71 Einträge für '...Angermünde.' gefunden

Bareth, Andreas <2866> Personenblatt

* um 1718 in Angermünde , männlich
Pantoffelmacher in Soldin

Pantoffelmacher in Soldin 1741 , Bürgereid am 26.04.1741 , sein Alter 23 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Bareth, Andreas <2866>

Pantoffelmacher, * um 1718 in Angermünde, Bürgereid am 26.04.1741, Alter: 23 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 86

Bauer, Carl

Kreis-Gerichts-Direktor Carl Hermann Eugen Bauer
65 J. alt, * in Tangermünde, wohnhaft in Soldin
+ 06.05.1876 morgens 05:45 Uhr in Soldin
Sohn von 'Bürger Carl Bauer' und 'Albertine Meyer'

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1876, lfdNr 51

Bauer, Carl Hermann Eugen

Kreis-Gerichts-Direktor Carl Hermann Eugen Bauer
65 J. alt, * in Tangermünde, wohnhaft in Soldin
+ 06.05.1876 morgens 05:45 Uhr in Soldin
Sohn von 'Bürger Carl Bauer' und 'Albertine Meyer'

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1876, lfdNr 51

Böttcher, Dorothea

Ehefrau von Carl Schilling
Mutter von Carl August Schilling * 27.10.1848 in Kaakstedt Kr. Templin
Wohnort Seehafen Kr. Angermünde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 4, lfdNr 47

Brätsch, Carl

Ehemann von Maria Schilzke
Vater von Carl Theodor Brätsch * 21.03.1857 in Zützen Kr. Angermünde
Wohnort Lübbenau Kr. Kalau

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 2, lfdNr 14

Brätsch, Carl Theodor <15731>

* 21.03.1857 in Zützen Kr. Angermünde, ev., Commis., 22 Jahre alt
Sohn von 'Carl Brätsch, lebt' und 'Maria Schilzke, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1879, Stammrolle-Nr. 23, aktueller Aufenthaltsort unbekannt, hat sich gestellt in Soldin, Vater war Diener
Wohnort der Eltern Lübbenau Kr. Kalau, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 2, lfdNr 14

Brätsch, Carl Theodor

* 21.03.1857 in Zützen Kr. Angermünde, ev., Commis
Sohn von 'Carl Bretsch, lebt' und 'Marie Schilsky, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 23, aktueller Aufenthaltsort Soldin, Vater war Diener
Wohnort der Eltern Lübbenau

StArch Stettin, 65/210/0/1/3, Rekrutirung Stamm Rolle der Stadt Soldin, Rekrutierungsliste Soldin 1877, Seite 4, lfdNr 526

Brätsch, Karl

Ehemann von Marie Schilzky
Vater von Karl Theodor Brätsch * 21.03.1857 in Zützen Kr. Angermünde
Wohnort Lübbenau Kr. Calau

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 14, lfdNr 135

Brätsch, Karl Theodor <15731>

* 21.03.1857 in Zützen Kr. Angermünde, ev., Commis., 20 Jahre alt
Sohn von 'Karl Brätsch, lebt' und 'Marie Schilzky, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1877, Stammrolle-Nr. 23, aktueller Aufenthaltsort Soldin
Wohnort der Eltern Lübbenau Kr. Calau, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 14, lfdNr 135

Brätsch, Bretsch, Karl Theodor <15731> Personenblatt

Brätsch
* 21.03.1857 in Zützen Kr. Angermünde , männlich , ev.
Commis. in Soldin

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 14, Nr 135
BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 9, Nr 82
BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 2, Nr 14

Bretsch, Carl

Ehemann von Marie Schilsky
Vater von Carl Theodor Brätsch * 21.03.1857 in Zützen Kr. Angermünde
Wohnort Lübbenau

StArch Stettin, 65/210/0/1/3, Rekrutirung Stamm Rolle der Stadt Soldin, Rekrutierungsliste Soldin 1877, Seite 4, lfdNr 526

Bretsch, Karl

Ehemann von Marie Schilzky
Vater von Karl Theodor Bretsch * 21.03.1857 in Zützen Kr. Angermünde
Wohnort Lübbenau Kr. Calau

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 9, lfdNr 82

Bretsch, Karl Theodor <15731>

* 21.03.1857 in Zützen Kr. Angermünde, ev., Commis., 21 Jahre alt
Sohn von 'Karl Bretsch, lebt' und 'Marie Schilzky, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1878, Stammrolle-Nr. 23, aktueller Aufenthaltsort Soldin, Vater war Diener
Wohnort der Eltern Lübbenau Kr. Calau, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 9, lfdNr 82

Calmon, Sara <8948>

Ehefrau von Hirsch Ehrenberg
Mutter von Moritz Ehrenberg * 12.05.1807 in Angermünde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 192

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 450

Calmon, Sara <8948>

Ehefrau von Hirsch Ehrenberg
Mutter von Rapael Ehrenberg * 28.04.1809 in Angermünde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 192

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 450

Calmon, Ehrenberg, Sara <8948> Personenblatt

Calmon
* vor 1787 , weiblich

oo Hirsch Ehrenberg, Staatsbürger aus Kl. Strehlitz, Trauung: vor 1807

Kind: Moritz Ehrenberg, * 12.05.1807 in Angermünde
Kind: Rapael Ehrenberg, * 28.04.1809 in Angermünde

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 450

Deutsch, Hermann <26438> Personenblatt

* 14.09.1824 in Jüterbog , männlich , ev.
Pfarrer in Jüterbog, Staffelde, Dobberzin
+ 18.08.1890 in Dobberzin

VATER: Karl Deutsch , Lehrer
MUTTER: Luise Schuster

oo Sophie Emilie Bückling aus Dobberzin, Trauung: 16.08.1864 Dobberzin

Gymnasium Brandenburg. Universität Berlin. 1855 Hilfsprediger und Rektor in Angermünde, 1862 Pfarrer in Staffelde, Kirchenkreis Soldin, 1876-1890 Pfarrer in Dobberzin, Kirchenkreis Angermünde.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 285
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 152

Ehrenberg, Hirsch <8947> Personenblatt

* um 1766 in Kl. Strehlitz , männlich , mos.
Staatsbürger in Soldin

oo Sara Calmon, Trauung: vor 1807

Kind: Moritz Ehrenberg, * 12.05.1807 in Angermünde
Kind: Rapael Ehrenberg, * 28.04.1809 in Angermünde

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 192
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 450

Ehrenberg, Hirsch <8947>

Ehemann von Sara Calmon
Vater von Moritz Ehrenberg * 12.05.1807 in Angermünde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 192

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 450

Ehrenberg, Hirsch <8947>

Ehemann von Sara Calmon
Vater von Rapael Ehrenberg * 28.04.1809 in Angermünde
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 192

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 450

Ehrenberg, Moritz <8949> Personenblatt

* 12.05.1807 in Angermünde , männlich , mos.

VATER: Hirsch Ehrenberg , Staatsbürger , Kl. Strehlitz
MUTTER: Sara Calmon

GESCHWISTER: Rapael Ehrenberg

Halbinvalide, in München

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828, HausNr 192
StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 450

Ehrenberg, Moritz <8949>

* 12.05.1807 in Angermünde, mos., Alter: 27 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Hirsch Ehrenberg' und 'Sara Calmon'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 192, Halbinvalide, in München

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 450

Ehrenberg, Moritz <8949>

Sohn von 'Ehrenberg ', Alter: 20 J.
geimpft: in Angermünde
Haus-Nr: 192

BLHA, 8 Soldin 966, Zwangsimpfung der Schutzblattern, Impfliste Soldin 1828

Ehrenberg, Rapael <8950> Personenblatt

* 28.04.1809 in Angermünde , männlich , mos.

VATER: Hirsch Ehrenberg , Staatsbürger , Kl. Strehlitz
MUTTER: Sara Calmon

GESCHWISTER: Moritz Ehrenberg

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 450

Ehrenberg, Rapael <8950>

* 28.04.1809 in Angermünde, mos., Alter: 25 Jahre (im Jahre 1834)
Sohn von 'Hirsch Ehrenberg' und 'Sara Calmon'
Wohnte 1834 auf dem Grundstück 192

StArch Stettin, 65/16/0/61/1513, Stamm-Rolle der Stadt Soldin (1700-1841), Stammrolle Soldin 1700-1841, Seite 450

Elsener, Elsner, Johann Gottfried <16242> Personenblatt

Elsener
* erw. 1691 in Sangershausen , männlich , ev.
Rector, Pfarrer, Oberpfarrer, Superintendent in Sangershausen, Königsberg, Tangermünde, Soldin

vor 1691 Rector der Schule in Königsberg Nm., Erster Rektor in Tangermünde, 1697 Rektor in Soldin, 1701 Superintendent in Soldin, abgesetzt 1713.

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Pfarrer und Kapläne Soldin 1538-1806, Seite 246
Pätzel, Martin Albertz, Acht Jahrhunderte Soldiner Kirchengeschichte, Pfarrer und Diakone Soldin 1538-1931
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 285
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 181

Elsholz, Johann <26738> Personenblatt

* vor 1676 , männlich , ev.
Pfarrer in Greiffenberg b. Angermünde

Kind: Dorothea Karoline Elsholz, * vor 1696 in Greiffenberg b. Angermünde

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 239

Elsholz, Gensichen, Dorothea Karoline <26737> Personenblatt

Elsholz
* vor 1696 in Greiffenberg b. Angermünde , weiblich , ev.

oo Laurentius Gensichen, Pfarrer, Superintendent, Oberpfarrer aus Coethen (Falkenberg), Trauung: 1716

Kind: Philipp Jakob Gensichen, * vor 1725
Kind: Johann Eusebius Gensichen, * 20.11.1730 in Landsberg a.d.W.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 239

Eltester, Hans Willibald <2343> Personenblatt

* 18.01.1815 in Berlin , männlich , ev.
Prediger in Berlin, Potsdam, Soldin, Altkünkendorf, Angermünde
+ 01.05.1878 in Altkünkendorf

VATER: Hans Adolf Eltester , Justizrat
MUTTER: Emilie Sack

GESCHWISTER: Konrad Wilhelm Heinrich Leopold Eltester

oo Sophie v.Rohr, Trauung: 28.10.1851 Berlin

Kind: Ernst Eduard Heinrich Eltester, * 13.11.1858 in Altkünkendorf

Gymnasium Berlin Friedrich-Wilhelm. Universität Berlin. Ordiniert 1847. 1838 Kadettengouverneur in Potsdam, 1847-1850 ref. Pfarrer in Soldin, 1850-1878 Pfarrer in Altkünkendorf, Kirchenkreis Angermünde.

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1849
StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1850
Pätzel, Martin Albertz, Acht Jahrhunderte Soldiner Kirchengeschichte, Pfarrer und Diakone Soldin 1538-1931
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band I, Pfarrer Kirchenkreis Soldin, Seite 285
UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 182

Freyer, Auguste Emilie Marie

Jul. Rob. Ed. Pinnow Bäckermeister aus Angermünde
Auguste Emilie Marie Freyer Jungfrau
Aufgebot am 18.09.1864. Bevölkerungs-Liste von Soldin

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1864

Gensichen, Johann Eusebius <26727> Personenblatt

* 20.11.1730 in Landsberg a.d.W. , männlich , ev.
Rektor, Pfarrer in Landsberg a.d.W., Lobsens, Neustettin, Wusterhansa Po., Eschbruch, Driesen
+ 13.08.1781 in Driesen

VATER: Laurentius Gensichen , Pfarrer, Superintendent, Oberpfarrer , Coethen (Falkenberg)
MUTTER: Dorothea Karoline Elsholz , Greiffenberg b. Angermünde

GESCHWISTER: Philipp Jakob Gensichen

oo Ernestine Schreiber aus Pietrowo b. Obersitzko, Trauung: 1772 Pietrowo b. Obersitzko

Kind: Johann Friedrich Gottlieb Gensichen, * 14.12.1773 in Driesen

Gymnasium Landsberg. Universität Halle. 1755 Rektoe in Lobsens, 1757 desgl. in Neustettin, 1762 Pfarrer in Wusterhanse Po., 1772-1781 Pfarrer in Eschbruch, Kirchenkreis Friedeberg.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 239

Gensichen, Laurentius <26734> Personenblatt

* 15.04.1674 in Coethen (Falkenberg) , männlich , ev.
Pfarrer, Superintendent, Oberpfarrer in Coethen (Falkenberg), Niederfinow, Berlin, Stralau, Landsberg
+ 26.08.1742 in Landsberg

VATER: Samuel Gensichen , Pfarrer , Garzin
MUTTER: Katharina Ulrich , Zehden

oo Marie Page aus Bad Freienwalde
oo Dorothea Karoline Elsholz aus Greiffenberg b. Angermünde, Trauung: 1716

Kind: Philipp Jakob Gensichen, * vor 1725
Kind: Johann Eusebius Gensichen, * 20.11.1730 in Landsberg a.d.W.

1695 Pfarrer in Niederfinow, Kirchenkreis Eberswalde, 1697 Pfarrer in Coethen, 1702 Pfarrer am Armen- und Waisenhaus in Berlin, 1703 Pfarrer an Heiliggeist in Berlin und in Straleu, Kirchenkreis Berlin-Stadt I, 1710-1742 Superintendent und Oberpfarrer in Landsberg.

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 239

Gensichen, Philipp Jakob <26730> Personenblatt

* vor 1725 , männlich , ev.
Diakon in Driesen
+ 21.03.1776 in Driesen

VATER: Laurentius Gensichen , Pfarrer, Superintendent, Oberpfarrer , Coethen (Falkenberg)
MUTTER: Dorothea Karoline Elsholz , Greiffenberg b. Angermünde

GESCHWISTER: Johann Eusebius Gensichen

oo Charlotte Sabine Hermes aus Petznick Po.
oo N.N. Machatius

1750-1776 Diakon in Driesen, Kirchenkreis Woldenberg.
2 Ehen

UB Erlangen, Fischer, Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation, Band II Teil 1, Verzeichnis der Pfarrer, Seite 239

Gesche, Friedrich Hellmuth <15494>

* 11.09.1855 in Soldin, ev., 20 Jahre alt
Sohn von 'Johann Friedrich Gesche' und 'Caroline Schirmer'
Militärpflichtiger Soldin 1875, Stammrolle-Nr. 73, aktueller Aufenthaltsort unbekannt
Wohnort der Eltern Hohen Wutzen Kr. Angermünde, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 10, lfdNr 139

Gesche, Johann Friedrich

Ehemann von Caroline Schirmer
Vater von Friedrich Hellmuth Gesche * 11.09.1855 in Soldin
Wohnort Hohen Wutzen Kr. Angermünde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 10, lfdNr 139

Jordan, Anna Marie Louise <28413> Personenblatt

* 10.06.1877 in Soldin , weiblich , ev.
+ 07.05.1939 in Tangermünde

Tochter von unverehelicht Albertine Louise Jordan
unehelich geboren am 10.06.1877 abends 23:45 Uhr
(+) 07.05.1939 Tangermünde, StA-Nr. 84/1939

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1877, Nr. 106

Jordan, Anna Marie Louise <28413>

* 10.06.1877 in Soldin
Tochter von 'Albertine Louise Jordan'
(+) 07.05.1939 Tangermünde, StA-Nr. 84/1939

StArch Landsberg, 66/294/0 , Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Geburtsregister Soldin 1877, lfdNr 106

Kawierske, Hermann Carl Wilhelm <15095>

* 01.06.1852 in Soldin, ev., Klempner, 23 Jahre alt
Sohn von 'Wilhelm Kawierske, lebt' und 'Caroline Kopplin, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1875, Stammrolle-Nr. 122, aktueller Aufenthaltsort Angermünde, dient im 64. Inf.Reg.
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 1, lfdNr 8

Krohn, Friedrich Wilhelm <23589> Personenblatt

* 14.09.1773 in Tangermünde , männlich
Müllergeselle in Schönfließ

Bürgereid am 18.08.1826
gestorben

BLHA, 8 Schönfließ 32, Bürgerbuch der Stadt Schönfließ, Mietbürger Schönfließ 1822-1827

Krohn, Friedrich Wilhelm <23589>

Müllergeselle in Schönfließ
* 14.09.1773 in Tangermünde
im Militär gedient: nein
Bürgereid geleistet: 18.08.1826 Gebühren: 4 Rtl 11 Gr 4 Pf
Stimmrecht: nein, gestorben

BLHA, 8 Schönfließ 32, Bürgerbuch der Stadt Schönfließ, Mietbürger Schönfließ 1822-1827

Kurth, Auguste

Ehefrau von Carl Papendick
Mutter von Friedrich Wilhelm Papendick * 12.03.1854 in Soldin
Wohnort Beerbaum Kr. Angermünde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 12, lfdNr 170

Landschultz, Michael Friedrich <23048>

* ca. 1768 in Alt-Lewin
Landschullehrer in Bellin
in Neu-Angermünde bei dem Herrn Probst Vogel vorbereitet, Lehrer 1791-1794, kam von Hohensaathen und ging nach Güstebiese

Weber, Der Neumärker - Band 2, Blätter für neumärkische Familienkunde, Landschullehrer 1710-1848, Seite 126

Mannheim, Johanna

Gustav Steinecke, Kaufmann aus Angermünde
Johanna Mannheim, , hier
Aufgebot am 22.06.1889, Aushang 22.06.1889 - 07.07.1889 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 27/1889

Markus, Michael <16328> Personenblatt

* erw. 1603 , männlich
Lehrer in Soldin

Kam aus Angermünde und wurde 1603 Lehrer in Soldin

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Kantore und Lehrer Soldin 1552-1833, Seite 250

Markus, Michael <16328>

Lehrer. Kam aus Angermünde und wurde 1603 Lehrer in Soldin

StBib Berlin, Td9540, Chronik der Stadt Soldin (1846), Kantore und Lehrer Soldin 1552-1833, Seite 250

Meyer, Bauer, Albertine

Kreis-Gerichts-Direktor Carl Hermann Eugen Bauer
65 J. alt, * in Tangermünde, wohnhaft in Soldin
+ 06.05.1876 morgens 05:45 Uhr in Soldin
Sohn von 'Bürger Carl Bauer' und 'Albertine Meyer'

Ancestry, Personenstandsregister, Standesamt Soldin, Kr. Soldin Nm., Sterberegister Soldin 1876, lfdNr 51

Paeschke, Robert Wiedebald <12023>

* 19.12.1845 in Heinersdorf Kr. Züllichau, ev., Handlungsdiener, 20 Jahre alt
Sohn von 'Carl Wilhelm Paeschke, lebt' und 'Ernestine Wilhelmine Paschke, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1865, Stammrolle-Nr. 203, aktueller Aufenthaltsort Soldin, am 30.09.1865 nach Angermünde
Wohnort der Eltern Woltersdorf Kr. Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 13, lfdNr 198

Papendick, Carl

Ehemann von Auguste Kurth
Vater von Friedrich Wilhelm Papendick * 12.03.1854 in Soldin
Wohnort Beerbaum Kr. Angermünde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 12, lfdNr 170

Papendick, Friedrich Wilhelm <15424>

* 12.03.1854 in Soldin, ev., 20 Jahre alt
Sohn von 'Carl Papendick' und 'Auguste Kurth'
Militärpflichtiger Soldin 20.02.1874, Stammrolle-Nr. 201, aktueller Aufenthaltsort unbekannt
Wohnort der Eltern Beerbaum Kr. Angermünde, zur Stammrolle gemeldet: nein

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1874, Seite 12, lfdNr 170

Paris, Peter <3036> Personenblatt

* um 1721 in Angermünde , männlich
Pottaschbrenner in Soldin

Pottaschbrenner in Soldin 1753 , Bürgereid am 07.02.1753 , sein Alter 32 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Paris, Peter <3036>

Pottaschbrenner, * um 1721 in Angermünde, Bürgereid am 07.02.1753, Alter: 32 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 141

Pinnow, Jul. Rob. Ed.

Jul. Rob. Ed. Pinnow Bäckermeister aus Angermünde
Auguste Emilie Marie Freyer Jungfrau
Aufgebot am 18.09.1864. Bevölkerungs-Liste von Soldin

StBib Berlin, Ztg 228 a MR, Soldiner Kreisblatt, Kirchen-Nachrichten Soldin 1864

Redmar, Carl Gustav Constantin <11318>

* 24.05.1842 in Frankfurt a.O. Kr. Lebus, ev., Bäcker, 23 Jahre alt
Sohn von 'Carl Redmar, verstorben' und 'Henriette Heine, verstorben'
Militärpflichtiger Soldin 1865, Stammrolle-Nr. 216, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Angermünde
Wohnort der Eltern Soldin, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1865, Seite 1, lfdNr 10

Rudolph, Mathilde

Ehefrau von Wilhelm Wilcke
Mutter von Carl Friedrich Hermann Wilcke * 13.11.1849 in Schwedt Kr. Angermünde
Wohnort Hohenfelde Kr. Angermünde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 7, lfdNr 110

Rudolph, Mathilde

Ehefrau von Wilhelm Wilke
Mutter von Carl Friedrich Hermann Wilke * 13.11.1849 in Schwedt Kr. Angermünde
Wohnort Hohenfelde Kr. Angermünde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 4, lfdNr 60

Schilling, Carl

Ehemann von Dorothea Böttcher
Vater von Carl August Schilling * 27.10.1848 in Kaakstedt Kr. Templin
Wohnort Seehafen Kr. Angermünde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 4, lfdNr 47

Schilling, Carl August <14836>

* 27.10.1848 in Kaakstedt Kr. Templin, ev., Schlosser, 22 Jahre alt
Sohn von 'Carl Schilling, lebt' und 'Dorothea Böttcher, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1870, Stammrolle-Nr. 257, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Schwiebus
Wohnort der Eltern Seehafen Kr. Angermünde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 4, lfdNr 47

Schilsky, Marie

Ehefrau von Carl Bretsch
Mutter von Carl Theodor Brätsch * 21.03.1857 in Zützen Kr. Angermünde
Wohnort Lübbenau

StArch Stettin, 65/210/0/1/3, Rekrutirung Stamm Rolle der Stadt Soldin, Rekrutierungsliste Soldin 1877, Seite 4, lfdNr 526

Schilzke, Maria

Ehefrau von Carl Brätsch
Mutter von Carl Theodor Brätsch * 21.03.1857 in Zützen Kr. Angermünde
Wohnort Lübbenau Kr. Kalau

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1879, Seite 2, lfdNr 14

Schilzky, Marie

Ehefrau von Karl Brätsch
Mutter von Karl Theodor Brätsch * 21.03.1857 in Zützen Kr. Angermünde
Wohnort Lübbenau Kr. Calau

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1877, Seite 14, lfdNr 135

Schilzky, Marie

Ehefrau von Karl Bretsch
Mutter von Karl Theodor Bretsch * 21.03.1857 in Zützen Kr. Angermünde
Wohnort Lübbenau Kr. Calau

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1878, Seite 9, lfdNr 82

Schirmer, Caroline

Ehefrau von Johann Friedrich Gesche
Mutter von Friedrich Hellmuth Gesche * 11.09.1855 in Soldin
Wohnort Hohen Wutzen Kr. Angermünde

BLHA, 8 Soldin 863, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1875, Seite 10, lfdNr 139

Seeliger, Gottfried <3368>

Buchbindermeister, * um 1748 in Angermünde, Bürgereid am 14.05.1773, Alter: 25 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797, Seite 226

Seliger, Seeliger, Gottfried <3368> Personenblatt

Seliger
* um 1748 in Angermünde , männlich
Buchbindermeister in Soldin

Kind: Carl Seliger, * 08.05.1779 in Soldin
Kind: Johann Friedrich Seliger, * um 1782 in Soldin
Kind: Caroline Seliger, * vor 1789

Buchbindermeister in Soldin 1773 , Bürgereid am 14.05.1773 , sein Alter 25 Jahre

BLHA, 8 Soldin 1, Bürgerbuch Soldin 1728-1797

Steinecke, Gustav

Gustav Steinecke, Kaufmann aus Angermünde
Johanna Mannheim, , hier
Aufgebot am 22.06.1889, Aushang 22.06.1889 - 07.07.1889 Standesamt Soldin

StArch Stettin, 65/1142/04/129, Alphabetisches Verzeichnis zum Geburts- Heirats- und Sterberegister Lippehne, Aufgebote Soldin 1880-1901, lfdNr 27/1889

Wilcke, Carl Friedrich Hermann <14846>

* 13.11.1849 in Schwedt Kr. Angermünde, ev., Schuhmacher, 21 Jahre alt
Sohn von 'Wilhelm Wilcke, lebt' und 'Mathilde Rudolph, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1870, Stammrolle-Nr. 306, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Schwedt
Wohnort der Eltern Hohenfelde Kr. Angermünde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 7, lfdNr 110

Wilcke, Wilhelm

Ehemann von Mathilde Rudolph
Vater von Carl Friedrich Hermann Wilcke * 13.11.1849 in Schwedt Kr. Angermünde
Wohnort Hohenfelde Kr. Angermünde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 7, lfdNr 110

Wilcke, Wilke, Carl Friedrich Hermann <14846> Personenblatt

Wilcke
* 13.11.1849 in Schwedt Kr. Angermünde , männlich , ev.
Schuhmacher in Soldin

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1870, Seite 7, Nr 110
BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 4, Nr 60

Wilke, Carl Friedrich Hermann <14846>

* 13.11.1849 in Schwedt Kr. Angermünde, ev., Schuhmacher, 22 Jahre alt
Sohn von 'Wilhelm Wilke, lebt' und 'Mathilde Rudolph, lebt'
Militärpflichtiger Soldin 1871, Stammrolle-Nr. 306, aktueller Aufenthaltsort Soldin, hat sich gestellt in Soldin
Wohnort der Eltern Hohenfelde Kr. Angermünde, zur Stammrolle gemeldet: ja

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 4, lfdNr 60

Wilke, Wilhelm

Ehemann von Mathilde Rudolph
Vater von Carl Friedrich Hermann Wilke * 13.11.1849 in Schwedt Kr. Angermünde
Wohnort Hohenfelde Kr. Angermünde

BLHA, 8 Soldin 879, Einziehung der Kantonisten und Ersatzmannschaften zum stehenden Heer, Militärpflichtige Soldin 1871, Seite 4, lfdNr 60