252 Einträge für '...Arnswalde.' gefunden

Albrecht, Minna Anna Luise <5346> Personenblatt

* 24.01.1882 in Soldin , weiblich
+ 17.09.1917 in Berlin-Weißensee

VATER: Johann Eduard Albrecht , Dreetz, Kreis Deutsch Krone in Pommern
MUTTER: Auguste Wilhelmine Juliane Stein , Soldin

oo Karl Gustav Paul Graffunder, Drechsler aus Reetz, Kreis Arnswalde

Tochter von Arbeiter Johann Albrecht und Auguste, geb. Stein
geboren am 24.01.1882 mittags 12:00 Uhr

Astrid Hinsch
StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1882, Nr. 19

Beneckendorff, Johann Gottfried <22783> Personenblatt

* um 1756 , männlich
Rektor in Arnswalde 1788 in Arnswalde

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Lehrer an neumärkischen Schulen 1788, Seite 185, Nr 1

Beneckendorff, Johann Gottfried <22783>

32 Jahre alt, Rektor in Arnswalde 1788
Ausbildung: Universität Halle
Amtsjahre: 10
Einkommen: 186

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Lehrer an neumärkischen Schulen 1788

Berg, Caroline

Ehefrau von Michael Prochnow
Mutter von Christian Robert Prochnow * 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 12, lfdNr 167

Berg, Karoline

Ehefrau von Michael Prochnow
Mutter von Christian Robert Prochnow * 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 12, lfdNr 110

Berg, Karoline

Ehefrau von Michael Prochnow
Mutter von Christian Robert Prochnow * 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 6, lfdNr 57

Berndt, Henriette

Ehefrau von August Krause
Mutter von Friedrich Wilhelm Gottfried Krause * 15.11.1849 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Schönfliess Kr. Königsberg Nm.

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 15, lfdNr 12

Berndt, Henriette

Ehefrau von August Krause
Mutter von Friedrich Wilhelm Gottfried Krause * 15.11.1849 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Schönfliess Kr. Königsberg Nm.

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 3, lfdNr 35

Bevermann, Adelheid Rosalie Henriette <5274> Personenblatt

* 22.09.1828 in Soldin , weiblich , ev.
~ 30.09.1828 in der Ev. Kirche , Soldin
PATEN: 1. Frau Buchbinder Seeliger, geb. Pahl
2. Frau Bohrschmied Tietze, geb. Seeliger
3. Bäckermeister Karl Hammel

VATER: Wilhelm Bevermann , Capitain d'armes , Rühnte Kr. Hamm Westfalen
MUTTER: Hanna Charlotte Henriette Weichert , Vorwerk Schönfeld Kr. Arnswalde

GESCHWISTER: Carl Friedrich Wilhelm Bevermann, Emilie Friederike Albertine Bevermann

geboren am 22.09.1828 morgens 11:00 Uhr
Tochter von Wilhelm Bevermann, Capitain d.armes, Mutter: Johanna Charlotte Henriette Weichert

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, Nr 84
Militär-KB Stargard, 3. Pomm. Inf. Rgt. 14, Taufliste 1817, 1820-1830, Seite 63, Nr. 21/1828 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Bild 67

Bevermann, Carl Friedrich Wilhelm <6948> Personenblatt

* 01.05.1827 in Soldin , männlich , luth.
~ 13.05.1827 in der Ev. Kirche , Soldin
PATEN: 1. Hauptmann Weishuhn.
2. Büchsenmacher Wilde
3. Oeconom Weichert

VATER: Wilhelm Bevermann , Capitain d'armes , Rühnte Kr. Hamm Westfalen
MUTTER: Hanna Charlotte Henriette Weichert , Vorwerk Schönfeld Kr. Arnswalde

GESCHWISTER: Adelheid Rosalie Henriette Bevermann, Emilie Friederike Albertine Bevermann

geboren am 01.05.1827 morgens 02:30 Uhr
Sohn von Wilhelm Bevermann, Unteroffizier, Mutter: Johanne Charlotte Henriette Weichert

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 85
Militär-KB Stargard, 3. Pomm. Inf. Rgt. 14, Taufliste 1817, 1820-1830, Seite 55, Nr. 20/1827 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Bild 59

Bevermann, Emilie Friederike Albertine <27384> Personenblatt

* 05.06.1830 in Soldin , weiblich , ev.
~ 04.07.1830 in der Ev. Kirche , Soldin
PATEN: 1. Frau Bohrschmied Tietz, geb. Seliger
2. Jungfer Zeitz
3. Feldwebel Schleichert, 8. Comp.

VATER: Wilhelm Bevermann , Capitain d'armes , Rühnte Kr. Hamm Westfalen
MUTTER: Hanna Charlotte Henriette Weichert , Vorwerk Schönfeld Kr. Arnswalde

GESCHWISTER: Carl Friedrich Wilhelm Bevermann, Adelheid Rosalie Henriette Bevermann

geboren am 05.06.1830 nachts 03:00 Uhr
Tochter von Wilhelm Bevermann, Feldwebel, Mutter: Henriette Weichert

Militär-KB Stargard, 3. Pomm. Inf. Rgt. 14, Taufliste 1817, 1820-1830, Seite 122, Nr. 44/1830 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Bild 95

Bevermann, Wilhelm <5273> Personenblatt

* um 1795 in Rühnte Kr. Hamm Westfalen , männlich , ev.
Capitain d'armes in Rühnte Kr. Hamm Westfalen, Soldin

oo Hanna Charlotte Henriette Weichert aus Vorwerk Schönfeld Kr. Arnswalde, Trauung: 07.07.1826 Soldin

Kind: Carl Friedrich Wilhelm Bevermann, * 01.05.1827 in Soldin
Kind: Adelheid Rosalie Henriette Bevermann, * 22.09.1828 in Soldin
Kind: Emilie Friederike Albertine Bevermann, * 05.06.1830 in Soldin

Sohn von Wilhelm Bevermann, Bauer, beide Eltern sind tot.
1826 Unteroffizier, 14. Inf-Regiment, 2. Bataillon, sein Alter 31 Jahre.

Tochter 'Adelheide Rosalie' am 22.09.1828 in Soldin geboren

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 85
BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Geburten Soldin 1828-1830, Nr 84
Militär-KB Stargard, 14. Inf. Rgt. Trauliste 1820-1868, Seite 24, Nr. 6/1826 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Heiraten u Tote 1801-1867, Bild 190
Militär-KB Stargard, 3. Pomm. Inf. Rgt. 14, Taufliste 1817, 1820-1830, Seite 55, Nr. 20/1827 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Bild 59
Militär-KB Stargard, 3. Pomm. Inf. Rgt. 14, Taufliste 1817, 1820-1830, Seite 63, Nr. 21/1828 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Bild 67
Militär-KB Stargard, 3. Pomm. Inf. Rgt. 14, Taufliste 1817, 1820-1830, Seite 122, Nr. 44/1830 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Bild 95

Bevermann, Wilhelm <5273>

Wilhelm Bevermann, * um 1795 in Rühnte Kr. Hamm Westfalen Capitain d'armes
Hanna Charlotte Henriette Weichert, * um 1803 in Vorwerk Schönfeld Kr. Arnswalde
Trauung am 07.07.1826 in Soldin

Ancestry, Militär-KB Stargard, Taufen, Heiraten u Tote 1801-1867, Trauliste 14. Inf. Rgt. Soldin 1820-1830, Seite 24, lfdNr 6

Beyer, August <23921> Personenblatt

* 30.06.1814 in Gartzlow bei Arnswalde , männlich , luth
Tagelöhner in Schönfließ

StArch Stettin, 65/222/0/2.25/913, Namentliche Liste der bei einer etwaigen Mobilmachung der Armee als beim Train p.p. ein zustellenden Militairpflichtigen der Altersklasse von 1802., Militärpflichtige Schönfließ geboren 1802-1814

Beyer, August <23921>

Tagelöhner, * 30.06.1814 in Gartzlow bei Arnswalde, luth

StArch Stettin, 65/222/0/2.25/913, Namentliche Liste der bei einer etwaigen Mobilmachung der Armee als beim Train p.p. ein zustellenden Militairpflichtigen der Altersklasse von 1802., Militärpflichtige Schönfließ geboren 1802-1814

Beyer, Friedrich <12219> Personenblatt

* [01.02.1824] in Soldin , männlich

Kind: Friedrich Reinhold Beyer, * 06.04.1846 in Regenthin Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 52
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 10, Nr 141


Beyer, Friedrich <12219>

Vater von Friedrich Reinhold Beyer * 06.04.1846 in Regenthin Kr. Arnswalde
Wohnort Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 10, lfdNr 141

Beyer, Friedrich Reinhold <12220> Personenblatt

* 06.04.1846 in Regenthin Kr. Arnswalde , männlich , ev.
Töpfer in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 10, Nr 141

Beyer, Friedrich Reinhold <12220>

* 06.04.1846 in Regenthin Kr. Arnswalde, ev., Töpfer, 20 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Beyer, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1866, Stammrolle-Nr. 19, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat Wanderberechtigung bis 01.03.1867
Wohnort der Eltern Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 10, lfdNr 141

Beyer, N.N.

Beyer Ackerbürger aus Arnswalde
E. Thiele Jungfrau
Aufgebot am 13.03.1864. Bevölkerungs-Liste von Berlinchen

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Berlinchen 1864

Birkholz, Christian Wilhelm

Ehemann von Christ. Friederike Holz
Vater von Franz Robert Birkholz * 06.10.1847 in Arnswalde
Wohnort Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 15, lfdNr 215

Birkholz, Franz Robert <14564> Personenblatt

* 06.10.1847 in Arnswalde , männlich , ev.
Bäcker in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 15, Nr 215

Birkholz, Franz Robert <14564>

* 06.10.1847 in Arnswalde, ev., Bäcker, 20 Jahre alt
Sohn von 'Christian Wilhelm Birkholz, lebt' und 'Christ. Friederike Holz, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1867, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 15, lfdNr 215

Bleek, Erich

Tischler in Bernstein 1939
Arnswalder Straße

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Bernstein 1939, Seite 713

Blüming, Johann Christian <26194> Personenblatt

* c. 1729 in Bad Schönfließ , männlich , ev.
Pfarrer in Bad Schönfließ, Bärwalde, Sammenthin
+ 05.01.1806 in Sammenthin

Universität Halle. 1758 Hilfsprediger in Bärwalde, 1762-1806 Pfarrer in Sammenthin, Kirchenkreis Arnswalde.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 67

Böhmicke, Karl Friedrich

VI. Meisterbuch
Schneidermeister, Dragoner, Karl Friedrich Böhmicke * in Arnswalde
Meister geworden im Jahre 1768

Weber, Der Neumärker - Band 2, Blätter für neumärkische Familienkunde, Schneidergewerk Lippehne um 1825, Seite 41

Bölicke, Ernst Eduard <26202> Personenblatt

Rufname: Eduard
* 24.12.1796 in Stennewitz , männlich , ev.
Konrektor, Oberpfarrer in Stennewitz, Landsberg a.d.W., Reetz
+ 28.08.1873 in Reetz

VATER: August Benjamin Bölicke , Pfarrer , Tucheband
MUTTER: Henriette Cavalier , Lyon (Frankreich)

oo Karoline Henriette Emilie Fleischfresser, Trauung: vor 1823
oo Wilhelmine Fleischfresser aus Tucheband, Trauung: 25.02.1834 Deetz

Kind: Hermann Ernst August Gabriel Boelicke, * c. 01.03.1823 in Küstrin

Gymnasium Berlin-Joachimsthal. 1821 Konrektor in Landsberg a.d.W., 1828 Oberpfarrer in Reetz, Kirchenkreis Arnswalde, emeritiert 1861.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 75

Born, Anna Franziska

Gustav Adolf Erdmann Grundig, Lokomotivheizer aus Arnswalde
Anna Franziska Born, Eigentümerstochter aus Balz
Aufgebot am 27.08.1898, Aushang 29.08.1898 - 13.09.1898 Standesamt Balz

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 42/1898

Braatz, Johanne Charlotte <11341>

Johann Zybell, * vor 1795 in Hochzeit Kr. Arnswalde Courier Unteroffizier
Johanne Charlotte Braatz, * um 1803 in Soldin
Trauung am 05.12.1822 in Soldin

Ancestry, Militär-KB Stargard, Taufen, Heiraten u Tote 1801-1867, Trauliste 14. Inf. Rgt. Soldin 1820-1830, Seite 8, lfdNr 12

Braatz, Zybell, Johanne Charlotte <11341> Personenblatt

Braatz
* um 1803 in Soldin , weiblich , ev.

VATER: Christian Friedrich Braatz , Tuchmacher , Soldin
MUTTER: Charlotte Nell

GESCHWISTER: Dorothea Louise Braatz

oo Johann Zybell, Courier Unteroffizier aus Hochzeit Kr. Arnswalde, Trauung: 05.12.1822 Soldin

Kind: Charlotte Florentine Wilhelmine Zybel, * 28.08.1825 in Cüstrin
Kind: Heinrich Reinhold Zybell, * 04.11.1842 in Lippehne Kr. Soldin

Tochter von Christian Friedrich Braatz, Tuchmachermeister in Soldin, Mutter: Charlotte geb. Nell.
1822 Trauung mit Johann Zybell, Courier Unteroffizier, ihr Alter 19 Jahre.

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 5, Nr 66
Militär-KB Stargard, 14. Inf. Rgt. Trauliste 1820-1868, Seite 8, Nr. 12/1822 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Heiraten u Tote 1801-1867, Bild 174
Militär-KB Stargard, 3. Pomm. Inf. Rgt. 14, Taufliste 1817, 1820-1830, Seite 45, Nr. 9/1825 - Füsilier-Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Bild 48

Brandt, Albert August <11911> Personenblatt

* 04.02.1845 in Soldin , männlich , ev.
Maurer in Soldin

VATER: Carl Friedrich Brandt , Protokollführer, Rendant , Arnswalde
MUTTER: Auguste Lange

GESCHWISTER: Carl Ferdinand Brandt

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 10, Nr 143
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 5, Nr 69
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 2, Nr 19
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 1, Nr 3

Brandt, Carl <6433> Personenblatt

* vor 1792 , männlich

oo Louise Brandt, Trauung: vor 1812

Kind: Carl Friedrich Brandt, * 28.07.1812 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762

Brandt, Carl <6433>

Ehemann von Louise Brandt
Vater von Carl Friedrich Brandt * 28.07.1812 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 2

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Brandt, Carl <6433>

Ehemann von Louise Brandt
Vater von Carl Friedrich Brandt * 28.07.1812 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 5 Miethäuser

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762

Brandt, Carl <6435>

Rendant in Soldin 1848
* 28.07.1812 in Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 861, Die Errichtung der Bürgerwehr, Stammliste Bürgerwehr Soldin 1848

Brandt, Carl Ferdinand <10552> Personenblatt

* 19.07.1838 in Soldin , männlich , ev.

VATER: Carl Friedrich Brandt , Protokollführer, Rendant , Arnswalde
MUTTER: Auguste Lange

GESCHWISTER: Albert August Brandt

gestorben

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762

Brandt, Carl Friedrich <6435> Personenblatt

* 28.07.1812 in Arnswalde , männlich , luth.
Protokollführer, Rendant in Soldin

VATER: Carl Brandt
MUTTER: Louise Brandt

oo Auguste Lange, Trauung: vor 1838

Kind: Carl Ferdinand Brandt, * 19.07.1838 in Soldin
Kind: Albert August Brandt, * 04.02.1845 in Soldin

Neubürger in

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 10, Nr 143
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 5, Nr 69
BLHA, 8 Soldin 861, Die Errichtung der Bürgerwehr, Stammliste Bürgerwehr Soldin 1848, Nr. 362

Brandt, Carl Friedrich <6435>

* 28.07.1812 in Arnswalde, luth.
Protokollführer, nicht verheiratet, Alter: 22 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Carl Brandt' und 'Louise Brandt, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 2, Neubürger in

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Brandt, Carl Friedrich <6435>

* 28.07.1812 in Arnswalde, ev.
Protokollführer, verheiratet
Sohn von 'Carl Brandt' und 'Louise Brandt, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 5 Miethäuser

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762

Brandt, Louise <6434> Personenblatt

* vor 1792 , weiblich

oo Carl Brandt, Trauung: vor 1812

Kind: Carl Friedrich Brandt, * 28.07.1812 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762

Brandt, Louise <6434>

Ehefrau von Carl Brandt
Mutter von Carl Friedrich Brandt * 28.07.1812 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 2

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Brandt, Louise <6434>

Ehefrau von Carl Brandt
Mutter von Carl Friedrich Brandt * 28.07.1812 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 5 Miethäuser

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762

Braun, Georg <10949> Personenblatt

* 17.10.1801 in Strehlitz , männlich , luth.
Ziegler in Soldin

VATER: Michael Braun
MUTTER: N.N. Köppen

oo N.N. Wolter, Trauung: vor 1828

Kind: Heinrich Braun, * 06.11.1828 in Arnswalde
Kind: Johann Jonas Braun, * 12.08.1837 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 822

Braun, Georg <10949>

Ehemann von N.N. Wolter
Vater von Heinrich Braun * 06.11.1828 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 14 Wilhelmsburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 822

Braun, George Johann Christian

Ziegler, 33 Jahre alt
* 01.11.1801 in [Hohenwalde bei Arnswalde]
Beantragte am 13.11.1834 in Soldin das Bürgerrecht, Bürgereid am 20.11.1834

BLHA, 8 Soldin 625, Beantragung und Erteilung des Bürgerrechts infolge der Städteordnung, Bürgeranträge Soldin 1834-1837

Braun, Heinrich <10951> Personenblatt

* 06.11.1828 in Arnswalde , männlich , luth.

VATER: Georg Braun , Ziegler , Strehlitz
MUTTER: N.N. Wolter

GESCHWISTER: Johann Jonas Braun

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 822

Braun, Heinrich <10951>

* 06.11.1828 in Arnswalde, luth., Alter: 5 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Georg Braun' und 'N.N. Wolter, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 14 Wilhelmsburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 822

Broksch, Charlotte Amalie

Ehefrau von Eduard Günther
Mutter von Johann Heinrich Reinhold Eduard Günther * 13.08.1851 in Diebelbruch Kr. Arnswalde
Wohnort Althütte Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 10, lfdNr 146

Bruchmüller, Gensichen, Magdalene <26773> Personenblatt

Bruchmüller
* vor 1865 , weiblich , ev.

oo Philippus Friedrich Theodor Gensichen, Pfarrer, Probst aus Arnswalde, Trauung: 07.10.1885

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 240

Burow, Henriette

Ehefrau von Johann Friedrich Hampel
Mutter von Johann Lebrecht Emil Hampel * 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde
Wohnort Wasserfelde Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 16, lfdNr 157

Burow, Henriette

Ehefrau von Johann Hampel
Mutter von Johann Lebrecht Emil Hampel * 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde
Wohnort Wacherfelde Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 11, lfdNr 103

Burow, Henriette

Ehefrau von Johann Hampel
Mutter von Johann Lebrecht Emil Hampel * 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde
Wohnort Wasserfelde Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 4, lfdNr 32

Burow, Henriette

Ehefrau von Johann FRiedrich Hampel
Mutter von Johann Lebrecht Emil Hampel * 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde
Wohnort Wasserfelde Kr. Soldin

StArch Stettin, 65/210/0/1/3, Rekrutirung Stamm Rolle der Stadt Soldin, Rekrutierungsliste Soldin 1877, Seite 18, lfdNr 547

Bussan, Johann Georg <26351> Personenblatt

* 21.07.1744 in Guro b. Cottbus , männlich , ev.
Pfarrer in Guro b. Cottbus, Arnswalde, Rehfeld
+ 15.11.1790 in Rehfeld Kr. Soldin

Ordiniert 14.07.1779. Erster Konrektor in Arnswalde, 1779-1790 Pfarrer in Rehfeld, Kirchenkreis Soldin.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 284
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 113

Dahms, Johann Daniel <32843> Personenblatt

* vor 1825 , männlich , ev.
Altsitzer in Schwachenwalde bei Arnswalde

oo Juliane Stamke, Trauung: vor 1850

Kind: Johann Gottlieb Heinrich Dahms, * 10.04.1850 in Schwachenwalde bei Arnswalde

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1876, Nr. 21

Dahms, Johann Gottlieb Heinrich <32841> Personenblatt

* 10.04.1850 in Schwachenwalde bei Arnswalde , männlich , ev.
Tischlermeister in Schwachenwalde bei Arnswalde

VATER: Johann Daniel Dahms , Altsitzer
MUTTER: Juliane Stamke

oo Louise Marie Caroline Timm aus Mietzelfelde, Trauung: 08.06.1876 Soldin

Sohn des Altsitzers Johann Daniel Dahms wohnhaft zu Schachenwalde und dessen (+) Ehefrau Juliane, geb. Stamke

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1876, Nr. 21

Dahms, Johann Gottlieb Heinrich <32841>

Tischlermeister Johann Gottlieb Heinrich Dahms, * 10.04.1850, in Schwachenwalde bei Arnswalde
Louise Marie Caroline Timm, * 04.10.1854, in Mietzelfelde
Trauung am 08.06.1876 im Standesamt Soldin

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1876, lfdNr 21/1876

Damitz, Wilhelm Carl Alexander <30995> Personenblatt

* 10.09.1887 in Soldin , männlich , ev.

Sohn von Rechtsanwalt und Notar Carl Lothar Damitz und Ehefrau Agnes Dammann
geboren am 10.09.1887 nachmittags 18:30 Uhr
oo StA Göhren Kr. Arnswalde Nm., Nr. 2/1926

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1887, Nr. 162

Damitz, Wilhelm Carl Alexander <30995>

* 10.09.1887 in Soldin
Sohn von 'Rechtsanwalt und Notar Carl Lothar Damitz' und 'Agnes Dammann'
oo StA Göhren Kr. Arnswalde Nm., Nr. 2/1926

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1887, lfdNr 162

Demant, Küsel, Johanne Franziska Margarethe <33201> Personenblatt

Demant
* 19.09.1858 in Berlin , weiblich , ev.
+ 05.03.1940 in Sammenthin Kr. Arnswalde

VATER: Carl Demant , Calkulator
MUTTER: Bertha Busikow

oo Franz Ferdinand Küsel, Müller aus Buchholz Kr. Saazig, Trauung: 08.01.1877 Soldin

Tochter des (+) Calkulators Carl Demant und dessen Ehefrau Bertha, geb. Busikow, wohnhaft zu Soldin
gestorben am 05.03.1940 in Sammenthin Kr. Arnswalde, StA Alklücken Nr. 2/1940

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1877, Nr. 4

Dunst, Ferdinand Heinrich <26465> Personenblatt

* 25.05.1804 in Reetz , männlich , ev.
Pfarrer in Reetz, Wuthenow, Soldin
+ 21.12.1884 in Soldin

VATER: Johann Gottlieb Dunst , Steuereinnehmer
MUTTER: Beate Charlotte Luise Sydow

Gymnasium Stargard. Universität Greifswald. 1833 Rektor in Lippehne, 1840 Diakonatsverwalter in Reetz, Kirchenkreis Arnswalde, 1842-1856 Pfarrer in Wuthenow, Kirchenkreis Soldin, strafweise emeritiert 01.01.1856.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 286
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 169

Eckert, Karl August Paul Kurt <26474> Personenblatt

Rufname: Karl
* 07.03.1895 in Pyritz , männlich , ev.
Pfarrer in Pyritz, Dertzow, Schwachenwalde, Berlin, Rathenow

VATER: Alfred Karl Gottlieb Otto Konstantin Eckert , Pfarrer , Labes
MUTTER: Emilie Beister

GESCHWISTER: Otto Wilhelm Hermann Albert Heinrich Eckert

oo Emma Böning aus Halle, Trauung: 11.07.1923

Gymnasium Pyritz. Universität Halle. Ordiniert 01.01.1923. 1923 Pfarrer in Dertzow, Kirchenkreis Soldin, 1930 Pfarrer in Schwachenwalde, Kirchenkreis Arnswalde, 1933 zugl. Ober-Kons-Rat in Hauptamt und Mitglied des E.O.Kirchenkreis in Berlin, dann Landrat in Rathenow.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 282
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 175

Esser, Christoph <26511> Personenblatt

* 12.05.1645 in Büssow , männlich , ev.
Pfarrer in Büssow, Schlagenthin
+ 1728 in Schlagenthin

VATER: Christoph Esser , Pfarrer , Gerzlow
MUTTER: Barbara Geiling , Stargard

GESCHWISTER: Gottfried Esser

1679 Pfarrer in Schlagenthin, Kirchenkreis Arnswalde, emeritiert 1718.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 187

Fiermann, Ernst Eduard Theodor

Kaufmann, 25 Jahre alt
* 28.10.1827 in Arnswalde
Beantragte am 12.09.1853 in Soldin das Bürgerrecht, Bürgereid am 03.11.1853
Vorgelegte Dokumente: Führungsattest, Taufschein

BLHA, 8 Soldin 630, Beantragung und Erteilung des Bürgerrechts infolge der Städteordnung, Bürgeranträge Soldin 1851-1854

Fleck, Hermann(+)

Kürschnergeselle Johannes Paul Theodor Fleck
18 J. 6 M. alt, * in Arnswalde, wohnhaft in Soldin
+ 17.03.1876 abends 21:30 Uhr in Soldin
Sohn von 'Weichensteller Hermann(+) Fleck' und 'Wilhelmine Fleck'

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1876, lfdNr 29

Fleck, Johannes Paul Theodor

Kürschnergeselle Johannes Paul Theodor Fleck
18 J. 6 M. alt, * in Arnswalde, wohnhaft in Soldin
+ 17.03.1876 abends 21:30 Uhr in Soldin
Sohn von 'Weichensteller Hermann(+) Fleck' und 'Wilhelmine Fleck'

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1876, lfdNr 29

Fleck, Richard Oscar Erdmann <29586> Personenblatt

* 21.11.1881 in Soldin , männlich , ev.

Sohn von unverehelicht Emelin Fleck
unehelich geboren am 21.11.1881 abends 21:00 Uhr
Mutter war die Tochter des zu Arnswalde (+) Weichensteller Hermann Fleck

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1881, Nr. 203

Fleck, Richard Oscar Erdmann <29586>

* 21.11.1881 in Soldin
Sohn von 'Emelin Fleck'
Mutter war die Tochter des zu Arnswalde (+) Weichensteller Hermann Fleck

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1881, lfdNr 203

Fleck, Fleck, Wilhelmine

Kürschnergeselle Johannes Paul Theodor Fleck
18 J. 6 M. alt, * in Arnswalde, wohnhaft in Soldin
+ 17.03.1876 abends 21:30 Uhr in Soldin
Sohn von 'Weichensteller Hermann(+) Fleck' und 'Wilhelmine Fleck'

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1876, lfdNr 29

Fließ, Siegfried <15077> Personenblatt

* 08.02.1852 in Arnswalde , männlich , ev.
Handlungsdiener in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 9, Nr 121

Fließ, Siegfried <15077>

* 08.02.1852 in Arnswalde, ev., Handlungsdiener, 20 Jahre alt
Sohn von 'Tobias Fließ, verstorben' und 'Rosalie Reiwaldt, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1872, Stammrolle-Nr. 65, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 9, lfdNr 121

Fließ, Tobias

Ehemann von Rosalie Reiwaldt
Vater von Siegfried Fließ * 08.02.1852 in Arnswalde
Wohnort Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 9, lfdNr 121

Freimuth, Johann Christian David <31481> Personenblatt

* 13.10.1889 in Soldin , männlich , ev.

Sohn von Eigentümer David Freimuth und Ehefrau Pauline Röseler
geboren am 13.10.1889 nachmittags 16:15 Uhr
oo StA Pammin in Stolzenfelde Kr. Arnswalde, Nr. 6/1938

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1889, Nr. 183

Freimuth, Johann Christian David <31481>

* 13.10.1889 in Soldin
Sohn von 'Eigentümer David Freimuth' und 'Pauline Röseler'
oo StA Pammin in Stolzenfelde Kr. Arnswalde, Nr. 6/1938

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1889, lfdNr 183

Friedrich, N.N. <8340>

Ehefrau von August Muth
Mutter von Carl Theodor Muth * 21.03.1805 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 196

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 328

Friedrich, Muth, N.N. <8340> Personenblatt

Friedrich
* vor 1785 , weiblich

oo August Muth, Trauung: vor 1805

Kind: Carl Theodor Muth, * 21.03.1805 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 328

Gaehde, Leopold

Stadtsyndicus in Soldin 1813, Haus-Nr 103
geb. in Arnswalde 1781
ausgewählt durch Los-Nr 15

BLHA, 8 Soldin 835, Einrichtung der Landwehr sowie Einziehung der Reserven, Landwehr Wehrpflichtige Soldin 1813

Gaehde, Leopold

Stadtsyndicus in Soldin 1813, Haus-Nr 103
geb. in Arnswalde
ausgewählt durch Los-Nr 15

BLHA, 8 Soldin 835, Einrichtung der Landwehr sowie Einziehung der Reserven, Landwehr Losung Soldin 1813

Gehrke, Albert

Schneider in Bernstein 1939
Arnswalder Straße

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Bernstein 1939, Seite 713

Gensichen, Ernst Martin Siegfried Gerhard <26783> Personenblatt

Rufname: Gerhard
* 25.07.1881 in Cossar , männlich , ev.
Oberpfarrer in Cossar, Lauchstädt, Granow, Lippehne, Halle, Wernigerode

VATER: Martin Theodor Gensichen , Pfarrer, Superintendent , Dertzow
MUTTER: Elisabeth Beckmann , Holzendorf Mecklenburg

GESCHWISTER: Ernst Martin Kunibert Gensichen, Ernst Martin Johannes-Eberhard Gensichen

oo Johanna Schönberg aus Schlawe Po., Trauung: 21.02.1908

Gymnasium Berlin-Gr.Kloster. Universität Berlin, Greifswald. Ordiniert 01.08.1907. 1907 Hilfsprediger, 1908 Pfarrer in Lauchstädt, Kirchenkreis Woldenberg, 1915 Pfarrer in Granow, Kirchenkreis Arnswalde, 1926 Oberpfarrer in Lippehne, Kirchenkreis Soldin, 1930 Pfarrer in Halle a.d.S. 1934 Superintendent in Wernigerode.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 283
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 240

Gensichen, Friedrich Ernst Kunibert <26721> Personenblatt

Rufname: Friedrich
* 13.10.1811 in Driesen , männlich , ev.
Pfarrer in Driesen, Falkenstein, Dertzow, Arnswalde, Crossen, Berg vor Crossen
+ 16.06.1895 in Berg vor Crossen

VATER: Johann Friedrich Gottlieb Gensichen , Pfarrer , Driesen
MUTTER: Johanna Bayer , Quartschen b. Küstrin

GESCHWISTER: Hermann Franz Alexander Gensichen

oo Luise v.Polenz

Kind: Hermann Johannes Renatus Gensichen, * 10.02.1841 in Dertzow
Kind: Martin Theodor Gensichen, * 10.11.1842 in Dertzow
Kind: Philippus Friedrich Theodor Gensichen, * 31.03.1855 in Arnswalde
Kind: Friedrich Georg Gensichen, * 01.05.1859 in Arnswalde

Gymnasium Züllichau. Universität Berlin. Ordiniert 28.03.1836. 1836 Pfarrer in Falkenstein, Kirchenkreis Friedeberg, 1840 Pfarrer in Dertzow, Kirchenkreis Soldin, 1852 Superintendent in Arnswalde, 1861 Superintendent und Oberpfarrer in Crossen, 1867-1895 Superintendent und Pfarrer in Berg vor Crossen.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 282
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 239

Gensichen, Friedrich Georg <26775> Personenblatt

* 01.05.1859 in Arnswalde , männlich , ev.
Pfarrer in Arnswalde, Treppeln, Bockwitz, Amerika

VATER: Friedrich Ernst Kunibert Gensichen , Pfarrer , Driesen
MUTTER: Luise v.Polenz

GESCHWISTER: Hermann Johannes Renatus Gensichen, Martin Theodor Gensichen, Philippus Friedrich Theodor Gensichen

oo Minna Marie Hildegard König

Ordiniert 22.11.1885. 1886 Pfarrer in Treppeln, Kirchenkreis Crossen II, 1889 Pfarrer in Bockwitz Pr. Sa., wanderte 1896 nach Amerika aus.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 240

Gensichen, Philippus Friedrich Theodor <26772> Personenblatt

Rufname: Theodor
* 31.03.1855 in Arnswalde , männlich , ev.
Pfarrer, Probst in Arnswalde, Zettitz, Wallmow, Berg vor Crossen, Podelzig, Bergedorf
+ 24.03.1932 in Bergedorf b. Hamburg

VATER: Friedrich Ernst Kunibert Gensichen , Pfarrer , Driesen
MUTTER: Luise v.Polenz

GESCHWISTER: Hermann Johannes Renatus Gensichen, Martin Theodor Gensichen, Friedrich Georg Gensichen

oo Magdalene Bruchmüller, Trauung: 07.10.1885

Gymnasium Gütersloh. Universität Leipzig, Erlangen, Greifswald. Ordiniert 04.12.1881. 1881 Pfarrer in Zettitz, Kirchenkreis Crossen I, 1889 Pfarrer in Wallmow, Kirchenkreis Prenzlau II, 1896 Propst in Berg vor Crossen, 1906 Pfarrer in Podelzig, Kirchenkreis Frankfurt II, emeritiert 01.10.1923.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 240

Göhde, Ferdinand Gustav Leopold <4402> Personenblatt

* 25.07.1781 in Arnswalde , männlich
Assessor, Stadtgerichts-Sekretair, Königl. Justizrath in Soldin
+ 09.02.1850 in Soldin

Kind: Paul Leopold Göhde, * 26.07.1812 in Soldin
Kind: Erdmann Leopold Göhde, * 28.11.1813 in Soldin
Kind: Heinrich Theodor Göhde, * 28.04.1816 in Soldin
Kind: Carl Christian Richart Göhde, * 17.04.1826 in Soldin

Stadtgerichts-Sekretair in Soldin 1826 , Bürgereid am 22.11.1826 , sein Alter 45 Jahre
Am 09.02.1850 zu Soldin gestorben, 68 J. 6 M. alt, Wassersucht

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 639
StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1850

Göhde, Ferdinand Gustav Leopold <4402>

Stadtgerichts-Sekretair, * 25.07.1781 in Arnswalde, Bürgereid am 22.11.1826, Alter: 45 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 114

Göhde, Leopold <4402>

* um 1784 in Arnswalde, luth.
Assessor, verheiratet, Alter: 50 Jahre (im Jahre 1834)
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 283

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 639

Gorr, Bernhard Otto Paul <32452> Personenblatt

* 06.01.1894 in Soldin , männlich , ev.

Sohn von Dienstmagd Mathilde Gorr
unehelich geboren am 06.01.1894 vormittags 06:00 Uhr
Mutter war die Tochter des zu Arnswalde (+) Arbeiters Christian Gorr

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1894, Nr. 2

Gorr, Bernhard Otto Paul <32452>

* 06.01.1894 in Soldin
Sohn von 'Mathilde Gorr'
Mutter war die Tochter des zu Arnswalde (+) Arbeiters Christian Gorr

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1894, lfdNr 2

Gorr, Carl Gustav <11432>

* 05.10.1843 in Woldenberg, ev., Schneider, 21 Jahre alt
Sohn von 'Johann Gorr, lebt' und 'Juliane Menke, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1864, Stammrolle-Nr. 78, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Arnswalde
Wohnort der Eltern Neunburg Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 6, lfdNr 79

Gorr, Johanna Luise <31046> Personenblatt

* 14.12.1887 in Soldin , weiblich , ev.

Tochter von unverehelicht Mathilde Gorr
unehelich geboren am 14.12.1887 vormittags 06:00 Uhr
Mutter war die Tochter des zu Arnswalde (+) Maurer Christian Gorr

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1887, Nr. 215

Gorr, Johanna Luise <31046>

* 14.12.1887 in Soldin
Tochter von 'Mathilde Gorr'
Mutter war die Tochter des zu Arnswalde (+) Maurer Christian Gorr

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1887, lfdNr 215

Graffunder, Karl Gustav Paul <5347> Personenblatt

* 16.08.1864 in Reetz, Kreis Arnswalde , männlich
Drechsler
+ 15.03.1945 in Berlin-Friedrichsfelde
[] in Berlin-Rahnsdorf

oo Minna Anna Luise Albrecht aus Soldin

gestorben bei einem Bombenangriff im 2. WK in Berlin-Friedrichsfelde

Astrid Hinsch

Groschuff, Auguste

Ehefrau von Ferdinand Staewen
Mutter von Reinhold Staewen * 21.01.1855 in Neuwedell Kr. Arnswalde
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 15, lfdNr 208

Grundig, Gustav Adolf Erdmann

Gustav Adolf Erdmann Grundig, Lokomotivheizer aus Arnswalde
Anna Franziska Born, Eigentümerstochter aus Balz
Aufgebot am 27.08.1898, Aushang 29.08.1898 - 13.09.1898 Standesamt Balz

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 42/1898

Grundt, Johann Christian Friedrich <11939>

* 14.11.1845 in Soldin, ev., Postillion, 21 Jahre alt
Sohn von 'Carl Grundt, lebt' und 'Auguste Mühlberg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1866, Stammrolle-Nr. 75, aktueller Aufenthaltsort Arnswalde, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 6, lfdNr 81

Grundt, Johannes Karl Friedrich

Johannes Karl Friedrich Grundt, Zimmermeister , hier
Elisabeth Auguste Rollenhagen, aus Arnswalde
Aufgebot am 11.09.1899, Aushang 13.09.1899 - 28.09.1899 Standesamt Arnswalde

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 62/1899

Günther, Eduard

Ehemann von Charlotte Amalie Broksch
Vater von Johann Heinrich Reinhold Eduard Günther * 13.08.1851 in Diebelbruch Kr. Arnswalde
Wohnort Althütte Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 10, lfdNr 146

Günther, Johann Heinrich Reinhold Eduard <14974> Personenblatt

* 13.08.1851 in Diebelbruch Kr. Arnswalde , männlich , ev.
Maler in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 10, Nr 146

Günther, Johann Heinrich Reinhold Eduard <14974>

* 13.08.1851 in Diebelbruch Kr. Arnswalde, ev., Maler, 20 Jahre alt
Sohn von 'Eduard Günther' und 'Charlotte Amalie Broksch'
Militärpflichtiger Soldin 1871, Stammrolle-Nr. 76, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Althütte Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 10, lfdNr 146

Hampel, Johann

Ehemann von Henriette Burow
Vater von Johann Lebrecht Emil Hampel * 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde
Wohnort Wacherfelde Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 11, lfdNr 103

Hampel, Johann

Ehemann von Henriette Burow
Vater von Johann Lebrecht Emil Hampel * 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde
Wohnort Wasserfelde Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 4, lfdNr 32

Hampel, Johann Friedrich

Ehemann von Henriette Burow
Vater von Johann Lebrecht Emil Hampel * 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde
Wohnort Wasserfelde Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 16, lfdNr 157

Hampel, Johann FRiedrich

Ehemann von Henriette Burow
Vater von Johann Lebrecht Emil Hampel * 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde
Wohnort Wasserfelde Kr. Soldin

StArch Stettin, 65/210/0/1/3, Rekrutirung Stamm Rolle der Stadt Soldin, Rekrutierungsliste Soldin 1877, Seite 18, lfdNr 547

Hampel, Johann Lebrecht Emil <15745> Personenblatt

* 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde , männlich , ev.
Schneider in Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 16, Nr 157
BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 11, Nr 103
BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 4, Nr 32

Hampel, Johann Lebrecht Emil <15745>

* 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde, ev., Schneider, 20 Jahre alt
Sohn von 'Johann Friedrich Hampel, lebt' und 'Henriette Burow, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 99, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Wasserfelde Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 16, lfdNr 157

Hampel, Johann Lebrecht Emil <15745>

* 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde, ev., Schneider, 21 Jahre alt
Sohn von 'Johann Hampel, lebt' und 'Henriette Burow, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1878, Stammrolle-Nr. 99, aktueller Aufenthaltsort Soldin, Vater war Schafmeister
Wohnort der Eltern Wacherfelde Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 11, lfdNr 103

Hampel, Johann Lebrecht Emil <15745>

* 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde, ev., Schneider, 22 Jahre alt
Sohn von 'Johann Hampel, lebt' und 'Henriette Burow, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1879, Stammrolle-Nr. 99, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin, Vater war Schafmeister
Wohnort der Eltern Wasserfelde Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 4, lfdNr 32

Hampel, Johann Lebrecht Emil

* 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde, ev., Schneider
Sohn von 'Johann FRiedrich Hampel, lebt' und 'Henriette Burow'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 99, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Wasserfelde Kr. Soldin

StArch Stettin, 65/210/0/1/3, Rekrutirung Stamm Rolle der Stadt Soldin, Rekrutierungsliste Soldin 1877, Seite 18, lfdNr 547

Hansch, Christian

Christian Hansch Schuhmachermeister aus Deutsch-Kozmin
Albertine Caroline Schadewald aus Arnswalde
Aufgebot am 07.11.1858. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1858

Haupt, Christian <2754> Personenblatt

* um 1700 in Arnswalde Nm. , männlich
Drechsler in Soldin

Drechsler in Soldin 1731 , Bürgereid am 11.07.1731 , sein Alter 31 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Haupt, Christian <2754>

Drechsler, * um 1700 in Arnswalde Nm., Bürgereid am 11.07.1731, Alter: 31 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 19

Helmecke, Kurt

Dr. med., Arzt in Bernstein 1939
Arnswalder Straße

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Bernstein 1939, Seite 715

Hemp, Christine

Ehefrau von Christian Stähr
Mutter von Christian Friedrich Hermann Stähr * 12.07.1850 in Kölzig Kr. Arnswalde
Wohnort Friedeberg

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 9, lfdNr 126

Hoeft, Carl Gottlieb <27319> Personenblatt

* err. 26.01.1804 in Reetz Kr. Arnswalde , männlich , ev.
Schlosser, Musketier in Reetz, Soldin
+ 16.11.1829 in Soldin
[] [19.11.1829] in Soldin , Militär-Kirchhof

25 Jahre 10 3/4 Monate alt, gestorben am 16.11.1829, Nervenfieber, Vater war Schenkwirt

Militär-KB Stargard, 3. Pomm. Inf. Rgt. 14, Totenliste 1820-1830, Seite 112, Nr. 11/1829 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Bild 129
BLHA, 8 Soldin 876, Benutzung des französischen Militärfriedhofs, Gestorbene Militär Soldin 1827-1841, Nr. 26/182

Hoeft, Carl Gottlieb <27319>

* err. 26.01.1804 in Reetz Kr. Arnswalde, + 16.11.1829 in Soldin


Ancestry, Militär-KB Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Totenliste 14. Inf. Rgt. Soldin 1820-1830, Seite 112, lfdNr 11

Holz, Christ. Friederike

Ehefrau von Christian Wilhelm Birkholz
Mutter von Franz Robert Birkholz * 06.10.1847 in Arnswalde
Wohnort Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 15, lfdNr 215

Hückel, Ernst Eduard <14508>

* 04.02.1847 in Soldin, ev., Töpfer, 21 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Hückel, verstorben' und 'wilhelmine Böttcher, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1868, Stammrolle-Nr. 91, aktueller Aufenthaltsort Arnswalde
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 5, lfdNr 66

Kiefer, Johann Friedrich Wilhelm

Johann Friedrich Wilhelm Kiefer, Former aus Arnswalde
Auguste Caroline Renner, aus Zollen
Aufgebot am 25.10.1897, Aushang 27.10.1897 - 11.11.1897 Standesamt Wuthenow

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 57/1897

Kiesewetter, Christ. <7032>

Ehefrau von Andreas Schroth
Mutter von Anton Schroth * 12.10.1820 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 44

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 93

Kiesewetter, Schroth, Christ. <7032> Personenblatt

Kiesewetter
* vor 1800 , weiblich

oo Andreas Schroth, Trauung: vor 1820

Kind: Anton Schroth, * 12.10.1820 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 93

Klör, Amalie <8995>

Ehefrau von Heinrich Struck
Mutter von Heinrich Struck * 1815 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 207

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Klör, Amalie <8995>

Ehefrau von Heinrich Struck
Mutter von Anton Struck * 1817 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 207

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Klör, Struck, Amalie <8995> Personenblatt

Klör
* vor 1795 , weiblich

oo Friedrich Heinrich Struck, Justizrath, Trauung: vor 1815

Kind: Heinrich Struck, * 1815 in Arnswalde
Kind: Anton Struck, * 1817 in Arnswalde
Kind: Pauline Struck, * um 1820 in Soldin
Kind: Albert Struck, * 1823 in Soldin
Kind: Wilhelm Julius Struck, * [23.10.1824] in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Kohl, Franz Heinrich <12172> Personenblatt

* 30.10.1845 in Altklürken Kr. Arnswalde , männlich , ev.
Knecht in Soldin

VATER: Wilhelm Kohl
MUTTER: N.N. Riese

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 7, Nr 96

Kohl, Franz Heinrich <12172>

* 30.10.1845 in Altklürken Kr. Arnswalde, ev., Knecht, 21 Jahre alt
Sohn von 'Wilhelm Kohl, lebt' und 'N.N. Riese, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1866, Stammrolle-Nr. 129, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Lippehne
Wohnort der Eltern Lippehne Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 7, lfdNr 96

Kohl, Wilhelm <12170> Personenblatt

* vor 1825 , männlich

oo N.N. Riese, Trauung: vor 1845

Kind: Franz Heinrich Kohl, * 30.10.1845 in Altklürken Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 7, Nr 96

Kohl, Wilhelm <12170>

Ehemann von N.N. Riese
Vater von Franz Heinrich Kohl * 30.10.1845 in Altklürken Kr. Arnswalde
Wohnort Lippehne Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 7, lfdNr 96

König, Gensichen, Minna Marie Hildegard <26776> Personenblatt

König
weiblich , ev.

oo Friedrich Georg Gensichen, Pfarrer aus Arnswalde

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 240

Körbel, Pauline Emilie

Ehefrau von August Wilhelm Lange
Mutter von Adalbert Wilhelm Lange * 18.12.1853 in Soldin
Wohnort Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 11, lfdNr 150

Kornehl, Weichert, N.N. <27097> Personenblatt

Kornehl
* vor 1783 , weiblich , ev.

oo Christian Weichert, Tabakplanteur, Trauung: vor 1803

Kind: Hanna Charlotte Henriette Weichert, * um 1803 in Vorwerk Schönfeld Kr. Arnswalde

Militär-KB Stargard, 14. Inf. Rgt. Trauliste 1820-1868, Seite 24, Nr. 6/1826 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Heiraten u Tote 1801-1867, Bild 190

Kothe, Aug. Math. Louise

Carl Friedr. Aug. Schulz Bezirksfeldwebel aus Arnswalde
Aug. Math. Louise Kothe Jungfrau aus Altenplathow
Aufgebot am 28.08.1864. Bevölkerungs-Liste von Soldin

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1864

Krause, August

Ehemann von Henriette Berndt
Vater von Friedrich Wilhelm Gottfried Krause * 15.11.1849 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Schönfliess Kr. Königsberg Nm.

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 15, lfdNr 12

Krause, August

Ehemann von Henriette Berndt
Vater von Friedrich Wilhelm Gottfried Krause * 15.11.1849 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Schönfliess Kr. Königsberg Nm.

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 3, lfdNr 35

Krause, Friedrich Wilhelm Gottfried <14934> Personenblatt

* 15.11.1849 in Reetz Kr. Arnswalde , männlich , ev.
Kaufmann in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 15, Nr 12
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 3, Nr 35

Krause, Friedrich Wilhelm Gottfried <14934>

* 15.11.1849 in Reetz Kr. Arnswalde, ev., Kaufmann, 21 Jahre alt
Sohn von 'August Krause, lebt' und 'Henriette Berndt, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1870, Stammrolle-Nr. 135, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Züllichow
Wohnort der Eltern Schönfliess Kr. Königsberg Nm., zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 15, lfdNr 12

Krause, Friedrich Wilhelm Gottfried <14934>

* 15.11.1849 in Reetz Kr. Arnswalde, ev., Kaufmann, 22 Jahre alt
Sohn von 'August Krause, lebt' und 'Henriette Berndt, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1871, Stammrolle-Nr. 135, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Schönfliess Kr. Königsberg Nm., zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 3, lfdNr 35

Kreider, Mohr, Lange, Charlotte <10164> Personenblatt

Kreider
* vor 1799 , weiblich

oo Johann Daniel Friedrich Lange, Zimmergeselle aus Lippehne, Libbehn bei Arnswalde, Trauung: nach 1819
oo Rudolph Mohr, Trauung: vor 1819

Kind: Wilhelm Lange, * 09.05.1819 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 685

Küsel, Franz Ferdinand <33200> Personenblatt

* 17.04.1852 in Buchholz Kr. Saazig , männlich , ev.
Müller in Buchholz Kr. Saazig, Regenthin Kr. Arnswalde

VATER: Franz Friedrich Küsel , Gasthofbesitzer
MUTTER: Wilhelmine Streich

oo Johanne Franziska Margarethe Demant aus Berlin, Trauung: 08.01.1877 Soldin

Sohn von Gasthofbesitzer Franz Friedrich Küsel und dessen Ehefrau Wilhelmine, geb. Streich, wohnhaft zu Regenthin

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1877, Nr. 4

Küsel, Franz Friedrich <33202> Personenblatt

* vor 1827 , männlich , ev.
Gasthofbesitzer in Regenthin Kr. Arnswalde

oo Wilhelmine Streich, Trauung: vor 1852

Kind: Franz Ferdinand Küsel, * 17.04.1852 in Buchholz Kr. Saazig

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1877, Nr. 4

Lange, Adalbert Wilhelm <15222>

* 18.12.1853 in Soldin, ev., 20 Jahre alt
Sohn von 'August Wilhelm Lange, lebt' und 'Pauline Emilie Körbel, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 18.01.1873, Stammrolle-Nr. 148, aktueller Aufenthaltsort unbekannt
Wohnort der Eltern Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 11, lfdNr 150

Lange, August Wilhelm

Ehemann von Pauline Emilie Körbel
Vater von Adalbert Wilhelm Lange * 18.12.1853 in Soldin
Wohnort Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 11, lfdNr 150

Lange, Johann Daniel Friedrich <4336> Personenblatt

* 04.08.1787 in Lippehne, Libbehn bei Arnswalde , männlich
Zimmergeselle in Soldin

oo Charlotte Kreider, Trauung: nach 1819

Zimmergeselle in Soldin 1824 , Bürgereid am 03.06.1824 , sein Alter 37 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 685

Lange, Johann Daniel Friedrich <4336>

Zimmergeselle, * 04.08.1787 in Libbehn bei Arnswalde, Bürgereid am 03.06.1824, Alter: 37 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 98

Lange, Brandt, Auguste <10551> Personenblatt

Lange
* vor 1818 , weiblich

oo Carl Friedrich Brandt, Protokollführer, Rendant aus Arnswalde, Trauung: vor 1838

Kind: Carl Ferdinand Brandt, * 19.07.1838 in Soldin
Kind: Albert August Brandt, * 04.02.1845 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 10, Nr 143
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 5, Nr 69

Lenius, Heinrich Ludwig Gottlob

Schneider
* in Stolzenfelde bei Arnswalde
Beantragte am 14.02.1849 in Soldin das Bürgerrecht, Bürgereid am 31.05.1849
Vorgelegte Dokumente: Führungsattest

BLHA, 8 Soldin 629, Beantragung und Erteilung des Bürgerrechts infolge der Städteordnung, Bürgeranträge Soldin 1847-1851

Lenz, Louise

Ehefrau von Carl Mühlenbeck
Mutter von Wilhelm Mühlenbeck * 24.06.1848 in Neuwedell Kr. Arnswalde
Wohnort Neuwedell Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 15, lfdNr 4

List, Carl Wilhelm <3243> Personenblatt

* um 1738 in Arnswalde , männlich
Bäcker in Soldin

Bäcker in Soldin 1764 , Bürgereid am 19.09.1764 , sein Alter 26 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

List, Carl Wilhelm <3243>

Bäcker, * um 1738 in Arnswalde, Bürgereid am 19.09.1764, Alter: 26 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 196

Lötz, Ferdinand <8631> Personenblatt

* 18.06.1811 in Soldin , männlich , luth.
Protokollführer in Soldin

VATER: Wilhelm Lötz , Chirurgus , Arnswalde
MUTTER: Wilhelmine Reske

GESCHWISTER: Wilhelmine Lötz

Ganzinvalide in Frankfurt a.O.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 172
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 392

Lötz, Wilhelm <8629> Personenblatt

* um 1785 in Arnswalde , männlich , luth.
Chirurgus in Soldin

oo Wilhelmine Reske, Trauung: vor 1811

Kind: Ferdinand Lötz, * 18.06.1811 in Soldin
Kind: Wilhelmine Lötz, * [01.02.1814] in Soldin

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 172
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 392

Lötz, Wilhelm <8629>

* um 1785 in Arnswalde, luth.
Chirurgus, Alter: 49 Jahre (im Jahre 1834)
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 171

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 392

Lötz, Wilhelmine <12901> Personenblatt

* [01.02.1814] in Soldin , weiblich

VATER: Wilhelm Lötz , Chirurgus , Arnswalde
MUTTER: Wilhelmine Reske

GESCHWISTER: Ferdinand Lötz

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 172

Michaelis, Ernst Rudolf Friedrich Gottlieb <22916> Personenblatt

* um 1778 , männlich
Abitur Königsberg 1799, Jura-Studium in Frankfurt in Arnswalde

Vater war Bürgermeister in Arnswalde

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Abiturienten an neumärkischen Schulen 1789-1806, Seite 211, Nr 60

Michaelis, Ernst Rudolf Friedrich Gottlieb <22916>

20 1/2 Jahre alt, Heimatort: Arnswalde
Stand des Vaters: Bürgermeister
Abitur: Ostern 1799 Königsberg
Studium: Jura Universität Frankfurt

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Abiturienten an neumärkischen Schulen 1789-1806

Minske, Wilhelm

Wilhelm Minske, Zugführer aus Arnswalde
Ida Sommer, aus Berlinchen
Aufgebot am 22.08.1898, Aushang 23.08.1898 - 07.09.1898 Standesamt Berlinchen

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 39/1898

Mühlenbeck, Carl

Ehemann von Louise Lenz
Vater von Wilhelm Mühlenbeck * 24.06.1848 in Neuwedell Kr. Arnswalde
Wohnort Neuwedell Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 15, lfdNr 4

Mühlenbeck, Wilhelm <14821> Personenblatt

* 24.06.1848 in Neuwedell Kr. Arnswalde , männlich , ev.
Schuhmacher in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 15, Nr 4

Mühlenbeck, Wilhelm <14821>

* 24.06.1848 in Neuwedell Kr. Arnswalde, ev., Schuhmacher, 21 Jahre alt
Sohn von 'Carl Mühlenbeck, verstorben' und 'Louise Lenz, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1869, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in ist gestellt, Vater war Töpfer, ist am 05.07.1869 weitergewandert
Wohnort der Eltern Neuwedell Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 15, lfdNr 4

Muth, August <8339> Personenblatt

* vor 1785 , männlich

oo N.N. Friedrich, Trauung: vor 1805

Kind: Carl Theodor Muth, * 21.03.1805 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 328

Muth, August <8339>

Ehemann von N.N. Friedrich
Vater von Carl Theodor Muth * 21.03.1805 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 196

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 328

Muth, Carl Theodor <8341> Personenblatt

* 21.03.1805 in Arnswalde , männlich , ev.
Schreiber in Soldin

VATER: August Muth
MUTTER: N.N. Friedrich

nach Zehdenick

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 328

Muth, Carl Theodor <8341>

* 21.03.1805 in Arnswalde, ev.
Schreiber, Alter: 29 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'August Muth' und 'N.N. Friedrich, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 196, nach Zehdenick

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 328

Neuendorf, Wilhelm

Kohlenhandlung in Bernstein 1939
Arnswalder Straße

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Bernstein 1939, Seite 714

Neuendorff, Wilhelm

Hotels, Gasthöfe und Lokale in Bernstein 1939
Arnswalder Straße, Bürgerliches Gasthaus

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Bernstein 1939, Seite 715

Neuendorff, Wilhelm

Landwirt mit weiterem Gewerbe in Bernstein 1939
Arnswalder Straße

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Bernstein 1939, Seite 715

Petznick, Johann

Kutscher in Soldin 1813, Haus-Nr 198
geb. in Arnswaldekreis 1789
ausgewählt durch Los-Nr 204

BLHA, 8 Soldin 835, Einrichtung der Landwehr sowie Einziehung der Reserven, Landwehr Wehrpflichtige Soldin 1813

Pötter, Ernst Julius Hermann

Füsilier Ernst Julius Hermann Pötter
* 31.07.1853 in Schönfeld Kr. Arnswalde, wohnhaft in Soldin
+ 11.02.1876 vormittags 11:35 Uhr in Soldin, im Garnisons-Lazareth gestorben


Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1876, lfdNr 11

Probst, August Julius Hermann

Schneidermeister August Julius Hermann Probst
43 J. alt, * in Arnswalde, wohnhaft in Soldin
+ 13.12.1877 nachmittags 13:00 Uhr in Soldin
Sohn von 'Schuhmacher N.N. Probst'

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1877, lfdNr 152

Probst, N.N.

Schneidermeister August Julius Hermann Probst
43 J. alt, * in Arnswalde, wohnhaft in Soldin
+ 13.12.1877 nachmittags 13:00 Uhr in Soldin
Sohn von 'Schuhmacher N.N. Probst'

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1877, lfdNr 152

Prochnow, Christian Robert <15641> Personenblatt

* 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde , männlich , ev.
Tischlerlehrling in Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 12, Nr 167
BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 12, Nr 110
BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 6, Nr 57

Prochnow, Christian Robert <15641>

* 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde, ev., Tischlerlehrling, 20 Jahre alt
Sohn von 'Michael Prochnow, lebt' und 'Caroline Berg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1876, Stammrolle-Nr. 203, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Reetz Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 12, lfdNr 167

Prochnow, Christian Robert <15641>

* 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde, ev., Tischler, 21 Jahre alt
Sohn von 'Michael Prochnow, lebt' und 'Karoline Berg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 203, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Reetz Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 12, lfdNr 110

Prochnow, Christian Robert <15641>

* 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde, ev., Tischler, 22 Jahre alt
Sohn von 'Michael Prochnow, lebt' und 'Karoline Berg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1878, Stammrolle-Nr. 203, aktueller Aufenthaltsort Berlin, Vater war Tagelöhner
Wohnort der Eltern Reetz Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 6, lfdNr 57

Prochnow, Michael

Ehemann von Caroline Berg
Vater von Christian Robert Prochnow * 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 12, lfdNr 167

Prochnow, Michael

Ehemann von Karoline Berg
Vater von Christian Robert Prochnow * 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 12, lfdNr 110

Prochnow, Michael

Ehemann von Karoline Berg
Vater von Christian Robert Prochnow * 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 6, lfdNr 57

Rausch, Walter

Getreide-Futter und Düngemittel in Bernstein 1939
Arnswalder Straße

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Bernstein 1939, Seite 714

Reiwaldt, Rosalie

Ehefrau von Tobias Fließ
Mutter von Siegfried Fließ * 08.02.1852 in Arnswalde
Wohnort Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 9, lfdNr 121

Renner, Auguste Caroline

Johann Friedrich Wilhelm Kiefer, Former aus Arnswalde
Auguste Caroline Renner, aus Zollen
Aufgebot am 25.10.1897, Aushang 27.10.1897 - 11.11.1897 Standesamt Wuthenow

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 57/1897

Reske, Lötz, Wilhelmine <8630> Personenblatt

Reske
* vor 1791 , weiblich

oo Wilhelm Lötz, Chirurgus aus Arnswalde, Trauung: vor 1811

Kind: Ferdinand Lötz, * 18.06.1811 in Soldin
Kind: Wilhelmine Lötz, * [01.02.1814] in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 392

Riese, N.N. <12171>

Ehefrau von Wilhelm Kohl
Mutter von Franz Heinrich Kohl * 30.10.1845 in Altklürken Kr. Arnswalde
Wohnort Lippehne Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 7, lfdNr 96

Riese, Kohl, N.N. <12171> Personenblatt

Riese
* vor 1825 , weiblich

oo Wilhelm Kohl, Trauung: vor 1845

Kind: Franz Heinrich Kohl, * 30.10.1845 in Altklürken Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 7, Nr 96

Rollenhagen, Elisabeth Auguste

Johannes Karl Friedrich Grundt, Zimmermeister , hier
Elisabeth Auguste Rollenhagen, aus Arnswalde
Aufgebot am 11.09.1899, Aushang 13.09.1899 - 28.09.1899 Standesamt Arnswalde

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 62/1899

Sanitz, Johannes <27698>

stammt aus: Arenswaldensis [Arnswalde]
immatrikuliert: 26.03.1568

Weber, Der Neumärker - Band 2, Blätter für neumärkische Familienkunde, Studenten Uni Wittenberg 1538-1660

Schadewald, Albertine Caroline

Christian Hansch Schuhmachermeister aus Deutsch-Kozmin
Albertine Caroline Schadewald aus Arnswalde
Aufgebot am 07.11.1858. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1858

Schaefer, Otto Wilhelm Heinrich <7641>

* 18.12.1842 in Soldin, ev., Maler, 22 Jahre alt
Sohn von 'Carl Friedrich Schaefer, verstorben' und 'Caroline Selter, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1864, Stammrolle-Nr. 234, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Arnswalde, wegen Unterschlagung vom Kreisgericht Soldin am 19.08.1861 mit 1 Woche Gefängnis bestraft
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 5, lfdNr 58

Schroth, Andreas <7031> Personenblatt

* vor 1800 , männlich

oo Christ. Kiesewetter, Trauung: vor 1820

Kind: Anton Schroth, * 12.10.1820 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 93

Schroth, Andreas <7031>

Ehemann von Christ. Kiesewetter
Vater von Anton Schroth * 12.10.1820 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 44

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 93

Schroth, Anton <7033> Personenblatt

* 12.10.1820 in Arnswalde , männlich , luth.
Gehülfe in Soldin

VATER: Andreas Schroth
MUTTER: Christ. Kiesewetter

abgegangen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 93

Schroth, Anton <7033>

* 12.10.1820 in Arnswalde, luth.
Gehülfe
Sohn von 'Andreas Schroth' und 'Christ. Kiesewetter, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 44, abgegangen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 93

Schulz, Carl Friedr. Aug.

Carl Friedr. Aug. Schulz Bezirksfeldwebel aus Arnswalde
Aug. Math. Louise Kothe Jungfrau aus Altenplathow
Aufgebot am 28.08.1864. Bevölkerungs-Liste von Soldin

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1864

Schulz, Friedrich Michael <27238> Personenblatt

* err. 03.11.1802 in Arnswalde , männlich , ev.
Musketier in Arnswalde, Soldin
+ 03.02.1828 in Soldin
[] [06.02.1828] in Soldin , Militär-Kirchhof

25 Jahre 3 Monate alt, gestorben am 03.02.1828, Pocken, Vater war Ackerbürger

Militär-KB Stargard, 3. Pomm. Inf. Rgt. 14, Totenliste 1820-1830, Seite 94, Nr. 13/1828 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Bild 124
BLHA, 8 Soldin 876, Benutzung des französischen Militärfriedhofs, Gestorbene Militär Soldin 1827-1841, Nr. 15/1828

Schulz, Friedrich Michael <27238>

* err. 03.11.1802 in Arnswalde, + 03.02.1828 in Soldin


Ancestry, Militär-KB Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Totenliste 14. Inf. Rgt. Soldin 1820-1830, Seite 94, lfdNr 13

Schulze, Heinrich Wilhelm <22784> Personenblatt

* um 1755 , männlich
Konrektor in Arnswalde 1788 in Arnswalde

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Lehrer an neumärkischen Schulen 1788, Seite 185, Nr 2

Schulze, Heinrich Wilhelm <22784>

33 Jahre alt, Konrektor in Arnswalde 1788
Ausbildung: Universität Halle
Amtsjahre: 9
Einkommen: 188

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Lehrer an neumärkischen Schulen 1788

Schwandt, Herrmann <6438> Personenblatt

* 04.11.1815 in Arnswalde , männlich , luth.
Protokollführer in Soldin

VATER: Wilhelm Schwandt
MUTTER: Louise Sukow

Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Schwandt, Herrmann <6438>

* 04.11.1815 in Arnswalde, luth.
Protokollführer, nicht verheiratet, Alter: 18 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Wilhelm Schwandt' und 'Louise Sukow, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 2, Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Schwandt, Mathilde

Ehefrau von Ludwig Zucker
Mutter von Hermann Gustav Zucker * 23.06.1857 in Cranzin Kr. Arnswalde
Wohnort Bärfelde Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 15, lfdNr 165

Schwandt, Mathilde

Ehefrau von Ludwig Zucker
Mutter von Hermann Gustav Zucker * 23.06.1857 in Kranzin Kr. Arnswalde
Wohnort Bärfelde Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 9, lfdNr 88

Schwandt, Mathilde

Ehefrau von Ludwig Zucker
Mutter von Hermann Gustav Zucker * 23.06.1857 in Cranzin Kr. Arnswalde
Wohnort Baerfelde Kr. Soldin

StArch Stettin, 65/210/0/1/3, Rekrutirung Stamm Rolle der Stadt Soldin, Rekrutierungsliste Soldin 1877, Seite 56, lfdNr 84

Schwandt, Wilhelm <6436> Personenblatt

* vor 1795 , männlich

oo Louise Sukow, Trauung: vor 1815

Kind: Herrmann Schwandt, * 04.11.1815 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Schwandt, Wilhelm <6436>

Ehemann von Louise Sukow
Vater von Herrmann Schwandt * 04.11.1815 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 2

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Semmler, Ludwig

Handarbeiter, Ledig Ludwig Semmler
29 J. 6 M. alt, * in Mienken Kr. Arnswalde, wohnhaft in Mienken Kr. Arnswalde
+ 27.07.1876 vormittags 08:00 Uhr in Soldin, im städtischen Krankenhaus gestorben


Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1876, lfdNr 95

Sommer, Ida

Wilhelm Minske, Zugführer aus Arnswalde
Ida Sommer, aus Berlinchen
Aufgebot am 22.08.1898, Aushang 23.08.1898 - 07.09.1898 Standesamt Berlinchen

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 39/1898

Staewen, Ferdinand

Ehemann von Auguste Groschuff
Vater von Reinhold Staewen * 21.01.1855 in Neuwedell Kr. Arnswalde
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 15, lfdNr 208

Staewen, Reinhold <15562> Personenblatt

* 21.01.1855 in Neuwedell Kr. Arnswalde , männlich , ev.
Sattler in Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 15, Nr 208

Staewen, Reinhold <15562>

* 21.01.1855 in Neuwedell Kr. Arnswalde, ev., Sattler, 20 Jahre alt
Sohn von 'Ferdinand Staewen' und 'Auguste Groschuff'
Militärpflichtiger Soldin 1875, aktueller Aufenthaltsort unbekannt
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 15, lfdNr 208

Stähr, Christian

Ehemann von Christine Hemp
Vater von Christian Friedrich Hermann Stähr * 12.07.1850 in Kölzig Kr. Arnswalde
Wohnort Friedeberg

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 9, lfdNr 126

Stähr, Christian Friedrich Hermann <14954> Personenblatt

* 12.07.1850 in Kölzig Kr. Arnswalde , männlich , ev.
Secretair in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 9, Nr 126

Stähr, Christian Friedrich Hermann <14954>

* 12.07.1850 in Kölzig Kr. Arnswalde, ev., Secretair, 21 Jahre alt
Sohn von 'Christian Stähr, lebt' und 'Christine Hemp, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1871, Stammrolle-Nr. 256, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Spremberg
Wohnort der Eltern Friedeberg, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 9, lfdNr 126

Stamke, Dahms, Juliane <32844> Personenblatt

Stamke
* vor 1830 , weiblich , ev.
+ vor 1876

oo Johann Daniel Dahms, Altsitzer, Trauung: vor 1850

Kind: Johann Gottlieb Heinrich Dahms, * 10.04.1850 in Schwachenwalde bei Arnswalde

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1876, Nr. 21

Stempell, Karl-Ludwig <27747> Personenblatt

* 07.04.1909 in Berlin Wilmersdorf , männlich , ev.

27.10.1930 Universität Rostock, Studienfach: Naturw., Schule: Reformrealgymnasium Arnswalde, Uni: Berlin (5), München (1), Kiel (1), exmatr. res. iur. am 18.6.1934, gestrichen wg. Nichtbelegens am 7.2.1935
Wohnort der Eltern: Berlinchen, Friedebergstr. 22, Vater war Amtsgerichtsrat.

UB Rostock, Matrikel, Immatrikulationen an der Universität Rostock 1930 WS, Nr. 122

Struck, Anton <8997> Personenblatt

* 1817 in Arnswalde , männlich , luth.
Gymnasiast in Soldin

VATER: Friedrich Heinrich Struck , Justizrath
MUTTER: Amalie Klör

GESCHWISTER: Heinrich Struck, Pauline Struck, Albert Struck, Wilhelm Julius Struck

Aufenthalt in Stettin

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 35
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Struck, Anton <8997>

* 1817 in Arnswalde, luth.
Gymnasiast, Alter: 17 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Heinrich Struck' und 'Amalie Klör, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 207, Aufenthalt in Stettin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Struck, Friedrich Heinrich <8994> Personenblatt

* vor 1793 , männlich , luth.
Justizrath in Soldin

oo Amalie Klör, Trauung: vor 1815

Kind: Heinrich Struck, * 1815 in Arnswalde
Kind: Anton Struck, * 1817 in Arnswalde
Kind: Pauline Struck, * um 1820 in Soldin
Kind: Albert Struck, * 1823 in Soldin
Kind: Wilhelm Julius Struck, * [23.10.1824] in Soldin

Aufenthalt in Frankfurt a.O.

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 35
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Struck, Heinrich <8996> Personenblatt

* 1815 in Arnswalde , männlich , luth.
Student in Soldin

VATER: Friedrich Heinrich Struck , Justizrath
MUTTER: Amalie Klör

GESCHWISTER: Anton Struck, Pauline Struck, Albert Struck, Wilhelm Julius Struck

Aufenthalt in Greifswald

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 35
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Struck, Heinrich <8996>

* 1815 in Arnswalde, luth.
Student, Alter: 21 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Heinrich Struck' und 'Amalie Klör, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 207, Aufenthalt in Greifswald

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Struck, Heinrich <8994>

Ehemann von Amalie Klör
Vater von Heinrich Struck * 1815 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 207

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Struck, Heinrich <8994>

Ehemann von Amalie Klör
Vater von Anton Struck * 1817 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 207

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Sturm, Carl Heinrich <12032>

* 06.02.1845 in Soldin, ev., Schreiber, 20 Jahre alt
Sohn von 'Ferdinand Sturm, lebt' und 'Johanna Sadler, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1865, Stammrolle-Nr. 241, aktueller Aufenthaltsort Marienwalde Kr. Arnswalde
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 13, lfdNr 201

Sukow, Louise <6437>

Ehefrau von Wilhelm Schwandt
Mutter von Herrmann Schwandt * 04.11.1815 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 2

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Sukow, Schwandt, Louise <6437> Personenblatt

Sukow
* vor 1795 , weiblich

oo Wilhelm Schwandt, Trauung: vor 1815

Kind: Herrmann Schwandt, * 04.11.1815 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Thiele, E.

Beyer Ackerbürger aus Arnswalde
E. Thiele Jungfrau
Aufgebot am 13.03.1864. Bevölkerungs-Liste von Berlinchen

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Berlinchen 1864

Tiebelkorn, Johann <3081> Personenblatt

* um 1723 in Gottberg bei Arnswalde , männlich
Bierbrauer in Soldin

Bierbrauer in Soldin 1755 , Bürgereid am 14.11.1755 , sein Alter 32 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Tiebelkorn, Johann <3081>

Bierbrauer, * um 1723 in Gottberg bei Arnswalde, Bürgereid am 14.11.1755, Alter: 32 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 155

Timm, Louise Marie Caroline <32842>

Tischlermeister Johann Gottlieb Heinrich Dahms, * 10.04.1850, in Schwachenwalde bei Arnswalde
Louise Marie Caroline Timm, * 04.10.1854, in Mietzelfelde
Trauung am 08.06.1876 im Standesamt Soldin

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1876, lfdNr 21/1876

Timm, Dahms, Louise Marie Caroline <32842> Personenblatt

Timm
* 04.10.1854 in Mietzelfelde , weiblich , ev.

VATER: Ludwig Timm , Eigentümer
MUTTER: Henriette Gülle

oo Johann Gottlieb Heinrich Dahms, Tischlermeister aus Schwachenwalde bei Arnswalde, Trauung: 08.06.1876 Soldin

Tochter von Eigentümer Ludwig Timm und dessen Ehefrau Henriette, geb. Gülle

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Heiratsregister Soldin 1876, Nr. 21

Tirpitz, Friedrich Wilhelm <22942> Personenblatt

* um 1782 , männlich
Abitur Königsberg 1801, Jura-Studium in Frankfurt in Arnswalde

Vater war Salzfaktor in Arnswalde

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Abiturienten an neumärkischen Schulen 1789-1806, Seite 213, Nr 86

Tirpitz, Friedrich Wilhelm <22942>

19 Jahre alt, Heimatort: Arnswalde
Stand des Vaters: Salzfaktor
Abitur: Ostern 1801 Königsberg
Studium: Jura Universität Frankfurt

Schwartz Paul, Die Neumärkischen Schulen, am Ausgang des 18. und am Anfang des 19. Jahrhunderts, Abiturienten an neumärkischen Schulen 1789-1806

Unverhau, Ernst

Tankstelle in Bernstein 1939
Arnswalder Straße

Pätzel, ISBN 9 800 562-0-1, Heimatkreis Soldin, Handwerk, Handel und Gewerbe Bernstein 1939, Seite 714

v.Polenz, Gensichen, Luise <26722> Personenblatt

v.Polenz
* vor 1816 , weiblich , ev.

oo Friedrich Ernst Kunibert Gensichen, Pfarrer aus Driesen

Kind: Hermann Johannes Renatus Gensichen, * 10.02.1841 in Dertzow
Kind: Martin Theodor Gensichen, * 10.11.1842 in Dertzow
Kind: Philippus Friedrich Theodor Gensichen, * 31.03.1855 in Arnswalde
Kind: Friedrich Georg Gensichen, * 01.05.1859 in Arnswalde

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 239

Weichert, Christian <27096> Personenblatt

* vor 1783 , männlich , ev.
Tabakplanteur in Vorwerk Schönfeld Kr. Arnswalde

oo N.N. Kornehl, Trauung: vor 1803

Kind: Hanna Charlotte Henriette Weichert, * um 1803 in Vorwerk Schönfeld Kr. Arnswalde

Militär-KB Stargard, 14. Inf. Rgt. Trauliste 1820-1868, Seite 24, Nr. 6/1826 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Heiraten u Tote 1801-1867, Bild 190

Weichert, Hanna Charlotte Henriette <6947>

Wilhelm Bevermann, * um 1795 in Rühnte Kr. Hamm Westfalen Capitain d'armes
Hanna Charlotte Henriette Weichert, * um 1803 in Vorwerk Schönfeld Kr. Arnswalde
Trauung am 07.07.1826 in Soldin

Ancestry, Militär-KB Stargard, Taufen, Heiraten u Tote 1801-1867, Trauliste 14. Inf. Rgt. Soldin 1820-1830, Seite 24, lfdNr 6

Weichert, Bevermann, Hanna Charlotte Henriette <6947> Personenblatt

Weichert
* um 1803 in Vorwerk Schönfeld Kr. Arnswalde , weiblich , ev.

VATER: Christian Weichert , Tabakplanteur
MUTTER: N.N. Kornehl

oo Wilhelm Bevermann, Capitain d'armes aus Rühnte Kr. Hamm Westfalen, Trauung: 07.07.1826 Soldin

Kind: Carl Friedrich Wilhelm Bevermann, * 01.05.1827 in Soldin
Kind: Adelheid Rosalie Henriette Bevermann, * 22.09.1828 in Soldin
Kind: Emilie Friederike Albertine Bevermann, * 05.06.1830 in Soldin

Tochter von Christian Weichert, Tabakplanteur, Mutter: eine geb. Kornehl.
1826 Trauung mit Wilhelm Bevermann, Unteroffizier, ihr Alter 23 Jahre.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 85
Militär-KB Stargard, 14. Inf. Rgt. Trauliste 1820-1868, Seite 24, Nr. 6/1826 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Heiraten u Tote 1801-1867, Bild 190
Militär-KB Stargard, 3. Pomm. Inf. Rgt. 14, Taufliste 1817, 1820-1830, Seite 55, Nr. 20/1827 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Bild 59
Militär-KB Stargard, 3. Pomm. Inf. Rgt. 14, Taufliste 1817, 1820-1830, Seite 63, Nr. 21/1828 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Bild 67
Militär-KB Stargard, 3. Pomm. Inf. Rgt. 14, Taufliste 1817, 1820-1830, Seite 122, Nr. 44/1830 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Bild 95

Weidemann, Zybell, Elisabeth <26875> Personenblatt

Weidemann
* vor 1775 , weiblich , ev.

oo Lorenz Ziebell, Salz-Kontrolleur, Trauung: vor 1795

Kind: Johann Zybell, * vor 1795 in Hochzeit Kr. Arnswalde

Militär-KB Stargard, 14. Inf. Rgt. Trauliste 1820-1868, Seite 8, Nr. 12/1822 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Heiraten u Tote 1801-1867, Bild 174

Wenzel, Henriette

Ehefrau von Friedrich Ziegelmann
Mutter von Johann Heinrich Ziegelmann * 06.01.1846 in Giessen Kr. Dramburg
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 4, lfdNr 54

Wolter, N.N. <10950>

Ehefrau von Georg Braun
Mutter von Heinrich Braun * 06.11.1828 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 14 Wilhelmsburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 822

Wolter, Braun, N.N. <10950> Personenblatt

Wolter
* vor 1808 , weiblich

oo Georg Braun, Ziegler aus Strehlitz, Trauung: vor 1828

Kind: Heinrich Braun, * 06.11.1828 in Arnswalde
Kind: Johann Jonas Braun, * 12.08.1837 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 822

Ziebell, Lorenz <26874> Personenblatt

* vor 1775 , männlich , ev.
Salz-Kontrolleur in Hochzeit Kr. Arnswalde

oo Elisabeth Weidemann, Trauung: vor 1795

Kind: Johann Zybell, * vor 1795 in Hochzeit Kr. Arnswalde

Militär-KB Stargard, 14. Inf. Rgt. Trauliste 1820-1868, Seite 8, Nr. 12/1822 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Heiraten u Tote 1801-1867, Bild 174

Ziegelmann, Friedrich

Ehemann von Henriette Wenzel
Vater von Johann Heinrich Ziegelmann * 06.01.1846 in Giessen Kr. Dramburg
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 4, lfdNr 54

Ziegelmann, Johann Heinrich <14574>

* 06.01.1846 in Giessen Kr. Dramburg, ev., Tischler, 22 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Ziegelmann, verstorben' und 'Henriette Wenzel, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1868, Stammrolle-Nr. 326, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Reetz
Wohnort der Eltern Reetz Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 4, lfdNr 54

Zucker, Hermann Gustav <15819> Personenblatt

* 23.06.1857 in Cranzin Kr. Arnswalde , männlich , ev.
Kaufmann in Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 15, Nr 165
BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 9, Nr 88

Zucker, Hermann Gustav <15819>

* 23.06.1857 in Cranzin Kr. Arnswalde, ev., Kaufmann, 21 Jahre alt
Sohn von 'Ludwig Zucker, lebt' und 'Mathilde Schwandt, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1878, Stammrolle-Nr. 310, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Berlinchen, Vater war Gastwirt
Wohnort der Eltern Bärfelde Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 15, lfdNr 165

Zucker, Hermann Gustav <15819>

* 23.06.1857 in Kranzin Kr. Arnswalde, ev., Kaufmann, 22 Jahre alt
Sohn von 'Ludwig Zucker, lebt' und 'Mathilde Schwandt, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1879, Stammrolle-Nr. 310, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin, Vater war Gastwirt
Wohnort der Eltern Bärfelde Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 9, lfdNr 88

Zucker, Hermann Gustav

* 23.06.1857 in Cranzin Kr. Arnswalde, ev.
Sohn von 'Ludwig Zucker, lebt' und 'Mathilde Schwandt, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 310, aktueller Aufenthaltsort Soldin, Vater war Gastwirt
Wohnort der Eltern Baerfelde Kr. Soldin

StArch Stettin, 65/210/0/1/3, Rekrutirung Stamm Rolle der Stadt Soldin, Rekrutierungsliste Soldin 1877, Seite 56, lfdNr 84

Zucker, Ludwig

Ehemann von Mathilde Schwandt
Vater von Hermann Gustav Zucker * 23.06.1857 in Cranzin Kr. Arnswalde
Wohnort Bärfelde Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 15, lfdNr 165

Zucker, Ludwig

Ehemann von Mathilde Schwandt
Vater von Hermann Gustav Zucker * 23.06.1857 in Kranzin Kr. Arnswalde
Wohnort Bärfelde Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 9, lfdNr 88

Zucker, Ludwig

Ehemann von Mathilde Schwandt
Vater von Hermann Gustav Zucker * 23.06.1857 in Cranzin Kr. Arnswalde
Wohnort Baerfelde Kr. Soldin

StArch Stettin, 65/210/0/1/3, Rekrutirung Stamm Rolle der Stadt Soldin, Rekrutierungsliste Soldin 1877, Seite 56, lfdNr 84

Zybel, Charlotte Florentine Wilhelmine <27077> Personenblatt

* 28.08.1825 in Cüstrin , weiblich , ev.
~ 04.09.1825 , Cüstrin
PATEN: 1. Unteroffizier Lamann vom 14. Inf-Reg.
2. Schuhmachergeselle Thieme in Cüstrin
3. Demoiselle Wilhelmine Wildnow in Cüstrin

VATER: Johann Zybell , Courier Unteroffizier , Hochzeit Kr. Arnswalde
MUTTER: Johanne Charlotte Braatz , Soldin

GESCHWISTER: Heinrich Reinhold Zybell

geboren am 28.08.1825 abends um 22:00 Uhr
Tochter von Johann Zybel, Unteroffizier, Mutter: Hanne Charlotte Braatz.

Militär-KB Stargard, 3. Pomm. Inf. Rgt. 14, Taufliste 1817, 1820-1830, Seite 45, Nr. 9/1825 - Füsilier-Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Bild 48

Zybell, Heinrich Reinhold <11342> Personenblatt

* 04.11.1842 in Lippehne Kr. Soldin , männlich , ev.
Schneider in Soldin

VATER: Johann Zybell , Courier Unteroffizier , Hochzeit Kr. Arnswalde
MUTTER: Johanne Charlotte Braatz , Soldin

GESCHWISTER: Charlotte Florentine Wilhelmine Zybel

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 5, Nr 66

Zybell, Johann <11340>

Johann Zybell, * vor 1795 in Hochzeit Kr. Arnswalde Courier Unteroffizier
Johanne Charlotte Braatz, * um 1803 in Soldin
Trauung am 05.12.1822 in Soldin

Ancestry, Militär-KB Stargard, Taufen, Heiraten u Tote 1801-1867, Trauliste 14. Inf. Rgt. Soldin 1820-1830, Seite 8, lfdNr 12

Zybell, Ziebell, Johann <11340> Personenblatt

Zybell
* vor 1795 in Hochzeit Kr. Arnswalde , männlich , ev.
Courier Unteroffizier in Hochzeit, Soldin
+ vor 1864 in Soldin

VATER: Lorenz Ziebell , Salz-Kontrolleur
MUTTER: Elisabeth Weidemann

oo Johanne Charlotte Braatz aus Soldin, Trauung: 05.12.1822 Soldin

Kind: Charlotte Florentine Wilhelmine Zybel, * 28.08.1825 in Cüstrin
Kind: Heinrich Reinhold Zybell, * 04.11.1842 in Lippehne Kr. Soldin

Sohn von Lorenz Ziebell, Salz.Kontrolleur in Hochzeit Kr. Arnswalde, Mutter: Elisabeth geb. Weidemann.
1822 Courier Unteroffizier, 14. Inf-Regiment, 2. Bataillon, sein Alter 27 Jahre.

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 5, Nr 66
Militär-KB Stargard, 14. Inf. Rgt. Trauliste 1820-1868, Seite 8, Nr. 12/1822 - 2. Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Heiraten u Tote 1801-1867, Bild 174
Militär-KB Stargard, 3. Pomm. Inf. Rgt. 14, Taufliste 1817, 1820-1830, Seite 45, Nr. 9/1825 - Füsilier-Bataillon
Ancestry, Kirchenbücher, Pommern, Stargard, Taufen, Tote u Heiraten 1817-1867, Bild 48