147 Einträge für '...Arnswalde.' gefunden

Albrecht, Minna Anna Luise <5346> Personenblatt

* 24.01.1882 in Soldin , weiblich
+ 17.09.1917 in Berlin-Weißensee

VATER: Johann Eduard Albrecht , Dreetz, Kreis Deutsch Krone in Pommern
MUTTER: Auguste Wilhelmine Juliane Stein , Soldin

oo Karl Gustav Paul Graffunder, Drechsler aus Reetz, Kreis Arnswalde

Astrid Hinsch

Berg, Caroline

Ehefrau von Michael Prochnow
Mutter von Christian Robert Prochnow * 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 12, lfdNr 167

Berg, Karoline

Ehefrau von Michael Prochnow
Mutter von Christian Robert Prochnow * 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 12, lfdNr 110

Berg, Karoline

Ehefrau von Michael Prochnow
Mutter von Christian Robert Prochnow * 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 6, lfdNr 57

Berndt, Henriette

Ehefrau von August Krause
Mutter von Friedrich Wilhelm Gottfried Krause * 15.11.1849 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Schönfliess Kr. Königsberg Nm.

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 15, lfdNr 12

Berndt, Henriette

Ehefrau von August Krause
Mutter von Friedrich Wilhelm Gottfried Krause * 15.11.1849 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Schönfliess Kr. Königsberg Nm.

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 3, lfdNr 35

Beyer, Friedrich <12219> Personenblatt

* vor 1826 , männlich

Kind: Friedrich Reinhold Beyer, * 06.04.1846 in Regenthin Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 10, Nr 141

Beyer, Friedrich <12219>

Vater von Friedrich Reinhold Beyer * 06.04.1846 in Regenthin Kr. Arnswalde
Wohnort Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 10, lfdNr 141

Beyer, Friedrich Reinhold <12220> Personenblatt

* 06.04.1846 in Regenthin Kr. Arnswalde , männlich , ev.
Töpfer in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 10, Nr 141

Beyer, Friedrich Reinhold <12220>

* 06.04.1846 in Regenthin Kr. Arnswalde, ev., Töpfer, 20 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Beyer, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1866, Stammrolle-Nr. 19, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat Wanderberechtigung bis 01.03.1867
Wohnort der Eltern Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 10, lfdNr 141

Beyer, N.N.

Beyer Ackerbürger aus Arnswalde
E. Thiele Jungfrau
Aufgebot am 13.03.1864. Bevölkerungs-Liste von Berlinchen

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Berlinchen 1864

Birkholz, Christian Wilhelm

Ehemann von Christ. Friederike Holz
Vater von Franz Robert Birkholz * 06.10.1847 in Arnswalde
Wohnort Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 15, lfdNr 215

Birkholz, Franz Robert

* 06.10.1847 in Arnswalde, ev., Bäcker, 20 Jahre alt
Sohn von 'Christian Wilhelm Birkholz, lebt' und 'Christ. Friederike Holz, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1867, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 15, lfdNr 215

Born, Anna Franziska

Gustav Adolf Erdmann Grundig, Lokomotivheizer aus Arnswalde
Anna Franziska Born Eigentümerstochter aus Balz
Aufgebot am 27.08.1898, Aushang 29.08.1898 - 13.09.1898 Standesamt Balz

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 42/1898

Brandt, Albert August <11911> Personenblatt

* 04.02.1845 in Soldin , männlich , ev.
Maurer in Soldin

VATER: Carl Friedrich Brandt , Protokollführer , Arnswalde
MUTTER: Auguste Lange

GESCHWISTER: Carl Ferdinand Brandt

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 10, Nr 143
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 5, Nr 69

Brandt, Carl <6433> Personenblatt

* vor 1792 , männlich

oo Louise Brandt, Trauung: vor 1812

Kind: Carl Friedrich Brandt, * 28.07.1812 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762

Brandt, Carl <6433>

Ehemann von Louise Brandt
Vater von Carl Friedrich Brandt * 28.07.1812 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 2

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Brandt, Carl <6433>

Ehemann von Louise Brandt
Vater von Carl Friedrich Brandt * 28.07.1812 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 5 Miethäuser

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762

Brandt, Carl Ferdinand <10552> Personenblatt

* 19.07.1838 in Soldin , männlich , ev.

VATER: Carl Friedrich Brandt , Protokollführer , Arnswalde
MUTTER: Auguste Lange

GESCHWISTER: Albert August Brandt

gestorben

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762

Brandt, Carl Friedrich <6435> Personenblatt

* 28.07.1812 in Arnswalde , männlich , luth.
Protokollführer in Soldin

VATER: Carl Brandt
MUTTER: Louise Brandt

oo Auguste Lange, Trauung: vor 1838

Kind: Carl Ferdinand Brandt, * 19.07.1838 in Soldin
Kind: Albert August Brandt, * 04.02.1845 in Soldin

Neubürger in

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 10, Nr 143
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 5, Nr 69

Brandt, Carl Friedrich <6435>

* 28.07.1812 in Arnswalde, luth.
Protokollführer, nicht verheiratet, Alter: 22 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Carl Brandt' und 'Louise Brandt, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 2, Neubürger in

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Brandt, Carl Friedrich <6435>

* 28.07.1812 in Arnswalde, ev.
Protokollführer, verheiratet
Sohn von 'Carl Brandt' und 'Louise Brandt, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 5 Miethäuser

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762

Brandt, Louise <6434> Personenblatt

* vor 1792 , weiblich

oo Carl Brandt, Trauung: vor 1812

Kind: Carl Friedrich Brandt, * 28.07.1812 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762

Brandt, Louise <6434>

Ehefrau von Carl Brandt
Mutter von Carl Friedrich Brandt * 28.07.1812 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 2

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Brandt, Louise <6434>

Ehefrau von Carl Brandt
Mutter von Carl Friedrich Brandt * 28.07.1812 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 5 Miethäuser

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762

Braun, Georg <10949> Personenblatt

* 17.10.1801 in Strehlitz , männlich , luth.
Ziegler in Soldin

VATER: Michael Braun
MUTTER: N.N. Köppen

oo N.N. Wolter, Trauung: vor 1828

Kind: Heinrich Braun, * 06.11.1828 in Arnswalde
Kind: Johann Jonas Braun, * 12.08.1837 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 822

Braun, Georg <10949>

Ehemann von N.N. Wolter
Vater von Heinrich Braun * 06.11.1828 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 14 Wilhelmsburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 822

Braun, Heinrich <10951> Personenblatt

* 06.11.1828 in Arnswalde , männlich , luth.

VATER: Georg Braun , Ziegler , Strehlitz
MUTTER: N.N. Wolter

GESCHWISTER: Johann Jonas Braun

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 822

Braun, Heinrich <10951>

* 06.11.1828 in Arnswalde, luth., Alter: 5 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Georg Braun' und 'N.N. Wolter, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 14 Wilhelmsburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 822

Broksch, Charlotte Amalie

Ehefrau von Eduard Günther
Mutter von Johann Heinrich Reinhold Eduard Günther * 13.08.1851 in Diebelbruch Kr. Arnswalde
Wohnort Althütte Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 10, lfdNr 146

Burow, Henriette

Ehefrau von Johann Friedrich Hampel
Mutter von Johann Lebrecht Emil Hampel * 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde
Wohnort Wasserfelde Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 16, lfdNr 157

Burow, Henriette

Ehefrau von Johann Hampel
Mutter von Johann Lebrecht Emil Hampel * 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde
Wohnort Wacherfelde Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 11, lfdNr 103

Burow, Henriette

Ehefrau von Johann Hampel
Mutter von Johann Lebrecht Emil Hampel * 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde
Wohnort Wasserfelde Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 4, lfdNr 32

Fließ, Siegfried

* 08.02.1852 in Arnswalde, ev., Handlungsdiener, 20 Jahre alt
Sohn von 'Tobias Fließ, verstorben' und 'Rosalie Reiwaldt, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1872, Stammrolle-Nr. 65, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 9, lfdNr 121

Fließ, Tobias

Ehemann von Rosalie Reiwaldt
Vater von Siegfried Fließ * 08.02.1852 in Arnswalde
Wohnort Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 9, lfdNr 121

Friedrich, N.N. <8340>

Ehefrau von August Muth
Mutter von Carl Theodor Muth * 21.03.1805 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 196

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 328

Friedrich, Muth, N.N. <8340> Personenblatt

Friedrich
* vor 1785 , weiblich

oo August Muth, Trauung: vor 1805

Kind: Carl Theodor Muth, * 21.03.1805 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 328

Göhde, Ferdinand Gustav Leopold <4402> Personenblatt

* 25.07.1781 in Arnswalde , männlich
Assessor, Stadtgerichts-Sekretair, Königl. Justizrath in Soldin
+ 09.02.1850 in Soldin

Kind: Paul Leopold Göhde, * 26.07.1812 in Soldin
Kind: Erdmann Leopold Göhde, * 28.11.1813 in Soldin
Kind: Heinrich Theodor Göhde, * 28.04.1816 in Soldin
Kind: Carl Christian Richart Göhde, * 17.04.1826 in Soldin

Stadtgerichts-Sekretair in Soldin 1826 , Bürgereid am 22.11.1826 , sein Alter 45 Jahre
Am 09.02.1850 zu Soldin gestorben, 68 J. 6 M. alt, Wassersucht

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 639
StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1850

Göhde, Ferdinand Gustav Leopold <4402>

Stadtgerichts-Sekretair, * 25.07.1781 in Arnswalde, Bürgereid am 22.11.1826, Alter: 45 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 114

Göhde, Leopold <4402>

* um 1784 in Arnswalde, luth.
Assessor, verheiratet, Alter: 50 Jahre (im Jahre 1834)
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 283

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 639

Gorr, Carl Gustav <11432>

* 05.10.1843 in Woldenberg, ev., Schneider, 21 Jahre alt
Sohn von 'Johann Gorr, lebt' und 'Juliane Menke, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1864, Stammrolle-Nr. 78, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Arnswalde
Wohnort der Eltern Neunburg Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 6, lfdNr 79

Graffunder, Karl Gustav Paul <5347> Personenblatt

* 16.08.1864 in Reetz, Kreis Arnswalde , männlich
Drechsler
+ 15.03.1945 in Berlin-Friedrichsfelde
[] in Berlin-Rahnsdorf

oo Minna Anna Luise Albrecht aus Soldin

gestorben bei einem Bombenangriff im 2. WK in Berlin-Friedrichsfelde

Astrid Hinsch

Groschuff, Auguste

Ehefrau von Ferdinand Staewen
Mutter von Reinhold Staewen * 21.01.1855 in Neuwedell Kr. Arnswalde
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 15, lfdNr 208

Grundig, Gustav Adolf Erdmann

Gustav Adolf Erdmann Grundig, Lokomotivheizer aus Arnswalde
Anna Franziska Born Eigentümerstochter aus Balz
Aufgebot am 27.08.1898, Aushang 29.08.1898 - 13.09.1898 Standesamt Balz

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 42/1898

Grundt, Johann Christian Friedrich <11939>

* 14.11.1845 in Soldin, ev., Postillion, 21 Jahre alt
Sohn von 'Carl Grundt, lebt' und 'Auguste Mühlberg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1866, Stammrolle-Nr. 75, aktueller Aufenthaltsort Arnswalde, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 6, lfdNr 81

Grundt, Johannes Karl Friedrich

Johannes Karl Friedrich Grundt, Zimmermeister , hier
Elisabeth Auguste Rollenhagen aus Arnswalde
Aufgebot am 11.09.1899, Aushang 13.09.1899 - 28.09.1899 Standesamt Arnswalde

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 62/1899

Günther, Eduard

Ehemann von Charlotte Amalie Broksch
Vater von Johann Heinrich Reinhold Eduard Günther * 13.08.1851 in Diebelbruch Kr. Arnswalde
Wohnort Althütte Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 10, lfdNr 146

Günther, Johann Heinrich Reinhold Eduard

* 13.08.1851 in Diebelbruch Kr. Arnswalde, ev., Maler, 20 Jahre alt
Sohn von 'Eduard Günther' und 'Charlotte Amalie Broksch'
Militärpflichtiger Soldin 1871, Stammrolle-Nr. 76, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Althütte Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 10, lfdNr 146

Hampel, Johann

Ehemann von Henriette Burow
Vater von Johann Lebrecht Emil Hampel * 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde
Wohnort Wacherfelde Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 11, lfdNr 103

Hampel, Johann

Ehemann von Henriette Burow
Vater von Johann Lebrecht Emil Hampel * 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde
Wohnort Wasserfelde Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 4, lfdNr 32

Hampel, Johann Friedrich

Ehemann von Henriette Burow
Vater von Johann Lebrecht Emil Hampel * 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde
Wohnort Wasserfelde Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 16, lfdNr 157

Hampel, Johann Lebrecht Emil

* 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde, ev., Schneider, 20 Jahre alt
Sohn von 'Johann Friedrich Hampel, lebt' und 'Henriette Burow, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 99, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Wasserfelde Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 16, lfdNr 157

Hampel, Johann Lebrecht Emil

* 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde, ev., Schneider, 21 Jahre alt
Sohn von 'Johann Hampel, lebt' und 'Henriette Burow, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1878, Stammrolle-Nr. 99, aktueller Aufenthaltsort Soldin, Vater war Schafmeister
Wohnort der Eltern Wacherfelde Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 11, lfdNr 103

Hampel, Johann Lebrecht Emil

* 06.01.1857 in Coelpin Kr. Arnswalde, ev., Schneider, 22 Jahre alt
Sohn von 'Johann Hampel, lebt' und 'Henriette Burow, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1879, Stammrolle-Nr. 99, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin, Vater war Schafmeister
Wohnort der Eltern Wasserfelde Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 4, lfdNr 32

Hansch, Christian

Christian Hansch Schuhmachermeister aus Deutsch-Kozmin
Albertine Caroline Schadewald aus Arnswalde
Aufgebot am 07.11.1858. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1858

Haupt, Christian <2754> Personenblatt

* um 1700 in Arnswalde Nm. , männlich
Drechsler in Soldin

Drechsler in Soldin 1731 , Bürgereid am 11.07.1731 , sein Alter 31 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Haupt, Christian <2754>

Drechsler, * um 1700 in Arnswalde Nm., Bürgereid am 11.07.1731, Alter: 31 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 19

Hemp, Christine

Ehefrau von Christian Stähr
Mutter von Christian Friedrich Hermann Stähr * 12.07.1850 in Kölzig Kr. Arnswalde
Wohnort Friedeberg

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 9, lfdNr 126

Holz, Christ. Friederike

Ehefrau von Christian Wilhelm Birkholz
Mutter von Franz Robert Birkholz * 06.10.1847 in Arnswalde
Wohnort Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1867, Seite 15, lfdNr 215

Hückel, Ernst Eduard

* 04.02.1847 in Soldin, ev., Töpfer, 21 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Hückel, verstorben' und 'wilhelmine Böttcher, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1868, Stammrolle-Nr. 91, aktueller Aufenthaltsort Arnswalde
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 5, lfdNr 66

Kiefer, Johann Friedrich Wilhelm

Johann Friedrich Wilhelm Kiefer, Former aus Arnswalde
Auguste Caroline Renner aus Zollen
Aufgebot am 25.10.1897, Aushang 27.10.1897 - 11.11.1897 Standesamt Wuthenow

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 57/1897

Kiesewetter, Christ. <7032>

Ehefrau von Andreas Schroth
Mutter von Anton Schroth * 12.10.1820 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 44

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 93

Kiesewetter, Schroth, Christ. <7032> Personenblatt

Kiesewetter
* vor 1800 , weiblich

oo Andreas Schroth, Trauung: vor 1820

Kind: Anton Schroth, * 12.10.1820 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 93

Klör, Amalie <8995>

Ehefrau von Heinrich Struck
Mutter von Heinrich Struck * 1815 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 207

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Klör, Amalie <8995>

Ehefrau von Heinrich Struck
Mutter von Anton Struck * 1817 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 207

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Klör, Struck, Amalie <8995> Personenblatt

Klör
* vor 1795 , weiblich

oo Heinrich Struck, Justizrath, Trauung: vor 1815

Kind: Heinrich Struck, * 1815 in Arnswalde
Kind: Anton Struck, * 1817 in Arnswalde
Kind: Albert Struck, * 1823 in Soldin
Kind: Wilhelm Struck, * 1824 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Kohl, Franz Heinrich <12172> Personenblatt

* 30.10.1845 in Altklürken Kr. Arnswalde , männlich , ev.
Knecht in Soldin

VATER: Wilhelm Kohl
MUTTER: N.N. Riese

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 7, Nr 96

Kohl, Franz Heinrich <12172>

* 30.10.1845 in Altklürken Kr. Arnswalde, ev., Knecht, 21 Jahre alt
Sohn von 'Wilhelm Kohl, lebt' und 'N.N. Riese, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1866, Stammrolle-Nr. 129, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Lippehne
Wohnort der Eltern Lippehne Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 7, lfdNr 96

Kohl, Wilhelm <12170> Personenblatt

* vor 1825 , männlich

oo N.N. Riese, Trauung: vor 1845

Kind: Franz Heinrich Kohl, * 30.10.1845 in Altklürken Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 7, Nr 96

Kohl, Wilhelm <12170>

Ehemann von N.N. Riese
Vater von Franz Heinrich Kohl * 30.10.1845 in Altklürken Kr. Arnswalde
Wohnort Lippehne Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 7, lfdNr 96

Körbel, Pauline Emilie

Ehefrau von August Wilhelm Lange
Mutter von Adalbert Wilhelm Lange * 18.12.1853 in Soldin
Wohnort Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 11, lfdNr 150

Kothe, Aug. Math. Louise

Carl Friedr. Aug. Schulz Bezirksfeldwebel aus Arnswalde
Aug. Math. Louise Kothe Jungfrau aus Altenplathow
Aufgebot am 28.08.1864. Bevölkerungs-Liste von Soldin

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1864

Krause, August

Ehemann von Henriette Berndt
Vater von Friedrich Wilhelm Gottfried Krause * 15.11.1849 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Schönfliess Kr. Königsberg Nm.

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 15, lfdNr 12

Krause, August

Ehemann von Henriette Berndt
Vater von Friedrich Wilhelm Gottfried Krause * 15.11.1849 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Schönfliess Kr. Königsberg Nm.

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 3, lfdNr 35

Krause, Friedrich Wilhelm Gottfried

* 15.11.1849 in Reetz Kr. Arnswalde, ev., Kaufmann, 21 Jahre alt
Sohn von 'August Krause, lebt' und 'Henriette Berndt, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1870, Stammrolle-Nr. 135, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Züllichow
Wohnort der Eltern Schönfliess Kr. Königsberg Nm., zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 15, lfdNr 12

Krause, Friedrich Wilhelm Gottfried

* 15.11.1849 in Reetz Kr. Arnswalde, ev., Kaufmann, 22 Jahre alt
Sohn von 'August Krause, lebt' und 'Henriette Berndt, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1871, Stammrolle-Nr. 135, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Schönfliess Kr. Königsberg Nm., zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 3, lfdNr 35

Kreider, Mohr, Lange, Charlotte <10164> Personenblatt

Kreider
* vor 1799 , weiblich

oo Johann Daniel Friedrich Lange, Zimmergeselle aus Lippehne, Libbehn bei Arnswalde, Trauung: nach 1819
oo Rudolph Mohr, Trauung: vor 1819

Kind: Wilhelm Lange, * 09.05.1819 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 685

Lange, Adalbert Wilhelm

* 18.12.1853 in Soldin, ev., 20 Jahre alt
Sohn von 'August Wilhelm Lange, lebt' und 'Pauline Emilie Körbel, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 18.01.1873, Stammrolle-Nr. 148, aktueller Aufenthaltsort unbekannt
Wohnort der Eltern Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 11, lfdNr 150

Lange, August Wilhelm

Ehemann von Pauline Emilie Körbel
Vater von Adalbert Wilhelm Lange * 18.12.1853 in Soldin
Wohnort Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1873, Seite 11, lfdNr 150

Lange, Johann Daniel Friedrich <4336> Personenblatt

* 04.08.1787 in Lippehne, Libbehn bei Arnswalde , männlich
Zimmergeselle in Soldin

oo Charlotte Kreider, Trauung: nach 1819

Zimmergeselle in Soldin 1824 , Bürgereid am 03.06.1824 , sein Alter 37 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 685

Lange, Johann Daniel Friedrich <4336>

Zimmergeselle, * 04.08.1787 in Libbehn bei Arnswalde, Bürgereid am 03.06.1824, Alter: 37 Jahre

BLHA, 8 Soldin 2, Bürgerbuch Soldin 1798-1833, Seite 98

Lange, Brandt, Auguste <10551> Personenblatt

Lange
* vor 1818 , weiblich

oo Carl Friedrich Brandt, Protokollführer aus Arnswalde, Trauung: vor 1838

Kind: Carl Ferdinand Brandt, * 19.07.1838 in Soldin
Kind: Albert August Brandt, * 04.02.1845 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 762
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 10, Nr 143
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 5, Nr 69

Lenz, Louise

Ehefrau von Carl Mühlenbeck
Mutter von Wilhelm Mühlenbeck * 24.06.1848 in Neuwedell Kr. Arnswalde
Wohnort Neuwedell Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 15, lfdNr 4

List, Carl Wilhelm <3243> Personenblatt

* um 1738 in Arnswalde , männlich
Bäcker in Soldin

Bäcker in Soldin 1764 , Bürgereid am 19.09.1764 , sein Alter 26 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

List, Carl Wilhelm <3243>

Bäcker, * um 1738 in Arnswalde, Bürgereid am 19.09.1764, Alter: 26 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 196

Lötz, Ferdinand <8631> Personenblatt

* 18.06.1811 in Soldin , männlich , luth.
Protokollführer in Soldin

VATER: Wilhelm Lötz , Chirurgus , Arnswalde
MUTTER: Wilhelmine Reske

Ganzinvalide in Frankfurt a.O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 392

Lötz, Wilhelm <8629> Personenblatt

* um 1785 in Arnswalde , männlich , luth.
Chirurgus in Soldin

oo Wilhelmine Reske, Trauung: vor 1811

Kind: Ferdinand Lötz, * 18.06.1811 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 392

Lötz, Wilhelm <8629>

* um 1785 in Arnswalde, luth.
Chirurgus, Alter: 49 Jahre (im Jahre 1834)
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 171

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 392

Minske, Wilhelm

Wilhelm Minske, Zugführer aus Arnswalde
Ida Sommer aus Berlinchen
Aufgebot am 22.08.1898, Aushang 23.08.1898 - 07.09.1898 Standesamt Berlinchen

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 39/1898

Mühlenbeck, Carl

Ehemann von Louise Lenz
Vater von Wilhelm Mühlenbeck * 24.06.1848 in Neuwedell Kr. Arnswalde
Wohnort Neuwedell Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 15, lfdNr 4

Mühlenbeck, Wilhelm

* 24.06.1848 in Neuwedell Kr. Arnswalde, ev., Schuhmacher, 21 Jahre alt
Sohn von 'Carl Mühlenbeck, verstorben' und 'Louise Lenz, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1869, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in ist gestellt, Vater war Töpfer, ist am 05.07.1869 weitergewandert
Wohnort der Eltern Neuwedell Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1869, Seite 15, lfdNr 4

Muth, August <8339> Personenblatt

* vor 1785 , männlich

oo N.N. Friedrich, Trauung: vor 1805

Kind: Carl Theodor Muth, * 21.03.1805 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 328

Muth, August <8339>

Ehemann von N.N. Friedrich
Vater von Carl Theodor Muth * 21.03.1805 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 196

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 328

Muth, Carl Theodor <8341> Personenblatt

* 21.03.1805 in Arnswalde , männlich , ev.
Schreiber in Soldin

VATER: August Muth
MUTTER: N.N. Friedrich

nach Zehdenick

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 328

Muth, Carl Theodor <8341>

* 21.03.1805 in Arnswalde, ev.
Schreiber, Alter: 29 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'August Muth' und 'N.N. Friedrich, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 196, nach Zehdenick

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 328

Prochnow, Christian Robert

* 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde, ev., Tischlerlehrling, 20 Jahre alt
Sohn von 'Michael Prochnow, lebt' und 'Caroline Berg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1876, Stammrolle-Nr. 203, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Reetz Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 12, lfdNr 167

Prochnow, Christian Robert

* 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde, ev., Tischler, 21 Jahre alt
Sohn von 'Michael Prochnow, lebt' und 'Karoline Berg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 203, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Reetz Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 12, lfdNr 110

Prochnow, Christian Robert

* 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde, ev., Tischler, 22 Jahre alt
Sohn von 'Michael Prochnow, lebt' und 'Karoline Berg, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1878, Stammrolle-Nr. 203, aktueller Aufenthaltsort Berlin, Vater war Tagelöhner
Wohnort der Eltern Reetz Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 6, lfdNr 57

Prochnow, Michael

Ehemann von Caroline Berg
Vater von Christian Robert Prochnow * 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1876, Seite 12, lfdNr 167

Prochnow, Michael

Ehemann von Karoline Berg
Vater von Christian Robert Prochnow * 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 12, lfdNr 110

Prochnow, Michael

Ehemann von Karoline Berg
Vater von Christian Robert Prochnow * 29.12.1856 in Reetz Kr. Arnswalde
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 6, lfdNr 57

Reiwaldt, Rosalie

Ehefrau von Tobias Fließ
Mutter von Siegfried Fließ * 08.02.1852 in Arnswalde
Wohnort Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1872, Seite 9, lfdNr 121

Renner, Auguste Caroline

Johann Friedrich Wilhelm Kiefer, Former aus Arnswalde
Auguste Caroline Renner aus Zollen
Aufgebot am 25.10.1897, Aushang 27.10.1897 - 11.11.1897 Standesamt Wuthenow

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 57/1897

Reske, Lötz, Wilhelmine <8630> Personenblatt

Reske
* vor 1791 , weiblich

oo Wilhelm Lötz, Chirurgus aus Arnswalde, Trauung: vor 1811

Kind: Ferdinand Lötz, * 18.06.1811 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 392

Riese, N.N. <12171>

Ehefrau von Wilhelm Kohl
Mutter von Franz Heinrich Kohl * 30.10.1845 in Altklürken Kr. Arnswalde
Wohnort Lippehne Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 7, lfdNr 96

Riese, Kohl, N.N. <12171> Personenblatt

Riese
* vor 1825 , weiblich

oo Wilhelm Kohl, Trauung: vor 1845

Kind: Franz Heinrich Kohl, * 30.10.1845 in Altklürken Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1866, Seite 7, Nr 96

Rollenhagen, Elisabeth Auguste

Johannes Karl Friedrich Grundt, Zimmermeister , hier
Elisabeth Auguste Rollenhagen aus Arnswalde
Aufgebot am 11.09.1899, Aushang 13.09.1899 - 28.09.1899 Standesamt Arnswalde

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 62/1899

Schadewald, Albertine Caroline

Christian Hansch Schuhmachermeister aus Deutsch-Kozmin
Albertine Caroline Schadewald aus Arnswalde
Aufgebot am 07.11.1858. In der Domkirche

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1858

Schaefer, Otto Wilhelm Heinrich <7641>

* 18.12.1842 in Soldin, ev., Maler, 22 Jahre alt
Sohn von 'Carl Friedrich Schaefer, verstorben' und 'Caroline Selter, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1864, Stammrolle-Nr. 234, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Arnswalde, wegen Unterschlagung vom Kreisgericht Soldin am 19.08.1861 mit 1 Woche Gefängnis bestraft
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1864, Seite 5, lfdNr 58

Schroth, Andreas <7031> Personenblatt

* vor 1800 , männlich

oo Christ. Kiesewetter, Trauung: vor 1820

Kind: Anton Schroth, * 12.10.1820 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 93

Schroth, Andreas <7031>

Ehemann von Christ. Kiesewetter
Vater von Anton Schroth * 12.10.1820 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 44

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 93

Schroth, Anton <7033> Personenblatt

* 12.10.1820 in Arnswalde , männlich , luth.
Gehülfe in Soldin

VATER: Andreas Schroth
MUTTER: Christ. Kiesewetter

abgegangen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 93

Schroth, Anton <7033>

* 12.10.1820 in Arnswalde, luth.
Gehülfe
Sohn von 'Andreas Schroth' und 'Christ. Kiesewetter, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 44, abgegangen

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 93

Schulz, Carl Friedr. Aug.

Carl Friedr. Aug. Schulz Bezirksfeldwebel aus Arnswalde
Aug. Math. Louise Kothe Jungfrau aus Altenplathow
Aufgebot am 28.08.1864. Bevölkerungs-Liste von Soldin

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1864

Schwandt, Herrmann <6438> Personenblatt

* 04.11.1815 in Arnswalde , männlich , luth.
Protokollführer in Soldin

VATER: Wilhelm Schwandt
MUTTER: Louise Sukow

Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Schwandt, Herrmann <6438>

* 04.11.1815 in Arnswalde, luth.
Protokollführer, nicht verheiratet, Alter: 18 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Wilhelm Schwandt' und 'Louise Sukow, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 2, Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Schwandt, Mathilde

Ehefrau von Ludwig Zucker
Mutter von Hermann Gustav Zucker * 23.06.1857 in Cranzin Kr. Arnswalde
Wohnort Bärfelde Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 15, lfdNr 165

Schwandt, Mathilde

Ehefrau von Ludwig Zucker
Mutter von Hermann Gustav Zucker * 23.06.1857 in Kranzin Kr. Arnswalde
Wohnort Bärfelde Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 9, lfdNr 88

Schwandt, Wilhelm <6436> Personenblatt

* vor 1795 , männlich

oo Louise Sukow, Trauung: vor 1815

Kind: Herrmann Schwandt, * 04.11.1815 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Schwandt, Wilhelm <6436>

Ehemann von Louise Sukow
Vater von Herrmann Schwandt * 04.11.1815 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 2

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Sommer, Ida

Wilhelm Minske, Zugführer aus Arnswalde
Ida Sommer aus Berlinchen
Aufgebot am 22.08.1898, Aushang 23.08.1898 - 07.09.1898 Standesamt Berlinchen

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 39/1898

Staewen, Ferdinand

Ehemann von Auguste Groschuff
Vater von Reinhold Staewen * 21.01.1855 in Neuwedell Kr. Arnswalde
Wohnort Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 15, lfdNr 208

Staewen, Reinhold

* 21.01.1855 in Neuwedell Kr. Arnswalde, ev., Sattler, 20 Jahre alt
Sohn von 'Ferdinand Staewen' und 'Auguste Groschuff'
Militärpflichtiger Soldin 1875, aktueller Aufenthaltsort unbekannt
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 15, lfdNr 208

Stähr, Christian

Ehemann von Christine Hemp
Vater von Christian Friedrich Hermann Stähr * 12.07.1850 in Kölzig Kr. Arnswalde
Wohnort Friedeberg

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 9, lfdNr 126

Stähr, Christian Friedrich Hermann

* 12.07.1850 in Kölzig Kr. Arnswalde, ev., Secretair, 21 Jahre alt
Sohn von 'Christian Stähr, lebt' und 'Christine Hemp, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1871, Stammrolle-Nr. 256, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Spremberg
Wohnort der Eltern Friedeberg, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 9, lfdNr 126

Struck, Anton <8997> Personenblatt

* 1817 in Arnswalde , männlich , luth.
Gymnasiast in Soldin

VATER: Heinrich Struck , Justizrath
MUTTER: Amalie Klör

GESCHWISTER: Heinrich Struck, Albert Struck, Wilhelm Struck

Aufenthalt in Stettin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Struck, Anton <8997>

* 1817 in Arnswalde, luth.
Gymnasiast, Alter: 17 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Heinrich Struck' und 'Amalie Klör, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 207, Aufenthalt in Stettin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Struck, Heinrich <8994> Personenblatt

* vor 1793 , männlich , luth.
Justizrath in Soldin

oo Amalie Klör, Trauung: vor 1815

Kind: Heinrich Struck, * 1815 in Arnswalde
Kind: Anton Struck, * 1817 in Arnswalde
Kind: Albert Struck, * 1823 in Soldin
Kind: Wilhelm Struck, * 1824 in Soldin

Aufenthalt in Frankfurt a.O.

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Struck, Heinrich <8996> Personenblatt

* 1815 in Arnswalde , männlich , luth.
Student in Soldin

VATER: Heinrich Struck , Justizrath
MUTTER: Amalie Klör

GESCHWISTER: Anton Struck, Albert Struck, Wilhelm Struck

Aufenthalt in Greifswald

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Struck, Heinrich <8996>

* 1815 in Arnswalde, luth.
Student, Alter: 21 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Heinrich Struck' und 'Amalie Klör, lebt'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 207, Aufenthalt in Greifswald

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Struck, Heinrich <8994>

Ehemann von Amalie Klör
Vater von Heinrich Struck * 1815 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 207

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Struck, Heinrich <8994>

Ehemann von Amalie Klör
Vater von Anton Struck * 1817 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 207

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 462

Sturm, Carl Heinrich <12032>

* 06.02.1845 in Soldin, ev., Schreiber, 20 Jahre alt
Sohn von 'Ferdinand Sturm, lebt' und 'Johanna Sadler, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1865, Stammrolle-Nr. 241, aktueller Aufenthaltsort Marienwalde Kr. Arnswalde
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 13, lfdNr 201

Sukow, Louise <6437>

Ehefrau von Wilhelm Schwandt
Mutter von Herrmann Schwandt * 04.11.1815 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 2

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Sukow, Schwandt, Louise <6437> Personenblatt

Sukow
* vor 1795 , weiblich

oo Wilhelm Schwandt, Trauung: vor 1815

Kind: Herrmann Schwandt, * 04.11.1815 in Arnswalde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 27

Thiele, E.

Beyer Ackerbürger aus Arnswalde
E. Thiele Jungfrau
Aufgebot am 13.03.1864. Bevölkerungs-Liste von Berlinchen

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Berlinchen 1864

Tiebelkorn, Johann <3081> Personenblatt

* um 1723 in Gottberg bei Arnswalde , männlich
Bierbrauer in Soldin

Bierbrauer in Soldin 1755 , Bürgereid am 14.11.1755 , sein Alter 32 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Tiebelkorn, Johann <3081>

Bierbrauer, * um 1723 in Gottberg bei Arnswalde, Bürgereid am 14.11.1755, Alter: 32 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 155

Wenzel, Henriette

Ehefrau von Friedrich Ziegelmann
Mutter von Johann Heinrich Ziegelmann * 06.01.1846 in Giessen Kr. Dramburg
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 4, lfdNr 54

Wolter, N.N. <10950>

Ehefrau von Georg Braun
Mutter von Heinrich Braun * 06.11.1828 in Arnswalde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 14 Wilhelmsburg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 822

Wolter, Braun, N.N. <10950> Personenblatt

Wolter
* vor 1808 , weiblich

oo Georg Braun, Ziegler aus Strehlitz, Trauung: vor 1828

Kind: Heinrich Braun, * 06.11.1828 in Arnswalde
Kind: Johann Jonas Braun, * 12.08.1837 in Soldin

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 822

Ziegelmann, Friedrich

Ehemann von Henriette Wenzel
Vater von Johann Heinrich Ziegelmann * 06.01.1846 in Giessen Kr. Dramburg
Wohnort Reetz Kr. Arnswalde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 4, lfdNr 54

Ziegelmann, Johann Heinrich

* 06.01.1846 in Giessen Kr. Dramburg, ev., Tischler, 22 Jahre alt
Sohn von 'Friedrich Ziegelmann, verstorben' und 'Henriette Wenzel, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1868, Stammrolle-Nr. 326, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Reetz
Wohnort der Eltern Reetz Kr. Arnswalde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1868, Seite 4, lfdNr 54

Zucker, Hermann Gustav

* 23.06.1857 in Cranzin Kr. Arnswalde, ev., Kaufmann, 21 Jahre alt
Sohn von 'Ludwig Zucker, lebt' und 'Mathilde Schwandt, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1878, Stammrolle-Nr. 310, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Berlinchen, Vater war Gastwirt
Wohnort der Eltern Bärfelde Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 15, lfdNr 165

Zucker, Hermann Gustav

* 23.06.1857 in Kranzin Kr. Arnswalde, ev., Kaufmann, 22 Jahre alt
Sohn von 'Ludwig Zucker, lebt' und 'Mathilde Schwandt, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1879, Stammrolle-Nr. 310, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin, Vater war Gastwirt
Wohnort der Eltern Bärfelde Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 9, lfdNr 88

Zucker, Ludwig

Ehemann von Mathilde Schwandt
Vater von Hermann Gustav Zucker * 23.06.1857 in Cranzin Kr. Arnswalde
Wohnort Bärfelde Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 15, lfdNr 165

Zucker, Ludwig

Ehemann von Mathilde Schwandt
Vater von Hermann Gustav Zucker * 23.06.1857 in Kranzin Kr. Arnswalde
Wohnort Bärfelde Kr. Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 9, lfdNr 88