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Brandenburg, Carl Gustav <9402>

* 01.03.1836 in Soldin, Sohn von 'Formenstecher Friedrich Wilhelm Brandenburg '

BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin Klostergemeinde 1835-1836, lfdNr 11

Brandenburg, Charlotte Henriette <13344>

* 22.03.1831 in Soldin, Tochter von 'Stammgefreiter Brandenburg '

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1831-1832, lfdNr 11

Brandenburg, Chr. Friedrich <3552> Personenblatt

* um 1760 in Soldin , männlich
Ackersmann in Soldin

oo N.N. Schroth, Trauung: vor 1801

Kind: Friedrich Wilhelm Brandenburg, * 10.06.1801 in Soldin

Ackersmann in Soldin 1784 , Bürgereid am 06.04.1784 , sein Alter 24 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Brandenburg, Christoph <3552>

Ehemann von N.N. Schroth
Vater von Wilhelm Brandenburg * 10.06.1801 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 235

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Brandenburg, Ferdinand <9312> Personenblatt

* vor 1813 in Soldin , männlich , luth.
Gefreiter in Soldin

MUTTER: N.N. Kamke

oo Charlotte Sommerfeld, Trauung: vor 1833

Kind: Friedrich Wilhelm Brandenburg, * 25.02.1833 in Soldin
Kind: Carl August Brandenburg, * 31.08.1835 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 524

Brandenburg, Ferdinand <9312>

Ehemann von Charlotte Sommerfeld
Vater von Friedrich Wilhelm Brandenburg * 25.02.1833 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 226

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 524

Brandenburg, Ferdinand <9312>

Ehemann von Charlotte Sommerfeld
Vater von Carl August Brandenburg * 31.08.1835 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 226

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 524

Brandenburg, Ferdinand

Stammgefreiter
Sohn 'Carl August Brandenburg' geboren am 31.08.1835

BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1835-1836, lfdNr 71

Brandenburg, Friedrich Hermann <11555> Personenblatt

* 11.01.1844 in Soldin , männlich , ev.
Barbier in Soldin

VATER: Friedrich Wilhelm Brandenburg , Färber, Formenstecher , Soldin
MUTTER: Florentine Louise Kamann

GESCHWISTER: Johann Ferdinand Otto Brandenburg, Carl Gustav Brandenburg, Gustav Adolph Brandenburg

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 9, Nr 133

Brandenburg, Friedrich Hermann <11555>

* 11.01.1844 in Soldin, ev., Barbier, 20 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Wilhelm Brandenburg, lebt' und 'Florentine Louise Kamann, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1864, Stammrolle-Nr. 13, aktueller Aufenthaltsort Soldin, dient im 2. Bat. 5. Brandenb. Inf-Reg. Nr. 48
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 9, lfdNr 133

Brandenburg, Friedrich Wilhelm <9314> Personenblatt

* 25.02.1833 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Ferdinand Brandenburg , Gefreiter , Soldin
MUTTER: Charlotte Sommerfeld

GESCHWISTER: Carl August Brandenburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 524

Brandenburg, Friedrich Wilhelm <9399> Personenblatt

* 10.06.1801 in Soldin , männlich , ev.
Färber, Formenstecher in Soldin

VATER: Chr. Friedrich Brandenburg , Ackersmann , Soldin
MUTTER: N.N. Schroth

oo Florentine Louise Kamann, Trauung: vor 1834

Kind: Johann Ferdinand Otto Brandenburg, * 08.10.1834 in Soldin
Kind: Carl Gustav Brandenburg, * 01.03.1836 in Soldin
Kind: Gustav Adolph Brandenburg, * 17.04.1837 in Soldin
Kind: Friedrich Hermann Brandenburg, * 11.01.1844 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 9, Nr 133
BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin Klostergemeinde 1834-1835, Nr 6
BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin Klostergemeinde 1835-1836, Nr 11

Brandenburg, Friedrich Wilhelm <9314>

* 25.02.1833 in Soldin, luth., Alter: 1 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Ferdinand Brandenburg' und 'Charlotte Sommerfeld'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 226

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 524

Brandenburg, Friedrich Wilhelm <9399>

Wollenfärber
Sohn 'Johann Ferdinand Otto Brandenburg' geboren am 08.10.1834

BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin Klostergemeinde 1834-1835, lfdNr 6

Brandenburg, Friedrich Wilhelm <9399>

Formenstecher
Sohn 'Carl Gustav Brandenburg' geboren am 01.03.1836

BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin Klostergemeinde 1835-1836, lfdNr 11

Brandenburg, Friedrich Wilhelm <9399>

Ehemann von Florentine Louise Kamann
Vater von Friedrich Hermann Brandenburg * 11.01.1844 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 9, lfdNr 133

Brandenburg, Gustav Adolph <9403> Personenblatt

* 17.04.1837 in Soldin , männlich , ev.

VATER: Friedrich Wilhelm Brandenburg , Färber, Formenstecher , Soldin
MUTTER: Florentine Louise Kamann

GESCHWISTER: Johann Ferdinand Otto Brandenburg, Carl Gustav Brandenburg, Friedrich Hermann Brandenburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Brandenburg, Gustav Adolph <9403>

* 17.04.1837 in Soldin, ev.
Sohn von 'Wilhelm Brandenburg' und 'Florentine Louise Kamann, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 235

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Brandenburg, Johann Ferdinand Otto <9401> Personenblatt

* 08.10.1834 in Soldin , männlich , ev.

VATER: Friedrich Wilhelm Brandenburg , Färber, Formenstecher , Soldin
MUTTER: Florentine Louise Kamann

GESCHWISTER: Carl Gustav Brandenburg, Gustav Adolph Brandenburg, Friedrich Hermann Brandenburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546
BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin Klostergemeinde 1834-1835, Nr 6

Brandenburg, Johann Ferdinand Otto <9401>

* 08.10.1834 in Soldin, ev.
Sohn von 'Wilhelm Brandenburg' und 'Florentine Louise Kamann, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 235

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Brandenburg, Johann Ferdinand Otto <9401>

* 08.10.1834 in Soldin, Sohn von 'Wollenfärber Friedrich Wilhelm Brandenburg ' und 'Florentine Louise Kamann '

BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin Klostergemeinde 1834-1835, lfdNr 6

Brandenburg, N.N.

Stammgefreiter
Tochter 'Charlotte Henriette Brandenburg' geboren am 22.03.1831

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1831-1832, lfdNr 11

Brandenburg, Wilhelm <9399>

* 10.06.1801 in Soldin, ev.
Färber, verheiratet
Sohn von 'Christoph Brandenburg' und 'N.N. Schroth, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 235

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Brandenburg, Wilhelm <9399>

Ehemann von Florentine Louise Kamann
Vater von Johann Ferdinand Otto Brandenburg * 08.10.1834 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 235

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Brandenburg, Wilhelm <9399>

Ehemann von Florentine Louise Kamann
Vater von Carl Gustav Brandenburg * 01.03.1836 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 235

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Brandenburg, Wilhelm <9399>

Ehemann von Florentine Louise Kamann
Vater von Gustav Adolph Brandenburg * 17.04.1837 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 235

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Brandenburg, Grundt, N.N. <9810> Personenblatt

Brandenburg
* vor 1797 , weiblich

oo Johann Carl Friedrich Grundt, Schlächter aus Soldin, Trauung: vor 1817

Kind: Johann Friedrich Grundt, * 17.10.1817 in Soldin
Kind: Carl Wilhelm Grundt, * 04.06.1820 in Soldin
Kind: Mathilde Grundt, * [01.12.1822] in Soldin
Kind: Ferdinand Wilhelm Grundt, * 04.09.1826 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 621

Brussatis, Franz Ludwig

Franz Ludwig Brussatis, Werkmeister aus Soldin
Catharina Amanda Gertrud Magdalena Foth aus Neubrandenburg
Aufgebot am 30.08.1886, Aushang 31.08.1886 - 15.09.1886 Standesamt Neubrandenburg

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 56/1886

Ebell, Fricz

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Engelk, Hais

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Fiehn, Paul Robert

Paul Robert Fiehn, Drechslermeister aus Brandenburg/Havel
Marie Helene Berg , hier
Aufgebot am 10.07.1893, Aushang 10.07.1893 - 25.07.1893 Standesamt Soldin, Brandenburg/Havel

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 33/1893

Foth, Catharina Amanda Gertrud Magdalena

Franz Ludwig Brussatis, Werkmeister aus Soldin
Catharina Amanda Gertrud Magdalena Foth aus Neubrandenburg
Aufgebot am 30.08.1886, Aushang 31.08.1886 - 15.09.1886 Standesamt Neubrandenburg

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 56/1886

Franck, Thomas

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Frederick, Claus

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Gottschalk, Carl Friedrich <14603>

* 28.09.1848 in Soldin, ev., Riemer, 21 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Gottschalk, lebt' und 'Johanna Sophie Seelig, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1869, Stammrolle-Nr. 75, aktueller Aufenthaltsort Neu Brandenburg
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 5, lfdNr 60

Grundt, Carl Wilhelm <9812> Personenblatt

* 04.06.1820 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Johann Carl Friedrich Grundt , Schlächter , Soldin
MUTTER: N.N. Brandenburg

GESCHWISTER: Johann Friedrich Grundt, Mathilde Grundt, Ferdinand Wilhelm Grundt

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 621

Grundt, Carl Wilhelm <9812>

* 04.06.1820 in Soldin, luth., Alter: 14 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Johann Grundt' und 'N.N. Brandenburg, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 273

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 621

Grundt, Carl Wilhelm

Carl Wilhelm Grundt, Rentier , hier
Böhmer verw. Gastwirt Böhmer aus Brandenburg a.H.
Aufgebot am 28.09.1894, Aushang 29.09.1894 - 14.10.1894 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 27/1894

Grundt, Ferdinand Wilhelm <9813> Personenblatt

* 04.09.1826 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Johann Carl Friedrich Grundt , Schlächter , Soldin
MUTTER: N.N. Brandenburg

GESCHWISTER: Johann Friedrich Grundt, Carl Wilhelm Grundt, Mathilde Grundt

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 621

Grundt, Ferdinand Wilhelm <9813>

* 04.09.1826 in Soldin, luth., Alter: 7 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Johann Grundt' und 'N.N. Brandenburg, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 273

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 621

Grundt, Johann <3887>

Ehemann von N.N. Brandenburg
Vater von Johann Friedrich Grundt * 17.10.1817 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 273

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 621

Grundt, Johann <3887>

Ehemann von N.N. Brandenburg
Vater von Carl Wilhelm Grundt * 04.06.1820 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 273

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 621

Grundt, Johann <3887>

Ehemann von N.N. Brandenburg
Vater von Ferdinand Wilhelm Grundt * 04.09.1826 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 273

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 621

Grundt, Johann Carl Friedrich <3887> Personenblatt

* um 1778 in Soldin , männlich
Schlächter in Soldin

oo N.N. Brandenburg, Trauung: vor 1817

Kind: Johann Friedrich Grundt, * 17.10.1817 in Soldin
Kind: Carl Wilhelm Grundt, * 04.06.1820 in Soldin
Kind: Mathilde Grundt, * [01.12.1822] in Soldin
Kind: Ferdinand Wilhelm Grundt, * 04.09.1826 in Soldin

Schlächter in Soldin 1802 , Bürgereid am 25.10.1802 , sein Alter 24 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 621
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1824, HausNr 273

Grundt, Johann Friedrich <9811> Personenblatt

* 17.10.1817 in Soldin , männlich , luth.

VATER: Johann Carl Friedrich Grundt , Schlächter , Soldin
MUTTER: N.N. Brandenburg

GESCHWISTER: Carl Wilhelm Grundt, Mathilde Grundt, Ferdinand Wilhelm Grundt

Militärdienst: 14. Inf-Reg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 621

Grundt, Johann Friedrich <9811>

* 17.10.1817 in Soldin, luth., Alter: 16 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Johann Grundt' und 'N.N. Brandenburg, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 273
Militärdienst: 14. Inf-Reg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 621

Grundt, Mathilde <11940> Personenblatt

* [01.12.1822] in Soldin , weiblich

VATER: Johann Carl Friedrich Grundt , Schlächter , Soldin
MUTTER: N.N. Brandenburg

GESCHWISTER: Johann Friedrich Grundt, Carl Wilhelm Grundt, Ferdinand Wilhelm Grundt

Kind: Johann Ferdinand Grundt, * 17.12.1845 in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 11, Nr 158
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 6, Nr 82
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1824, HausNr 273

Gulden, Kon

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Helterhoff, B.E.P.

J.G. Radtke Stammgefreiter im 2. Bat. 1. brandenburg. Landw.-Reg
B.E.P. Helterhoff Jungfrau aus Rosenthal
Aufgebot am 02.03.1862. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1862

Hodemutt, Marx

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Hubener, Tyke

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Johann Georg, N.N.

Markgraf und Kurfürst zu Brandenburg. Verstarb im Alter von 72 Jahren am 01. Januar 1598 morgens um 8 Uhr.

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Innere Geschichte Soldin 1390-1846, Seite 144

Johnelberg, Julius <6871> Personenblatt

* 06.07.1823 in Brandenburg , männlich , mos.
Lehrling in Soldin

VATER: Simon Johnelberg
MUTTER: Rebeka Wolff

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 77

Johnelberg, Julius <6871>

* 06.07.1823 in Brandenburg, mos.
Lehrling
Sohn von 'Simon Johnelberg' und 'Rebeka Wolff, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 29

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 77

Johnelberg, Simon <6869> Personenblatt

* vor 1803 , männlich

oo Rebeka Wolff, Trauung: vor 1823

Kind: Julius Johnelberg, * 06.07.1823 in Brandenburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 77

Johnelberg, Simon <6869>

Ehemann von Rebeka Wolff
Vater von Julius Johnelberg * 06.07.1823 in Brandenburg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 29

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 77

Kags, Johann Friedrich <3473> Personenblatt

* um 1757 in Alt Brandenburg , männlich
Sattler in Soldin

Sattler in Soldin 1780 , Bürgereid am 12.01.1780 , sein Alter 23 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Kags, Johann Friedrich <3473>

Sattler, * um 1757 in Alt Brandenburg, Bürgereid am 12.01.1780, Alter: 23 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 254

Kalow, Marx

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 515

Kalow, Thewes

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Kamann, Florentine Louise <9400>

Ehefrau von Wilhelm Brandenburg
Mutter von Johann Ferdinand Otto Brandenburg * 08.10.1834 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 235

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Kamann, Florentine Louise <9400>

Ehefrau von Wilhelm Brandenburg
Mutter von Carl Gustav Brandenburg * 01.03.1836 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 235

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Kamann, Florentine Louise <9400>

Ehefrau von Wilhelm Brandenburg
Mutter von Gustav Adolph Brandenburg * 17.04.1837 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 235

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Kamann, Florentine Louise <9400>

Sohn 'Johann Ferdinand Otto Brandenburg' geboren am 08.10.1834

BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin Klostergemeinde 1834-1835, lfdNr 6

Kamann, Florentine Louise <9400>

Ehefrau von Friedrich Wilhelm Brandenburg
Mutter von Friedrich Hermann Brandenburg * 11.01.1844 in Soldin
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 9, lfdNr 133

Kamann, Brandenburg, Florentine Louise <9400> Personenblatt

Kamann
* vor 1814 , weiblich
+ vor 1864 in Soldin

oo Friedrich Wilhelm Brandenburg, Färber, Formenstecher aus Soldin, Trauung: vor 1834

Kind: Johann Ferdinand Otto Brandenburg, * 08.10.1834 in Soldin
Kind: Carl Gustav Brandenburg, * 01.03.1836 in Soldin
Kind: Gustav Adolph Brandenburg, * 17.04.1837 in Soldin
Kind: Friedrich Hermann Brandenburg, * 11.01.1844 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 9, Nr 133
BLHA, 8 Soldin 967, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin Klostergemeinde 1834-1835, Nr 6

Kamke, N.N. <9311>

Mutter von Ferdinand Brandenburg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 226

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 524

Kamke, Brandenburg, N.N. <9311> Personenblatt

Kamke
* vor 1793 , weiblich

Kind: Ferdinand Brandenburg, * vor 1813 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 524


Kannengiesser, Emanuel Erdman <3721> Personenblatt

* um 1750 in Alt Brandenburg , männlich
Pantoffelmacher in Soldin

Pantoffelmacher in Soldin 1794 , Bürgereid am 16.04.1794 , sein Alter 44 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Kannengiesser, Emanuel Erdman <3721>

Pantoffelmacher, * um 1750 in Alt Brandenburg, Bürgereid am 16.04.1794, Alter: 44 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 318

Karo, Hanchen <11468>

Ehefrau von Alexander Lewinsohn
Mutter von Salomon Lewinsohn * 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 1, lfdNr 5

Karo, Hanchen

Ehefrau von Alexander Lewinsohn
Mutter von Hermann Lewinsohn * 28.07.1846 in Brandenburg
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 12, lfdNr 183

Karo, Haniche <11468>

Ehefrau von Alexander Lewinsohn
Mutter von Salomon Lewinsohn * 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 7, lfdNr 95

Karo, Hannchen <11468>

Ehefrau von Alexander Lewinsohn
Mutter von Salomon Lewinsohn * 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 3, lfdNr 40

Karo, Hannchen

Ehefrau von Alexander Lewinsohn
Mutter von Salomon Lewinsohn * 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 1, lfdNr 1

Karo, Hannchen

Ehefrau von Alexander Lewinsohn
Mutter von Hermann Lewinsohn * 28.07.1846 in Brandenburg
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 7, lfdNr 101

Karo, Hannchen

Ehefrau von Alexander Lewinsohn
Mutter von Hermann Lewinsohn * 28.07.1846 in Brandenburg
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 2, lfdNr 29

Karo, Hannchen

Ehefrau von Alexander Lewinsohn
Mutter von Hermann Lewinsohn * 28.07.1846 in Brandenburg
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 1, lfdNr 5

Karo, Hannchen

Ehefrau von Alexander Lewinsohn
Mutter von Hermann Lewinsohn * 28.07.1846 in Brandenburg
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 1, lfdNr 2

Karo, Lewinsohn, Haniche Hannchen <11468> Personenblatt

Karo
* vor 1823 , weiblich

oo Alexander Lewinsohn, Trauung: vor 1843

Kind: Salomon Lewinsohn, * 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 7, Nr 95
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 3, Nr 40
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 1, Nr 5

Konigerszberch, Anthonus

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Lehre, Jespar

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 515

Lende, Jacob

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Leschke, L.M.

L.M. Leschke Feldwebel
J.M.B. Probst Jungfrau aus Brandenburg
Aufgebot am 03.01.1864. Bevölkerungs-Liste von Soldin

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1864

Lewinsohn, Alexander <11467> Personenblatt

* vor 1823 , männlich

oo Haniche Hannchen Karo, Trauung: vor 1843

Kind: Salomon Lewinsohn, * 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 7, Nr 95
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 3, Nr 40
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 1, Nr 5

Lewinsohn, Alexander <11467>

Ehemann von Haniche Karo
Vater von Salomon Lewinsohn * 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 7, lfdNr 95

Lewinsohn, Alexander <11467>

Ehemann von Hannchen Karo
Vater von Salomon Lewinsohn * 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 3, lfdNr 40

Lewinsohn, Alexander <11467>

Ehemann von Hanchen Karo
Vater von Salomon Lewinsohn * 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 1, lfdNr 5

Lewinsohn, Alexander

Ehemann von Hanchen Karo
Vater von Hermann Lewinsohn * 28.07.1846 in Brandenburg
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 12, lfdNr 183

Lewinsohn, Alexander

Ehemann von Hannchen Karo
Vater von Salomon Lewinsohn * 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 1, lfdNr 1

Lewinsohn, Alexander

Ehemann von Hannchen Karo
Vater von Hermann Lewinsohn * 28.07.1846 in Brandenburg
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 7, lfdNr 101

Lewinsohn, Alexander

Ehemann von Hannchen Karo
Vater von Hermann Lewinsohn * 28.07.1846 in Brandenburg
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 2, lfdNr 29

Lewinsohn, Alexander

Ehemann von Hannchen Karo
Vater von Hermann Lewinsohn * 28.07.1846 in Brandenburg
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 1, lfdNr 5

Lewinsohn, Alexander

Ehemann von Hannchen Karo
Vater von Hermann Lewinsohn * 28.07.1846 in Brandenburg
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 1, lfdNr 2

Lewinsohn, Hermann <14387> Personenblatt

* 28.07.1846 in Brandenburg , männlich , jü.
Handlungslehrling, Kaufmann in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 12, Nr 183
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 7, Nr 101
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 2, Nr 29
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 1, Nr 5
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 1, Nr 2

Lewinsohn, Hermann <14387>

* 28.07.1846 in Brandenburg, jü., Handlungslehrling, 20 Jahre alt
Sohn von 'Alexander Lewinsohn, lebt' und 'Hanchen Karo, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1866, Stammrolle-Nr. 146, aktueller Aufenthaltsort Berlin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 12, lfdNr 183

Lewinsohn, Hermann <14387>

* 28.07.1846 in Brandenburg, jü., Kaufmann, 21 Jahre alt
Sohn von 'Alexander Lewinsohn, lebt' und 'Hannchen Karo, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1867, Stammrolle-Nr. 146, aktueller Aufenthaltsort Berlin, hat Berechtigung zum 1-jährigen Dienst
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 7, lfdNr 101

Lewinsohn, Hermann <14387>

* 28.07.1846 in Brandenburg, jü., Kaufmann, 22 Jahre alt
Sohn von 'Alexander Lewinsohn, lebt' und 'Hannchen Karo, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1868, Stammrolle-Nr. 146, berechtigt zum 1-jährigen Dienst
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 2, lfdNr 29

Lewinsohn, Hermann <14387>

* 28.07.1846 in Brandenburg, jü., Kaufmann, 23 Jahre alt
Sohn von 'Alexander Lewinsohn, lebt' und 'Hannchen Karo, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1869, Stammrolle-Nr. 146, aktueller Aufenthaltsort Berlin, Berechtigung zum 1-jährigen Dienst
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 1, lfdNr 5

Lewinsohn, Hermann <14387>

* 28.07.1846 in Brandenburg, ev., Kaufmann, 24 Jahre alt
Sohn von 'Alexander Lewinsohn, lebt' und 'Hannchen Karo, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1870, Stammrolle-Nr. 146, aktueller Aufenthaltsort Soldin, berechtigt zum 1-jährigen Dienst
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 1, lfdNr 2

Lewinsohn, Salomon <11469> Personenblatt

* 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland , männlich , jü.
Kaufmann in Soldin

VATER: Alexander Lewinsohn
MUTTER: Haniche Hannchen Karo

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 7, Nr 95
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 3, Nr 40
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 1, Nr 5
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 1, Nr 1

Lewinsohn, Salomon <11469>

* 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland, jü., Kaufmann, 21 Jahre alt
Sohn von 'Alexander Lewinsohn, lebt' und 'Haniche Karo, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1864, Stammrolle-Nr. 146, aktueller Aufenthaltsort Berlin, hat sich gestellt in Berlin, zum 1-jährigen Dienst berechtigt
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 7, lfdNr 95

Lewinsohn, Salomon <11469>

* 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland, jü., Kaufmann, 22 Jahre alt
Sohn von 'Alexander Lewinsohn, lebt' und 'Hannchen Karo, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1865, Stammrolle-Nr. 146, aktueller Aufenthaltsort Berlin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 3, lfdNr 40

Lewinsohn, Salomon <11469>

* 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland, jü., Kaufmann, 23 Jahre alt
Sohn von 'Alexander Lewinsohn, lebt' und 'Hanchen Karo, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1866, Stammrolle-Nr. 146, aktueller Aufenthaltsort Berlin, hat Berechtigung zum 1-jährigen Dienst
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 1, lfdNr 5

Lewinsohn, Salomon <11469>

* 30.10.1843 in Brandenburg Kr. Westhavelland, ev., Kaufmann, 24 Jahre alt
Sohn von 'Alexander Lewinsohn, lebt' und 'Hannchen Karo, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1867, Stammrolle-Nr. 146, aktueller Aufenthaltsort Berlin, hat die Berechtigung zum 1-jährigen Dienst
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 1, lfdNr 1

Liebentall, Ott

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Liepke, N.N. <10338>

Ehefrau von Samuel Wiebe
Mutter von Ludwig Wiebe * 06.03.1818 in Brandenburg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 317

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 713

Liepke, Wiebe, N.N. <10338> Personenblatt

Liepke
* vor 1798 , weiblich

oo Samuel Wiebe, Trauung: vor 1818

Kind: Ludwig Wiebe, * 06.03.1818 in Brandenburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 713

Lochow, Aszmus

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Lück, Pätzel, Marie Auguste Adelheid <15334> Personenblatt

Lück
* 28.01.1867 in Alt Gennin Kr. Landsberg/W , weiblich , ev.
Eigentümertochter in Balz Kr. Landsberg/W

VATER: Eduard Lück , Eigentümer
MUTTER: Florentine Pade

oo Friedrich Wilhelm August Pätzel, Kutscher aus Balz Kr. Landsberg/W, Trauung: 26.12.1887 Balz

Kind: Paul August Herrmann Pätzel, * 14.12.1887 in Balz Kr. Landsberg/W

Trauzeugen am 26.12.1887:
Sergeant Altenburg der 4.Companie des 4. Pommerschen Infantrie-Regiments Nr. 21, 30 Jahre alt, wohnhaft in Thorn
Gefreiter Herrmann Pätzel der 10.Companie 5.Brandenburgisches Infantrie Regiments Nr. 48, 22 Jahre alt, wohnhaft in Cüstrin

Der Kutscher Friedrich Wilhelm August Pätzel wohnhaft zu Berlin hat die Vaterschaft zu dem von der unverehelichten Adelheid Lück zu Balz am 14.12.1887 geborenen Kind Namens Paul August Herrmann in Gegenwart der Zeugen anerkannt.

StArch Landsberg, 66/657/0/2/4, Standesamt Balz Kr. Landsberg/W, Heiratsregister Balz 1887, lfdNr 6

Meyer, Brosius

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Munemann, N.N.

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 515

Newere, Motten

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Noll, Christian <7008> Personenblatt

* vor 1798 , männlich

oo Louise Veit, Trauung: vor 1818

Kind: Wilhelm Noll, * 29.08.1818 in Brandenburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 91

Noll, Christian <7008>

Ehemann von Louise Veit
Vater von Wilhelm Noll * 29.08.1818 in Brandenburg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 42

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 91

Noll, Wilhelm <7010> Personenblatt

* 29.08.1818 in Brandenburg , männlich , luth.
Gehülfe in Soldin

VATER: Christian Noll
MUTTER: Louise Veit

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 91

Noll, Wilhelm <7010>

* 29.08.1818 in Brandenburg, luth.
Gehülfe
Sohn von 'Christian Noll' und 'Louise Veit, verstorben'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 42

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 91

Paech, Maximilian Kuno

Maximilian Kuno Paech , geb. Militair-Intendantur-Secretair aus Posen
Auguste Ernestine Brandenburg Jungfrau
Aufgebot am 06.09.1857. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1857

Paetzel, Alma Louise Emilie <177> Personenblatt

* 1867 , weiblich

VATER: Karl Julius Paetzel , Arbeitsmann Paetzig
MUTTER: Johanna Auguste Henriette Schubbert

GESCHWISTER: Karl Julius Paetzel, Emilie Bertha Paetzel

1 Jahr bei Auswanderung 1868
Paetzel, Alma Louise Emilie;1;Kind von Karl Julius;Paetzig;Koenigsberg;Nord-Amerika;1868

Auszug aus der Kartei mit Auswanderern aus dem Regierungsbezirk Frankfurt
des Brandenburgischen Landeshauptarchivs, zum Stichwort Kr. Königsberg/Nm.:

http://www.neumark.agoff.de/auswank2
Pätzel\Kirchenbücher\Auswanderer Kr.pdf

Paetzel, Emilie Bertha <176> Personenblatt

* 1864 , weiblich

VATER: Karl Julius Paetzel , Arbeitsmann Paetzig
MUTTER: Johanna Auguste Henriette Schubbert

GESCHWISTER: Karl Julius Paetzel, Alma Louise Emilie Paetzel

4 Jahre bei Auswanderung 1868
Paetzel, Emilie Bertha;4;Kind von Karl Julius;Paetzig;Koenigsberg;Nord-Amerika;1868

Auszug aus der Kartei mit Auswanderern aus dem Regierungsbezirk Frankfurt
des Brandenburgischen Landeshauptarchivs, zum Stichwort Kr. Königsberg/Nm.:

http://www.neumark.agoff.de/auswank2
Pätzel\Kirchenbücher\Auswanderer Kr.pdf

Paetzel, Karl Julius <173> Personenblatt

* 1835 , männlich
Arbeitsmann Paetzig

oo Johanna Auguste Henriette Schubbert

Kind: Karl Julius Paetzel, * 1861
Kind: Emilie Bertha Paetzel, * 1864
Kind: Alma Louise Emilie Paetzel, * 1867

33 Jahre bei Auswanderung 1868
Paetzel, Karl Julius;33;Arbeitsmann;Paetzig;Koenigsberg;Nord-Amerika;1868

Auszug aus der Kartei mit Auswanderern aus dem Regierungsbezirk Frankfurt
des Brandenburgischen Landeshauptarchivs, zum Stichwort Kr. Königsberg/Nm.:

http://www.neumark.agoff.de/auswank2
Pätzel\Kirchenbücher\Auswanderer Kr.pdf


Paetzel, Karl Julius <175> Personenblatt

* 1861 , männlich

VATER: Karl Julius Paetzel , Arbeitsmann Paetzig
MUTTER: Johanna Auguste Henriette Schubbert

GESCHWISTER: Emilie Bertha Paetzel, Alma Louise Emilie Paetzel

7 Jahre bei Auswanderung 1868
Paetzel, Karl Julius;7;Kind von Karl Julius;Paetzig;Koenigsberg;Nord-Amerika;1868

Auszug aus der Kartei mit Auswanderern aus dem Regierungsbezirk Frankfurt
des Brandenburgischen Landeshauptarchivs, zum Stichwort Kr. Königsberg/Nm.:

http://www.neumark.agoff.de/auswank2
Pätzel\Kirchenbücher\Auswanderer Kr.pdf

Palen, Bartholomeus

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Parsteyn, Hans

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 515

Pätzel, Friedrich Wilhelm <164> Personenblatt

* um 1827 in Darrmietzel Kreis Königsberg NM , männlich
Sohn eines Freihäuslers

Paetzel, Friedrich Wilhelm ;24; Sohn eines Freihaeusler;Darrmietzel;Königsberg; Nord-Amerika; 1851
24 Jahre bei der Auswanderung 1851

Auszug aus der Kartei mit Auswanderern aus dem Regierungsbezirk Frankfurt
des Brandenburgischen Königeshauptarchivs, zum Stichwort Königsberg/Nm.:

http://www.neumark.agoff.de/auswanko
Pätzel\Kirchenbücher\Auswanderer Königsberg_Nm_.pdf


Pätzel, Friedrich Wilhelm August <15271> Personenblatt

* 22.05.1863 in Balz Kr. Landsberg/W , männlich , ev.
Kutscher in Balz Kr. Landsberg/W, Berlin
~ 25.05.1863 , Balz
PATEN: 1. Jungfrau Auguste Hempel
2. Jungfrau Wilhelmine Greiser
3. Junggeselle Friedrich Karutz
4. Junggeselle Friedrich Pätzel
5. Junggeselle August Pätzel

VATER: Friedrich Wilhelm Petzel , Eigentümer , Balz Kr. Landsberg/W
MUTTER: Auguste Juliane Karutz

GESCHWISTER: Therese Mathilde Louise Pätzel, Bertha Auguste Marie Pätzel

oo Marie Auguste Adelheid Lück, Eigentümertochter aus Alt Gennin Kr. Landsberg/W, Trauung: 26.12.1887 Balz

Kind: Paul August Herrmann Pätzel, * 14.12.1887 in Balz Kr. Landsberg/W

geboren am 22.05.1863 früh 05:30 Uhr
1887 Kutscher in Berlin, wohnte Skalitzerstraße Nr. 77

Trauzeugen am 26.12.1887:
Sergeant Altenburg der 4.Companie des 4. Pommerschen Infantrie-Regiments Nr. 21, 30 Jahre alt, wohnhaft in Thorn
Gefreiter Herrmann Pätzel der 10.Companie 5.Brandenburgisches Infantrie Regiments Nr. 48, 22 Jahre alt, wohnhaft in Cüstrin

Der Kutscher Friedrich Wilhelm August Pätzel wohnhaft zu Berlin hat die Vaterschaft zu dem von der unverehelichten Adelheid Lück zu Balz am 14.12.1887 geborenen Kind Namens Paul August Herrmann in Gegenwart der Zeugen anerkannt.

StArch Landsberg, 66/28/0/12.2/14471, KB-Duplikat Pyrehne mit Pyrehne, Döllendsradung, Fichtwerder, Hopfenbruch, Balz u. Kleinheide 1823-1868, Geborene und Getaufte Balz 1863, Seite 422, Nr. 23

Familienforschung Heidrun Weber

StArch Landsberg, 66/657/0/2/4, Standesamt Balz Kr. Landsberg/W, Heiratsregister Balz 1887, lfdNr 6

Prenczlow, Peter

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Probst, J.M.B.

L.M. Leschke Feldwebel
J.M.B. Probst Jungfrau aus Brandenburg
Aufgebot am 03.01.1864. Bevölkerungs-Liste von Soldin

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1864

Radebant, Lucas

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Radebrant, Andres

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Radtke, J.G.

J.G. Radtke Stammgefreiter im 2. Bat. 1. brandenburg. Landw.-Reg
B.E.P. Helterhoff Jungfrau aus Rosenthal
Aufgebot am 02.03.1862. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1862

Rahfott, Sophie Johanne Louise

Johann Heinrich Martin Siegward, Maurergeselle
Sophie Johanne Louise Rahfott aus Neubrandenburg
Aufgebot am 08.10.1882, Aushang 09.10.1882 - 24.10.1882 Standesamt Neubrandenburg

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 46/1882

Redmar, Ernst Louis Hermann <15018>

* 31.03.1851 in Soldin, ev., Tischler, 23 Jahre alt
Sohn von 'Carl Redmar, lebt' und 'Sophie Sandow, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 20.02.1874, Stammrolle-Nr. 222, aktueller Aufenthaltsort Brandenburg, Soldin 35. Inf.Reg
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 1, lfdNr 8

Rins, Jacob

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Schirmer, Carl Heinrich Gustav <14691>

* 30.06.1847 in Rosengarten Kr. Lebus, ev., Stellmacher, 21 Jahre alt
Sohn von 'Carl Heinrich Schirmer, lebt' und 'Anna Storch, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1868, Stammrolle-Nr. 281, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Brandenburg
Wohnort der Eltern Frankfurt a.O. Kr. Lebus, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 14, lfdNr 9

Schmidt, Peter <2727> Personenblatt

* um 1698 in Stadt Brandenburg , männlich
Maurer in Soldin

Maurer in Soldin 1730 , Bürgereid am 12.01.1730 , sein Alter 32 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Schmidt, Peter <2727>

Maurer, * um 1698 in Stadt Brandenburg, Bürgereid am 12.01.1730, Alter: 32 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 8

Schrape, Friedrich Wilhelm <14901>

* 25.01.1850 in Darrmietzel Kr. Königsberg Nm., ev., Schuhmacher, 22 Jahre alt
Sohn von 'Carl Friedrich Schrape, lebt' und 'Wilhelmine Erdmann, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1872, Stammrolle-Nr. 252, aktueller Aufenthaltsort Brandenburg a.H.
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 4, lfdNr 47

Schrape, Wilhelm Julius <15442>

* 16.01.1854 in Darrmietzel Kr. Königsberg, ev., Schuhmacher, 20 Jahre alt
Sohn von 'Carl Friedrich Schrape' und 'Wilhelmine Erdmann'
Militärpflichtiger Soldin 20.02.1874, Stammrolle-Nr. 251, aktueller Aufenthaltsort Brandenburg
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 14, lfdNr 188

Schrape, Wilhelm Julius

Schuhmacher, * 1854, Musterung zum Militär am 02.05.1874, aktueller Aufenthaltsort Brandenburg

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Musterungsliste Soldin 1874, Seite 6, lfdNr 154

Schröder, Friedrich Wilhelm <14417>

* 14.08.18.46 in Soldin, ev., 20 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Wilhelm Schröder, lebt' und 'Helene Pauline Brandenburg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1866, Stammrolle-Nr. 244, dient im brandenb. Inf-Reg Nr. 48
Wohnort der Eltern Swinemünde Kr. Usedom Wollin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 14, lfdNr 213

Schröder, Friedrich Wilhelm

Ehemann von Helene Pauline Brandenburg
Vater von Friedrich Wilhelm Schröder * 14.08.18.46 in Soldin
Wohnort Swinemünde Kr. Usedom Wollin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 14, lfdNr 213

Schroth, N.N. <9398>

Ehefrau von Christoph Brandenburg
Mutter von Wilhelm Brandenburg * 10.06.1801 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 235

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Schroth, Brandenburg, N.N. <9398> Personenblatt

Schroth
* vor 1781 , weiblich

oo Chr. Friedrich Brandenburg, Ackersmann aus Soldin, Trauung: vor 1801

Kind: Friedrich Wilhelm Brandenburg, * 10.06.1801 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 546

Schubbert, Paetzel, Johanna Auguste Henriette <174> Personenblatt

Schubbert
* 1833 , weiblich

oo Karl Julius Paetzel, Arbeitsmann Paetzig

Kind: Karl Julius Paetzel, * 1861
Kind: Emilie Bertha Paetzel, * 1864
Kind: Alma Louise Emilie Paetzel, * 1867

35 Jahre bei Auswanderung 1868
Paetzel, (geb. Schubbert) Johanna Auguste Henriette;35;Frau von Karl Julius;Paetzig;Koenigsberg;Nord-Amerika;1868

Auszug aus der Kartei mit Auswanderern aus dem Regierungsbezirk Frankfurt
des Brandenburgischen Landeshauptarchivs, zum Stichwort Kr. Königsberg/Nm.:

http://www.neumark.agoff.de/auswank2
Pätzel\Kirchenbücher\Auswanderer Kr.pdf

Schultt, Hans

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Siegward, Johann Heinrich Martin

Johann Heinrich Martin Siegward, Maurergeselle
Sophie Johanne Louise Rahfott aus Neubrandenburg
Aufgebot am 08.10.1882, Aushang 09.10.1882 - 24.10.1882 Standesamt Neubrandenburg

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 46/1882

Sommerfeld, Charlotte <9313>

Ehefrau von Ferdinand Brandenburg
Mutter von Friedrich Wilhelm Brandenburg * 25.02.1833 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 226

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 524

Sommerfeld, Charlotte <9313>

Ehefrau von Ferdinand Brandenburg
Mutter von Carl August Brandenburg * 31.08.1835 in Soldin
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 226

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 524

Sommerfeld, Brandenburg, Charlotte <9313> Personenblatt

Sommerfeld
* vor 1813 , weiblich

oo Ferdinand Brandenburg, Gefreiter aus Soldin, Trauung: vor 1833

Kind: Friedrich Wilhelm Brandenburg, * 25.02.1833 in Soldin
Kind: Carl August Brandenburg, * 31.08.1835 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 524

Sontag, N.N.

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 515

Stockheym, Brosius

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Tornow, N.N.

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 515

Trampe, N.N.

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 515

v. Goskowsky, Hermann <9869> Personenblatt

* 05.02.1823 in Brandenburg , männlich , luth.

GESCHWISTER: Otto v. Goskowsky

Aufenthalt in Berlin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 629

v. Goskowsky, Hermann <9869>

* 05.02.1823 in Brandenburg, luth., Alter: 11 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'N.N. v. Goskowsky'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 277, Aufenthalt in Berlin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 629

v. Goskowsky, N.N. <9868> Personenblatt

* 1786 , männlich , luth.
Postmeister in Soldin

Kind: Hermann v. Goskowsky, * 05.02.1823 in Brandenburg
Kind: Otto v. Goskowsky, * 07.06.1830 in Brandenburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 629

v. Goskowsky, N.N. <9868>

Vater von Hermann v. Goskowsky * 05.02.1823 in Brandenburg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 277

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 629

v. Goskowsky, N.N. <9868>

Vater von Otto v. Goskowsky * 07.06.1830 in Brandenburg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 277

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 629

v. Goskowsky, Otto <9870> Personenblatt

* 07.06.1830 in Brandenburg , männlich , luth.

GESCHWISTER: Hermann v. Goskowsky

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 629

v. Goskowsky, Otto <9870>

* 07.06.1830 in Brandenburg, luth., Alter: 4 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'N.N. v. Goskowsky'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 277

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 629

Veit, Louise <7009>

Ehefrau von Christian Noll
Mutter von Wilhelm Noll * 29.08.1818 in Brandenburg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 42

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 91

Veit, Noll, Louise <7009> Personenblatt

Veit
* vor 1798 , weiblich

oo Christian Noll, Trauung: vor 1818

Kind: Wilhelm Noll, * 29.08.1818 in Brandenburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 91

Wachelein, Jacob

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Walter, Adolph Friedrich <4011> Personenblatt

* um 1778 in Neu Brandenburg , männlich
Brandweinbrauer in Soldin

Brandweinbrauer in Soldin 1809 , Bürgereid am 09.11.1809 , sein Alter 31 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833

Walter, Adolph Friedrich <4011>

Brandweinbrauer, * um 1778 in Neu Brandenburg, Bürgereid am 09.11.1809, Alter: 31 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 31

Weltyn, Hans

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 514

Wiebe, Ludwig <10339> Personenblatt

* 06.03.1818 in Brandenburg , männlich , luth.
Geselle in Soldin

VATER: Samuel Wiebe
MUTTER: N.N. Liepke

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 713

Wiebe, Ludwig <10339>

* 06.03.1818 in Brandenburg, luth.
Geselle, nicht verheiratet
Sohn von 'Samuel Wiebe, lebt' und 'N.N. Liepke, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 317

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 713

Wiebe, Samuel <10337> Personenblatt

* vor 1798 , männlich

oo N.N. Liepke, Trauung: vor 1818

Kind: Ludwig Wiebe, * 06.03.1818 in Brandenburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 713

Wiebe, Samuel <10337>

Ehemann von N.N. Liepke
Vater von Ludwig Wiebe * 06.03.1818 in Brandenburg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 317

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 713

Wolff, Rebeka <6870>

Ehefrau von Simon Johnelberg
Mutter von Julius Johnelberg * 06.07.1823 in Brandenburg
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 29

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 77

Wolff, Johnelberg, Rebeka <6870> Personenblatt

Wolff
* vor 1803 , weiblich

oo Simon Johnelberg, Trauung: vor 1823

Kind: Julius Johnelberg, * 06.07.1823 in Brandenburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 77

Wulsleger, Hans

Brandschaden, 5 Jahre von Zins und Renth befreit

Riedel, Band A XVIII, Codex diplomaticus brandenburgensis, Abgebrannte Soldin 1515, Seite 515

Zühlsdorf, Gustav Adolph Albert <14805>

* 03.11.1849 in Derzow Kr. Soldin, ev., Kaufmann, 20 Jahre alt
Sohn von 'Hermann Zühlsdorf, lebt' und 'Charlotte Otto, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1869, Stammrolle-Nr. 322, aktueller Aufenthaltsort Soldin, am 30.09.1869 nach Brandenburg a.H.
Wohnort der Eltern Derzow Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 14, lfdNr 205